Gochas

In der Region Hardap in Namibia 110 Kilometer südöstlich von Mariental gelegen, ist Gochas ein abgeschiedenes Dorf, das für seine bemerkenswerte Wüstenlandschaft bekannt ist. Dieser malerische Rückzugsort liegt inmitten der sanften roten Dünen und weißen Kalksteinformationen des Kalahari und gilt als die kleinste Stadt Namibias mit nur wenigen Geschäften und beschränkten Übernachtungsmöglichkeiten. Die Besucher können eine Vielzahl von Abenteueraktivitäten genießen, darunter spannende Allradtouren, Radfahren, Wandern und Tierbeobachtung. Das Gebiet ist von einzigartigem Vogelleben bewohnt, was es zu einem idealen Ziel für die Vogelbeobachtung macht. Gochas ist die Heimat der! Kharakhoen, ein Unterstamm des Nama-Volkes, die dafür bekannt sind, bodenständig und freundlich zu sein. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, ein traditionelles Restaurant im Boma-Stil in einem der Pensionen, Hotels oder Camps zu erleben.