African Dreamtravel hat 4,88 von 5 Sternen 279 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Unsere Entscheidungshilfe für Afrika Reisen – Wohin in Afrika ?

Kgalagadi

Entscheidungshilfe für Afrika Reisen - südliches und östliches Afrika - beliebteste Reiseziele

Entscheidungshilfe für Afrika ReisenViele Menschen träumen davon, eine Afrika Reise zu unternehmen. Der Kontinent hat etwas Faszinierendes und Magisches. Er zieht Besucher mit den atemberaubenden Tier- und Pflanzenwelten, den exotischen Landschaften, Traumstränden, herrlichen Buchten und vielem mehr rasch in seinen Bann und begeistert mit enormer Vielfältigkeit.

Doch wo soll es hingehen? Südliches Afrika oder östliches Afrika und welche Länder sind besonders sehenswert? Jedes Land hat seine Vorzüge wie z.B eine Reise nach Äthiopien. Dort erleben Sie eine vielfältige Kultur und eine unglaubliche Geschichte. Dafür ist die Möglichkeit einer Safari in Äthiopien sehr begrenzt.

Sie möchten bei Ihrer Reise nur die afrikanische Tierwelt bestaunen und legen bei Ihrer Reise nicht viel Wert auf Kultur oder Landschaften. Dann ist Kenia und Tansania ideal für Sie.

Sie möchten in warmen Wasser baden und einen Strandurlaub erleben ? Dann ist Namibia z.B nicht das richtige Ziel für Sie. 

Oder wie möchten Sie Reisen ? Die Möglichkeiten einer Reise in Afrika sind sehr vielfältig. Entweder Sie reisen im Rahmen einer Kleingruppen Rundreise, als Selbstfahrer oder privat geführt mit Ihrem eigenen Guide. 

Welche Unterkunft soll es sein ? Wir empfehlen Ihnen  die besten Unterkünfte entsprechend Ihrer Wünsche und Ihrem Budget. 

Wir als Spezial Veranstalter für Afrika Reisen planen Ihre individuelle Afrika Reise. Der folgende Ratgeber bietet Ihnen eine umfassende Entscheidungshilfe für Afrika Reisen.

Entscheidungshilfe für Afrika Reisen - Östliches Afrika

Tansania – sechsgrößtes Land Afrikas

Selous Game Reserve / Nyerere Nationalpark Tansania Safari in der Kleingruppe

Tansania ist ein Land, das faszinierender und vielfältiger kaum sein könnte. 

Der Viktoriasee im Hochland Ostafrikas ist der größte See des Kontinents und weltweit drittgrößter See. Mit dem Kanu oder Boot können Sie ihn wunderbar erkunden. Im Süßwassersee leben Flusspferde.

Berühmt ist Tansania außerdem für die Nationalparks mit einzigartiger Fauna und Flora. Highlights sind unter anderem der zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörende Serengeti-Nationalpark zu Füßen des Kilimandscharo. Wie wäre es mit einer Tiersafari in der 30.000 Quadratkilometer großen Serengeti, die sich vom Norden bis in Kenias Süden erstreckt? Hier locken imposante Tiere, wie Löwen, Elefanten, Steppenzebras, Antilopen und Gnus, die als riesige Herden umherziehen. Im Tarangire-Nationalpark, den die riesigen Affenbrotbäume prägen, leben tausende Elefanten. Der mächtige Kilimandscharo im Nordosten Tansanias ist mit rund 6.000 Metern Höhe Afrikas höchstes Bergmassiv.

 

HIER FINDEN SIE UNSERE TANSANIA REISEN

SAFARI
5/5
LANDSCHAFT
4/5
KULTUR
4/5
BADEN
0/5

Sansibar – exotische Inselgruppe

Sansibar Urlaub - abgelegene InselDie 37 Kilometer vom Festland entfernte Insel Sansibar vor Afrikas Ostküste gehört zu Tansania. Hier faszinieren lange, weiße Traumstrände, türkisblaues Meer und bezaubernde Palmen. Endlose Strände finden Sie insbesondere an der Ostküste. Der indische Ozean lädt zum Schnorcheln ein. Wellenreiten und Kitesurfen können Sie im Osten Sansibars rund um Paje. Im Süden und Westen sind kleine Buchten zu finden.

