14 Tage Spring Special

Namibia

Jetzt anfragen » Jetzt buchen »
Reisecode: Spring Special 2021 ab € 2.256,-

Erleben Sie bei dieser Mietwagenreise die Highlights Namibias und wohnen Sie in vielen großartigen Lodges

Besuchen Sie das schöne, vielseitige Land im südlichen Afrika. Erleben Sie eine 14 Tage Namibia Selbstfahrerreise in wunderschönen Lodges. Reisen Sie in einem Land voller Gegensätze und Kontraste. 

Diese Tour ist speziell für Namibia-Einsteiger interessant, da die Route den sehr abwechslungsreichen zentralen Teil Namibias abdeckt.
Start und Ziel ist die Hauptstadt Windhoek. Zunächst entdecken Sie die Kalahari und anschließend die berühmten Dünen rund um das Sossusvlei. Entlang des Namib-Naukluft Nationalparks geht es weiter an die Küste nach Swakopmund. Hier, in dieser ehemaligen deutschen Kolonialstadt, können Sie viele sehr gut erhaltene deutsche Häuser fotografieren, während Sie die Gassen auf eigene Faust erkunden.Erleben Sie den Sternenhimmel in der luxeriösen Spitzkoppe Lodge und besuchen in Twyfelfontein über 2000 Felsgravuren, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören und ein Lebendes Museum des Volksstammes Damara.

Im Etosha Nationalpark gehen Sie mit Ihem Auto auf die Pirsch, um unter anderem Elefanten, Löwen und Zebras aus der Nähe zu beobachten. 

Wie bei allen Selbstfahrertouren von African Dreamtravel kann auch dieser Reiseverlauf problemlos an Ihre Wünsche im Bezug auf Dauer, Budget oder Reisezeit angepasst werden. Teilen Sie unseren Reiseberatern gerne Ihre individuellen Wünsche mit.

Highlights

  • Spitzkoppe
  • Twyfelfontein
  • Sossusvlei
  • Swakopmund
  • Etosha National Park

Beratung

Katja Ahrens

Katja Ahrens
katja@african-dreamtravel.de
+49 2842 - 21994 - 70

Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise! Kontaktieren Sie uns jetzt und unsere Reiseexperten werden sich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Karte

Karte ansehen

Ankunft in Namibia und Fahrt in die Kalahari Wüste

Sie reisen heute in Namibia an wo Sie von einem Mitarbeiter von African Dreamtravel in Empfang genommen werden.
Gemeinsam übernehmen wir Ihren Mietwagen und besprechen ihre Rundreise.

Im Anschluss machen Sie sich auf den Weg zu Ihrer ersten Unterkunft.

Über den Wendekreis des Steinbocks fahren Sie Richtung Süden in Richtung Kalahari Wüste. Die roten Dünen der Kalahari werden immer zahlreicher. Nach einer ca. 3,5 Stunden langen Tour erreichen Sie dann Ihre Lodge. Die Lodge liegt wunderschön zwischen den roten Dünen der Kalahari. Der stahlblaue Himmel bietet einen wunderschönen Kontrast zu den roten Dünen. Erleben Sie eine wunderschöne Sundowner Tour auf dem Gelände der Lodge und sehen Sie vielleicht Ihre ersten Springböcke oder Oryx Antilopen. (vor Ort buchbar)

Tag 2  ein weiterer Tag in der Kalahari und somit die ideale Gelegenheit um diese einmalige Umgebung weiter zu erkunden.

Nutzen Sie eine der Aktivitäten aus dem Angebot Ihrer Lodge (vor Ort buchbar) oder entspannen Sie gemutlich an einem der Pools und kommen erst einmal so richtig in Namibia an.

Die Kalahari - eine alte lebende Wüste
Ein raues Land, ein Land unerbittlicher Sonne und sengendem Wind - ein Land mit großem Durst und Geheimnis. Nach den ersten Regenfällen verwandelt sich ein Land in eine wunderschöne Schönheit, in der die Dünen in einem Farbenmeer ausbrechen!
Die Kalahari beschwört unterschiedliche Bilder in den Köpfen verschiedener Menschen herauf. Manche sehen es als eine glühende Wüste. Andere sehen es als ihre Zukunft, auf Rinder und Schafe, Strauße und Wildtiere gebaut. Die Kalahari ist all dies, aber auch etwas mehr. 
Das Wort "Kalahari" bedeutet Wildnis! Seine relative Unzugänglichkeit, die harten unnachgiebigen roten Sanddünen, der unsichere Regen und das Fehlen von Oberflächenwasser machen es wirklich zu einer der letzten Grenzen Afrikas.

