African Dreamtravel hat 4,88 von 5 Sternen 245 Bewertungen auf ProvenExpert.com

15 Tage Camping in Namibia – die Highlights “ Dik Dik „

Die klassische Runde von Windhoek ├╝ber die Kalahari zum Fish River Canyon, weiter ├╝ber L├╝deritz, Sossusvlei, Swakopmund bis zum Etosha NP und zur├╝ck ├╝ber den Waterberg
Camping├╝bernachtung, exkl. Flug, Selbstfahrerreisen in Afrika

Highlights und Beschreibung

  • Top Selbstfahrerreise inkl. 4x4 Mietwagen
  • Kalahari und Fish River Canyon
  • L├╝deritz und Sossusvlei
  • Swakopmund, Damaraland
  • Etosha Nationalpark, Waterberg
Camping in Namibia - ├ťbernachten unter dem Sternenzelt

15 Tage Camping in Namibia – das bedeutet Freiheit und Unabh├Ąngigkeit

IndividuellWas erwartet Sie beim Camping in Namibia mit Ihrem eigenen Mietwagen? Das Abenteuer Ihres Lebens.┬á Tauchen Sie ein in die Sch├Ânheit und Wildheit Namibias und erleben Sie unvergessliche Momente in der Kalahari und dem atemberaubenden Fish River Canon. Besuchen Sie die ber├╝hmte Geisterstadt Kolmannskuppe, die einst dem Diamantenboom Namibias Anfang des 20. Jahrhunderts entsprungen ist.

Erleben Sie die Magie von Sossusvlei und Dead Vlei, mit ihren abgestorbenen Akazienb├Ąumen, die majest├Ątisch vor den roten D├╝nen im Abendlicht stehen. Genie├čen Sie die Sch├Ânheit von Swakopmund und vom Damaraland und erleben Sie unvergessliche Tierbegegnungen im Etosha Nationalpark. Unternehmen Sie Wanderungen auf dem Waterberg Plateau und lassen Sie sich von der atemberaubenden Landschaft beeindrucken.

Beim Camping in Namibia ├╝bernachten Sie auf wundersch├Ânen Campingpl├Ątzen in einem Dachzelt und erleben das wahre Abenteuer. Die Tour kann mit bis zu vier Personen in einem Fahrzeug durchgef├╝hrt werden und bietet Ihnen die M├Âglichkeit, die Sch├Ânheit Namibias mit Ihren Liebsten zu teilen.

Sie sind mit TOP 4×4 Gel├Ąndefahrzeugen unterwegs. In der Regel fahren Sie einen Toyota Hilux 4×4. Es gibt aber auch noch andere Fahrzeuge wie den Toyota Landcruiser Safari Cab oder den Family Camper. Hier finden Sie Eine Auswahl unserer Mietwagenflotte .

Weitere Informationen ├╝ber Mietwagen mit Campingausstattung in Namibia erfahren Sie hier.

Erleben Sie das Abenteuer Ihres Lebens mit unserer Namibia Campingsafari und schaffen Sie unvergessliche Erinnerungen, die ein Leben lang halten werden. Buchen Sie jetzt und lassen Sie sich von der Sch├Ânheit Namibias verzaubern!

Dieser Reiseverlauf kann problemlos an Ihre Wünsche im Bezug auf Dauer, Budget oder Reisezeit angepasst werden.Teilen Sie unseren Reiseberatern Ihre Wünsche mit.

Reiseverlauf

1. – 2. Tag: Ankunft in Windhoek und direkte Weiterreise in die Kalahari
(Selbstversorgung)
Afrika Steppensavanne

Ankunft in Afrika. Am internationalen Flughafen in Windhoek werden Sie von einem Mitarbeiter von African Dreamtravel in Empfang genommen und nach Windhoek transferiert. Direkt am Flughafen k├Ânnen Sie Geld wechseln und sich eine Telefonkarte kaufen.

Nach Ihrer Mietwageneinweisung erhalten Sie detaillierte Reiseinformationen und selbstverst├Ąndlich den Kontakt zu Ihrer Ansprechpartnerin, die w├Ąhrend Ihrer Reise immer f├╝r Sie erreichbar sein wird. Nach einem kurzen Stopp im Supermarkt fahren Sie Richtung S├╝den in die Kalahari W├╝ste. Die roten D├╝nen der Kalahari werden immer zahlreicher. Nach einer ca. 3 – 4-st├╝ndigen Anreise, erreichen Sie ihre erste Unterkunft in Namibia. Die Lodge liegt wundersch├Ân zwischen den roten D├╝nen der Kalahari. Der strahlend blaue Himmel bietet einen wundersch├Ânen Kontrast mit den roten D├╝nen.

Ein weiterer Tag in der Kalahari und somit die ideale Gelegenheit um diese einmalige Umgebung zu entdecken. Viele verschiedene interessante Aktivit├Ąten k├Ânnen gebucht werden, unter anderem eine E-Bike-Tour, Naturausfahrt oder Wandern auf eigene Faust. Dank professioneller Guides vor Ort bekommen Sie schon die ersten wilden Tiere zu Gesicht. Abendfahrten enden fast immer mit dem ber├╝hmten namibischen Sundowner mit atemberaubendem Sonnenuntergang, Morgenfahrten enden mit einem w├Ąrmenden Kaffee in den D├╝nen bei frischer Morgenluft. Genie├čen Sie Ihre Zeit in der Kalahari.

Enthaltene Unterk├╝nfte (oder vergleichbare Unterk├╝nfte)

3. – 4. Tag: Von der Kalahari zum Fish River Canyon
(Selbstversorgung)
Fish River Canyon

Nachdem Sie sich gest├Ąrkt haben, verlassen Sie die weite Kalahariw├╝ste und starten Ihre Reise in Richtung S├╝den, um das faszinierende Keetmanshoop zu erkunden. Hier erwarten Sie der majest├Ątische K├Âcherbaumwald und der imposante Spielplatz der Giganten. G├Ânnen Sie sich eine kleine Pause und kosten Sie lokale K├Âstlichkeiten, bevor es weiter geht zur nahegelegenen Lodge am spektakul├Ąren Fischfluss Canyon.
Sie haben dort die Gelegenheit, vom Hobas Aussichtspunkt aus fantastische Fotos von der atemberaubenden Landschaft zu machen.