Gewürze, wie Nelken, waren die beliebtesten Exportgüter. Daher ist Sansibar eine Gewürzinsel mit vielen Gewürzfarmen und orientalischen Märkten. Spice-Touren ermöglichen die Erkundung. Das Landschaftsbild prägen auch die Zuckerrohr-Plantagen und dichtes Buschland mit Baobabs.

Der Jozani National Park unweit von Sansibar Stadt imponiert mit den Mangrovenwäldern, dem Regenwald, den vielen Feigen- und Mahagonibäumen, unzähligen Palmen und dem Gras- und Buschland. Der Park beheimatet zahlreiche besondere Tierarten, wie die Roten Stummelaffen, Sansibar-Servalkatzen und verschiedene Schlangen.

Zu den bedeutenden historischen Sehenswürdigkeiten gehören orientalische Paläste und Kolonialbauten, zum Beispiel in der Altstadt von Sansibar-Stadt, die der Hauptort der Insel ist und zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Sehenswert sind der Beit-el-Ajaib, auch Palast der Wunder genannt oder der Beit-el-Sahel, der Palast des Sultans. Eine weitere Attraktion ist das Geburtshaus Freddy Mercurys.

HIER FINDEN SIE UNSERE SANSIBAR REISEN:

SAFARI
0/5
LANDSCHAFT
2/5
KULTUR
4/5
BADEN
5/5

Uganda – Heimat der Berggorillas

Uganda GorillaDas vielfältige und faszinierende Uganda wird mit den einzigartigen Landschaften und Naturschönheiten sowie der artenreichen Tierwelt gern „Perle Afrikas“ genannt. Hier verzaubern eine imposante Flora und Fauna, zahlreiche Seen, Flüsse und Feuchtsavannen. Highlights sind der Albert-Nil und Viktoriasee. Zu den beeindruckenden Gewässern gehört außerdem der Nil, der längste Fluss der Welt.

Das Landschaftsbild prägen außerdem Urwälder, Savannen, Gletscher, Tropenlandschaften, Wüsten, Teeplantagen und Gebirgsketten. Dies sorgt für reichlich Abwechslung. Erkunden Sie traumhafte Nationalparks, wie den Queen-Elizabeth-Nationalpark oder Kibale-Nationalpark, Wildreservate und den Bwindi-Regenwald. Sie können Berggorillas, Schimpansen und Nilpferde aus nächster Nähe sehen. Auch Antilopen, Büffel, Löwen und Krokodile sind in Uganda zu Hause.

Im Murchison-Falls-Nationalpark bekommen Sie ein besonderes Naturschauspiel zu Gesicht, einen gischtenden Wasserfall, der vom Viktoria-Nil gespeist wird. Im Flusslauf darunter befinden sich Nilpferde und Krokodile. Viele weitere Tiere, wie Löwen, Elefanten, Giraffen und Antilopen, können Sie im Rahmen einer Safari bewundern.

Das Zentrum stellt Kampala, die einige Kilometer vom Viktoriasee entfernte Hauptstadt, dar. Bedeutende Sehenswürdigkeiten sind hier der Owino-Markt, bei dem es sich um Ugandas größten Markt handelt, Sikh- und Hindutempel, die Kibuli-Moschee, der Bahai-Tempel und die Gräber der Buganda-Könige, die sich auf dem Kasubi-Hügel befinden und ein UNESCO-Weltkulturerbe sind.