 

Unterkunft: Kalahari Anib Lodge Gondwana Collection Namibia

Irgendwann im Südosten Namibias sehen Sie nur noch rot. Das ist die Dornbuschsavanne der Kalahari. Selbst der Okavango, der es nach 1.700 Kilometern bis hierher geschafft hat, gibt auf und versickert spurlos im leuchtend roten Sand der...

Verpflegung: Selbstversorgung im Safarizelt mit Küche und Bad
» Unterkunft ansehen

die Kalahari

Die Lodge liegt wunderschön zwischen den roten Dünen der Kalahari. Der stahlblaue Himmel bietet einen traumhaften Kontrast zu den roten Dünen. Erleben Sie eine faszinierende Sundowner Tour auf dem Gelände der Lodge und sehen Sie vielleicht Ihre ersten Springböcke oder Oryx Antilopen.

Unterkunft: Kalahari Anib Lodge Gondwana Collection Namibia

Irgendwann im Südosten Namibias sehen Sie nur noch rot. Das ist die Dornbuschsavanne der Kalahari. Selbst der Okavango, der es nach 1.700 Kilometern bis hierher geschafft hat, gibt auf und versickert spurlos im leuchtend roten Sand der...

Verpflegung: Selbstverpflegung
» Unterkunft ansehen

Von der Kalahari zur Sossusvlei (außerhalb des Parks)

Fahrt in das Dünengebiet der großen Namibwüste. Der große Namib-Naukluft-Park bietet spannende Ausflugsziele, wie zum Beispiel das Sossusvlei mit den höchsten Sanddünen der Welt oder das Dead Vlei, eine Lehmbodensenke, auf welcher hunderte Kameldornbaum-Skelette stehen. Im Namib Naukluft Park können einige einzigartige geführte Wanderungen unternommen werden. Auch der Sesriem-Canyon ist einen Besuch wert.

Tag. 2 

Die Sossusvleiregion liegt im südlichen Teil Namibias und wird dominiert vom Namib-Naukluft Park mit den touristischen Höhepunkten Sossusvlei und Dead Vlei. Dabei ist die Region landschaftlich sehr vielfältig. Im Westen findet der Reisende die atemberaubende Namibwüste, die älteste Wüste der Welt. Ganz im Osten der Region liegt das namibische Binnenhochland und zwischen Wüste und Hochland liegt die große Randstufe.

Die Namibwüste ist eine echte Wüste, das heißt, hier regnet es weniger als 50 mm im Jahr. Im Osten der Sossusvlei-Region kann es dagegen bis zu 150 mm regnen. Das Klima ist ein typisches Wüstenklima, sehr heiße Tage im Sommer (mehr als 36°C durchschnittliche Höchsttemperatur im heißesten Monat) und recht kalte Nächte im Winter bis hin zu Frost.

Unterkunft: Desert Camp

Das Desert Camp befindet sich nur 5 km vom Eingangstor zum Sossusvlei und zum Sesriem Canyon im Namib Nauklauft Park. Das Desert Camp ist von jahrhundertealten Kameldornbäumen umgeben und bietet einen unübertroffenen Blick auf die...

Verpflegung: Selbstversorgung Chalet mit Küche und Bad
» Unterkunft ansehen

Von der Sossusvlei nach Swakopmund

Heute führt unser Weg nach Swakopmund. Swakopmund ist ein Urlaubsziel für Touristen und Einheimische, die der Hitze des Landesinneren entfliehen und ein kleines Abenteuer erleben möchten.
Die Stadt selbst ähnelt einer deutschen Kleinstadt und schafft mit ihren von Palmen gesäumten Straßen, Strandpromenaden, Restaurants, Cafés, Kunstgalerien und Museen ein Gefühl der Zeitlosigkeit. Und während es innerhalb der Stadtgrenzen viel zu tun gibt, findet die eigentliche Aktion in der Wüste um Swakopmund statt. Quadfahren, Sandboarden, Sand-Skifahren, Parasailing und Dutzende anderer geführter Adrenalin-induzierender Aktivitäten sind nach vorheriger Reservierung bei vielen der in der Region tätigen Abenteuerunternehmen erhältlich.In Walvis Bay können Besucher an einer Delfinkreuzfahrt teilnehmen oder die Lagune auf einer Kajaktour erkunden. Am zweiten Tag können Sie optional eine bekannte Little 5 Wüstentour unternehmen. Bei dieser Tour werden Sie die Little 5 der Wüste suchen und mit Glück auch finden. Es wird Ihnen in dieser Stadt garantiert nie langweilig werden. Trotz all dieser Aufregung dient Swakopmundals gute Pause. 

