Kalahari Nord

Östlich der Hauptstadt Windhoek gelegen, befindet sich das Gebiet der Kalahari Nord im Nordosten Namibias. Die ausgedehnte Kalahari-Wüste erstreckt sich über sieben Länder, darunter Südafrika, Botswana und Namibia. Das Okavango River Delta bildet einen Teil der nördlichen Region der Wüste und bildet eine Reihe von Wasserläufen und Feuchtgebieten, die eine reiche Vielfalt an Wildtieren beherbergen. Die nördliche Zentralregion beherbergt alte trockene Flussbetten, die „Omuramba“ genannt werden. Kalahari-Nord ist von endemischen Akazien- Kameldornbäumen, ephemeren Flüssen, einem fossilen Wasserlauf bedeckt und weist einen relativ regelmäßigen Niederschlag auf, was ihn zum idealen Lebensraum für die Fauna und Flora macht. Besucher können einen komfortablen Aufenthalt in einer der vielen Lodges und Gästefarmen genießen und die unberührte Landschaft erkunden.