15 Tage Privatreise Madagaskar – Grün Tour

Erleben Sie die Highlights im Inland und die Trauminseln Madagaskars

Tour-Code: PRMA2000

15 Tage
ab € 3.540,-
  • 2 - 26 Personen
  • exkl. Flug

Erleben Sie das vielfältige Madaskar auf dieser Privatreise durch das grüne, tropische Inland, sowie die paradisischen Küsten und Inseln des zweitgrößten Inselstaates der Welt. Sie besuchen die artenreichen Nationalparks Andasibe und Ranofama im Osten der Hauptinsel, die durch ihre enorme Biodiversität und viele endemische Arten bekannt sind. Hier sehen Sie die ausschließlich in Madagaskar beheimateten Lemuren. Werden Sie aktiv bei Wanderungen in der Andringitra, einer atemberaubenden Gebirgskette im Süden, deren höchster Berg bis zu 2.658 m in den Himmel ragt. In Manakara am Indischen Ozean haben Sie die Möglichkeit den ethnischen Gruppen der Antehimoro oder Antimorona (morona bedeutet Ufer) zu begegnen. Ein weiteres Highlight ist die abenteuerliche Zugreise durch das grüne Zentrum Madagaskars, die sie die Landschaft auf eine neu Art und Weise wahrnehmen lässt. Die letzten Tage der Reise bieten ein Kontrastprogramm: Sie fliegen mit dem Inlandsflieger (im Reisepreis enthalten) zu den paradisischen Inseln im nördlichen Madagaskar nach Nosy Be. Hier können Sie in der Bilderbuchkullise der Insellandschaft im Indischen Ozean die Seele baumeln lassen, am Strand Entspannen und Aktivitäten in und auf dem Wasser nachgehen. Lassen Sie ihren Alltag hinter sich und lernen Sie die verschiedenen Gesichter Madagaskars auf dieser Privatreise kennen.

Highlights der Reise

  • Andasibe Nationalpark
  • Wandern in der Andringitra
  • Ranomafana Nationalpark
  • ethnische Gruppen in Manakara
  • Zugfahrt nach Fianarantsoa
  • Antananarivo
  • Ambohimanga Rova
  • Nosy Be, Nosy Iranja und Nosy Sakatia (Inseln)

Reiseverlauf

Alle öffnen
Tag 1: Ankunft in Antananarivo
PR_Madagaskar10.jpg

1. Tag : Willkommen im Ivato Flughafen - Transfer zum Hotel in Antananarivo
Sie werden von einem Reiseführer abgeholt und zum Hotel begleitet. Nach einem langen Flug können Sie sich im Hôtel Restaurant La Ribaudière Antananarivo, 4-Sterne-Hotel , entspannen.

Unterkunft

Tag 2: Von Antananarivo zum Andasibe Nationalpark
Verpflegung: F
PR_Madagaskar13.jpg

12. Tag : Besuch des Nationalparks Andasibe
Sie reisen mit Ihrem Reiseleiter in den Nationalpark Andasibe, wo der größte Lemur "INDRI-INDRI" auf Sie wartet. Übernachtung in der Vakona Forest Lodge, 4-Sterne-Hotel.

ANDASIBE
Der Andasibe-Mantadia-Nationalpark wurde 1989 gegründet und umfasst mit seinen 154 km2 zwei Gebiete. Beide Teile gehörten zum selben Feuchtwald und waren aufgrund menschlicher Aktivitäten in zwei Teile geteilt. In diesem Park können Sie verschiedene Flora und Fauna entdecken, vor allem das, was das Madagaskar so einzigartig macht. Im Andasibe-Mantadia-Nationalpark wachsen Orchideen, (Schrauben-)Palmen, das schwere Edelholz Rosenholz und der "Schalenbaum" Vakoana sowie alle Arten endemischer farbenprächtiger Blumen. Drei Viertel der 1200 Pflanzenarten kommen nur hier im Andasibe-Mantadia-Nationalpark vor. Die meisten Bäume blühen das ganze Jahr über. Darüber hinaus beherbergen die kleinen Flüsse einige endemische Fische und Hunderte von Insekten, darunter einige außergewöhnlich große und farbenprächtige Schmetterlinge. Der Indri-Indri ist der Star des Nationalparks. Darüber hinaus gibt es sowohl tagaktive (Diadem-Sifaka, Schwarzweißer Vari und der Graue Bambuslemur) als auch nachtaktive Lemurenarten (der Kleine Mauslemur und der Aye Aye (Fingertier) sowie der Fossa, der Braune Maki und der Östliche Wollmurmelmur. Sie werden auch einer Vielzahl von Vögeln, Reptilien und Amphibien begegnen.