Schließen Sie den Tag, mit etwas Glück, mit einem atemberaubenden Sonnenuntergang am Meer ab. Besuchen Sie die zahlreichen Restaurants wie das Old Steamers, das The Tug, die Jetty 1905 oder das Brauhaus um am Abend gut zu speisen.  

Achtung: In Swakopmund und an der Küste muss vor allem am Morgen mit Nebel und unzureichenden Lichtverhältnissen gerechnet werden.

Unterkunft: The Delight Swakopmund Gondwana Collection Namibia

Unter den faszinierenden Kontrasten und alten Traditionen der Stadt ist Gondwanas Delight eine frische Brise in der Wüste. Unser modernes, erhebendes und einladendes Hotel liegt günstig, nur wenige Gehminuten von der Mole entfernt...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Von Swakopmund nach Spitzkoppe

Gelegen in Namibias spektakulärer Namib Wüste, zwischen Usakos und Swakopmund, sind die Spitzkoppe eine Gruppe kahler Granitgipfel, die eines der bekanntesten und dramatischsten Wahrzeichen Namibias bilden. Diese riesigen, hoch aufragenden Kuppeln sind ein Paradies für Wanderer und Bergsteiger, von Anfängern, die an geführten historischen Wanderungen interessiert sind, bis hin zu professionellen Kletterern, die gerne anspruchsvolle Abfahrten bewältigen möchten. Andere beliebte Aktivitäten umfassen die Erkundung der vielen Buschmann Felsmalereien und Camping in einigen der malerischen abgelegenen Campingplätze oder rustikalen Zeltcamps.

Unterkunft: Spitzkoppen Lodge

„Ortsgefühl in einer archäologischen Landschaft“ Die Familie Barnard freut sich, Sie in der Spitzkoppen Lodge begrüßen zu dürfen. Dieselben Eigentümer und Entwickler der Kalahari Bush Breaks Lodge ...

Verpflegung: Frühstück / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Von Spitzkoppe nach Twyfelfontein

Sie fahren heute nach Twyfelfontein. 

Sie besuchen über 2000 Felsgravuren, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören und ein Lebendes Museum des Volksstammes Damara.
Eine frühe Abfahrt aus Swakopmund ist empfehlenswert.

Weitere umliegende Sehenswürdigkeiten sind der Versteinerte Wald und das Tal der Orgelpfeifen. Eine einzigartige Attraktion des Damaralands sind die Wüstenelefanten, welche auf der Suche nach Wasser und Nahrung entlang der Trockenflüsse ziehen und die man mit etwas Glück und einem guten Guide auf Wildbeobachtungsfahrten im offenen Geländewagen (fakultativ in verschiedenen Unterkünften buchbar) erleben kann.

Interessantes im Damaraland

  • Brandberg
  • Damara Lebendes Museum
  • Twyfelfontein
  • Versteinerter Wald

Unterkunft: Madisa Camp

Das Madisa Camp befindet sich im malerischen Damaraland Namibias an der sehr beliebten Straße zum Weltkulturerbe Twyfelfontein. Das Camp ist zwischen erstaunlichen Felsformationen versteckt, die mit Buschmann-Gemälden übers&...

Verpflegung: Frühstück / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Etosha Nationalpark

Heute fahren Sie ins Reich der Tierwelt, zum Etosha National Park,  ein weiterer Höhepunkt Ihrer Namibia Reise. Sie wohnen ausserhalb vom Nationalpark.

Sie haben Unterwegs in der kleinen Stadt Outjo die Möglichkeit zum Einkaufen im Spar Supermarkt. In Outjo gibt es eine gute Bäckerei und Tankstellen. Empfehlenswert ist es die neue Tankstelle beim Südlichen Parkeingang zu benutzen. Etosha Trading Post.
Im Nationalpark sind oft Benzin oder Diesel nicht vorrätig. Vorallem bei Fahrzeugen ohne Doppeltank eine gute Möglichkeit nochmals voll zu tanken.

Der Park gehört zu den grossen Tierreservaten der Welt und gilt als einer der herausragendsten Wildparks Afrikas. 
Der Etosha Nationalpark wurde 1907 gegründet und ist einer der attraktivsten Nationalparks im südlichen Afrika. Sie erkunden am Nachmittag bereits den Park und treffen mit etwas Glück immer wieder auf Großwild. Unterwegs stoppen Sie an den ausgeschilderten Wasserstellen.