Der Fish River ist mit 650 Kilometern der l├Ąngste Fluss Namibias. Der Fluss entspringt im ├Âstlichen┬áNaukluft┬áGebirge und m├╝ndet s├╝dwestlich von┬áAi-Ais┬áin den Oranje. Sie sehen eine der wohl eindrucksvollsten Natursch├Ânheiten im s├╝dlichen Teil Namibias. Der Fish River Canyon gilt als zweitgr├Â├čter Canyon der Welt und ist Teil eines staatlichen Naturschutzparks. Nach etwa 10 km erreichen Sie den Canyon Rand. Von hier hat man einen beeindruckenden Blick auf den ÔÇ×H├ÂllenbogenÔÇť (HellÔÇÖs┬áBend). Im westlich gelegenen privaten ÔÇ×Canyon Natur ParkÔÇť besteht die M├Âglichkeit zu wandern.

 

 

Fish River Canyon
Er ist 160 km lang, bis zu 27 km breit und 500 m tief. Damit geh├Ârt der Fish River Canyon als der gr├Â├čte Canyon Afrikas und als zweitgr├Â├čte Canyon der Welt ÔÇô nach dem Grand Canyon in den USA. Beeindruckend sind die Zeitr├Ąume seiner Entstehung: Vor 350 Mio. Jahren entstand ein 20 km breiter Graben, in dem der Fluss breite Schleifen zog. Seit dem Bruch des Urkontinents Gondwana vor 120 Mio. Jahren fra├č sich der Fischfluss tief ins Erdreich und schuf sich sein Schluchtensystem.

In der N├Ąhe von Hobas liegt der wichtigste Aussichtspunkt. Von dort aus kann man den HellÔÇÖs Bend ├╝berblicken. Auch von diesem Aussichtspunkt aus startet der 86 km langen Fish River Canyon Hiking Trail am Flussbett entlang bis nach Ai-Ais und seinen hei├čen Quellen.

Wer den Fish River Canyon Hiking Trail wandern m├Âchte, muss einige Regeln beachten: Es sind nur Gruppen zugelassen von mindestens 3 und maximal 40 Personen. Jeder Wanderer muss vor Beginn der Wanderung ein ├Ąrztliches Attest vorlegen, in dem best├Ątigt wird, dass die Person fit genug f├╝r die 4- bis 5-t├Ągige Tour ist. Es gibt auf dem Trail keine sanit├Ąren Einrichtungen oder Unterk├╝nfte. Geschlafen wird unter freiem Himmel. Es muss sich auch jeder Teilnehmer klar sein, dass er alles ben├Âtigte wie Wasser, Lebensmittel usw. selbst tragen muss. Eine rechtzeitige Buchung ist auf Grund der gro├čen Beliebtheit empfohlen, ebenso wie stabiles und gutes Schuhwerk. Oder Sie buchen den 4 oder 5 Tages Mule Hiking Trail durch den Fish River Canyon. Den Fischfluss Canyon hautnah erkunden, mit Tagesrucksack in kaum ber├╝hrter Natur wandern, am Lagerfeuer tr├Ąumen und unter dem funkelnden Sternenhimmel einschlafen Die Trekking Touren von Mule Trails Namibia bieten abenteuerlustigen und k├Ârperlich fitten Wanderfreunden ein einzigartiges, aufregendes Canyon-Erlebnis im Wildnis Gebiet am n├Ârdlichen Ende des Fischfluss Canyons. Gep├Ąck und Ausr├╝stung werden von Maultieren getragen, so dass die Teilnehmer nur Wasser und einen Imbiss f├╝r den Tag in ihrem Rucksack mitnehmen brauchen ÔÇô und die Kamera nat├╝rlich. Ein geschulter Tour F├╝hrer erkl├Ąrt Geologie, Flora und Fauna, ein Maultierf├╝hrer k├╝mmert sich um die Packtiere und ein Versorgungsteam betreut die Camps. Die Mahlzeiten werden am offenen Feuer zubereitet. Duschen und Toiletten sind ein denkw├╝rdiges Erlebnis f├╝r sich: sie bieten einen gro├čartigen Blick in die Weite Derr Fish River Canyon, der zweitgr├Â├čte Canyon der Welt, liegt in der ├ťbergangszone zweier W├╝stensysteme: der Nama Karoo und der Sukkulenten Karoo (artenreichste W├╝ste der Welt). Bis zu 300 m tiefe und vielfach gewundene Schluchten in Jahrmillionen alten Gesteinsschichten pr├Ągen die Landschaft. Die Flora umfasst einzigartige Pflanzen wie K├Âcherbaum, Kandelaber-Euphorbie oder Tamariske; hier gibt es zahlreiche Bergzebras, Klippspringer, Kudus, Duiker, Springb├Âcke und Strau├če. Sogar Wasserv├Âgel wie der Hammerkop k├Ânnen beobachtet werden und mit etwas Gl├╝ck auch Raubv├Âgel wie der Schreiseeadler (Fish Eagle) ÔÇô der diesem Trail seinen Namen gegeben hat.

Enthaltene Unterk├╝nfte (oder vergleichbare Unterk├╝nfte)

5. Tag: Vom Fish River Canyon nach L├╝deritz
(F)

Nach einem ausgiebigen Fr├╝hst├╝ck brechen Sie auf in Richtung L├╝deritz. Wir empfehlen Ihnen, den Weg entlang des Oranje Flusses an der Grenze zu S├╝dafrika zu nehmen. Die Fahrt f├╝hrt Sie anschlie├čend ├╝ber Rosh Pinah nach Aus. Wenn Sie noch etwas Zeit haben, lohnt sich ein Abstecher zur Garub Wasserstelle, wo Sie mit etwas Gl├╝ck die Wildpferde beobachten k├Ânnen. Die „Desert Horses“ sind hier in der┬áNamib unterwegs.

