14 Tage Madagaskar Flitterwochen Tour

Erleben Sie Ihre Flitterwochen an den schönsten Stellen Madagaskars als Privatreise

Tour-Code: PRMA1050

14 Tage
ab € 2.240,-
  • 1 - 2 Personen
  • exkl. Flug

Erleben Sie Ihre Flitterwochen an den schönsten Stellen Madagaskars, der ehemaligen französischen Kolonie im Indischen Ozean und dem flächenmäßig zweitgrößten Inselstaat der Welt auf dieser deutschsprachig geführten Privatreise. Sie erkunden den traumhaften Norden Madagaskars und entdecken die endemischen Fauna und Flora der Insel. Sie besuchen Highlights wie die malerischen Strände von Ramena bei Diegu Suarez und den Inseln um Nosy Be (Bootstouren), sowie die für Madagaskar typischen Tsingys, nadelförmige geologische Kalksteinformationen. Begegnen Sie den hier heimischen Lemuren, bestaunen Sie die einzigartigen Baobab-Bäume und bummeln Sie durch die Städte Diego Suarez, das touristisch erschlossene Nosy Be und die madegassische Hauptstadt Antananarivo, wo Sie auch den Ambohimanga, ein Königshügel mit Palästen besichtigen. Genießen Sie ihre Zeit zu Zweit auf dieser Traumreise in eine andere Welt, fernab vom Alltag.

Highlights der Reise

  • private Hochzeitsreise für 2 Personen
  • inkl. 2 Inlandflüge
  • Strand von Ramena Diego
  • Wanderung im Tsingy Ankarana
  • Wanderung auf den Vulkanberg Montagne d'Ambre
  • Entspannung in Nosy Be
  • Bootstouren zu Trauminseln um Nosy Be
  • Antananarivo

Reiseverlauf

Alle öffnen
Tag 1: Ankunft in Diego Suarez
PR_Madagaskar.jpg

1. Tag : Willkommen am Flughafen Diego.
Sie fliegen von der Hauptstadt Antananarivo nach Diego und werden von einem Reiseführer abgeholt. Übernachtung im Hotel Lakana Ramena Diego, 4-Sterne-Hotel.

Unterkunft

Verpflegung:
Frühstück
Tag 2 - 3: Aktivitäten rund um Diego Suarez (Ramena)F
PR_Madagaskar1.jpg

2. Tag : Surfen in der Bucht von Sakalava
Ihr Frühstück wird im Hotel auf Sie warten, und danach können Sie sich am Strand entspannen. Übernachtung im Hotel Lakana Ramena Diego, 4-Sterne-Hotel.

RAMENA
Der Strand von Ramena befindet sich direkt am Dorf Ramena, 18 Kilometer von Diego Suarez entfernt, am Eingang der Bucht von Diego Suarez - der zweitgrößten natürlichen Bucht der Welt. Der Strand ist bei den Tages Besuchern der Stadt Diego sehr beliebt, besonders am Wochenende. Der Strand von Ramena ist mehrere Kilometer lang mit einer Reihe von Hotels und kleinen lokalen Restaurants, die entlang des Strandes verteilt sind. Am südlichen Ende des Strandes gibt es eine Mangroven Vegetation. Dies ist ein kleines lebendiges Fischerdorf im Norden Madagaskars. Dieser Ort ist als beliebtes Ziel zum Baden und Entspannen am Strand bekannt.

3. Tag : Wanderung
Sie können in den französischen Bergen wandern gehen. Sie werden die Schönheit von Natur und Landschaften entdecken. Sie ist die älteste archäologische Stadt in Madagaskar. Wir werden im Hotel Lakana Ramena Diego übernachten, 4-Sterne-Hotel.

Unterkunft

Verpflegung:
Frühstück
Tag 4: Von Diego Suarez zum Montagne d'AmbreF
PR_Madagaskar2.jpg

4. Tag : Wanderung auf den Vulkanberg
Spaziergang auf dem Vulkanberg Montagne d'Ambre, der in einer Höhe von 1475 m gipfelt. Die Lemuren freuen sich über Besucher. Sie werden die Nacht im Iharana Bush Camp verbringen, 3-Sterne-Hotel.

