Stone Camp Cottage

Unterkunft in Stone Camp Cottage

Unterkunft in Swasiland

Stone Camp ist die Kreation von Ted Reilly, benannt nach den Doleritsteinen, die beim Bau unserer einzigartigen Architektur verwendet wurden.  Bei Stone Camp geht es darum, bequem zu den Grundlagen zurückzukehren, die Barrieren zum Busch abzubauen und die Gäste zu ermutigen, in die Natur einzutauchen.  Strom wird durch Kerzen und Paraffinlaternen ersetzt und erzeugt bei Sonnenuntergang eine magische Atmosphäre.  Gasgeysiren erwärmen das Wasser und die Sonne liefert nur begrenzte logistische Energie.  Unsere Gebäude haben keine Türen oder Fenster, aber ein einfaches "Tor" verhindert größere unerwünschte Besucher. 

Im Herzen dieses kleinen Buschlagers befindet sich ein riesiger Wurstbaum, Kigelia africana, der Jahrhunderte alt sein soll.  Die Rezeption, der Souvenirladen, das Lagerfeuer und die Essbereiche sind diskret neben unserem Wurstbaum aufgebaut.  Von hier aus führen Sandwege zu den 12 Wohneinheiten, die im Auenwald versteckt sind. 

Alle Wohneinheiten sind halboffen mit Halbwänden und hohen Strohdächern, die auf dicken Steinsäulen aufgehängt sind.  Eine Vollwand trennt den Wohnraum vom Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC, alles mit Blick in den Wald.  Die Böden sind aus einfachem Betonestrich, der zusammen mit Stroh und Stein die Geräte in heißen Sommern kühl hält.  Unsere Einheiten haben verschiedene Raumkonfigurationen, darunter Zwillinge, Doppelzimmer, eine Dreier- und drei Familieneinheiten für 4-6 Personen.

Das Stone Camp ist voller Leben.  Suni, Nyala und Warzenschwein sind regelmäßige Gäste.  Die königlichen Perlhühner mit Kamm sind ein Merkmal des Lagers, mit besonderen Beobachtungen wie Narinatrogon, rosa-kehligen Zwillingsflecken, gelbem Nicator und violetthaarigem Touraco.

Mkhaya bietet Set-Pakete inklusive Schutzgebühr, Unterkunft, Verpflegung und Pirschfahrten wie vereinbart.  Die Gäste werden von Mkhaya Guides am Phuzamoya Abholpunkt entweder um 10.00 Uhr oder 16.00 Uhr nach Absprache empfangen und zur Registrierung und Erfrischung in die Parkzentrale geschickt. Die Fahrzeuge werden in der Zentrale oder auf sicheren Parkplätzen außerhalb des Parks abgestellt, wenn der Fluss hochfließt.  Von hier aus fahren die Gäste mit ihren kleinen Übernachtungstaschen in die offenen Land Rover und genießen eine Pirschfahrt unterwegs zum Stone Camp.  Übernachtgäste genießen einen frühen morgendlichen Weckruf mit Kaffee, Tee und einem kleinen Snack, vor einer aufregenden Pirschfahrt bei Sonnenaufgang.  

Alle Pakete sind über die zentralen Reservierungen der Big Game Parks im Voraus gebucht.  Sonnenhüte, Sonnencreme, ein warmes Oberteil und Kameras sollten griffbereit gehalten werden.

Beratung

No data was found

Karte

Bilder zu Stone Camp Cottage