Bei den Tieren handelt es sich h├Âchstwahrscheinlich um Nachfahren ausgewilderter Milit├Ąrpferde. Vor ca. 100 Jahren wurde ein Gro├čteil der Pferde, der einstigen deutschen Schutztruppe nach den K├Ąmpfen gegen die s├╝dafrikanische Armee zur├╝ckgelassen. Seitdem ├╝berleben die Pferde von┬áGarub┬ábei der Ortschaft┬áAus┬áim S├╝den Namibias unter der gl├╝henden W├╝stensonne. Wasser finden sie am Bohrloch von┬áGarub, an dem einst die Dampfloks der nahen Eisenbahnlinie versorgt wurden.

Touristische Sehensw├╝rdigkeiten von L├╝deritz sind einige gut erhaltene Geb├Ąude aus der wilhelminischen Kaiserzeit. Es gibt zudem auch viele reizvolle K├╝stenabschnitte wie die gro├če Bucht, viele Sandbuchten und Lagunen. Rund um die Halifax-Insel sind Pinguine und Flamingos zu bewundern. In der n├Ąheren Umgebung von L├╝deritz liegt der Bogenfels, eine Geisterstadt und das verbotene┬áDiamantentsperrgebiet.

 

L├╝deritz
Eingebettet zwischen der zerkl├╝fteten Atlantikk├╝ste und der trockenen Namib-W├╝ste liegt die Stadt┬áL├╝deritz in einer unglaublich einzigartigen geografischen Lage. Die Stadt am Meer ist so etwas wie eine Anomalie, die in der Zeit erstarrt ist┬á–┬áein St├╝ck Bayern aus dem 19. Jahrhundert, das an die rosa Sandd├╝nen der Namib-W├╝ste grenzt. Lutherische Kirchen, deutsche B├Ąckereien und Kolonialgeb├Ąude mit deutscher Jugendstil-Architektur sind ├╝ber die Siedlung verstreut, w├Ąhrend an den windigen Str├Ąnden Flamingos, Strau├če, Robben und Pinguine zu Hause sind. Die nahe gelegene Geisterstadt┬áKolmanskop, die von den W├╝stend├╝nen eingenommen wurde, ist eine der faszinierendsten Sehensw├╝rdigkeiten der Umgebung, etwa 10 Kilometer vom Zentrum von L├╝deritz entfernt. Besucher k├Ânnen auch einen Ausflug unternehmen, um die wilden Pferde in der N├Ąhe der kleinen Stadt┬áAus zu entdecken.

Enthaltene Unterk├╝nfte (oder vergleichbare Unterk├╝nfte)

6. Tag: Von L├╝deritz nach Aus
(Selbstversorgung)

Nach dem Fr├╝hst├╝ck geht es weiter in das kleine ├ľrtchen Aus. Hinter Lu╠łderitz ko╠łnnen Sie noch die verlassene Diamantengra╠łberstadt Kolmanskuppe besichtigen. Buchen Sie am besten eine der Fu╠łhrungen die im Eintrittspreis enthalten sind. Anschlie├čend geht es dann nach Aus. Sie ko╠łnnen auf dem Weg nochmal die Wildpferde bei Garub besichtigen.

 

Aus
Der kleine Ort Aus liegt rund 120 Kilometer ├Âstlich von L├╝deritz an der Nationalstra├če B4, die L├╝deritz mit Keetmanshoop verbindet und zu den landschaftlich sch├Ânsten Strecken im S├╝den Namibias z├Ąhlt. Westlich von Aus beginnt die D├╝nen-Namib und hier kann man meist eine Herde von Wildpferden sehen. Bei der Wasserstelle Garub wurde ein ├╝berdachter Beobachtungsstand eingerichtet, wo man – gesch├╝tzt vor der prallen Sonne – die au├čergew├Âhnlichen Tiere, die sich an die extremen Lebensbedingungen in der W├╝ste angepasst haben, aus der N├Ąhe beobachten kann. Niemand wusste bisher ganz genau, woher die Wildpferde stammen. Es wurde vermutet, dass es sich um die Nachkommen der Reittiere der deutschen Schutztruppe handelt. Eine andere These besagte, dass sie aus der einstigen Pferdezucht des Barons Hansheinrich von Wolf von der Farm Duwisib s├╝dlich von Maltah├Âhe stammen. Neuere Untersuchungen haben allerdings ergeben, dass die Pferde aus der s├╝dafrikanischen Kavallerie entstammen, die – im Kampf gegen die Deutsche Schutztruppe – 1915 hier mit 1700 Tieren lagerte. Durch einen deutschen Fliegerangriff wurden die in Panik fl├╝chtenden Pferde in die W├╝ste vertrieben und konnten nicht wieder eingefangen werden. Garup war einst eine kleine Bahnstation an der Eisenbahnlinie von Aus nach L├╝deritz, 1906 fertiggestellt. Da L├╝deritz ├╝ber kein Trinkwasser verf├╝gt, wurde das Wasser in F├Ąssern per Eisenbahn von Garub an die K├╝ste transportiert, eine Reise von 120 Kilometern. L├╝deritz bekam sp├Ąter eine Wasserleitung. 1990 wurde die Bahnstation Garub stillgelegt. Das kleine Bahnhaus und Reste der Bahngleise sowie den Wasserspeicher f├╝r die Dampflok kann man heute noch besichtigen.