MONTAGNE D ́AMBRE
Der Bernstein Gebirgs-Nationalpark erstreckt sich über eine Fläche von 18.200 ha und liegt in der Region Diana im Norden Madagaskars. Das Massiv, das den Standort charakterisiert, erreicht eine Höhe von mehr als 1.475 Metern. Es ist eine unumgängliche Etappe auf der Rennstrecke im Norden der Großen Insel für Abenteurer, die die wahren Merkmale einer regnerischen Fauna und Flora entdecken wollen. Das Massiv stellt ein endemisches Ökosystem dar, das im Osten von einem dichten Trockenwald, im Westen von einem dichten feuchten Wald und auf dem Gipfel von einem dichten Bergwald bedeckt ist. Mehrere Tierarten haben dort Zuflucht gefunden: 19 Säugetierarten, darunter 8 Lemuren mit zwei bemerkenswerten Arten: der gekrönte Lemur und der rote mikroskopische Lemur, der kleinste Primat der Welt, 49 Reptilienarten, darunter 11 Chamäleonarten, darunter das kleinste Chamäleon des
Planeten, die Brookesia. Der Park beherbergt fast 77 Vogelarten und fast zwanzig Amphibien. Es gibt auch einen Picknickplatz mit einer Lodge in der Nähe.

Unterkunft

Verpflegung:
Frühstück
Tag 5: Vom Montagne d'Ambre nach AnkifyF
PR_Madagaskar3.jpg

5. Tag : Ost-Ankarana-Ankify
Heute wird ein sehr aufregender Tag, denn wir besuchen den roten Tsingy (Vulkan aus rotem Stein). Im Vergleich dazu sind die anderen Tsingy hier in Madagaskar nicht so groß und bestehen aus Kalkstein. Die Farbe kommt vom Lateritboden und er leuchtet prächtig in der Sonne. Die Wasserfälle und Höhlen warten auf ihre Besuch. Die Reise geht weiter nach Ankify. Unterwegs entdecken wir die herrlichen Landschaften von Sambirano und die Palmen von Kakao. Unterbringung im Ankify Lodge Hotel oder im Hotel Ankify - Baobab, beides 3-Sterne-Hotels.

TSINGY ROUGE
Die Tsingy rouge befinden sich im Norden der Insel, etwa 50 km von Diego Suarez entfernt. Die Tsingy können innerhalb einer Stunde über eine Sandstraße erreicht werden. Im Vergleich zu den Tsingy von Bemaraha im Westen bestehen die Tsingy rouge aus Sandstein und nicht aus Kalkstein und sind daher viel empfindlicher. Die rötliche Farbe erhält diese für Madagaskar so typische Formation von Hunderten von Gipfeln aus der roten Laterit Erde. Die Gipfel der Tsingy rouge sind bis zu 10 Meter hoch und leuchten in verschiedenen Rottönen. Die Tsingy rouge befinden sich in einer Schlucht, in der durch Erosion immer mehr Tsingy auftauchen, aber auch Tsingy durch Wind und Wassererosion verschwinden. Diese Formation ändert sich also immer wieder und macht sie besonders interessant.

ANKARANA
Ankarana ist ein speziell Reservat, das etwa 90 Kilometer südlich von Antsiranana liegt und von dort aus leicht zu besuchen ist. Das Reservat ist nicht sehr groß und vor allem für die Tsingy bekannt. Tsingy sind kalkhaltige Felsstrukturen, die rasiermesserscharf aus dem Boden ragen. Im Laufe von Tausenden von Jahren wurden sie vom Regenwasser in ihre Gegenwart verwandelt Was können wir dort tun? Machen Sie eine Wanderung zum grünen See "Lac Vert". Entdecken Sie Fledermäuse in unterirdischen Höhlen und Höhlensystemen. Das 140 km lange unterirdische Höhlensystem ist mit vielen Verboten, den Launen der Armen, überzogen. Entdecken Sie den grüner Fluss, einen unterirdischen Fluss, der nur kurz in der Schlucht an die Oberfläche steigt.

SAMBIRANO
Diese großartige Reise in den madagassischen Nordwesten ermöglicht es Ihnen, die große Vielfalt dieses Landes auf kleinem Raum zu entdecken. Wir werden die zweitgrößte Bucht der Welt und das smaragdgrüne Meer entdecken. Wir werden uns in den Wald der Montagne d'Ambre beitreten, wir werden durch den Primärwald auf der Suche nach Lemuren, Chamäleons und exotischen Pflanzen wandern. Dann werden wir eine trockene Region im Ankarana-Massiv entdecken, die aus Höhlen und Tsingys besteht. Seit mehr als 50 Jahren wachsen Sambirano-Kakaobäume in der Agroforstwirtschaft unter großen Schattigen Bäumen. Dieses spezifische Terroir, das ihm seinen säuerlichen Geschmack verleiht, ermöglicht auch die Erhaltung einer dichten Fauna und Flora, was in einem Land, das aufgrund des Gewichts der Bevölkerung und der kombinierten Auswirkungen des Brandrodung Reisanbaus, der
Ausweitung der Weiden oder der Holzkohleproduktion ständig von Abholzung bedroht ist, unerlässlich ist.

