African Dreamtravel hat 4,88 von 5 Sternen 245 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Wir unterst├╝tzen die Nash├Ârner in Namibia

Nash├Ârner in Namibia

African Dreamtravel und das Rhino Momma Projekt unterst├╝tzen die Nash├Ârner in Namibia

African Dreamtravel Namibia hat eine Partnerschaft mit dem Rhino Momma Project geschlossen.

Bei African Dreamtravel steht das Wohl der Natur und ihrer Bewohner im Vordergrund. Aus diesem Grund haben wir uns dazu verpflichtet, f├╝r jede gebuchte Safari in Namibia oder Botswana einen festen Betrag zur Unterst├╝tzung der Nash├Ârner in Namibia zu spenden. Diese Spenden flie├čen direkt in den Schutz der Nash├Ârner in Namibia und helfen dabei, diese majest├Ątischen Tiere vor dem Aussterben zu bewahren.

Wir sind stolz darauf, uns f├╝r den Erhalt der Natur einzusetzen und freuen uns, unsere Kunden aktiv daran zu beteiligen.

Wir als African Dreamtravel unterst├╝tzen das Projekt, um die internationale Pr├Ąsenz zu erh├Âhen und zus├Ątzliche Spenden zu generieren.┬á

Seit der Geburt des ersten Kalbes unter der Schirmherrschaft im Jahr 2013 bis Juni 2023 wurden hier 136 Nash├Ârner geboren. 36 dieser Nash├Ârner wurden exportiert, die meisten anderen wurden in Reservate in Namibia umgesiedelt.

Das Rhino Momma Projekt - Die Entstehung und Informationen

Kleine Schritte f├╝hren zu gro├čen Ver├Ąnderungen Der massive Anstieg der Wilderei auf Nash├Ârner in Namibia hat weltweit Wellen geschlagen, denn es wird deutlicher, dass k├╝nftige Generationen das Nashorn als ausgestorbenes Lebewesen kennenlernen k├Ânnten, wenn nicht drastische Ma├čnahmen ergriffen werden.

Um Ma├čnahmen zu ergreifen, sind innovative Ideen und Einfallsreichtum erforderlich, und das Rhino Momma Project hat genau das getan: Es hat entschiedene Ma├čnahmen ergriffen, und das Ergebnis ist, dass die Zahl der Nash├Ârner in Namibia erheblich zugenommen hat.

Ihre Geschichte zeugt von Leidenschaft und Entschlossenheit und ist wirklich inspirierend – ein gewaltiges Vorhaben mit bescheidenen Anf├Ąngen:

An einer High School im Norden Namibias, in einer kleinen Stadt namens Outjo, stellte ein 15-J├Ąhriger seiner Klasse eine Idee f├╝r ein gro├č angelegtes Projekt zur Erhaltung der Breitmaulnash├Ârner vor. Er schlug ein Zuchtprojekt vor, das ehrgeizig genug w├Ąre, um das Land wieder mit diesen majest├Ątischen Tieren zu bev├Âlkern, die durch den Verlust ihres Lebensraums und die Wilderei fast ausgerottet wurden. Projekte dieser Gr├Â├čenordnung erfordern viel Engagement und Ressourcen. Diese Vision hat zur Gr├╝ndung der gemeinn├╝tzigen Organisation (NPO) „The Rhino Momma Project“ gef├╝hrt.

Nash├Ârner in Namibia

2010 beschloss der Vater des jungen Mannes, Jaco Muller, sein familiengef├╝hrtes Antilopen-Zuchtprogramm in ein Programm umzuwandeln, das sich auf die Zucht hochwertiger Breitmaulnash├Ârner in ausreichender Menge konzentrierte, um den Traum seines Sohnes von der Erhaltung und Vergr├Â├čerung der Breitmaulnashornpopulation in Namibia zu erf├╝llen. Ein Bulle wurde aus einem ├Ârtlichen Reservat erworben, und bald darauf ersteigerten die Familienunternehmen eine ausgewachsene Kuh und ihr Kalb. Muller Investment Corp cc und Muller Stud Namibia cc wurden die stolzen, ehrgeizigen und etwas naiven Besitzer ihrer ersten Breitmaulnash├Ârner. Um Verluste zu vermeiden, wurde der Rat des gr├Â├čten Z├╝chters von Nash├Ârnern in S├╝dafrika eingeholt, und erst dann wurde die enorme Gr├Â├če der Aufgabe deutlich, die vor ihnen lag! Das w├╝rde teuer werden!