HIER FINDEN SIE UNSERE UGANDA REISEN

SAFARI
5/5
LANDSCHAFT
5/5
KULTUR
4/5
BADEN
0/5

Ruanda – Juwel für Naturfreunde

Ruanda GorillaTypisch für Ruanda ist das traumhafte Panorama, die reiche und vielfältige Flora und Fauna, die weiten Savannen, mächtigen Flüsse, imposanten Gipfel und beeindruckenden Tiere, wie die friedlichen, aber gefährdeten Berggorillas und Schimpansen, beispielsweise im Nyungwe Nationalpark mit den hundert Orchideenarten. Daneben sind Giraffen, Zebras, Elefanten, Büffel, Leoparden, Löwen und grüne Meerkatzen zu sehen.

Spektakulär ist der Volcanoes Nationalpark. Er besteht aus einer Gebirgskette mit dem 4.507 Meter hohen Karisimbi. Die Hänge der Vulkane sind von tropischem Regenwald bedeckt. Hier leben Berggorillas. Bei einer Reise nach Ruanda können Sie auch das Nachbarland Uganda erkunden.

Ein Highlight sind ebenso die vielen malerischen Seen, wie der 2.700 Quadratkilometer große Lake Kivu, der auf rund 1.450 Metern Höhe in die grünen steilen Hügel eingebettet ist.

Die moderne und wunderschöne Hauptstadt ist Kigali und gilt als sauberste Stadt Afrikas. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören das Muslim Quartier, ein Stadtviertel, das Genocide Memorial, das an den Völkermord im Jahr 1994 erinnert, bei dem etwa eine Million Ruander verstorben sind, die Choose Kigali Art Gallery und der Nationalpark Akagera, der größte Nationalpark Ruandas mit Tieren, wie Elefanten, Löwen, Giraffen und Zebras.

HIER FINDEN SIE UNSERE RUANDA REISEN

SAFARI
5/5
LANDSCHAFT
5/5
KULTUR
4/5
BADEN
0/5

Kenia – Savannenlandschaften, Seengebiete und vielfältige Tierwelt

Kenia LöwenbabysDas schöne Land liegt am Indischen Ozean. Die Hauptstadt ist Nairobi. Ob moderne Städte, weite Savannen und Steppen, wilde Tiere, wie Löwen, Tiger und Elefanten, die man im Rahmen einer Safari-Tour entdecken kann, oder weiße Puderzuckertraumstrände, die idyllische Buchten und Palmen umrahmen, Kenia bietet alles. Taucher und Schnorchler finden hier dank der außergewöhnlichen Korallenriffe und farbigen Fische ein Paradies.

Die Nationalparks bieten Einblicke in die außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt, zum Beispiel der Masai Mara Nationalpark oder Lake Nakuru Nationalpark mit dem Nakuru-See und den vielen Flamingos. Im 1974 gegründeten und zum Biosphärenreservat erklärten Amboseli Nationalpark, der mit dem Amboseli-See, der Sumpflandschaft und Vogelwelt fasziniert, sehen Sie den majestätischen 5.895 Meter hohen Kilimandscharo, den höchsten Berg Afrikas. Er befindet sich in Tansania.

Der 135 Quadratkilometer große Lake Naivasha mit den Flamingos und Pelikanen thront im Hochland Kenias. Er ist wunderschön auf fast 2.000 Metern Höhe vor einem erloschenen Vulkan gelegen. Rund um den See sehen Sie auch Flusspferde, Giraffen, Zebras, Gnus und Elefanten. Bei einer Bootstour können Sie während der Regenzeit zwischen Dezember bis April im Indischen Ozean Walhaie beobachten.

Kenias quirlige, nicht weit vom Naivasha See entfernte Landeshauptstadt Nairobi zählt zu Afrikas höchstgelegenen Städten. Hier beeindruckt vor allem koloniale Architektur. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten gehören das Nationalmuseum, das Exponate aus der afrikanischen Frühgeschichte beherbergt, das Giraffenzentrum, in dem man die Giraffen füttern kann, und der Village Market als einzigartiges Einkaufszentrum und die Station für Elefantenwaisen.

