Ongula Village Homestead Lodge

Unterkunft in Ongula Village Homestead Lodge

Unterkunft in Namibia

Ongula Traditional Homestead befindet sich im Herzen der Owambo-Region im hohen Norden Namibias. Neben einem echten traditionellen Gehöft erbaut, bieten sie den Gästen die Möglichkeit, an lokalen Aktivitäten und Hausarbeiten teilzunehmen (Mahangu-Essen hämmern, Vieh hüten, am offenen Feuer kochen) sowie traditionelles Handwerk wie Korbflechten, Tontopfherstellung und die Zubereitung traditioneller Speisen zu lernen und Getränke.

Der Hauptbereich der Lodge bietet eine Bar und ein Restaurant sowie eine Boma mit offenem Kamin, die sich ideal für gesellige Zusammenkünfte vor oder nach dem Abendessen eignet. Es werden zahlreiche Aktivitäten angeboten, darunter Tagesausflüge zum Nakambale Museum, Märkte für Kunsthandwerk und Stammeshäuser. Diejenigen, die das Glück haben, ihren Besuch zeitlich auf einige der saisonalen Ereignisse abzustimmen, können das Marula-Festival oder traditionelle Hochzeiten besuchen. Es gibt keinen besseren Weg, um einen anstrengenden Tag zu beenden, als ein Bier (in Flaschen oder in der Region gebraut) zu genießen und neue Freunde zu finden, die Owambo sprechen.

Die Unterbringung erfolgt in 4 luxuriösen Rondavels, traditionellen afrikanischen Rundhütten. Ein eigenes Badezimmer (nur Dusche), zwei Einzelbetten, Moskitonetze, eine geschlossene Veranda, eine Tee- / Kaffeestation und Schiebetüren mit Gaze-Netzen gehören zur Standardausstattung.

Beratung

Für Sie da:
Bianca van der Merwe

Karte

Bilder zu Ongula Village Homestead Lodge