Enthaltene Unterk├╝nfte (oder vergleichbare Unterk├╝nfte)

7. Tag: Von Aus nach Sossusvlei (im Park)
(Selbstversorgung)
Namib W├╝ste

Nach dem Fru╠łhstu╠łck geht es Richtung Sossusvlei. Die Tour dauert ca. 4-6 Stunden und fu╠łhrt u╠łber scho╠łne Strecken, die allerdings ab und zu etwas holprig sind. Fahren Sie ├╝ber die D707, eine der sch├Ânsten Strassen Namibias. Gegen Mittag erreichen Sie Ihr Ziel. Sie ko╠łnnen am Nachmittag noch eine Tour zur Big Daddy Du╠łne, dem Dead Vlei oder zur Du╠łne 45 unternehmen. Abends und morgens verwandeln die Sonnenstrahlen die Landschaft in ein faszinierendes Licht und Schattenspiel. Sie u╠łbernachten im Nationalpark. Das hat den Vorteil das Sie eine Stunde vor Sonnenaufgang bereits in den Park d├╝rfen.┬á Falls Sie 2 N├Ąchte an der Sossusvlei sind k├Ânnen Sie am zweiten Tag den Sesriem Canyon oder buchen Sie einen unvergesslichen Ballonflug u╠łber der Sossusvlei Gegend. Schon vor Sonnenaufgang starten Sie zum Ausgangspunkt fu╠łr die Ballonfahrt. Die Ballons sind bereits startklar. Lautlos steigen die Ballons in die Luft und bei Sonnenaufgang schweben Sie fast lautlos u╠łber die Wu╠łste, die im Sonnenlicht in allen verschiedenen Rotto╠łnen leuchtet. Nach der Ballonfahrt genie├čen Sie ein Fru╠łhstu╠łck in den Du╠łnen.

Sesriem
Da es keine Unterkunft in Sossusvlei gibt, werden die Besucher dieser W├╝sten-Wildnis wahrscheinlich im 65 km entfernten Sesriem ├╝bernachten, wo Camps und Lodges als Ausgangspunkt dienen, um die D├╝nen zu erkunden. Der Sesriem Canyon, ein tiefer Abgrund, der von Wasser durch die Felsen gegraben wurde, ist ein markantes Naturmerkmal der Gegend, die man am besten zu Fu├č erkunden kann. Auf beiden Seiten des Canyons erheben sich steinerne Mauern, w├Ąhrend die V├Âgel in ihren Klippen und Eidechsen entlang der Felsvorspr├╝nge schie├čen. Der Name des Canyons wurde gepr├Ągt, als die ersten Siedler ihn als Wasserquelle benutzten, wobei er sechs Lederriemen („ses riem – six thongs“) benutzte, die zusammengebunden wurden, um Eimer in das Wasser an der Basis des Canyons zu senken.

Enthaltene Unterk├╝nfte (oder vergleichbare Unterk├╝nfte)

8. – 9. Tag: Von Sossusvlei nach Swakopmund
(F)
Swakopmund Jetty

Nachdem man sich fr├╝hmorgens die imposante D├╝ne 45 und das faszinierende Dead Vlei angesehen hat, geht es weiter in Richtung Norden.

Unterwegs bietet sich ein Caf├ę-Stopp in der B├Ąckerei von┬áSolitaire┬áan. Sp├Ąter erreichen Sie das St├Ądtchen Swakopmund an der K├╝ste. Die Stadt wird immer noch von Nachfahren ehemaliger Kolonisten und Staatsbeamten aus der deutschen Kolonialzeit bewohnt. Deutsche Backwaren, deutsche Architektur sowie die noch oft gesprochene deutsche Sprache sind ├ťberbleibsel aus der Geschichte. Swakopmund ist auch der Ausgangspunkt f├╝r viele Abenteueraktivit├Ąten. Empfehlenswert ist eine Bootstour bei┬áWalvis┬áBay oder eine W├╝stensafari, bei der Sie einmal die kleinen Lebewesen der W├╝ste kennenlernen k├Ânnen.

In der n├Ąheren Umgebung von Swakopmund (und der 30 km s├╝dlich gelegenen Stadt┬áWalvis┬áBay) lassen sich zahlreichen Aktivit├Ąten unternehmen, unter anderem Bootstouren mit einem┬áRobbenfl├╝sterer, spannende W├╝stentouren (Die W├╝ste lebt!), Quad Bike┬áSafari, Kajak Touren und vieles mehr.

Buchbare Ausfl├╝ge:

Catamaran Charters
Catamaran Charters bietet Bootsfahrten in der Walvis Bay Lagune in vier luxuri├Âsen Katamaranen an. Auf der Suche nach den Big 5 der Meere werden die G├Ąste ein unvergessliches Erlebnis genie├čen.

Historian Dune Tour
Die Historian Dune Tour (Historische D├╝nenfahrt) von Fanie du Preez, Chef von Kuiseb Delta Adventures, ist eine Besonderheit aller Aktivit├Ąten, die in und um Swakopmund und Walvis Bay angeboten werden.

Kajak Tour „Eco Marine“
Eco Marine Tour organisiert Kayaktouren in der Walvis Bay Lagune. Nirgendwo kommt man so nah an die Flamingos und Pelikane, Pelzrobben, Heaviside- und Benguela-Delfine heran, wie im eigenen Kajak.

Living Desert Tour
Mit didaktischer Raffinesse, Charisma und viel Humor erkl├Ąren die Guides die Fauna und Flora der W├╝stenwelt um Swakopmund. Angefangen von einem kleinen Exkurs zur M├╝ndung des Swakopflusses, geht es auf einem Pfad in die D├╝nen des 2010 proklamierten Dorob-Nationalparks.

Namib Rundfl├╝ge
Es werden exklusive und luxuri├Âse Flugsafaris zu vielen Sehensw├╝rdigkeiten an der K├╝ste Namibias angeboten. H├Âhepunkte sind die Namibw├╝ste und das Sossusvlei, Sandwich Harbour, die Skelettk├╝ste mit ihren vielen Schiffswracks, der Kuisebcanyon, das Kreuzkap mit der riesigen Robbenkolonie und vieles mehr.