Unterkunft

Verpflegung:
Frühstück
Tag 6 - 8: Von Ankify nach Nosy BeF
PR_Madagaskar4.jpg

6. Tag : Ankify – Nosy Be
Heute werden wir weiter auf die Insel Nosy Be reisen. Auf dem Weg dorthin entdecken wir die herrliche Insellandschaft und die Kokospalmen. Ihre Unterkunft auf der Insel ist das Hotel Nosy Be Villa Orchidées, 4-Sterne-Hotel.

7. Tag : Nosy Be
Sie werden nur den Strand auf der Insel Nosy Be genießen. Sie können dort schwimmen und eine entspannte Zeit mit dem Rauschen des Meeres verbringen. Am Abend kehren Sie zum Hotel Nosy Be Villa Orchidées zurück, 4-Sterne-Hotel.

NOSY BE
Nosy Be ist Madagaskars Stranddestination Nummer eins. Die Insel Nosy Be hat alle Zutaten, die Sie erwarten: weicher weißer Sand, türkisfarbenes Wasser und wunderbare Meeresfrüchte. Mit seinem sonnigen Klima die meiste Zeit des Jahres ist es ein Paradies für Aktivitäten im Wasser. Tauchen ist die Hauptattraktion, und es gibt viele Möglichkeiten zum Schwimmen, Schnorcheln, Segeln und Fischen. Die Veranstalter bieten Ausflüge zu den umliegenden Inseln mit ihren schönen Stränden und großartigen Tauchmöglichkeiten an. Wenn Sie genug von Meereslandschaften haben, begeben Sie sich in die hügeligen Landschaften des wenig erforschten Hinterlandes: Neben dem brillanten Parc National Lokobe gibt es Ylang-Ylang- und Vanille-Plantagen, Kraterseen und Wasserfälle sowie kilometerlange, nur zu Fuß oder mit dem Quad erreichbare Feldwege.

8. Tag : Nosy Be
Heute wird es eine wunderschöne Reise durch die Stadt Hell Ville und Ylang Ylang nach Dzamandzar sein. In der Vergangenheit lebten dort Zuckerrohrarbeiter. Nach dem Mittagessen ruhen Sie sich am Strand des Passot Berges bis zum Sonnenuntergang aus. Am Abend kehren Sie zum Hotel Nosy Be Villa Orchidées zurück, 4-Sterne-Hotel.

Unterkunft

Verpflegung:
Frühstück
Tag 9: Tagesausflug zur Nosy KombaF
PR_Madagaskar5.jpg

9. Tag : Nosy Komba
Wir entdecken das Naturschutzgebiet Nosy Komba, der Nachbarinsel von Nosi Be. Lemuren und auch kleine Vögel warten auf Touristen. Natürlich können Sie sich auch in der wunderschönen grünen Natur des Parks entspannen. Vergessen Sie nicht, Badeanzüge mitzubringen, da Sie nach dem Besuch des Parks schwimmen gehen können.Am Abend kehren Sie zum Hotel Villa Ochidées auf Nosy Be zurück, 4-Sterne-Hotel.

NOSY KOMBA
Nosy Komba ist bekannt für seine vielen kleinen und bewohnten Strände sowie für sein smaragdgrünes Wasser. Nosy komba ist ein kleines Juwel der Natur, das zunehmend besucht wird und zum Spiegel seines größeren Nachbarn Nosy Be wird. Es ist die Heimat vieler Makis, einer Vielzahl von Lemuren, die auch Macaco genannt werden. Es herrscht Ruhe, da es weder Autos noch Elektrizität gibt. Die Schönheit der Natur und die Süße des Lebens machen es zu einem äußerst attraktiven Ort.