Unterkunft

Verpflegung:
Frühstück
Tag 3: Vom Andasibe Nationalpark in die Andringitra
Verpflegung: F
PR_Madagaskar11.jpg

3. Tag : Andringitra
Wandern in der Andringitra, die bis auf 2.658 m ansteigt. Entdeckung der Raindahy st Raimbavy Wasserfälle und wir können die schöne andemische Fauna und Flora finden. Entdeckung von Orchideen und anderen magischen Pflanzen. Dort warten auch die Lemuren. Übernachtung im Hotel Andringitra Camp Catta, 3-Sterne-Hotel.

ANDRINGITRA
Wegen seiner unbeschreiblichen Schönheit des beeindruckenden Bergmassivs und des spektakulären Panoramas steht das Andringitra-Massiv seit 1927 unter Schutz. Schon damals wurde erkannt, dass nur wenige Gebiete auf der Erde eine ähnlich hohe Biodiversität aufweisen: Mehr als 100 verschiedene Vogelarten, 13 Lemurenarten und etwa 40 weitere Säugetierarten finden hier ihre Heimat. Vor allem die lustig aussehenden Kattas bevölkern weite Teile des Andringitra-Nationalparks. Mehr als 50 Froscharten leben in dem Schutzgebiet und etwa 1000 Pflanzenarten aus Andringitra sind bis heute bekannt. Sein höchster Gipfel ist der Pic Boby. Mit 2.658 m Höhe ist er der zweithöchste Berg auf Madagaskar. Erst
seit das Gebiet 1999 im Rahmen des madagassischen Umweltaktionsplans zum Nationalpark erklärt wurde, hat es einen signifikanten Zustrom von Besuchern gegeben. Das Klima variiert von feuchten, tropischen Bedingungen in den östlichen Tiefland-Tropenwäldern bis hin zu extrem niedrigen Temperaturen in höheren Lagen, die bis auf -8°C fallen können.

Unterkunft

Verpflegung:
Frühstück
Tag 4: Von der Andringitra in den Ranomafana Nationalpark
Verpflegung: F
PR_Madagaskar12.jpg

4. Tag : Andringitra - Ranomafana
Nach dem Frühstück besteht die Möglichkeit, in Andringitra zu wandern. Abfahrt am Nachmittag, Besuch des Nationalparks Ranomafana. In diesem Park können Sie Chamäleons und Vögel sehen und Lemuren finden. Sie freuen sich auf Ihren Besuch. Übernachtung im Hotel Le Grenat Ranomafana, 4-Sterne-Hotel.

RANOMAFANA
Ranomafana ist ohne Zweifel einer der spektakulärsten Nationalparks Madagaskars und zusammen mit Isalo und Andasibe N.P. einer der meistbesuchten Nationalparks der Insel. 12 Arten von Lemuren sind in der Gegend heimisch und zur Freude der Touristen leicht zu beobachten. Eine besondere Attraktion sind die goldenen Bambuslemuren, von denen einige nicht weit vom Eingang entfernt sind. Es gibt auch andere Säugetiere wie 7 Arten von Tenreks, fleischfressende Fledermäuse, die madagassische gestreifte Zibet und einige Mangusten im wunderschönen Ranomafana-Nationalpark. Es gibt mindestens 115 katalogisierte Vogelarten, von denen 30 in diesem Gebiet endemisch sind und in Ranomafana beheimatet sind.

Unterkunft

Hotel Le Grenat Ranomafana
Verpflegung:
Frühstück
Tag 5 - 6: Vom Ranomafara Nationalpark nach Manakara
Verpflegung: F
PR_Madagaskar14.jpg

5. Tag : Ranomafana - Manakara
Wanderung im Park, nach dem Frühstück zur Entdeckung der Fauna und Flora. Auf gut ausgeschilderten Pfaden im tropischen Regenwald entdecken wir Farne, Orchideen, Heilpflanzen, Rosenholz und andere seltene Bäume. Gegen 11.30 Uhr kehren wir zum Hotel zurück, um uns mit einer guten Dusche zu erfrischen. Dann brechen wir nach Manakara auf. Übernachtung im H1 Manakara Hotel, 4-Sterne-Hotel.

