Victoriasee

Bekannt als einer der „Großen Seen“ Afrikas, ist der Victoriasee weltweit bekannt als die Quelle des Nils. Dieser riesige 6,5 Millionen Hektar große See ist dreimal so groß wie Wales und wird von Kenia, Tansania und Uganda geteilt. Er ist der größte See Afrikas und die Quelle des größten Flusses, des Nils. Seine Gewässer sind reich an Fischleben mit schimmernden Schwärmen von bunten Buntbarschen und großen Nilbarsch, der von den Fischern begehrt wird. Es verfügt über einen beeindruckenden 3440 Kilometer langen Küstenabschnitt und ist mit über 3000 bewohnten Inselchen übersät. Die Besucher können sich auf eine Vielzahl von Aktivitäten freuen, darunter: ausgezeichnetes Angeln, Tierbeobachtung, Besuch von Ukerewe, der größten Insel des Sees und genießen Sie die malerischen Strände der Insel und spektakulären Landschaft.