African Dreamtravel hat 4,88 von 5 Sternen 281 Bewertungen auf ProvenExpert.com

16 Tage Drei Länder Selbstfahrer – Abenteuerreise

Erleben Sie Mosambik, Südafrika und Swasiland
exkl. Flug, Selbstfahrerreisen in Afrika

Highlights und Beschreibung

  • Safari im Krüger Nationalpark
  • Baden an Mosambiks Küste
  • Machampane Game Reserve
  • Tofu
  • Nhambavale See
  • Dunes de Dovela
  • Maputo
  • Swasiland
grasende Zebras

Auf dieser Selbstfahrerreise erleben Sie 3 Länder auf einer Tour. Der Schwerpunkt der Reise ist Mosambik. Außerdem erleben Sie den Krüger Park in Südafrika und das Königreich Swaziland. In Mosambik finden Sie traumhafte Palmenstrände und eines der größten Meeresschutzgebiete im südlichen Afrika. Sie lernen Maputo – die quirlige Hauptstadt Mosambiks – kennen und erkunden das Machampane Game Reserve. In Südafrika erleben Sie 3 Tage Safari im Kruger Nationalpark. In Swaziland kommen Naturliebhaber auf Ihre Kosten. Bitte beachten Sie, das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet. Bitte sprechen Sie uns für weitere Informationen an.

Dieser Reiseverlauf kann problemlos an Ihre Wünsche im Bezug auf Dauer, Budget oder Reisezeit angepasst werden. Teilen Sie unseren Reiseberatern Ihre Wünsche mit. Sie erreichen unserer Reisespezialisten telefonisch unter 02842-2199470 oder per Mail unter [email protected].

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Johannesburg
(F)
Johannesburg Skyline

Willkommen in Südafrika! Nach Ihrer Ankunft am Johannesburg OR Tambo Airport werden Sie von einem unserer Mitarbeiter abgeholt und zu Ihrer ersten Unterkunft gebracht. Nur wenige Minuten vom geschäftigen Flughafen entfernt, verbindet die Airport Game Lodge die Einsamkeit des afrikanischen Buschs mit dem Luxus und Komfort des modernen Lebens. Die Lodge ist ein idealer Übernachtungsort, wenn Sie von einem internationalen Flug ankommen oder abreisen. Ein kostenloser Shuttleservice vom und zum Flughafen steht zur Verfügung. Es gibt 27 geräumige Zimmer mit Bad in drei verschiedenen Kategorien. Singles, Paare, Triples und Familien können bequem untergebracht werden. Die Lodge verfügt über einen großen Garten und einen Swimmingpool zum Entspannen.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Südafrika
2. – 3. Tag: Von Johannesburg in den südlichen Krüger Nationalpark
(Selbstverpflegung)

Nachdem Sie Ihr Auto abgeholt haben, machen Sie sich auf den Weg in den weltberühmten Krüger Nationalpark. Der Krüger Nationalpark ist ein faszinierendes Reiseziel, in dem auf fast 2 Millionen Hektar einzigartige Lebensformen mit historischen und archäologischen Sehenswürdigkeiten verschmelzen – das ist echtes Afrika. Der Park bietet ein Naturerlebnis, das zu den besten Afrikas zählt. Skukuza ist das größte Camp und Verwaltungssitz des Kruger Nationalparks. Die angebotenen Aktivitäten und Attraktionen sind vielfältig, ebenso wie die Tiere im Camp und seiner Umgebung. Das Skukuza Camp liegt am südlichen Ufer des Sabie Flusses. Es ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt, von dem aus man die Big Five und viele andere Tiere ausfindig machen kann. Löwen sind häufig zu sehen.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Südafrika
4. Tag: Fahrt vom südlichen Krüger Park zum nördlichen Teil des Parks
(Selbstverpflegung)

Setzen Sie Ihre Erkundung des Kruger Parks in nördlicher Richtung fort, während Sie zum Satara Rest Camp fahren, wo Sie übernachten werden. Das Satara Camp ist das drittgrößte Erholungscamp des Krüger-Nationalparks und befindet sich in einem hervorragenden Wildbeobachtungsgebiet. Der Busch ist relativ offen und die Tiere zahlreich und vielfältig. Das Camp selbst hat einen rustikalen Charme. Die Chalets sind kreisförmig um die großen Grünflächen angelegt. Satara ist gut bewaldet und beheimatet eine Vielzahl von Vögeln. Besonders häufig kommen in diesem Bereich Löwen, Giraffen, Streifengnus und Honigdachse vor.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Südafrika
5. Tag: Vom Kruger Nationalpark nach Mosambik
(F/A)