HIER FINDEN SIE UNSERE KENIA REISEN

SAFARI
5/5
LANDSCHAFT
3/5
KULTUR
3/5
BADEN
5/5

Äthiopien am Horn von Afrika

Äthiopien PriesterOb Natur- oder Kulturfreund, Äthiopien lohnt sich für jeden. Das am Horn von Afrika gelegene Land prägen eine vielfältige Flora und Fauna, eindrucksvolle Gipfel, traumhafte Seen, der Große Afrikanische Grabenbruch, christliche und muslimische Bauwerke und farbenfrohe Märkte.

Berühmte UNSESCO-Weltkulturerbstätten sind die Felsenkirchen von Lalibela als heilige Wallfahrtsstätte mit den in den Felsen hineingebauten Kirchen, die Schlösser von Gondar und die Landschaft im Simien-Gebirge Nationalpark. Im Sämen-Nationalpark können Sie Paviane und Leoparden beobachten.

Der Awash-Nationalpark ist für die Artenvielfalt und traumhaften Wasserfälle bekannt. Die außergewöhnlichen Tisissat-Wasserfälle des Blauen Nils bei Bahir sind die zweitgrößten Wasserfälle Afrikas. Aus etwa 40 Meter Höhe stürzen sie imposant in die Tiefe.

In der historischen Stadt Harar in der Region Harari imponieren arabische Bauwerke, wie die etwa hundert Moscheen.

Die Millionenmetropole Addis Abeba, die Hauptstadt Äthiopiens mit den breiten Boulevards, bietet einige Sehenswürdigkeiten, beispielsweise der Mercato, Afrikas größter Freiluftmarkt, die moderne Georgskathedrale, das Ethnologische Museum und Hager-Fikir-Theater als ältestes indigenes Theater Ostafrikas. Der rund 3.000 Meter hohe Berg Entoto nahe Addis Abeba ist ein beliebter Ausflugsberg mit großartigem Ausblick über die Millionenmetropole.

HIER FINDEN SIE UNSERE ÄTHIOPIEN REISEN

SAFARI
2/5
LANDSCHAFT
5/5
KULTUR
5/5
BADEN
1/5

Entscheidungshilfe für Afrika Reisen - Südliches Afrika

Malawi – warmes Herz Afrikas

Malawi SeeMalawi hat vielfältige Attraktionen zu bieten, wie den Malawisee, der mit seinen Traumstränden rund 20 Prozent der Fläche des Landes einnimmt. Er zählt zu den weltweit größten Süßwassermeeren und birgt paradiesische Inseln, zum Beispiel Mumbo oder Likoma Island. Den Malawisee-Nationalpark hat die UNESCO 1984 zum Weltnaturerbe ernannt. Ebenso prägend sind die atemberaubende Landschaft und der Shire, der größte Fluss Malawis.

Imposante Erlebnisse sind es zudem, die mehr als 2.000 Meter hohen Berge zu besteigen, beispielsweise das Zomba Plateau als atemberaubendes Naturreservat oder den Berg Mulanje und die Kapichira Wasserfälle zu besichtigen.

Die einzigartige Tierwelt ist in den Nationalparks hautnah zu bestaunen. Mit Malawi-Safaris können Sie Löwen, Elefanten, Büffel, Nashörner und Leoparden beobachten. Im Liwonde Nationalpark sind Flusspferde, Elefanten und weitere Tiere und im Kasungu Nationalpark Löwen und Leoparden zu Hause. Das Majete Wildschutzgebiet mit der faszinierenden Tierwelt Afrikas, wie Elefanten, Löwen, Nashörnern und Leoparden, ist eine weitere ganz besondere Attraktion.

Am Berg Chongoni imponieren in der gleichnamigen Provinz die Felsenmalereien, die ein Weltkulturerbe sind und zum Teil aus der Steinzeit stammen.

Sehenswert sind auch die Metropolen, zum Beispiel die Hauptstadt Lilongwe mit den breiten, parkähnlichen Boulevards, dem Einkaufszentrum Old Town Mall und Lilongwe City Market als einer der größten Märkte Malawis. Weitere Attraktionen sind außerdem das Parliament Building und Kamazu Mausoleum, eine Gedenkstätte für Kamuzu Banda, dem damaligen Präsidenten Malawis.

