Ababis Guestfarm

Unterkunft in Ababis Guestfarm

Unterkunft in Namibia

Die Ababis Guest Farm wurde ursprünglich als Vorposten für das ehemalige „Imperial State Stud” eingerichtet, um Pferde für die Kolonie zu züchten. Die 32.000 Hektar große Farm liegt am Rande der Namibwüste und gliedert sich in einen kommerziellen Landwirtschaftsbereich und ein 15.000 Hektar großes privates Naturschutzgebiet, das sich auf den Artenschutz konzentriert. Heute ist der Hof überwiegend mit Rindern und Straußen bewachsen und das Reservat umfasst Arten wie Gemsbock, Springbock, Blesbock, Zebra, Kudu und einige Fledermausohrfüchse. Durch die zentrale Lage und den aufmerksamen und persönlichen Service ist dies der ideale Ort, um für ein paar Tage zu verweilen und die komfortablen Zimmer mit eigenem Bad und Veranda zu genießen. Es gibt einen schattigen Garten zum Genießen und die Essenszeiten sind geprägt von gutem Essen und ausgewählten Weinen.

Beratung

Für Sie da:
Bianca van der Merwe

Karte

Bilder zu Ababis Guestfarm