Sandwich Harbour 4×4Die wundersch├Ânen D├╝nen der Namib treffen auf den rauen Atlantischen Ozean: Die Gel├Ąndewagen-Exkursion von ÔÇ×Sandwich┬áHarbour┬á4 ├Ś 4ÔÇť zum Sandwich┬áHarbour┬ás├╝dlich von┬áWalvis┬áBay ist landschaftlich einzigartig, aufregend und genial organisiert.

Swakopmund
Swakopmund ist Hauptstadt der Region Erongo und hat heute 34000 Einwohner. Swakopmund gilt als Zentrum von Aktivit├Ąten in Namibia, nirgendwo sonst gibt es mehr M├Âglichkeiten zur Zerstreuung.

Restaurant empfehlung Swakopmund:

  • Ocean Cellars @ Strandhotel
  • The TUG
  • Old Steamers im Alte Br├╝cke Resort
  • Brauhaus
  • Altstadtrestaurant

Enthaltene Unterk├╝nfte (oder vergleichbare Unterk├╝nfte)

10. Tag: Von Swakopmund ins Damaraland
(Selbstversorgung)
Namibia Damaraland

Von Swakopmund aus fahren Sie weiter ins Damaraland. Hinter Swakopmund bietet es sich an, noch einen Abstecher zu der Robbenkolonie von Cape Cross zu machen. Dort k├Ânnen Sie eine riesige Kolonie von Ohrenrobben bestaunen. Im Damaraland angekommen, gibt es die Orgelpfeifen, den Versteinerten Wald und Twyfelfontein zu besichtigen. Besuchen Sie das Living Museum der Damara, in der N├Ąhe von Twyfelfontein. Dies ist das erste traditionelle Damara Projekt in Namibia und das Einzige seiner Art. Nirgendwo anders hat man die M├Âglichkeit, in dieser Form etwas ├╝ber die traditionelle Kultur der Damara zu erfahren. In dieser Region leben viele Menschen der Damara-Sprachgruppe, daher auch der alte Name ÔÇ×DamaralandÔÇť, der heute nur noch im touristischen Bereich als geografische Abgrenzung seinen Nutzen hat und aus diesem Grund auch auf dieser Website verwendet wird. In dieser Region gibt es viel zu unternehmen.

Wenn Sie mehrere Tage im Damaraland verbringen sollten, empfehlen wir Ihnen, auch┬áTwyfelfontein, das ├╝bersetzt „zweifelhafte Quelle“ oder auch „Quelle des Zweifels“ bedeutet, zu besuchen. Twyfelfontein┬áist der Name eines Tales sowie einer┬áQuelle im Damara-Bergland, etwa 70 km westlich von Khorixas. Das Tal wurde von den Damara bewohnt, welche es in ihrer Sprache Uri-Ais (springende Quelle) nannten.┬á1947 lie├čen sich wei├če Farmer dort nieder, doch┬ádie Quelle erwies sich als unzuverl├Ąssig und brachte nur wenig Ertrag. Im Zuge des Odendaal Plans (Umsiedlung der einheimischen Bev├Âlkerung in Homelands) wurde die Farm im Jahre 1964 wieder aufgegeben.┬á Sehen Sie sich┬ádie ber├╝hmten Felsmalereien und Felsritzungen an, die hier auf┬áengem Raum zu finden sind.┬á Sie stammen von Kulturen der Mittel- und Jungsteinzeit und geh├Âren zu den ├Ąltesten Darstellungen dieser Art in Afrika.

Interessantes im Damaraland

  • Brandberg
  • Damara Lebendes Museum
  • Khorixas
  • Twyfelfontein
  • Versteinerter Wald
  • Vingerklip

Enthaltene Unterk├╝nfte (oder vergleichbare Unterk├╝nfte)

11. – 12. Tag: Vom Damaraland in den Etosha Nationalpark (├ťbernachtung im Park)
(Selbstversorgung)

Heute fahren Sie ins Reich der Tierwelt, zum Etosha Nationalpark, ein weiterer H├Âhepunkt Ihrer Namibia Reise. Unterwegs lohnt sich ein Stopp an der Vingerklippe und im kleinen Ort Outjo haben Sie die M├Âglichkeit zum Einkaufen im Spar Supermarkt. In Outjo gibt es eine gute B├Ąckerei und Tankstellen. Empfehlenswert ist es, die neue Tankstelle Etosha Trading Post, beim s├╝dlichen Parkeingang zu benutzen. Etosha Trading Post, im Nationalpark sind oft Benzin oder Diesel nicht vorr├Ątig. Vor allem bei Fahrzeugen ohne Doppeltank eine gute M├Âglichkeit nochmals vollzutanken. Der Park geh├Ârt zu den gro├čen Tierreservaten der Welt und gilt als einer der herausragendsten Wildparks Afrikas. Der Etosha Nationalpark wurde 1907 gegr├╝ndet und ist einer der attraktivsten Nationalparks im s├╝dlichen Afrika.

Sie erkunden den Park und treffen mit etwas Gl├╝ck immer wieder auf Gro├čwild. Unterwegs stoppen Sie an den ausgeschilderten Wasserstellen, um mit etwas Gl├╝ck einige Tiere beim Trinken zu beobachten. Sp├Ąter erreichen Sie das Okaukuejo Rest Camp, Ihre Unterkunft f├╝r die n├Ąchsten 2 N├Ąchte.

Hinweis:
Die Camps im┬áEtosha┬áNationalpark sind im Besitz der Regierung. Obwohl die Unterk├╝nfte zum 100. Geburtstag des┬áEtosha┬áNationalpark renoviert wurden, werden sie von mehr- oder minder motivierten staatlichen Angestellten gepflegt und gewartet. Zumeist sind sie sauber, aber auf keinen Fall luxuri├Âs zu nennen. Luxuri├Âsere Unterk├╝nfte und┬áLodges┬ágibt es au├čerhalb des Parks, sodass man auch au├čerhalb der Parks ├╝bernachten und auf Tagestouren den Park besuchen k├Ânnte. Gerne unterbreiten wir Ihnen hierf├╝r ein Angebot.