Hinnweis wenn man im Park wohnen möchte:
Die Camps im Etosha Nationalpark sind im Besitz der Regierung. Obwohl die Unterkünfte zum 100. Geburtstag des Etosha Nationalpark renoviert wurden, werden sie von mehr- oder minder motivierten staatlichen Angestellten gepflegt und gewartet. Zumeist sind sie sauber aber auf keinen Fall luxuriös zu nennen. Luxuriösere Unterkünfte und Lodges gibt es außerhalb des Parks. Gerne unterbreiten wir Ihnen auch ein Angebot für eine Unterkunft im Park.

Unterkunft: Mushara Bush Camp

Das jüngste Kind der Mushara Collection exquisiter Unterkünfte ist das Mushara Bush Camp mit Platz für 32 Erwachsene und 8 Kinder. Die maßgefertigten zeltartigen Unterkünfte und das reetgedeckte Haupthaus vermittel...

Verpflegung: Frühstück / Abendessen
» Unterkunft ansehen

Etosha Nationalpark der Osten

Nach dem Sonnenaufgang und einem stärkenden Frühstück brechen Sie wieder zur Pirschfahrt auf mit ihrem Allradfahrzeug.

Von ihrer Unterkunft aus können Sie den östlichen Teil des Nationalparks erkunden.

Tag 2

Abends verlassen Sie den Park wieder durch das Van Lindequist Gate mit hoffentlich vielen tollen Safarieindrücken.

Unterkunft: Etosha Safari Camp Gondwana Collection Namibia

Etosha Safari Camp liegt nur 10 km südlich von Andersson Gate an der C 38 zwischen Outjo und Okaukuejo. 50 Zweibett-Chalets schmiegen sich zwischen Mopani-Bäumen und vermitteln das Gefühl, auf dem Schoß der afrikanische...

Verpflegung: Selbstversorgung
» Unterkunft ansehen

Zurück nach Windhoek

Sie fahren über Okahandja zurück nach Windhoek.

Je nach Zeit können Sie in Okahandja noch einen kleinen Zwischenstopp einlegen um den dortigen Holzschnitzermarkt anzuschauen.

Windhoek eignet sich als hervorragender Start für Ihren Aufenthalt in Namibia, da Sie genügend Zeit haben sich an das neue Klima und die neue Umgebung zu gewöhnen. Erkunden Sie Windhoek und erhalten Sie einen kleinen Einblick in das Leben der Einheimischen. Bestaunen Sie außerdem die imposanten Gebäude aus deutscher Kolonialzeit und schlendern Sie durch die kleinen Gassen und Straßen mit seinen gemütlichen Restaurants und Cafés.

Abendessen empfehlen wir:
Joe's Bierhaus
Stellenbosch
Sardinia
Butchers Block
Cape Town Fishmarket

Unterkunft: Casa Piccolo

Casa Piccolo bietet 16 grosszügige, geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit Bad, die mit Klimaanlage, Schranktresor, Minibar, Kaffee/Teestation und Satelliten-TV (Deutsch und Englisch) ausgestattet sind. Unser WiFi steht Ihnen kost...

Verpflegung: Frühstück
» Unterkunft ansehen

Rückreise von Windhoek zum Airport

Ihre Traumreise durch Südafrika und Namibia ist leider zu Ende. Je nach Rückflugzeit haben Sie noch Zeit durch Windhoek zu bummeln und Souvenirs für Ihre Lieben zuhause zu kaufen. Angepasst an Ihre Flugzeit fahren Sie zum Flughafen nach Windhoek und geben Ihren Mietwagen ab.

Hinweis: Die im Reiseverlauf angegebenen Unterkünfte verstehen sich vorbehaltlich der Verfügbarkeit (außer bei Zugreisen).

  • Start
  • Ende
  • Preis
  • EZ-Zuschlag
  • Hinweis
  • Start 21.08.2021
  • Ende 30.11.2021
  • Preis € 2.256,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
    pro Person im Doppelzimmer/ inkl. Suzuki Jimny Anfragen
  • Start 21.08.2021
  • Ende 30.11.2021
  • Preis € 2.431,-
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Hinweis
    pro Person im Doppelzimmer/ inkl Toyota Hilux Anfragen
Termin und Preishinweise
  • vorbehaltlich Verfügbarkeit von Unterkünften und Mietwagen
  • Die Reise ist nicht in allen Bestandteilen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität geeignet
  • Diese Tour kann problemlos an Ihre Bedürfnisse in Routenführung und Dauer angepasst werden
  • Sollte diese Reise nicht Ihren Vorstellungen entsprechen das schauen Sie nach unseren weiteren Namibia Mietwagenreisen
  • Für Namibia Reisen sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben
  • In bestimmten Gegenden von Namibia besteht ein Malariarisiko. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder einem Tropeninstitut vor Ihrer Namibia Reise
     