6. Tag : Manakara
Am Vormittag besuchen wir das Loch des Kommissars, dann fahren wir mit dem Kanu auf dem berühmten Pangalane-Kanal. Heute Nachmittag entspannen wir uns weiter am Strand und übernachten im H1 Hotel Manakara, 4-Sterne-Hotel.

MANAKARA
Die Mehrheit der Einwohner von Manakara gehört der ethnischen Gruppe der Antehimoro oder Antimorona (morona bedeutet Ufer) an. Die täglichen Aktivitäten der Bewohner bestehen aus Fischen, Teppichweben, Kanubau und der Herstellung von Antehimoro-Papier. Dieses Produkt hat den Ruf der Region begründet und wird zur Herstellung von Schriftrollen, Karten oder Postkarten verwendet.

Unterkunft

Verpflegung:
Frühstück
Tag 7 - 8: Zugreise von Manakara nach Fianarantsoa
Verpflegung: F
PR_Madagaskar15.jpg

7. Tag : Manakara - Fianarantsoa
Zugfahrt nach Fianarantsoa. Unterwegs können Sie die Natur und die grüne Landschaft, sowie das kleine Dorf und seine Bewohner mitten auf der Straße beobachten. Sie übernachten im Lac Hotel Sahambavy Fianarantsoa, 4-Sterne-Hotel.

REISE NACH FIANARANTSOA
Die Reise von Manakara nach Fianarantsoa erstreckt sich über eine Gesamtstrecke von etwas mehr als 160 Kilometern, über mehr als 60 Brücken und durch fast 50 verschiedene Tunnel. Die Fahrt wird im Zug mit einer Geschwindigkeit von etwa 15 Stundenkilometern durchgeführt, und die Türen bleiben während der Fahrt normalerweise offen. In den meisten anderen europäischen Ländern sind Zugreisen so alltäglich geworden, dass nur wenige Menschen sie genießen können. In Madagaskar gelten ganz andere Regeln, denn eine Zugfahrt ist auf der Insel viel spektakulärer und bei weitem nicht überall möglich. Unterwegs können Sie die Natur und die grüne Landschaft sowie das kleine Dorf und seine Bewohner in der Mitte der Straße beobachten.


8. Tag : Fianarantsoa
Am Nachmittag besuchen Sie die Stadt Betsileo und auch die idealen Orte, um den guten Wein zu probieren. Übernachtung im Hotel Sahambavy Fianarantsoa, 4-Sterne-Hotel.

FIANARANTSOA
Im Süden von Madagaskar liegt die Stadt Fianarantsoa. Die Hauptstadt des Betsileo-Stammes, die auf der Spitze des Ivoenana-Hügels erbaut wurde, liegt etwa 400 km von Antananarivo entfernt. Die Übersetzung des Ortsnamens wäre Fianarantsoa, die Stadt, in der Gutes gelernt wird. Es ist auch der Ort, an dem man den guten Wein probieren kann. Auf dem Weg in die Kleinstadt entdecken Sie eine modernere Stadt, in der sich das Gewerbe- und Industriegebiet befindet, das zur Wirtschaft der Region beiträgt. Die dritte Ebene von Fianarantsoa, Oberstadt genannt, ist dagegen das wahre Heiligtum der Überreste der Vergangenheit und der Geschichte der Stadt.

Unterkunft

Verpflegung:
Frühstück
Tag 9 - 10: Von Fianarantsoa nach Antananarivo
Verpflegung: F
PR_Madagaskar16.jpg

9. Tag : Fianarantsoa - Antananarivo
Am Morgen fahren Sie nach Antananarivo. Auf dem Weg dorthin werden Sie wunderschöne Landschaften entdecken. Übernachtung im Hotel La Ribaudière Antananarivo, 4-Sterne-Hotel.

10. Tag : Antananarivo
Am Vormittag besichtigen Sie den alten madagassischen Palast (Rova Manjakamiadana) und am Nachmittag einen Rundgang durch die Stadt. Übernachtung im Hotel La Ribaudière Antananarivo, 4-Sterne-Hotel.

ANTANANARIVO
Antananarivo abgekürzt Tana, früher auch Tananarive ist die Hauptstadt und mit 1.816.000 Einwohnern auch die bei weitem größte Stadt Madagaskars. Der Verwaltungssitz der Provinz Antananarivo liegt auf einer Höhe von bis zu 1435 m über dem Meeresspiegel in der zentralen Bergregion der Insel. Antananarivo ist das geographische, administrative und industrielle Zentrum des Landes.