Etosha South
S├╝dlich der Grenze des Etosha-Nationalparks im Nordwesten Namibias gelegen, bildet der Etosha-S├╝den die s├╝dliche Region dieses wilden Paradieses. Dieser Nationalpark kann ├╝ber den S├╝deingang am AnderssonÔÇÖs Gate erreicht werden. Besucher k├Ânnen einen Blick auf eine Vielzahl von Wildtieren, darunter L├Âwen, Giraffen, Elefanten, Wei├č- und Spitzmaulnash├Ârnern, und eine Vielzahl von Wildtieren werfen. Zu den beliebten Aktivit├Ąten geh├Âren: Pirschfahrten durch die Natur und der Sonnenuntergang ├╝ber dieser herrlichen Landschaft.

Enthaltene Unterk├╝nfte (oder vergleichbare Unterk├╝nfte)

13. Tag: Von Etosha S├╝d nach Etosha Ost
(Selbstversorgung)

Nach dem Fr├╝hst├╝ck fahren Sie weiter durch den Etosha Park in Richtung Osten. Auf dem Weg zur Ostseite haben Sie die M├Âglichkeit, die Tiervielfalt an zahlreichen weiteren Wasserl├Âchern zu genie├čen. Gegen Mittag k├Ânnen Sei eine Kaffeepause im Halali Camp einlegen. Am Nachmittag erreichen Sie Ihre Unterkunft, das Namutoni Resort.

Etosha East
Das Etosha East liegt im Nordwesten Namibias und ist ein gesch├╝tztes Heiligtum im ├Âstlichen Teil des weltbekannten Etosha Nationalparks, der als eines der zug├Ąnglichsten Wildreservate im s├╝dlichen Afrika bekannt ist. Etosha East verf├╝gt ├╝ber ausgedehnte offene Ebenen, die von semiariden Savannenwiesen gesprenkelt sind, die mit Wasserl├Âchern und einsamen Buschlagern ├╝bers├Ąt sind. Eine beeindruckende 5000 Quadratkilometer gro├če Etosha-Salzpfanne bildet einen gro├čen Teil der Ostseite des Parks und kann sogar vom Weltraum aus gesehen werden. Diese abgelegene Gegend ist reich an Wildtieren wie L├Âwen, Elefanten, Spitzmaulnash├Ârnern und Giraffen, aber auch an Vogelarten wie Flamingos, Strau├če, Adler, Nashornv├Âgel und Eulen.

Enthaltene Unterk├╝nfte (oder vergleichbare Unterk├╝nfte)

Namibia
14. Tag: Vom Etosha Ost an den Waterberg
(F/A)
Waterberg Panorama

Nach dem Aufenthalt im Etosha geht es wieder Richtung Windhoek. Sie ├╝bernachten am Waterberg, ein markanter Tafelberg. Dieser hat eine Ausdehnung von 50 mal 15 km und umfasst eine Fl├Ąche von 400 km┬▓. Das Plateau des Waterberges ist ca. 200 m h├Âher als die Umgebung. Da das Massiv aus por├Âsem Stein besteht, sickern die Niederschl├Ąge durch das Gestein und sind Grundlage f├╝r eine ├╝ppige Vegetation am Fu├če des Berges. Das Gebiet um den Waterberg wurde 1972 unter Naturschutz gestellt. Auch einige Wildarten wurden wieder angesiedelt, so z.B. die in Namibia vorkommenden Nashornarten wie Breit- und Spitzmaulnashorn, ferner gibt es hier B├╝ffel, viele Antilopenarten, Leoparden und Geparden. Man z├Ąhlt im Gebiet ├╝ber 90 S├Ąugetierarten, ├╝ber 200 Vogelarten sowie viele Reptilien. In der Gegend um den Waterberg k├Ânnen Sie wundersch├Âne Wanderungen oder gef├╝hrte Wildbeobachtungsfahrten unternehmen.

 

Waterberg

  • eine der beeindruckensten Sehensw├╝rdigkeiten im n├Ârdlichen Zentrum Namibias
  • 50 km langer und 16 km breiter Tafelberg
  • ragt bis zu 200 m aus der Ebene heraus
  • faszinierende geologische Entstehung
  • ganzj├Ąhrig sprudelnde Quellen an den s├╝d-├Âstlichen H├Ąngen
  • eine der artenreichsten Flora-Gebiete im s├╝dlichen Afrika (500 Arten)
  • Plateau 1972 zum Nationalpark erkl├Ąrt
  • Heimat seltener Wildarten wie Rappenantilope, B├╝ffel, Spitzmaul- und Breitmaul-Nashorn

 

Erlebniswelt Waterberg Wilderness: (buchbar vor Ort)

  • Plateau-Wanderung: Tour auf den Tafelberg (keine Parkgeb├╝hr)
  • „Honeymoon Sundowner“: Exklusive Plateau-Wanderung nur f├╝r Sie
  • Rhino Drive: Nash├Ârner, Giraffen und anderes Wild hautnah
  • Rhino tracking: Zu Fu├č Nash├Ârner aufsp├╝ren
  • Kultur-Tour: Alltag der Herero
  • Wanderpfade mit „Botanischem Garten“
  • History Path zu St├Ątten der Herero-Geschichte
  • Tal mit Quelle, ├╝ppiger Pflanzenwelt und ├╝ber 200 Vogelarten

