• 16. Juli 2020
    • 575
    • 0
    Sterne fotografieren in Nambia

    Sterne fotografieren in Nambia

    Egal, wo Sie in Namibia sind, der Nachthimmel mit der Milchstraße sind einfach wunderschön, und wenn Sie Afrika von der Nordhalbkugel aus besuchen, sollten Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen, am anderen Ende der Welt einen ganz anderen Sternenhimmel zu bewundern. Auch dem Laien fällt die unvergleichliche Sternenpracht gegenüber dem nördlichen Sternenhimmel auf. In

    • 9. Juli 2020
    • 453
    • 0
    Der Piton de la Fournaise- La Reunion-  Wandern rund um den Vulkan

    Der Piton de la Fournaise- La Reunion- Wandern rund um den Vulkan

    Die vulkanische Insel namens La Reunion tauchte vor drei Millionen Jahren aus dem Ozean auf. Der Piton de la Fournaise, einer der aktivsten Vulkane der Welt, prägt die Landschaft und gewinnt bei bestimmten Lavaströmen sogar auf dem Ozean selbst an Boden.Dieser Riese ist immer noch aktiv und erreicht eine Gesamthöhe von 2.631 Metern, hier finden

    • 20. Juni 2020
    • 574
    • 0
    Reisebericht 21 Tage Namibia Mietwagen Rundreise

    Reisebericht 21 Tage Namibia Mietwagen Rundreise

    Rundreise durch Namibia mit dem Mietwagen – ein Reisebericht von Melanie und Thorsten Schwager Afrika hatte für uns schon immer eine besondere Faszination. Dies gilt besonders für Namibia. Seit der Kolonisation im 19. Jahrhundert sind Teile des Landes von deutscher Sprache und Kultur geprägt. Aber das ist längst nicht alles. Wenn Sie mit dem Mietwagen

    • 9. Juni 2020
    • 523
    • 0
    Reisebericht – 14 Tage Namibia Mietwagen Rundreise – von Rainer und Michaela Klein

    Reisebericht – 14 Tage Namibia Mietwagen Rundreise – von Rainer und Michaela Klein

    Ein Reisebericht  von unserer Mietwagen Rundreise. Mit großer Freude erwarteten wir unsere Rundreise durch Namibia. Unser Plan war, zwei Wochen mit dem Mietwagen durch Namibia zu reisen. Vor der Reise fragten wir uns natürlich, ob wohl zwei Wochen ausreichen würden, alle Sehenswürdigkeiten zu sehen? Wie würden die Straßenbedingungen sein? Kann man sich frei und sicher

    • 13. Februar 2020
    • 711
    • 0
    Hwange – Nationalpark

    Hwange – Nationalpark

    Bevor der Hwange Nationalpark 1928 den Status eines Wildreservats und 1961 den eines Nationalparks erlangte, war er die erste Heimat der Nhanzwa, der San-Buschmänner. In der Tat leitet sich sein Name von dem eines Nhanzwa-Chefs ab. Während des neunzehnten Jahrhunderts bildete es das Jagdrevier von König Mzilikazi – und die Tierwelt wurde auch von weißen

    • 2. Januar 2020
    • 746
    • 0
    Matobo Hills – das Weltkulturerbe von Simbabwe

    Matobo Hills – das Weltkulturerbe von Simbabwe

    Die Matobo Hills, riesige Granitmassen – gesäumt, gespalten, geformt durch die Zeit und die Kraft der Elemente – bilden sie eine Reihe riesiger Walfänge und eine Ansammlung von Kopjes( afrikaans für Köpfe). Erzählen Sie aus einer Zeit von vor Tausenden von Jahren, als alte Buschmänner den Granit als Leinwand verwendeten, für ihre einzigartige und außergewöhnliche Kunst und

© Copyright 2008-2021 African Dreamtravel, Germany, Am Drehmannshof 25, 47475 Kamp Lintfort - Website made in Germany · powered by Typisch Touristik GmbH