AMBOHIMANGA ROVA
Der Rova von Antananarivo ist der ehemalige Königspalast von Madagaskar. Es befindet sich auf 1462 m über dem Meeresspiegel auf dem höchsten Punkt der Hauptstadt, dem Analamanga, fast 200 m über den Bezirken der Unterstadt. Es ist die Ruhestätte der größten Monarchen des Landes: Die beeindruckendsten Steingräber befinden sich links vom Haupttor. Die einfachen Grautöne sind die der Könige, während die der Königinnen rot gemalt sind (Rot war die Farbe des Adels).

Unterkunft

Verpflegung:
Frühstück
Tag 11 - 13: Von Antananarivo zur Nosy Sakatia
Verpflegung: F
PR_Madagaskar17.jpg

11. bis 13. Tag: Nosy Sakatia
Transfer zum Flughafen nach Nosy Be. Tag der Entspannung am Strand von Nosy Sakatia, der direkten Nachbarinsel von Nosy Be, mit den ruhigen Geräuschen des Meeres. Genießen Sie den Sonnenuntergang. Übernachtung Hotel Danae Beach Sakatia , 4-Sterne-Hotel.

NOSY SAKATIA
Nosy Sakatia ist ruhig und klein, es ist Teil eines geschützten Ökosystems und berühmt für seine Orchideen. Es ist ein einfacher Ort zum Herumwandern und hat mehrere schöne Strände. Schnorcheln ist hier ausgezeichnet und es gibt einige ausgezeichnete Tauchplätze vor der Insel, darunter eine Schutzzone für grüne Schildkröten. Die Insel liegt direkt vor der Westküste von Nosy Be.

NOSY BE
Nosy Be Madagaskars Stranddestination Nummer eins, die Insel Nosy Be hat alle Zutaten, die man erwarten würde: weicher weißer Sand, türkisfarbenes Wasser und wunderbare Meeresfrüchte. Mit seinem sonnigen Klima die meiste Zeit des Jahres ist es ein Paradies für Aktivitäten im Wasser. Tauchen ist die Hauptattraktion, und es gibt viele Möglichkeiten zum Schwimmen, Schnorcheln, Segeln und Angeln. Die Veranstalter bieten Ausflüge zu den umliegenden Inseln mit ihren schönen Stränden und großartigen Tauchmöglichkeiten an. Wenn Sie genug von Meereslandschaften haben, machen Sie sich auf den Weg zu den hügeligen Landschaften des wenig erforschten Hinterlandes: Neben dem brillanten Parc National Lokobe gibt es Ylang-Ylang- und Vanilleplantagen, Kraterseen und Wasserfälle sowie kilometerlange, nur zu Fuß oder mit dem Quad erreichbare Feldwege.

Unterkunft

Verpflegung:
Frühstück
Tag 14: Tagesausflug zur Nosy Iranja
Verpflegung: F
PR_Madagaskar18.jpg

14. Tag : Entdeckung der Insel Nosy Iranja (Bootstransfer)
Nach dem Frühstück entdecken Sie eine besondere Insel Madagaskars namens Nosy Iranja. Sie werden mit dem Boot dorthin fahren und die Fahrt dauert etwa 1:30 Stunden. Dort werden Sie einen offenen Weg zwischen dem Meer und einer kleinen Insel in der Nähe von Nosy Iranja entdecken. Sie können den Ort auch besuchen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich ein wunderschönes Panorama anzuschauen. Sie können dort auch schwimmen und Ihre Zeit am Strand verbringen. Wir bereiten für Sie ein kostenloses Mittagessen vor und am späteren Nachmittag kehren Sie nach Nosy Sakatia zurück. Übernachtung im Hotel Danae Beach, 3-Sterne-Hotel.

NOSY IRANJA
Nosy Iranja besteht aus zwei kleineren Inseln: Nosy Iranja Be und Nosy Iranja Kely. Diese Landstriche sind durch einen dünnen, 2 km langen Sandstreifen miteinander verbunden. Bei Ebbe werden Sie den Platz voll ausnutzen, aber passen Sie auf die steigende Flut auf! Sie werden begeistert sein von der Schönheit der Landschaft, dem türkisblauen Wasser, das die Lagune umgibt und das Sonnenlicht reflektiert und das Meer zum Funkeln bringt. Dieser friedliche Ort wird diejenigen erfreuen, die Entspannung und einen Tapetenwechsel suchen. Sie werden auch die Möglichkeit haben, alle Wasser- und Landaktivitäten zu genießen, die sie wollen!