Information zu Preisen in Namibia Stand 01/20 

  • Nationalparkgebühren 6,- €  
  • Mittagessen von 8,- € bis 12,- €
  • Abendessen von 20,- € bis 27,- €
  • Wäscheservice abhänig von Kleidungsstück
  • Benzin ca. 1,- € cent pro Liter 
  • Diesel ca. 1,10,- € pro Liter 
  • Flasche Wein in der Lodge zwischen 6,- € bis 15,- €
  • Wildbeobachtungsfahrt 20,- € bis 35,- €
  • Lebensmittel sind in Namibia insgesamt recht günstig (Wechselkurs)
Inklusivleistungen
  • Persönlicher Empfang am Flughafen in Windhoek durch einen Mitarbeiter von African Dreamtravel
  • Deutschsprachige Vertretung in Namibia mit 24 Stunden erreichbarer Notfallnummer 
  • Alle Übernachtungen wie angegeben
  • Verpflegung wie angegeben
  • Detaillierte Routenbeschreibung & Straßenkarte vor Ort 
  • Shuttle von Windhoek zum Flughafen
  • Reisesicherungsschein
  • Telefonkarte 
  • Mietwagen wie nachstehend
  • Suzuki Jimney 4x4 oder Toyota Hilux
  • Unbegrenzte Kilometer; Premium Cover; Vertragsgebühr, unbegrenzte zusätzliche Fahrer, Reifen- und Glasschäden, Flughafentransfers. GPS, zwei Ersatzreifen. Keine Selbstbeteiligung Zero Excess
Exklusivleistungen
  • Internationale Flüge
  • Eintrittsgebühren Nationalparks
  • Verbrauchskosten Fahrzeug
  • Optionale Zusatzleistungen vom Mietwagenanbieter
  • Optionale Ausflugsaktivitäten vor Ort
  • Getränke
  • Trinkgelder & andere persönliche Ausgaben
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Ausflüge mit offenem Jeep im Etosha Nationalpark:
  • 1/2 Tags 956,- NAD pro Person
  • Ganztages Fahrt 1270,- NAD pro Person
Hinweise

 

 

Suzuki Jimney 4x4 oder Toyota Hillux 4x4
Unbegrenzte Kilometer; Premium Cover; Vertragsgebühr, unbegrenzte zusätzliche Fahrer, Reifen- und Glasschäden, Flughafentransfers. GPS, zwei Ersatzreifen. Keine Selbstbeteiligung Zero Excess

Suzuki Jimney 4x4 oder Toyota Hilux 4x4
Unbegrenzte Kilometer; Premium Cover; Vertragsgebühr, unbegrenzte zusätzliche Fahrer, Reifen- und Glasschäden, Flughafentransfers. GPS, zwei Ersatzreifen. Keine Selbstbeteiligung Zero Excess

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten
Top Angebot
12 Tage Kleingruppenreise von Windhoek bis Victoria Falls mit maximal 7 Personen 2022
Karte anzeigen
Namibia

12 Tage Kleingruppenreise von Windhoek bis Victoria Falls mit maximal 7 Personen 2022

Tour-Code: KLGPG013   Gruppenreise

  • Kleingruppe mit max. 7 Personen
  • Garantierter Fensterplatz
  • Fahrt im Safarifahrzeug mit Hubdach für gute Sicht
  • Windhoek
  • Etosha Nationalpark
  • Zentraler Caprivi
  • Östlicher Caprivi
  • Chobe Nationalpark in Botswana
ab € 2.990,-
Details & Anfrage
Malawi

13 Tage Selbstfahrerreise durch den Süden Malawis

Tour-Code: SFM13LL   Selbstfahrerreise

  • Lower Shire Valley
  • Pirschfahrt
  • Mulanje Berg
  • Tierbeobachtungen
  • Liwonde Nationalpark
  • Cape Maclear
ab € 2.920,-
Details & Anfrage
Kenia

20 Tage Kenia Privatsafari mit Badeurlaub

Tour-Code: KEAAFW130   1 bis 7 Teilnehmer  

  • Masai Mara
  • Sheldrick Wildlive Trust
  • Lake Naivasha
  • Lake Elementaita
  • Acacia Plains
  • Amboseli Nationalpark
  • Tsavo Ost Nationalpark
  • Watamu Beach
ab € 4.400,-
Details & Anfrage
© Copyright 2008-2021 African Dreamtravel, Germany, Am Drehmannshof 25, 47475 Kamp Lintfort - Website made in Germany · powered by Typisch Touristik GmbH