Waterberg Plateau Nationalpark
Das Waterberg Plateau ├Âstlich von Otjiwarongo erhebt sich rund 200 Meter aus der umgebenden Ebene. Das 20 Kilometer breite und 50 Kilometer lange Tafelberg Massiv besteht aus por├Âsem Sandstein. Niederschl├Ąge sickern durch das durchl├Ąssige Gestein und treffen unten auf eine wasserundurchl├Ąssige Tonschicht. W├Ąhrend es oben auf dem Plateau sehr trocken ist, gibt es am Fu├če viel Oberfl├Ąchenwasser und kr├Ąftige permanente Quellen. Die Vegetation ist darum hier vergleichsweise ├╝ppig und gr├╝n und besonders artenreich. Unter anderem sieht man hier wilde Feigenb├Ąume, Feuerlilien und Korallenb├Ąume. Au├čerdem gibt es eine reiche Fauna. Seit 1972 steht das Gebiet um den┬áWaterberg┬áunter Naturschutz, insgesamt eine Fl├Ąche von rund 400 Quadratkilometern. Der Park hat heute Nationalpark Status. Es wurden bedrohte Tierarten im Park angesiedelt, unter anderem Breit- und Spitzmaul-Nash├Ârner, Rappen- und Pferdeantilopen,┬áDamara┬áDik-Diks┬áoder┬áStreifengnus.┬áZus├Ątzlich ist der┬áWaterberg┬áÔÇô einzigartig in Namibia ÔÇô Brutgebiet f├╝r einige┬áKapgeier┬áPaare. Die riesigen V├Âgel haben eine Spannweite von drei Metern und z├Ąhlen zu den fast vollkommen ausgestorbenen Vogelarten. Im┬áWaterberg┬áPlateau National Park kann man herrlich wandern und sich entspannen. Der Park bietet t├Ągliche┬áPirschfahrten┬ázum Plateau an (Kostenplichtig) . Das ausgezeichnete┬áB├ęrnab├ę-de-la-Bat┬áRestcamp verf├╝gt ├╝ber ein Restaurant, Ferienchalets und einen gro├čen Swimmingpool. Zudem gibt es sehr sch├Âne private┬áLodges┬áund G├Ąstefarmen in der┬áWaterberg┬áRegion.

Der┬áWaterberg┬ágeh├Ârte traditionell zum Siedlungsgebiet des Herero Volks. Im August 1904 wurden die Hereros ÔÇô rund 40.000 M├Ąnner, Frauen und Kinder┬á–┬áunter der F├╝hrung von Samuel┬áMaharero┬áam┬áWaterberg┬ávon 1600 deutschen Kolonialsoldaten eingekesselt und in einem dramatischen Kampf vernichtend geschlagen. Nur sehr wenigen Hereros gelang die Flucht durch die Kalahari W├╝ste (Omaheke) bis nach Botswana. Ein Soldatenfriedhof zeugt heute von den tragischen Ereignissen.

Enthaltene Unterk├╝nfte (oder vergleichbare Unterk├╝nfte)

15. Tag: R├╝ckreise vom Waterberg nach Windhoek und Abreise
(F)
Namibia Land der Weite

Ihre Traumreise durch Namibia ist heute leider zu Ende. Genie├čen Sie noch das Fr├╝hst├╝ck und die letzten Stunden in Namibia. In Okahandja k├Ânnen Sie auf dem gro├čen Holzschnitzermarkt noch Souvenirs einkaufen. Falls Ihnen noch Zeit bleibt k├Ânnen Sie heute noch einen Teil von Windhoek erkunden. Genie├čen Sie die letzten Stunden im Craft Cafe oder bummeln Sie ├╝ber die Independend Avenue. Passend zu Ihrem R├╝ckflug geben Sie Ihren Mietwagen in Windhoek oder am Flughafen ab. Wenn Sie Ihren Mietwagen in Windhoek City abgeben, werden Sie mit einem Transfer zum Flughafen gebracht, um Ihre individuelle Heimreise anzutreten.

Enthaltene Leistungen

  • Mietwagen 4├Ś4 Toyota Hilux Model 2014 , Versicherung ohne Selbstbeteiligung, alle Kilometer frei, 1 Reifen und Windschutzscheibe versichert
  • Alle U╠łbernachtungen wie angegeben
  • komplette Campingausr├╝stung
  • Verpflegung wie angegeben
  • Umfangreiches Reisepaket mit Stra├čenkarte
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Bildband Namibia von Harald Braun
  • Shuttle vom und zum Flughafen
  • Meet & Greet am Airport
  • Deutschsprachige Vertretung in Namibia
  • Reisesicherungsschein

Nicht enthalten

  • Internationale Fl├╝ge, Verbrauchskosten f├╝r das Fahrzeug (aktuell ca. 1,25 EUR /L) Stand 01/14, Eintrittsgeb├╝hren f├╝r die Nationalparks, Optionale Zusatzleistungen vom Mietwagenanbieter, Optionale Ausflugsaktivit├Ąten vor Ort, Trinkgelder, Getr├Ąnke

Impressionen

Termine und Preise

Abreisemonat einschr├Ąnken
5.3.1. Garantierte Durchf├╝hrung
Reisestart/Reiseende
01.11.23 -
 30.06.24
Preis im DZ (p. P)
ab 1.750 ÔéČ
Einzelzimmerzuschlag
Durchf├╝hrung
Garantiert
Reisepreis p.P im DZ bei 2 Teilnehmern inkl. Toyota Hilux mit Dachzelt
Reisestart/Reiseende
01.11.23 -
 30.06.24
Preis im DZ (p. P)
ab 1.220 ÔéČ
Einzelzimmerzuschlag
Durchf├╝hrung
Garantiert
Reisepreis p.P im DZ bei 4 Teilnehmern inkl. Toyota Hilux mit 2 Dachzelten
Reisestart/Reiseende
01.07.24 -
 31.10.24
Preis im DZ (p. P)
ab 1.890 ÔéČ
Einzelzimmerzuschlag
Durchf├╝hrung
Garantiert
Reisepreis p.P im DZ bei 2 Teilnehmern inkl. Toyota Hilux mit 1 Dachzelt
Reisestart/Reiseende
01.07.24 -
 31.10.24
Preis im DZ (p. P)
ab 1.350 ÔéČ
Einzelzimmerzuschlag
Durchf├╝hrung
Garantiert
Reisepreis p.P im DZ bei 4 Teilnehmern inkl. Toyota Hilux mit 2 Dachzelten

