Sesfontein

Sesfontein, was „sechs Brunnen“ bedeutet, beheimatet sechs natürliche Quellen, die eine üppige Oase bilden, die sich aus einer kargen Landschaft erhebt. Das Sesfontein liegt im Hoanib-Tal und ist umgeben von Bergen. Es ist eine sehr schöne Stadt mit Akazien- und Mopane-Bäumen, die von fächerförmigen Fächerpalmen gesprenkelt sind. Die Stadt bietet eine gute Ausgangsbasis, um das umliegende Kaokoveld zu erkunden. Ein altes Fort, das Ende des 19. Jahrhunderts erbaut wurde, wurde renoviert und in eine komfortable, stimmungsvolle Lodge umgebaut. Es ist ein idealer Ausgangspunkt, um die südlichen Ausläufer des Kaokovelds zu erkunden. Verpassen Sie nicht einen Ausflug in ein lokales Himba-Dorf, um etwas über lokale Bräuche und Traditionen zu erfahren und zu beobachten, wie diese Gemeinschaften in friedlicher Koexistenz mit der Tierwelt und der natürlichen Umgebung leben.