Manyara See

Lake Manyara, Tansania

Manyara See in Tansania

Der Lake Manyara – ein Juwel Afrikas – ruht eingebettet in einer atemberaubenden Landschaft. Umgeben von einem schmalen grünen Waldgürtel und überragt von der majestätischen Steilwand des Rift Valley, ist es nur verständlich, dass dieser anmutige Ort für Ernest Hemingway das Schönste darstellte, was er je in Afrika gesehen hatte.Wenige Meter nach dem Parkeingang windet sich die Straße durch einen üppigen Wald, in dem Hundertschaften von Pavianen am Wegesrand ungestört faulenzen und Diadem Meerkatzen flink durch uralte Mahagonibäume turnen. Genährt wird diese Vegetationsvielfalt durch Bäche, die aus dem Grund des Steilhangs plätschern, und Wasserfällen, die sich über die Klippen ergießen.
Den Kontrast zur Intimität des Waldes bildet die grasbewachsene Schwemmebene, von der man über den 950 m hoch liegenden, sodahaltigen Lake Manyara weit nach Osten zu den zerklüfteten blauen Vulkangipfeln blicken kann, die sich gewaltig aus der endlosen Massai-Steppe erheben. Große Büffel-, Gnu- und Zebraherden versammeln sich auf diesen grünen Ebenen, ebenso wie die sich anmutig durchs Gras bewegenden Giraffen. Am nördlichen Seeufer stößt man auf zahlreiche Flusspferde, die im See eine Erfrischung vor der brennenden Nachmittagssonne suchen.Der schmale Akazienwald-Gürtel im Innern der Schwemmebene ist der bevorzugte Auf-enthaltsort von baumkletternden Löwen und von Elefanten, die sich trotz ihrer eindrucksvollen Stoßzähne vorsichtig und mühelos durchs Dickicht bewegen. Scharen von Zebramangusten flitzen zwischen den Akazien hin und her, während die winzigen Dikdiks im Schatten der Bäume nach Nahrung suchen. In der Ferne entdeckt man zudem nicht selten die Silhouetten von Klippspringern, die flink auf den Felsen nahe den dampfenden und blubbernden Heißwasserquellen des südlichen Seeufers umherspringen.

Zu den absoluten Besonderheiten des Parks zählen jedoch vor allem die über 400 Vögelarten, die hier beheimatet sind und die in Scharen über das Wasser schwirren. Vor allem die rosafarbenen Flamingos, die auf ihrer Wanderschaft neben den Pelikanen, Kormoranen und Störchen zu Tausenden am See halt machen, bieten ein atemberaubendes Farbenspiel.

Unsere Reisen in Tansania

Tansania

10 TAGE TANSANIA – DER WILDE SÜDEN

Tour-Code: TAWILK   Privatreise, Reisetipp

  • Selous Game Reserve
  • Ruaha NP
  • Mikumi NP
  • Bootsfahrt im Selous Game Reserve
  • Fußpirsch mit Rangerbegleitung im Selous Game Reserve
  • Flug Iringa – Dar es Salaam inkl. Tax
ab € 3.690,-
Details & Anfrage
Tansania

Anschlusstour zu – Kilimanjaro zum Tanganyika-See

Tour-Code: WITAGFDSCSW-A1   1 bis 7 Teilnehmer   Gruppenreise

  • Savannen der Serengeti
  • Ngorongoro Krater
  • Pirschfahrt im Krater
  • „Elefantenhöhlen“
  • faszinierende Flora des dichten Bergwaldes
  • Endoro Wasserfall
ab € 1.095,-
Details & Anfrage
Tansania

8 Tage Kleingruppenreise – Wildnis zwischen Kilimanjaro & Serengeti

Tour-Code: TAWIFDSSAF   2 bis 7 Teilnehmer   Gruppenreise, Reisetipp

  • deutschsprachige Reiseleitung während der Tour
  • attraktive Termine, wöchentlich meist So-So und Mi-Mi
  • Kleingruppe mit maximal 7 Personen
  • Kaffee- & Farmwanderung
  • Tarangire National Park
  • Serengeti
  • Ngorongoro Krater
  • Lake Manyara National Park
ab € 1.945,-
Details & Anfrage
Tansania

11 Tage privatgeführte Wandersafari mit Komfort

Tour-Code: TAWIFDSWLK-P   1 bis 7 Teilnehmer   Privatreise

  • Arusha NP
  • Kanutour Lake Duluti
  • Tarangire NP
  • Kolo Felsbilder (UNESCO Welterbe)
  • Olmoti Krater Kaffee- & Farmwanderung
  • Ngorongoro Krater & Kraterhochland
ab € 2.795,-
Details & Anfrage
Tansania

11 Tage Kleingruppen Wandersafari mit Komfort in Tansania

Tour-Code: TAWIFDSWLK   2 bis 7 Teilnehmer   Gruppenreise

  • Arusha NP
  • Kanu-Tour Lake Duluti
  • Tarangire NP
  • Kolo Felsbilder (UNESCO Welterbe)
  • Olmoti Krater
  • Kaffee- & Farmwanderung
  • Ngorongoro Krater & Kraterhochland
ab € 2.895,-
Details & Anfrage
© Copyright 2008-2021 African Dreamtravel, Germany, Am Drehmannshof 25, 47475 Kamp Lintfort - Website made in Germany · powered by Typisch Touristik GmbH