HIER FINDEN SIE UNSERE MALAWI REISEN

SAFARI
4/5
LANDSCHAFT
4/5
KULTUR
4/5
BADEN
4/5

Sambia – eines der ursprünglichsten Länder Afrikas mit viel Wildnis und Safari

Sambia GiraffeSambia liegt im Herzen Afrikas auf mehr als tausend Metern auf einem Plateau und verzaubert mit wunderschöner Natur, üppiger Vegetation, einzigartigen Nationalparks, artenreicher Tierwelt und grandiosen Wasserfällen, wie den weltberühmten Victoriafällen. Das Wasser stürzt mehr als hundert Meter in die Tiefe. Das Naturschauspiel zählt seit dem Jahr 1989 zum UNESCO-Weltnaturerbe.

Rund 30 Prozent des Landes stehen unter Naturschutz. 19 erstklassige Nationalparks gibt es. Der vom Wasserlauf des Luangwa geprägte Luangwa Nationalpark zählt zu den bekanntesten. Er beheimatet Flusspferde und Krokodile. Imposante Tiere an Land sind außerdem Giraffen, Elefanten, Büffel und Löwen.

Im South Kafue Nationalpark kann man Tiere, wie Zebras, schöne Miombowälder und eine idyllische Steppenlandschaft bestaunen. Unvergesslich sind Safaris mit dem Jeep oder Flugzeug, die atemberaubende Erlebnissen mit Tieren, wie Nilpferden, Giraffen, Zebras oder Gnus, bieten. Buschwanderungen sind ein Highlight für Wanderfreunde.

Auch Lusaka, Sambias Hauptstadt auf einem Plateau, sollten Sie besuchen. Besondere Sehenswürdigkeiten sind der Lower Zambezi Nationalpark, die Floh- und Straßenmärkte, die Arcades Shopping Mall, Kirchen, Kathedralen und Kunstgalerien.

In Livingstone können Sie im Livingstone Museum in die Kultur und Geschichte des afrikanischen Landes eintauchen, im Eisenbahnmuseum alte Dampfloks bestaunen und im Reptilienpark Krokodile und Schlangen beobachten.

HIER FINDEN SIE UNSERE SAMBIA REISEN

SAFARI
5/5
LANDSCHAFT
4/5
KULTUR
3/5
BADEN
0/5

Namibia – endlose, unberührte Landschaften, gigantische Dünen und exotische Tierwelt

Namibia und Botswana Rundreise - Zebras im AbendlichtNamibia ist von Südafrika, Botswana und Angola umgeben. Highlights sind die weltweit ältesten Wüsten, wie die Sanddünen des Sossusvlei oder die Namib-Wüste, inmitten derer sich bis zu 300 Meter hohe rötliche Dünen erheben. Sehenswert sind auch der Fishriver-Canyon, der weltweit zweitgrößte Canyon. Bis zu 550 Meter ist er tief und 160 Kilometer lang.Imposant sind außerdem die faszinierenden Höhlenmalereien und die beeindruckende Felsformation „Giant’s Playground“.

Der 22.000 Quadratkilometer große Etosha-Nationalpark mit den Großwildherden, wie Elefanten, Nashörnern, Löwen und Büffel, und dem ausgetrockneten See als riesige Salzpfanne ist der bekannteste und größte Nationalpark Namibias.

Besuchen Sie auch den Skeleton-Coast-Nationalpark mit der afrikanischen Tierwelt und dem auf den Sandbänken gestrandeten Schiffswrack. Der landschaftlich reizvolle Waterberg erinnert an die Schlacht am Waterberg. Unzählige Herero sind dabei ums Leben gekommen.