Im Januar 2013 wurde das erste Kalb auf dem Hof geboren, 3 Jahre nach dem urspr├╝nglichen Kauf. Seit diesem Tag und bis zum Juni 2023 hat sich die Freude ├╝ber die Ankunft der K├Ąlber 136 weitere Male wiederholt; jedes neue Kalb leistet einen unsch├Ątzbaren Beitrag zu den Erhaltungsbem├╝hungen. Leider verlief das Programm nicht ohne Schwierigkeiten, da die Wilderei in dem Gebiet seit 2015 dramatisch zugenommen hat.

 

Es wurden Anti-Wilderei-Patrouillen zu Fu├č mit E-Bikes, Fahrr├Ądern und Gel├Ąndewagen sowie eine ├ťberwachung aus der Luft eingerichtet, und es wurden alle Ger├Ąte und F├Ąhigkeiten eingesetzt, die f├╝r eine vorrangige Abschreckung und Fr├╝hwarnung erforderlich sind.

Diese Bem├╝hungen wurden anfangs von den verschiedenen Unternehmen im Reservat finanziert. Doch schon bald wurde klar, dass die Finanzierung der verschiedenen Patrouillen, der allgemeinen Instandhaltungskosten und der laufenden Investitionen in das Gest├╝t nicht nachhaltig sein w├╝rde. Gleichzeitig gab es in Namibia lang anhaltende D├╝rreperioden, die es der Farm unm├Âglich machten, gen├╝gend Futter f├╝r die immer gr├Â├čer werdende Nashornpopulation zu produzieren.

Aufgrund eskalierender Kosten wurde 2018 die Entscheidung getroffen, eine gemeinn├╝tzige Organisation zu gr├╝nden, um das Zuchtprogramm bei seinen Erhaltungsbem├╝hungen zu unterst├╝tzen. Das Rhino Momma Project wurde gegr├╝ndet, um Gelder zu sammeln und das Bewusstsein zu sch├Ąrfen, damit das wichtige Zuchtprogramm der Unternehmen der Familie Muller fortgesetzt werden kann.

Die Mittelbeschaffung in den ersten Tagen nahm wertvolle Ressourcen vom Zuchtprogramm weg. Eine weitere wichtige Entscheidung wurde getroffen, und die T├╝ren der Kifaru Luxury Lodge wurden 2019 ge├Âffnet. Kifaru bedeutet in der afrikanischen Sprache Suaheli „Nashorn“, und die Hoffnung f├╝r diese Lodge war, dass sie der NPO nachhaltige Mittel aus dem Tourismussektor einbringen w├╝rde. Die Realit├Ąt sah so aus, dass die neu er├Âffneten Lodges nur vier Monate nach ihrer Er├Âffnung mit dem Ausbruch der Covid 19-Pandemie geschlossen wurden. Erst im Jahr 2020 erwirtschaftete das Projekt Rhino Momma genug Geld, um neben der Aufrechterhaltung der Patrouillen und der ├ťberwachung weitere Anti-Wilderei-Strategien wie das Enthornen umzusetzen. Trotz der Schwierigkeiten, mit denen die Lodge konfrontiert war, konnte die gemeinn├╝tzige Organisation auch gen├╝gend Mittel bereitstellen, um die durch die D├╝rre verursachte Futtermittelknappheit zu beheben.┬á

Diese Unterst├╝tzung war f├╝r das Zuchtprogramm so wichtig, dass sie den Vorstand des Rhino-Momma-Projekts ermutigt hat, seine Vision zu erweitern und in Zukunft alle Spitz- und Breitmaulnash├Ârner in ganz Namibia zu unterst├╝tzen.

Im Jahr 2022 wurde der internationale Reiseverkehr wieder aufgenommen, und damit auch die Buchungen f├╝r die Lodge. Die lang erwarteten Einnahmen aus der Lodge beginnen langsam aber sicher zu flie├čen, und der Traum, durch den Tourismus das Bewusstsein zu sch├Ąrfen und ein nachhaltiges und zuverl├Ąssiges Einkommen f├╝r das Rhino Momma Project zur Unterst├╝tzung des Zuchtprogramms zu generieren, wird in Frage gestellt.