Heute überqueren Sie den Giriyondo Grenzposten in Mosambik und fahren durch den Limpopo Transfrontier Park zum Massingir Damm. Die Covane Community Lodge gehört der lokalen Canhane Community, nahe der mosambikanischen Stadt Massingir und wird von Andre & Marina Scholtz geführt. Die Lodge wurde ursprünglich mit Unterstützung von Helvetas, einer Schweizer NGO, gegründet, die später von Lupa, einer in Moçambique ansässigen NGO, übernommen wurde. Die Covane Community Lodge bietet Unterkünfte und Campingmöglichkeiten für Abenteuer- und Rucksacktouristen. Sie ist der ideale Übernachtungsort für Reisende zwischen der Küste von Mosambik und den nördlichen Provinzen Südafrikas. Der Massingir-Staudamm, mit seiner 5 km breiten Mauer, erstreckt sich 20 km in die Elefantes-Schlucht bis zur südafrikanischen Grenze mit dem Krüger-Nationalpark.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

6. – 7. Tag: Vom Massingir Damm zum Nhambavale-See
(F)

Sagen Sie Ihren Gastgebern Lebewohl, bevor Sie weiter in Richtung der Küste von Mosambik fahren. Die Naara Eco Lodge & Spa ist ein luxuriöses Zeltcamp in einer ruhigen Umgebung im Busch am Ufer des Nhambavale-Sees. Der weitläufige See bildet eine malerische Kulisse für die Lodge. Er ist auch die Quelle der Unterhaltungangebote für die Gäste. Schwimmen, Süßwasserfischen, Kajakfahren und Kitesurfen sind hier möglich. Die Lodge legt großen Wert auf den Umweltschutz. 80% ihres Energiebedarfs stammen aus Sonnenenergie. Ihr Anspruch, verantwortungsvollen Tourismus zu betreiben, zeigt sich ebenfalls in ihrer engen Beziehung zu der lokalen Inhandine Community.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Mosambik
8. – 9. Tag: Vom Nhambavale-See nach Tofo
(F)

Fahren Sie weiter entlang der Küste in Richtung des belebten kleinen Küstendorfs Tofo, das für die unglaubliche Anzahl an Mantas und Walhaien bekannt ist, die in diesem Gebiet häufig leben. Baia Sonambula ist eine kleine Boutique-Pension mit vier Bungalows mit Meerblick und zwei Standardzimmern, alle individuell eingerichtet. Die Bungalows mit Meerblick verfügen über eine eigene Veranda mit Blick auf den Ozean. Die entspannte und intime Atmosphäre, zusammen mit einer spektakulären Sonnenterrasse und einem hausgemachten Frühstück, das auf einer Terrasse mit Blick auf die gesamte Bucht serviert wird, machen Baia Sonambula einzigartig und perfekt, um vom Alltag abzuschalten. Sie wohnen nur wenige Schritte vom schönen Tofostrand, 150 Meter vom zentralen Markt und nur wenige Gehminuten von den Tauchbasen, Bars und Restaurants entfernt.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Mosambik
10. – 11. Tag: Von Tofu zu den Dunes de Dovela
(Vollpension)

Heute geht Ihre Reise zurück in den Süden. Sie fahren in Richtung der kleinen Stadt Inharimme und erreichen bald Ihr Ziel, das Dunes de Dovela. Inmitten der Dünenwälder auf der zweiten Dünenkuppe, mit Blick auf den Indischen Ozean, erwartet Sie das Dunes de Dovela, eine ruhigen Eco Lodge in der Region Zavora. Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf das Meer, die Dünen und den unberührten Küstenwald, der sich Ihnen von Restaurant, Bar und Unterkünften bietet. Die Lodge wurde in enger Zusammenarbeit und mit Beteiligung der lokalen Chope Community gebaut. Von der Lodge aus können Sie den unberührten Dünenwald erkunden und mehr über die Region und die Menschen im Dorf Dovela erfahren. Die Lage der Lodge, in der Nähe von Inhambane, macht sie zu einem idealen Zwischenstopp auf der Strecke zwischen Maputo und Vilanculos. Im Preis sind die Aktivitäten enthalten.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