 

HIER FINDEN SIE UNSERE NAMIBIA REISEN

SAFARI
5/5
LANDSCHAFT
5/5
KULTUR
4/5
BADEN
2/5

Botswana – unberührte Wildnis und spannende Tierwelt

Mobile Zeltsafari in Botswana - Elefant im WasserAtemberaubende Natur und außergewöhnliche Landschaften, wie das Okavangodelta als eines der weltweit größten Feuchtgebiete mit Elefanten, Löwen, Geparden, Flusspferden und Giraffen, dafür ist Botswana bekannt. Ein Highlight ist außerdem die Kalahari Wüste mit den Kalahai-Löwen und den von Grassavannen umgebenen Makgadikgadi-Salzpfannen, an denen sich vor rund 200.000 Jahren einer der größten Seen Afrikas erstreckte. Hier leben Löwen, Leoparden, Geparden, Steppenzebras, Flamingos und Wasservögel.

Ein Paradies für eine Safari ist der Chobe Nationalpark mit der größten Dichte an Elefanten im südlichen Afrika. Rund 35 Prozent der Gesamtfläche Botswanas sind Nationalparks, Schutzgebiete oder Wildreservate.

Im Südosten Botswanas finden Sie die Hauptstadt Gaborone. Bedeutende Sehenswürdigkeiten sind das Nationalmuseum mit völkerkundlichen und archäologischen Ausstellungsstücken und der Kunstgalerie sowie das Parlamentsgebäude.


HIER FINDEN SIE UNSERE BOTSWANA REISEN

SAFARI
5/5
LANDSCHAFT
2/5
KULTUR
4/5
BADEN
0/5

Südafrika – Safaris und Naturwunder

Küste entlang der Garden Route

In Südafrika imponieren weiße Sandstrände, atemberaubende Berglandschaften, der Krüger National Park mit dem reichen Wildtierbestand, das Kap der Guten Hoffnung und der Addo Elephant Park. Die Camps Bay lädt mit dem traumhaften Strand zu einem schönen Aufenthalt am Meer ein. Der Boulders Beach wurde durch die Pinguinkolonie berühmt.

Der Tsitsikamma National Park begeistert mit einzigartigen Naturlandschaften und spektakulären Hängebrücken.

Rund um die berühmte, von wunderbarer Natur umgebene Region Kapstadt mit den zahlreichen Stränden sind idyllische Weinberge zu finden. In der ältesten Stadt Südafrikas können Sie außerdem mit der Seilbahn auf den mehr als 1.080 Meter hohen Tafelberg fahren. Der Panoramablick ist atemberaubend. Der Bloubergstrand unweit von Kapstadt ist einer der schönsten Südafrikas und ermöglicht einen Blick auf den Tafelberg.

Besuchen sollten Sie auch Robben Island. Nelson Mandela war hier inhaftiert. Das Hochsicherheitslager der ehemaligen Gefängnisinsel ist heute ein Museum.

HIER FINDEN SIE UNSERE SÜDAFRIKA REISEN

SAFARI
4/5
LANDSCHAFT
5/5
KULTUR
4/5
BADEN
4/5

Simbabwe mit eindrucksvoller Landschaft und vielfältiger Fauna

Victoria FallsSimbabwe fasziniert mit vielen Naturschönheiten, imposanten Wildtieren Afrikas, Nationalparks, wie dem Hwange-Nationalpark, der Simbabwes größtes geschütztes Wildreservat ist, und den weltberühmten Victoriawasserfällen. Die tosenden Wassermassen stürzen auf fast zwei Kilometern Breite bis zu 110 Meter nach unten. Eine weitere Attraktion ist der wenige Minuten entfernte Kariba-See. Rund um das Gewässer sehen Sie viele afrikanische Tiere.

Ein Weltnaturerbe ist der fantastische Mana-Pools-Nationalpark mit den Safarigebieten. Zu den Welterben zählt außerdem die Matobo Hills bei Bulawayo mit alten Felsenmalereien. Im Wildreservat leben Nasshörner, der Schwarze Adler, Leoparden und Affen. Die Bvumba-Berge sind insbesondere für den rund 2.000 Meter hohen Castle Beacon bekannt.