Das Muller Gest├╝t Namibia bleibt der Vision treu, die in der ├Ârtlichen Schule in der Kleinstadt Outjo, Namibia, vermittelt wurde: „Die Population der Breitmaulnash├Ârner kann nicht nur erhalten, sondern auch vergr├Â├čert werden, um die Art zu erhalten.“ Diese Vision sollte auf den gesamten afrikanischen Kontinent ausgeweitet werden. Engagierte Einzelpersonen k├Ânnen dies nur mit Hilfe und Unterst├╝tzung von gemeinn├╝tzigen Organisationen wie dem Rhino Momma Project erreichen, um die Art weiterhin vor dem Aussterben zu bewahren.
Das Momma Rhino Project ist an die Kifaru Luxury Lodge angeschlossen. Das Safariparadies bietet seinen G├Ąsten die M├Âglichkeit, in v├Âllige Ruhe einzutauchen. Umgeben von der wundersch├Ânen Buschlandschaft und den exquisiten afrikanischen Sonnenunterg├Ąngen, bietet Kifaru eine Atmosph├Ąre der Exklusivit├Ąt und Abgeschiedenheit.

Wie k├Ânnen Sie das Rhino Momma Project unterst├╝tzen ?

Ihr Beitrag und Ihre Reisebuchung bei African Dreamtravel hilft uns, die Ausgaben des Rhino Momma Project mit zu finanzieren. Ihre Spende wird einen gro├čen Beitrag zur Gesundheit und Sicherheit der Nash├Ârner leisten.

Namibia Reisen

30 Reisen
Camping├╝bernachtungexkl. FlugSelbstfahrerreisen in Afrika
African Dreamtravel
SFN090/24
Camping Mietwagenreise zu den Highlights in Namibia - Kalahari, Sossusvlei, Swakopmund, Damaraland, Etosha, Waterberg
14 Tage ·
 ab 1.120 ÔéČ
  • Camping Selbstfahrerreise mit 4x4 Mietwagen
  • Namib Naukluft Park und Sossusvlei
  • Swakopmund und Damaraland
  • Twyfelfontein, Etosha National Park
  • Waterberg
exkl. FlugSelbstfahrerreisen in Afrika
Mietwagenreise Namibia und Botswana
SFN020/24
One Way Mietwagenreise von Windhoek ├╝ber die Namib W├╝ste und den Etosha NP in den Sambesi Streifen. Zum Ende erleben Sie den Chobe NP sowie die Victoria Falls
20 Tage ·
 ab 3.250 ÔéČ
  • Top Selbstfahrerreise inkl. 4x4 Mietwagen
  • One Way Tour
  • Sossusvlei und Swakopmund
  • Damaraland und Etosha Nationalpark
  • Caprivi Streifen, Chobe Nationalpark
exkl. FlugFamilienreisen in Afrika
Newsletter
SFN066/24
One Way Familien Mietwagenreise von Windhoek ├╝ber die Namib W├╝ste und den Etosha NP in den Sambesi Streifen. Zum Ende erleben Sie den Chobe NP sowie die Victoria Falls
20 Tage ·
 ab 2.420 ÔéČ
  • Familien Selbstfahrerreise inkl. 4x4 Mietwagen
  • One Way Tour
  • Sossusvlei und Swakopmund
  • Damaraland und Etosha Nationalpark
  • Caprivi Streifen, Chobe Nationalpark
exkl. FlugSelbstfahrerreisen in Afrika
Mietwagenreise Namibia-Botswana erleben
SFN100/24
Die Top Nationalparks in Namibia und Botswana sowie die Victoria Falls in Simbabwe erleben.
20 Tage ·
 ab 5.390 ÔéČ
  • Top Selbstfahrerreise inkl. 4x4 Mietwagen
  • inkl. Zeltsafari im Moremi
  • Etosha und Bwabwata Nationalpark
  • Mahango Game Reserve
  • Chobe Nationalpark
exkl. FlugSelbstfahrerreisen in Afrika
Mietwagenreise durch Namibia
SFN013/24
Die gro├če Nord-S├╝d-Runde von Windhoek ├╝ber den Fish River Canyon bis zu den Epupa Falls dann Etosha NP bis Windhoek
21 Tage ·
 ab 3.190 ÔéČ
  • Top Selbstfahrerreise inkl. 4x4 Mietwagen
  • Route an Ihre W├╝nsche anpassbar
  • Kalahari und Fish River Canyon
  • L├╝deritz und Kolmannskuppe
  • Sossusvlei und Swakopmund
exkl. FlugFamilienreisen in Afrika
Namibia Camping Familienreise
SFN057/24
Von Windhoek ├╝ber die Kalahari und Sossusvlei, Swakopmund bis zum Etosha Nationalpark und zur├╝ck
16 Tage ·
 ab 1.240 ÔéČ
  • Camping Familienreise inkl. 4x4 Mietwagen
  • Sossusvlei und Kalahari
  • Swakopmund
  • Damaraland
  • Etosha Nationalpark
wird geladen...
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
× Wie kann ich Ihnen helfen?