Unterkunft

Verpflegung:
Frühstück
Tag 10: Nosy BeF
PR_Madagaskar6.jpg

10. Tag : Rückkehr in die Stadt Nosy Be
Freizeittag für alle Touristen auf Nosy Be, Sie haben die Möglichkeit, die besonderen Kulturen der kleinen Insel und ihrer Menschen mit typischen Traditionen zu entdecken. Sie verbringen die Nacht in Nosy Be Villa Orchidées, 4-Sterne-Hotel.

Unterkunft

Verpflegung:
Frühstück
Tag 11: Tagesausflug zur Nosy TanikelyF
PR_Madagaskar8.jpg

11. Tag : Nosy Tanikely
Entdecken Sie die vielfältige Natur und Tierwelt des Meeres. Nosy Tanikely ist ein geschützter Park. Für das Tauchen wird eine Tauchermaske zur Verfügung gestellt. Unter Wasser gibt es ein richtiges
Aquarium, in dem Sie die herrlichen Korallen bewundern können, indem Sie das herrliche Schauspiel der Anemonen, Myriaden von bunten Fischen, Muscheln, Barsche, Muränen und Meeresschildkröten bewundern. Es ist auch möglich zu schwimmen und der Strand lädt zum Entspannen ein. Am Abend kehren Sie zum Hotel Villa Orchidées auf Nosy Be zurück, 4-Sterne-Hotel.

NOSY TANIKELY
Aber unter Wasser gibt es noch viel mehr zu sehen: Die farbenfrohen, noch völlig intakten Korallengärten reichen bis wenige Meter vor den Strand und beherbergen einen unglaublichen Reichtum an Fischen, Seesternen, Seeigel, Seegurken und andere Meeresbewohner. Zwischen riesigen Korallen finden Doktorfische, Kugelfische und Zackenbarsche ein Zuhause. Ganze Fischschwärme ziehen in schillernder Farbenpracht vorbei, und mit der Unterwasserkamera wissen Sie manchmal nicht einmal, wo Sie zuerst fotografieren sollen. Nosy Tanikely bedeutet "Insel der kleinen Erde", was auf die kleine Fläche der Insel anspielt.

Unterkunft

Verpflegung:
Frühstück
Tag 12: Tagesausflug zur Nosy IranjaF / M
PR_Madagaskar18.jpg

12. Tag : Entdeckung von Nosy Iranja
Nach dem Frühstück entdecken Sie eine besondere Insel von Madagaskar namens Nosy Iranja. Sie werden mit dem Boot dorthin fahren und die Fahrt dauert etwa 1:30 Stunden. Dort werden Sie einen offenen Weg zwischen dem Meer und einer kleinen Insel in der Nähe von Nosy Iranja entdecken. Sie können den Ort auch besuchen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich ein wunderschönes Panorama anzuschauen. Sie können dort auch schwimmen und Ihre Zeit am Strand verbringen. Wir bereiten für Sie kostenlos Mittagessen vor. Später am Nachmittag kehren Sie zum Hotel Villa Orchidées auf Nosy Be zurück, 4-Sterne-Hotel.

NOSY IRANJA
Nosy Iranja besteht aus zwei kleineren Inseln: Nosy Iranja Be und Nosy Iranja Kely. Diese Landstriche sind durch einen dünnen, 2 km langen Sandstreifen miteinander verbunden. Bei Ebbe werden Sie den Platz voll ausnutzen, aber passen Sie auf die steigende Flut auf! Sie werden begeistert sein von der Schönheit der Landschaft, sowie dem türkisblauen Wasser, das die Lagune umgibt, das Sonnenlicht reflektiert und das Meer zum Funkeln bringt. Dieser friedliche Ort wird diejenigen erfreuen, die Entspannung und einen Tapetenwechsel suchen. Sie werden auch die Möglichkeit haben, alle Wasser- und Land Aktivitäten zu genießen, die Sie wollen!

Unterkunft

Verpflegung:
Frühstück / Mittagessen
Tag 13: Von Nosy Be nach AntananarivoF
PR_Madagaskar9.jpg

13. Tag : Nosy Be – Antananarivo
Ihre Zeit auf den madegassischen Trauminseln ist vorbei. Nach dem Frühstück haben Sie noch einen halben Tag Zeit, um Nosy Be zu besuchen, da das Flugzeug nach Antananarivo um 15.40 Uhr abfliegt. Sie werden im Hotel la Ribaudière in Antananarivo übernachten, 4-Sterne-Hotel.