Die Hauptstadt ist Harare und die größte Metropole Simbabwes. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Nationalgalerie mit Kunstgegenständen, wie den beeindruckenden Shona-Plastiken, das Queen Victoria Museum mit Exponaten aus der britischen Kolonialzeit und die wunderschöne Sam Nujoma Street.

Besuchen können Sie zudem die Ruinenanlage der ehemaligen Königsstadt Groß-Simbabwe, in der vom 11. bis 15. Jahrhundert die Herrscher des Munhumutapa-Reiches regierten. Den Mittelpunkt der Anlage, die die UNESCO als Weltkulturerbe schützt, stellt eine Art Tempel dar.

HIER FINDEN SIE UNSERE SIMBABWE REISEN

SAFARI
5/5
LANDSCHAFT
3/5
KULTUR
4/5
BADEN
0/5

Mosambik mit endlos langen Sandstränden und faszinierender Flora und Fauna

Mosambik StrandTraumhaft sind die naturbelassenen Landschaften, palmengesäumten Strände und schönen Korallenriffe. Im Maputo-Nationalpark sehen Sie zahlreiche Elefanten. Der Nationalpark Gorongosa ist eine sehr vogelreiche Region. Zudem leben hier Löwen und Elefanten in freier Wildbahn. Der Nationalpark Bazaruto fasziniert mit den traumhaften Inseln, beispielsweise Bazaruto und Benguerra.

Beira ist eine charmante Hafenstadt mit traumhaften Sandstränden, die zum Badeurlaub einladen. Der Tofo Beach in Inhambane ist ein Paradies für Taucher. Das Revier beheimatet Walhaie und Mantas.

Bedeutende Sehenswürdigkeiten sind in der Hauptstadt Maputo zu finden, beispielsweise die wunderschönen Boulevards, der von Gustave Eiffel entworfene Bahnhof, die Festung, das Fischerei- oder Revolutionsmuseum, die schneeweiße Kathedrale oder der Botanische Garten Tunduru. Unweit von der Großstadt entfernt finden Sie das Maputo Elephant Reserve mit Elefanten und Breitmaulnashörnern.

Die Mosambikinsel in Nampula, die Namensgeber des Landes ist, imponiert als Weltkulturerbe der UNESCO mit den Bauten, die aus der Kolonialzeit stammen.

HIER FINDEN SIE UNSERE MOSAMBIK REISEN

SAFARI
3/5
LANDSCHAFT
3/5
KULTUR
4/5
BADEN
5/5

Mauritius – Tropenparadies

Mauritius StrandMauritius fasziniert mit endlosen weißen Traumstränden, wie dem Trou aux Biches. Sie bieten beste Voraussetzungen für Wassersport, wie Tauchen und Schnorcheln. Paradiesisch ist auch das türkisfarbene Meer und sonnige Klima. Imposant sind die wunderschönen Wasserfälle, hohen Gebirge und zahlreichen beeindruckenden Pflanzen- und Tierarten. Man kann Delfine und Wale sehen. Unvergesslich ist eine Glasbodenboot-Tour.

Im Nationalpark Black River Gorges gibt es einen Krokodil-Park mit Nilkrokodilen, Geckos, Flughunden und Riesenschildkröten.

Ein beliebtes Ausflugsziel sind zudem die 800 Meter hohen Gipfelzüge, beispielsweise der Mont du Rompart. Besonders ist außerdem der Grand Bassin, ein erloschener Vulkan, der einen bedeutenden Pilgerort für die Hindus darstellt.

In Port Louis, der Inselhauptstadt, können Sie das Blue Penny Museum mit der ungestempelten Briefmarke der legendären Blauen Mauritius, die türkis-weiße Jummah-Moschee, den State Bank Tower und die Einkaufsmeile Le Caudan Waterfront erkunden.

