Maun

Wer einen Abstecher nach Botswana machen möchte, um das spektakuläre Moremi Wildreservat im Okavango Delta zu besuchen, sollte die kleine Stadt Maun in Botswana als Ausgangspunkt wählen. Maun liegt rund 620 Kilometer von Gobabis entfernt und ist auf asphaltierter Straße über Buitepos/Mamuno und Ghanzi in einem Tag zu erreichen.

Der Ort liegt weit ausgebreitet am Ufer des Thamalakane Flusses im Süden des Okavango Deltas und zählt knapp 30.000 Einwohner. Maun ist Distrikthauptstadt des Ngamilandes und lebt im wesentlichen vom Okavango Tourismus. Zahlreiche Safari Unternehmen haben hier ihre Basis. Der kleine Flughafen von Maun zählt zu den geschäftigsten Plätzen im südlichen Afrika. Erfahrene Buschpiloten bringen von hier aus ihre Gäste zu den zahlreichen, oft sehr entlegenen und schwer zugänglichen Safari Camps im Okavango Delta sowie zum Moremi Game Reserve. Ausserdem wird der Chobe National Park angeflogen sowie die Central Kalahari Region Botswanas.