Unterkunft

Verpflegung:
Frühstück
Tag 14: Antananarivo und AbreiseF
PR_Madagaskar10.jpg

14. Tag : Ambohimanga Rova und Spaziergang durch die Hauptstadt
Ambohimanga ist ein Hügel in Madagaskar, der etwa 24 km nordöstlich der Hauptstadt Antananarivo liegt, wo eine traditionelle königliche Festung steht. Am Vormittag fahren Sie nach Ambohimanga, dem Haus der Merina Monarchie. Danach werden Sie Zeit haben, durch die Hauptstadt zu schlendern und viele Souvenirs von Ihrem Abenteuer in Madagaskar zu kaufen und sich vor dem Flug auszuruhen, dann begleiten wir Sie zum Flughafen und verabschieden uns schließlich.

AMBOHIMANGA ROVA
Der Rova von Antananarivo ist der ehemalige Königspalast von Madagaskar. Sie befindet sich auf einer Höhe von 1462 m auf der höchsten Erhebung der Hauptstadt, dem Analamanga, und liegt damit fast 200 m über den Vierteln der Unterstadt. Es ist die Ruhestätte der größten Monarchen des Landes: Links neben dem Haupttor befinden sich beeindruckende Steingräber. Die schlichten grauen sind die der Könige, während die der Königinnen rot bemalt sind (rot war die Farbe des Adels).

F - Frühstück, M - Mittagessen, L - Lunchbox, A - Abendessen, AI - Alles inklusive

Enthaltene Unterkünfte

Hotel Lakana Ramena Diego
Hotel Lakana Ramena Diego
Ihr Aufenthalt:
3 Nächte

Das Hotel Lakana Ramena hat eine einzigartige Lage in Ramena. Am Eingang des Dorfes Ramena, 150 m von einem wunderschönen Strand und türkisfarbenem Wasser entfernt. Am ...

Unterkunft ansehen
Iharana Bushcamp
Iharana Bushcamp
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht

Sie werden erstaunt sein, das Iharana Bush Camp zu entdecken. Sie werden am Rande eines Sees, vor dem Tsingy-Massiv und nur wenige Kilometer vom Mahavavy-Fluss entfernt, herzlich empfangen. Dieser nat&...

Unterkunft ansehen
Ankify Lodge Hotel
Ankify Lodge Hotel
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht

Dieses charmante Hotel befindet sich gegenüber von Nosy Be, im Dorf Doany, in der Gemeinde Ankify. Umgeben von einem üppigen und gepflegten Wald blicken die Bungalows des ...

Unterkunft ansehen
Hotel Villa Orchidées Nosy Be
Hotel Villa Orchidées Nosy Be
Ihr Aufenthalt:
7 Nächte

Die Villa les Orchidées liegt an der Westküste von Nosy- Be, 250 Meter von einem großen Sandstrand entfernt, auf einem Hügel mit Blick ...

Unterkunft ansehen
Hotel la Ribaudière
Hotel la Ribaudière
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht

Das Hôtel La Ribaudière befindet sich im Herzen von Antananarivo direkt neben der Handelskammer. Das Hotel ist innerhalb von 10 Fußminuten vom Stadtzentrum aus zu ...

Unterkunft ansehen

Termine und Preise

Reisezeitraum Doppelzimmerpreis Hinweis
Reisezeitraum
01.01 - 31.12.22
Doppelzimmerpreis
2.240 €
Hinweis
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer
Doppelzimmer pro Person:
Einzelzimmerzuschlag:

Enthaltene Leistungen

  • Hotels während der Tour
  • Transport während der Tour
  • Internet im Auto während der Tour
  • Inlands-Flugcket
  • Frühstück
  • Deutschsprachiger Reiseleiter während der Tour
  • Empfang auf Deutsch durch unseren Reiseleiter am Flughafen
  • Willkommenspaket
  • 24/7 telefonische Unterstützung auf Deutsch in Ifanadiana Madagaskar während der Tour
  • 24-Stunden-Notdienst auf Deutsch für Familienmitglieder während der Tour
  • Karte von Madagaskar
  • Ausführliche Reiseinformationen auf Deutsch
  • Reisesicherungsschein

Nicht enthaltene Leistungen

  • Visagebühren
  • Optionale Ausflugsaktivitäten vor Ort
  • Trinkgelder und andere persönliche Ausgaben
  • Getränke
  • int. Flugticket nach Antananarivo
  • Nationalparkgebühren und -eintritte
  • Reiseversicherung
  • Mittag- und Abendessen

