Sossusvlei

Namibias landschaftliches Highlight inmitten der Namib Wüste – das Sossusvlei im Namib Naukluft Park – ist eine von mächtigen Sanddünen umschlossene, salzverkrustete Lehmsenke. Die Dünen erreichen teilweise Höhen von 300 Metern und gehören damit zu den höchsten der Welt. Die Soussusvlei ist einer der besten Fotospots in Namibia.

Idealerweise sollte man entweder im Sesriem Camp campen oder in der Sussus Dune Lodge übernachten da man so die Möglichkeit hat eine Stunde vor Öffnung des Hauptgates Richtung Sussusvlei Düne zu fahren.
Das Hauptgate öffnet bei Sonnenaufgang seine Pforten. Am besten man fährt eine Stunde vor Sonnenaufgang los und fährt direkt zur Sussusvlei durch. Auf der Fahrt finden sich zahlreiche Dünen die beim Sonnenaufgang die bekannten Motive hergeben. Eine Seite der Düne im Schatten, eine Seite im aufgehenden Sonnenlicht. Am Endpunkt an der Sossusvlei Düne stellt man sein Fahrzeug auf dem Parkplatz ab und lässt sich mit dem Shuttledienst zur Düne fahren oder fährt falls man ein 4×4 Fahrzeug hat die letzten 5 km durch den Tiefsand selber. Achtung bitte Druck in den Reifen auf 1 Bar reduzieren. Während der Fahrt duch die Dünen findet man öffters Oryx Antilopen die die Dünen hochwandern. Ein sehr lohnendes Motiv.
Eintrittsgebühren pro Tag
Erwachsene: 8 €
Kinder 6 – 16 Jahre: frei
Fahrzeuge : N$ 10