Purros

In der wilden nordwestlichen Kunene-Region in Namibia gelegen, bietet das Purros-Gebiet, auch bekannt als „Puros“, ein halbtrockenes Gelände, das durch eine Mischung aus hügeligen Hügeln, bewaldeten Flusstälern und ausgedehnten Ebenen mit spärlicher Savanne und Akazien gekennzeichnet ist. und Tamarisken. Diese abgelegene Gegend ist ein Traum für jeden 4X4-Enthusiasten, der tief im Herzen der Wildnis des Kaokolands liegt. Es ist die Heimat einer Vielzahl von einzigartigen Wüste angepasste Wildtiere wie Elefanten, Löwen, Spitzmaulnashörner und Giraffen. Besucher können in mehreren Lodges und Camps übernachten und zahlreiche Aktivitäten wie Pirschfahrten, Himba-Kulturreisen oder Führungen durch ein lokales Dorf genießen.