12. Tag: Von Dunes de Dovela nach Maputo
(F)

Bereiten Sie sich auf die Hektik der Stadt Maputo vor, wenn Sie in der elektrisierenden Hauptstadt Mosambiks einen Zwischenstopp einlegen. Das Montebelo Girassol Maputo, mit seinem kreisförmigen Gebäude und dem spektakulären Panoramablick über die Maputo-Bucht, gilt als ein Aushängeschild der mosambikanischen Hotellerie. Im Jahr 2016 wurde es renoviert und erhielt weitere Zimmer, ein Restaurant mit Panoramabalkon, ein Schwimmbad und ein Fitnessstudio. Damit hat es seinen Service, mit einer Kombination aus Komfort, landschaftlicher Schönheit, modernen Freizeiteinrichtungen und einem hochwertigen Restaurant, nochmals verbessert.

13. – 14. Tag: Von Maputo nach Ponta Malongane
(F)

Heute machen Sie sich auf den Weg zum südlichen Punkt von Mosambik, Ponta Malongane. Ihr Ziel ist das Tartaruga Maritima Luxury Tented Camp. Das Camp liegt im äußersten Süden der unberührten Mosambikküste, neben Ponta Malongane, nur 16 km von der südafrikanischen Grenze entfernt. Das private und exklusive Selbstversorger- Luxus-Tented Camp bieten Komfort, Privatsphäre und Ruhe für den anspruchsvollen Naturliebhaber und Abenteurer. Tartaruga ist perfekt auf den umliegenden Küstenwald abgestimmt. Die Zelte stehen auf erhöhten Holzplattformen mit Veranda-Decks, die mit Stühlen und Tischen ausgestattet sind. Sie bieten ein ausgezeichnetes Versteck für die Vogelbeobachtung oder einfach einen Ort, um die Ruhe des Camps zu genießen. Das Camp bietet eine Gemeinschaftsküche und einen Grillplatz, wo Sie Ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten können. Das Team wird den Essbereich zum Frühstück und Abendessen mit Besteck und Geschirr für die Gäste einrichten. Wenn Sie keine Lust haben, Ihr eigenes Essen zu kochen, gibt es mehrere gute Restaurants in Ponta Malongane und Ponta do Ouro, die sich zu probieren lohnt. Das nächstgelegenste ist „Come and See“. Es ist zu Fuß erreichbar und bietet Krabben, Calamari, Hühnchen im portugiesischen Stil und andere lokale Gerichte an.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Mosambik
15. Tag: Vom Ponta Malongane nach Swasiland
(F)

Verabschieden Sie sich von Mosambik. Heute machen Sie sich auf den Weg in das kleine Binnenland Swasiland. Das Foresters Arms Hotel liegt nur ein kurzes Stück von der Hauptstadt Mbabane entfernt. Es ist der ideale Ausgangspunkt, um alle Attraktionen dieses magischen Landes zu erkunden. Besonders lohnenswert ist der Besuch von Swazi Kerzen, Ngwenya Glass, Mantanga Cultural Villas und Malandelas Complex und Restaurant. Das Hotel selbst liegt auf 90 ha im wunderschönen Swasiland-Hochland im Herzen des Königreichs. Swasilands Landschaft ist wunderschön und sehr abwechslungsreich – sie reicht von prächtigen Bergen und Wasserfällen im Westen über die üppigen Tälern des Mittelvelds bis zu dem tief liegenden Buschland des Ostens. Swasiland ist ideal für Naturliebhaber, da die Landschaft in einem kleinen, erforschbaren Gebiet mit einer großen Vielfalt an Vögeln und Flora so vielfältig ist.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

16. Tag: Rückreise nach Johannesburg
(F)
Flug über Namibia

Leider ist Ihre Reise zu Ende. Fahren Sie zurück in Richtung Johannesburg OR Tambo Airport, wo Sie Ihren Mietwagen zurückgeben, bevor Sie für Ihren Rückflug einchecken.