HIER FINDEN SIE UNSERE MAURITIUS REISEN

SAFARI
0/5
LANDSCHAFT
4/5
KULTUR
4/5
BADEN
5/5

Madagaskar – Inselparadies und Naturjuwel

Madagaskar Baobab AlleeMadagaskar, der weltweit zweitgrößte Inselstaat, ist ein Paradies vor der Ostküste Mosambiks. Ob die ursprüngliche Natur, die weißen Strände und Lagunen oder die rund 50 Nationalparks, wie der schöne Isalo Nationalpark, Ranomafana Nationalpark mit den heißen Thermalquellen oder der Nationalpark Montagne d’Ambre mit dem tropischen Regenwald, die facettenreiche Tropenregion mit den Affenbrotbäumen hat viel zu bieten. Highlights sind auch die exotischen, zum Teil einzigartigen Tiere, wie die Lemuren, die zur Gruppe der Feuchtnasenaffen gehören. Die abwechslungsreiche Landschaft fasziniert mit Urwäldern, Steppen, Wüsten und Wasserfällen.

Die Hauptstadt Antananarivo ist im Hochland der Insel gelegen und beeindruckt mit Sehenswürdigkeiten, wie dem Königspalast Rova, in dem bis zum 19. Jahrhundert die Könige Madagaskars saßen, der Zoo Tsimbazaza und das Piratenmuseum.

Mitten im Hochland befindet sich zudem der blaue Hügel der heiligen Stadt Ambohimanga als höchster der heiligen Hügel. Die Welterbestätte bietet Einblicke in die Herrschaft des Königs.

HIER FINDEN SIE UNSERE MADAGASKAR REISEN

SAFARI
3/5
LANDSCHAFT
5/5
KULTUR
4/5
BADEN
4/5

La Reunion – Die aktive Insel

La Reunion BergweltLa Reunion ist eine Insel im Indischen Ozean, die zu Frankreich gehört. Die Landschaft ist geprägt von Vulkanen und tropischem Regenwald, was sie zu einem einzigartigen Reiseziel macht. Wer gerne wandert oder Mountainbike fährt, wird auf La Reunion voll auf seine Kosten kommen. Ein Highlight der Insel ist der Piton de la Fournaise – einer der aktivsten Vulkane weltweit. Es lohnt sich jedoch auch die anderen Naturwunder wie den Cirque de Cilaos oder den Cirque de Salazie anzuschauen. Auch das Meer rund um La Reunion hat viel zu bieten: Schnorcheln und Tauchen sind hier besonders beliebt. Hier kann man unter anderem Delfine und Schildkröten beobachten. Die Kultur auf La Reunion ist ebenso vielfältig wie ihre Landschaft: Kreolische Einflüsse prägen das Leben hier seit Jahrhunderten. Das spiegelt sich in Musik- und Tanzveranstaltungen sowie kulinarischen Köstlichkeiten wider. Wer also Lust hat auf einen unvergesslichen Urlaub mit Abenteuer-, Natur- und Kulturerlebnissen sollte definitiv überlegen, nach La Réunion zu reisen!

HIER FINDEN SIE UNSERE LA REUNION REISEN

 

SAFARI
0/5
LANDSCHAFT
5/5
KULTUR
4/5
BADEN
4/5

Entscheidungshilfe für Afrika Reisen – Fazit

Afrika ist ein sehr vielfältiger Kontinent, der fantastische Reiseländer beherbergt. Östliches oder südliches Afrika, das lässt sich nicht pauschal sagen, welches das empfehlenswerteste ist. Dieser Ratgeber dient jedoch als gute Entscheidungshilfe für Afrika Reisen. Die Wahl hängt letztendlich davon ab, was Sie von Ihrem Urlaub erwarten.
Sehnen Sie sich nach Traumstränden, wie Sie sie beispielsweise in Tansania, Kenia oder auf Mauritius finden? Bevorzugen Sie das wilde Afrika, beispielsweise in Namibia oder möchten Sie eine Safari im südafrikanischen Krüger Park unternehmen? Reizen Sie imposante Städte, wie Kapstadt? Jedes Land hat seinen ganz besonderen Charme und das Potential für einen Traumurlaub.

Ihre Afrika Traumreise

×