Hinweise

  • Bei dieser Privatreise können Sie den Abfahrtstermin flexibel wählen. Wir übernehmen keine Haftung für Flugverzögerungen, schlechtes Wetter, organisatorische Schwierigkeiten, ungünstige Verhältnisse. Dadurch kann es evtl. zu Programmverschiebungen und/oder anderen Änderungen kommen

  • Die Unterkünfte können je nach Verfügbarkeit variieren

  • Bitte beachten Sie die landesspezifischen Hinweise zum Reiseland sowie die Gesundheits- und Visavorschriften

  • Eine Malaria Prophylaxe wird empfohlen

  • Die Reiseroute ist von den Wetterbedingungen vor Ort abhängig und daher flexibel

  • Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an
  • angegebener Reisepreis gilt für folgenden Mietwagen: Pick-up (Ford Ranger Safety mit 5 Sitzen, Jahrgang 2020 und 2021)
  • Preis für eine Reise im Station Wagon (Ford Everest XLS mit 7 Sitzen , Jahrgang 2021) auf Anfrage
  • die Kaution für den das Mietfahrzeug beträgt 540€
  • Eintrittsgebühren für die Nationalparks sind nicht im Preis inbegriffen und betragen zwischen 20 und 40€
  • Die Vollpension ist nicht im Preis inbegriffen und kostet je nach Menü zwischen 25 und 50€

Highlights dieser Tour:

  • Deutschsprachiger Reiseleiter
  • Entspannung am Strand Ramena Diego
  • Entdeckung der Stadt von Diego
  • Wanderung im Tsingy Ankarana mit seiner farbenfrohen und bizarren Landschaft
  • Wanderung an einem besonders interessanten Ort Tsingy Rouge
  • Entdeckung vieler Inseln mit türkisblauem Wasser
  • Entdeckung der endemischen Fauna und Flora
  • Entspannung an einem ruhigen Ort auf der Insel Nosy Sakatia
  • Tauchen auf der Insel Nosy Sakatia
  • Entspannung in Nosy Be

 

Eintrittsgebühren für den Nationalpark sind nicht im Preis inbegriffen und betragen zwischen 20 und 40€.

Die Vollpension ist ebenfalls nicht im Preis inbegriffen und kostet je nach Menü zwischen 25 und 50€.

Madagaskar Privatreisen


Bei unseren Privatreisen nach Madagaskar haben Sie die Wahl zwischen 2 Arten von Geländewagen:

1. Pick-up: FORD RANGER SAFETY+

  • Jahrgang 2020 und 2021
  • Allrad (4x4)
  • 5 Sitzer
  • mit Klimaanlage
  • manuelles Getriebe
  • Kraftstoff: Diesel
  • Autoradio (AM/FM) + AUX und USB port + Bluetooth


2. Station Wagon: FORD EVEREST XLS

  • Jahrgang 2021
  • 7 Sitzer
  • mit Klimaanlage
  • Allrad (4x4)
  • manuelles Getriebe (6-Gang)
  • Kraftstoff: Diesel
  • Autoradio (AM/FM/CD/MP3) + AUX und USB port + Bluetooth

Der angegebene Reisepreis gilt für den Ford Ranger Safety. Den Reisepreis für den Ford Everest XLS erhalten Sie auf Anfrage!

Im Falle einer Panne:

  • Die Wartung und Reparatur der Fahrzeuge wird während der vertraglich festgelegten Dauer von uns übernommen.
  • In jedem Fall und nach einer Ausfallzeit von 24 Stunden wird dem Mieter ein Ersatzfahrzeug desselben Typs zur Verfügung gestellt.

Versicherung des Mietwagens:

  • Eine Vollkaskoversicherung mit einer Selbstbeteiligung von 10% und einem Mindestbetrag von 225€ für Schäden, Feuer, Diebstahl, Glasbruch und Unterboden
  • Eine Kaution muss vor der Anmietung hinterlegt werden (siehe "Termine & Preisehinweise")
  • Der Mieter hat das Recht auf 3.500 km pro Monat
  • Unsere Fahrzeuge sind nicht mit Navigationsgeräten ausgestattet
  • Alle unsere Fahrzeuge haben Ersatzreifen (1 pro Fahrzeug)
Haben Sie Fragen zur Reise? Unsere Reiseberater stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

14 Tage Madagaskar Flitterwochen Tour