Unterkunft

Verpflegung:
Frühstück
Tag 15: Transfer nach Antananarivo und Abreise
Verpflegung: F
PR_Madagaskar19.jpg

15. Tag : Nosy be – Antananarivo – Abreise
Das Abenteuer ist vorbei, wir bieten Ihnen Geschenke als Gegenleistung für Ihren Besuch in Madagaskar. Am Flughafen von Nosy Be - Antananarivo werden Sie von unserem Reiseführer begleitet, und wir verabschieden uns von Ihnen, bevor Sie ihren Rückflug antreten.

F - Frühstück, M - Mittagessen, L - Lunchbox, A - Abendessen, AI - Alles inklusive

Enthaltene Unterkünfte

Hotel la Ribaudière
Hotel la Ribaudière
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht

Das Hôtel La Ribaudière befindet sich im Herzen von Antananarivo direkt neben der Handelskammer. Das Hotel ist innerhalb von 10 Fußminuten vom Stadtzentrum aus zu ...

Vakona Forest Lodge
Vakona Forest Lodge
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht

Die Vakona Forest Lodge liegt ca. 150km östlich der Hauptstadt Antananarivo am Eingang zum Andasibe Nationalpark. 28 Bungalows sind in den Gärten rund um das Restaurant verstreut. Die ...

Hotel Andringitra Camp Catta
Hotel Andringitra Camp Catta
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht

Hotel Andringitra Camp Catta
Ob Sie aus dem Süden (Ranohira Isalo) oder aus dem Norden (Fianarantsoa Ambalavao) kommen, können Sie von einer durch ...

Hotel Le Grenat Ranomafana
Hotel Le Grenat Ranomafana
Ihr Aufenthalt:
1 Nacht
Hotel H1 Manakara
Hotel H1 Manakara
Ihr Aufenthalt:
2 Nächte
Lac Hotel Sahambavy Fianarantsoa
Lac Hotel Sahambavy Fianarantsoa
Ihr Aufenthalt:
2 Nächte

Lac Hotel Sahambavy Fianarantsoa
Charmantes Hotel neben der einzigen Teeplantage Madagaskars. Auf halbem Weg zwischen dem Norden und dem Süden Madagaskars liegt das Lac H&...

Hotel la Ribaudière
Hotel la Ribaudière
Ihr Aufenthalt:
2 Nächte

Das Hôtel La Ribaudière befindet sich im Herzen von Antananarivo direkt neben der Handelskammer. Das Hotel ist innerhalb von 10 Fußminuten vom Stadtzentrum aus zu ...

Hotel Danae Beach Sakatia
Hotel Danae Beach Sakatia
Ihr Aufenthalt:
4 Nächte

Das Hotel Danae Beach Sakatia liegt auf der Insel Sakatia im Indischen Ozean unmittelbar am Privatstrand des Hotels, mit Blick auf die paradisische Bilderbuchkulisse. Keine 4 km ...

Termine und Preise

Reisezeitraum Doppelzimmerpreis Einzelzimmerzuschlag Hinweis
Reisezeitraum
01.01 - 31.12.22
Doppelzimmerpreis
Einzelzimmerzuschlag
2.832 €
Hinweis
Reisepreis bei mehr Teilnehmern auf Anfrage (mehr Teilnehmer = günstiger)
Reisezeitraum
01.01 - 31.12.22
Doppelzimmerpreis
3.540 €
Einzelzimmerzuschlag
Hinweis
Reisepreis p.P im DZ bei 4 Teilnehmern
Reisezeitraum
01.01 - 31.12.22
Doppelzimmerpreis
3.830 €
Einzelzimmerzuschlag
Hinweis
Reisepreis p.P im DZ bei 2 Teilnehmern

Enthaltene Leistungen

  • Hotels während der Tour
  • Transport während der Tour
  • Internet im Auto während der Tour
  • Inlands-Flugcket
  • Frühstück
  • Deutschsprachiger Reiseleiter während der Tour
  • Empfang auf Deutsch durch unseren Reiseleiter am Flughafen
  • Willkommenspaket
  • 24/7 telefonische Unterstützung auf Deutsch in Ifanadiana Madagaskar während der Tour
  • 24-Stunden-Notdienst auf Deutsch für Familienmitglieder während der Tour
  • Karte von Madagaskar
  • Ausführliche Reiseinformationen auf Deutsch
  • Reisesicherungsschein