Preishinweise

  • Die Preise sind abh├Ąngig┬ávon der Verf├╝gbarkeit der Unterk├╝nfte, des Mietwagens bzw. saisonalen Aufschl├Ągen.
  • Einzelzimmerzuschlag nur auf Anfrage.
  • Die Reise ist nicht in allen Bestandteilen f├╝r Reisende mit eingeschr├Ąnkter Mobilit├Ąt geeignet
  • Bitte beachten Sie die landesspezifischen Hinweise zum Reiseland sowie die Gesundheit- und Visavorschriften
  • Diese Tour kann problemlos an Ihre Bed├╝rfnisse in Routenf├╝hrung und Dauer angepasst werden
  • Die Reiseroute ist von den Wetterbedingungen vor Ort abh├Ąngig und daher flexibel
  • Sollte diese Reise nicht Ihren Vorstellungen entsprechen das schauen Sie nach unseren weiteren Namibia Mietwagenreisen
  • F├╝r Namibia Reisen sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben
  • In bestimmten Gegenden von Namibia besteht ein Malariarisiko. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder einem Tropeninstitut vor Ihrer Namibia Reise.

 

Information zu Preisen in Namibia & Botswana Stand 01/20

  • Nationalparkgeb├╝hren Namibia 6,- ÔéČ
  • Nationalparkgeb├╝hren Botswana 12,- ÔéČ
  • Mittagessen von 8,- ÔéČ bis 12,- ÔéČ
  • Abendessen von 20,- ÔéČ bis 27,- ÔéČ
  • W├Ąscheservice abh├Ąngig von Kleidungsst├╝ck
  • Benzin ca. 1,- ÔéČ pro Liter
  • Diesel ca. 1,10,- ÔéČ pro Liter
  • Flasche Wein in der Lodge zwischen 6,- ÔéČ bis 15,- ÔéČ
  • Wildbeobachtungsfahrt 20,- ÔéČ bis 35,- ÔéČ

Fahrzeuginformation

Bei unseren Camping – Selbstfahrerreisen in Namibia ist folgendes Fahrzeug in unseren Reisen enthalten:

Toyota 2,5 TD Double Cab 4×4 mit Campingausstattung

  • 2 Ersatzreifen
  • unbegrenzte Kilometer
  • Klimanlage
  • Auf Wunsch gegen Aufpreis elektrische Kühlbox im Fahrzeug
  • Doppeltank
  • 2 Versicherte Fahrer
  • mit Dachzelt ( für 2 oder 4 Personen )
  • komplette Campingausstattung 

Versicherung: 

  • Glasschäden
  • Ein (1) beschädigter Reifen
  • Sandsturmschäden
  • Verkehrsunfälle ohne Fremdbeteiligung (Fahrlässigkeit ausgenommen wie z. B. Geschwindigkeitsüberschreitungen und Alkohol am Steuer)
  • Unterbodenschäden

Wichtig: Der Namibische Versicherungsschutz kann nicht mit der Europäischen “Voll Kasko” oder “Volles Risiko” Versicherung, in der alle Schäden unabhängig von der Ursache oder Schuld abgedeckt sind, verglichen werden.

Ihre Reiseexperten

Katja Ahrens
Bianca van der Merwe

Haben Sie Fragen zur Reise? Unsere Reiseberater stehen Ihnen jederzeit zur Verf├╝gung.

Dauer
Reiseziel
Teilnehmer
Reisecode
Preis
ab 15 Tage
Namibia
1-4 Teilnehmer
SFN014/24
ab ÔéČ 1220 ,-

Enthaltene Leistungen

  • Mietwagen 4├Ś4 Toyota Hilux Model 2014 , Versicherung ohne Selbstbeteiligung, alle Kilometer frei, 1 Reifen und Windschutzscheibe versichert
  • Alle U╠łbernachtungen wie angegeben
  • komplette Campingausr├╝stung
  • Verpflegung wie angegeben
  • Umfangreiches Reisepaket mit Stra├čenkarte
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Bildband Namibia von Harald Braun
  • Shuttle vom und zum Flughafen
  • Meet & Greet am Airport
  • Deutschsprachige Vertretung in Namibia
  • Reisesicherungsschein

Nicht enthalten

Internationale Fl├╝ge, Verbrauchskosten f├╝r das Fahrzeug (aktuell ca. 1,25 EUR /L) Stand 01/14, Eintrittsgeb├╝hren f├╝r die Nationalparks, Optionale Zusatzleistungen vom Mietwagenanbieter, Optionale Ausflugsaktivit├Ąten vor Ort, Trinkgelder, Getr├Ąnke

Aktuelle News

Kolmannskuppe - Geisterstad...
Das Sossusvlei in Namibia
Namibia Reisen mit Kindern

Aktuelle Videos

Camping in Namibia - Fish River Canyon
Video abspielen
Camping in Namibia - ├ťbernachten unter dem Sternenzelt

African Dreamtravel bietet Ihnen eine schnelle und professionelle Beratung von unseren Experten f├╝r Afrika Safaris und Reisen nach Namibia sowie kompetente Buchungen mit individueller und freundlicher Betreuung von Reiseprofis f├╝r Afrika. Wir bieten nur Reisen in das s├╝dliche und ├Âstliche Afrika ÔÇô denn wir k├Ânnen nur die L├Ąnder in Afrika anbieten die wir durch regelm├Ą├čige Besuche kennen. Wir leben und lieben Afrika.

├ťber uns

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
× Wie kann ich Ihnen helfen?