Enthaltene Leistungen

  • Mietwagen 4×4 Nissan Single Cab o.ä , Vollversicherung ohne Selbstbeteiligung, alle Kilometer frei, 1 Reifen und Windschutzscheibe versichert
  • Alle Übernachtungen wie angegeben
  • Verpflegung wie angegeben
  • Umfangreiches Reisepaket mit Straßenkarte
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Reiseführer Südafrika und Mosambik
  • Meet & Greet am Airport
  • Deutschsprachige Vertretung in Südafrika
  • Reisesicherungsschein

Nicht enthalten

  • Flüge, Getränke, Eintrittsgebühren Nationalparks, Verbrauchskosten Fahrzeug, Optionale Ausflugsaktivitäten vor Ort, Reise/ Krankenversicherungen, Trinkgelder, Visum Kosten

Impressionen

Termine und Preise

Abreisemonat einschränken
5.3.1. Garantierte Durchführung
Reisestart/Reiseende
01.05.24 -
 31.10.24
Preis im DZ (p. P)
2.320 €
Einzelzimmerzuschlag
1.760 €
Durchführung
Garantiert
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
01.11.24 -
 14.12.24
Preis im DZ (p. P)
2.480 €
Einzelzimmerzuschlag
1.930 €
Durchführung
Garantiert
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer

Preishinweise

Hinweise

  • Bitte beachten Sie die landesspezifischen Hinweise zum Reiseland sowie die Gesundheits- und Visavorschriften
  • Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an
  • Bitte beachten Sie das die Preise Währungsschwankungen unterliegen – Bei starken Kursschwankungen muss der Reisepreis angepasst werden
  • Diese Tour kann problemlos an Ihre Bedürfnisse in Routenführung und Dauer angepasst werden
  • Sollte diese Reise nicht Ihren Vorstellungen entsprechen das schauen Sie nach unseren weiteren Südafrika Mietwagenreisen
  • Die allgemeine Check-in-Zeit in den Übernachtungshotels/Lodges ist 14.00 Uhr und die Check-out-Zeit ist 10.00 Uhr
  • Alle Ausflüge und touristischen Attraktionen im Freien sind wetterabhängig
  • Alle Entfernungen und Fahrzeiten sind nur Richtwerte und können aufgrund der unterschiedlichen Straßenführung variieren
  • Die Eingangstore der Rastlager/Nationalparks haben bestimmte Öffnungs- und Schließzeiten
  • An religiösen und gesetzlichen Feiertagen kann es zu eingeschränkten Leistungen und/oder anderen Öffnungszeiten kommen

Fahrzeuginformation

Nissan 2,5 TD Single Cab 4×4 

  • Ersatzreifen
  • Klimanlage
  • Doppeltank
  • Vertrags- und Bearbeitungsgebühren inklusive
  • unbegrenzte Kilometer
  • 1 zusätzlicher Fahrer
  • Versicherung inklusive Reifen- und Windschutzscheibenschäden
  • Haftpflichtversicherung
  • Standard-Pannenhilfe (nur bei mechanischen Pannen)

 

ausgeschlossen:

Wasser-, Unterbodenschäden bei Fahrlässigkeit & Personeninsassenversicherung PAI

Ihre Reiseexperten

Haben Sie Fragen zur Reise? Unsere Reiseberater stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Dauer
Reiseziel
Teilnehmer
Reisecode
Preis
ab 16 Tage
Mosambik
1-4 Teilnehmer
MOAM-SF16/24
ab € 2320 ,-

Enthaltene Leistungen

  • Mietwagen 4×4 Nissan Single Cab o.ä , Vollversicherung ohne Selbstbeteiligung, alle Kilometer frei, 1 Reifen und Windschutzscheibe versichert
  • Alle Übernachtungen wie angegeben
  • Verpflegung wie angegeben
  • Umfangreiches Reisepaket mit Straßenkarte
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Reiseführer Südafrika und Mosambik
  • Meet & Greet am Airport
  • Deutschsprachige Vertretung in Südafrika
  • Reisesicherungsschein

Nicht enthalten

Flüge, Getränke, Eintrittsgebühren Nationalparks, Verbrauchskosten Fahrzeug, Optionale Ausflugsaktivitäten vor Ort, Reise/ Krankenversicherungen, Trinkgelder, Visum Kosten

Aktuelle News

Die Garden Route in Südafrika
Die Panorama Route in Südaf...
Der Kruger Nationalpark in ...

Über uns

African Dreamtravel bietet Ihnen eine schnelle und professionelle Beratung von unseren Experten für Afrika Safaris und Reisen nach Namibia sowie kompetente Buchungen mit individueller und freundlicher Betreuung von Reiseprofis für Afrika. Wir bieten nur Reisen in das südliche und östliche Afrika – denn wir können nur die Länder in Afrika anbieten die wir durch regelmäßige Besuche kennen. Wir leben und lieben Afrika.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Mosambik
Südafrika
Südafrika
Mosambik
Mosambik
Südafrika
×