Nicht enthaltene Leistungen

  • Visagebühren
  • optionale Ausflugsaktivitäten vor Ort
  • Trinkgelder und andere persönliche Ausgaben
  • Getränke
  • int. Flugticket nach Antananarivo
  • Nationalparkgebühren und -eintritte
  • Reiseversicherung
  • Mittag- und Abendessen

Hinweise

  • Bei dieser Privatreise können Sie den Abfahrtstermin flexibel wählen. Wir übernehmen keine Haftung für Flugverzögerungen, schlechtes Wetter, organisatorische Schwierigkeiten, ungünstige Verhältnisse. Dadurch kann es evtl. zu Programmverschiebungen und/oder anderen Änderungen kommen

  • Die Unterkünfte können je nach Verfügbarkeit variieren 

  • Bitte beachten Sie die landesspezifischen Hinweise zum Reiseland sowie die Gesundheits- und Visavorschriften

  • Eine Malaria Prophylaxe wird empfohlen

  • Die Reiseroute ist von den Wetterbedingungen vor Ort abhängig und daher flexibel

  • Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an
  • angegebener Reisepreis gilt für folgenden Mietwagen: Pick-up (Ford Ranger Safety mit 5 Sitzen, Jahrgang 2020 und 2021)
  • Preis für eine Reise im Station Wagon (Ford Everest XLS mit 7 Sitzen , Jahrgang 2021) auf Anfrage
  • die Kaution für den das Mietfahrzeug beträgt 540€
  • Eintrittsgebühren für die Nationalparks sind nicht im Preis inbegriffen und betragen zwischen 20 und 40€
  • Die Vollpension ist nicht im Preis inbegriffen und kostet je nach Menü zwischen 25 und 50€
  • Ermäßigungen für Erwachsene, die mit Kindern reisen auf Anfrage

Highlights dieser Tour:

  • Wanderung in Andringitra mit 2.658 m Höhe, der zweithöchsten Berg in Madagaskar
  • Beobachtung der schönen Landschaft während der Reise
  • Entspannung an Stränden mit Sonnenuntergang
  • Entdeckung von Fauna und Flora wie Chamäleon und anderen Tier und Pflanzenarten
  • Entdeckung von Lemuren, des berühmtesten Tieres der Insel
  • Entdeckung der Kultur der ethnischen Gruppe der Betsileo und Tandroy in Madagaskar

Madagaskar Privatreisen


Bei unseren Privatreisen nach Madagaskar haben Sie die Wahl zwischen 2 Arten von Geländewagen:

1. Pick-up: FORD RANGER SAFETY+

  • Jahrgang 2020 und 2021
  • Allrad (4x4)
  • 5 Sitzer
  • mit Klimaanlage
  • manuelles Getriebe
  • Kraftstoff: Diesel
  • Autoradio (AM/FM) + AUX und USB port + Bluetooth


2. Station Wagon: FORD EVEREST XLS

  • Jahrgang 2021
  • 7 Sitzer
  • mit Klimaanlage
  • Allrad (4x4)
  • manuelles Getriebe (6-Gang)
  • Kraftstoff: Diesel
  • Autoradio (AM/FM/CD/MP3) + AUX und USB port + Bluetooth

Der angegebene Reisepreis gilt für den Ford Ranger Safety. Den Reisepreis für den Ford Everest XLS erhalten Sie auf Anfrage!

Im Falle einer Panne:

  • Die Wartung und Reparatur der Fahrzeuge wird während der vertraglich festgelegten Dauer von uns übernommen.
  • In jedem Fall und nach einer Ausfallzeit von 24 Stunden wird dem Mieter ein Ersatzfahrzeug desselben Typs zur Verfügung gestellt.

Versicherung des Mietwagens:

  • Eine Vollkaskoversicherung mit einer Selbstbeteiligung von 10% und einem Mindestbetrag von 225€ für Schäden, Feuer, Diebstahl, Glasbruch und Unterboden
  • Eine Kaution muss vor der Anmietung hinterlegt werden (siehe "Termine & Preisehinweise")
  • Der Mieter hat das Recht auf 3.500 km pro Monat
  • Unsere Fahrzeuge sind nicht mit Navigationsgeräten ausgestattet
  • Alle unsere Fahrzeuge haben Ersatzreifen (1 pro Fahrzeug)
Haben Sie Fragen zur Reise? Unsere Reiseberater stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.
15 Tage Privatreise Madagaskar – Grün Tour