Namibia Mietwagenrundreise

Ihre Namibia Mietwagenrundreise – für Sie geplant vom Reiseexperten für Namibia

Eine Mietwagenrundreise durch Namibia ist für Reisende gedacht, die auf eigene Faust die Kultur, die Tierwelt und die Landschaften erfahren und entdecken möchten. Wenn Sie sich in größeren Gruppen nicht wohlfühlen oder jeden Urlaubstag selbst individuell gestalten möchten, dann ist eine Selbstfahrerreise ideal für Sie geeignet. Ob Sie mit dem Partner, Freunden oder der Familie unterwegs sind, eine Rundreise lässt sich problemlos an die Ansprüche aller Beteiligten anpassen. Auch wenn Sie eine Namibia Mietwagenrundreise mit Flug planen sollten sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner

Ihre persönliche Reiseroute durch Namibia.

Die nachfolgenden Reisen sind aus unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Selbstfahrerreisen in Namibia zusammen gestellt worden. Falls Sie einen Reisewunsch haben, den Sie nicht in den nachfolgenden Reisen finden, arbeiten wir Ihnen gerne eine individuelle auf Ihre Wünsche zugeschnittene Route aus.

Kontaktieren Sie unsere Namibia Spezialisten unter 02842-2199470

Hier finden Sie unsere Namibia Mietwagenreisen

Eine Namibia Mietwagenrundreise – Ideal für Freiheitsliebende

Namibia auf eigene Faust erleben.

Unser Fokus bei der Ausarbeitung einer Mietwagenreise durch die verschiedenen Regionen Namibias ist die Abwechslung, sodass bei unseren Touren neben dem Besuch der berühmten Sehenswürdigkeiten wie Swakopmund, die Kalahri, Sossusvlei usw. und Nationalparks auch Zeit für Entspannung eingeplant ist. Denn in Namibia gibt es jede Menge zu sehen und um die Traumreise nicht zum schlauchenden Sightseeing am Fließband verkommen zu lassen, ist es am klügsten, zwischendurch die eine oder andere Entspannungspause einzulegen, um zur Ruhe zu kommen. Denn schließlich haben Sie im Alltag bestimmt schon genug Stress und wollen wenigstens im Urlaub entschleunigen. Unsere Reisen sind so ausgearbeitet, dass Sie kein erfahrener Off-Road-Fahrer sein müssen. Das Straßennetz in Namibia ist gut ausgebaut. Trotzdem werden Sie sich meistens auf Schotterstraßen, in Namibia von Deutschsprachigen auch Pads genannt, fortbewegen. Auch die Aktivitäten bei den Reisen dürfen nicht zu kurz kommen.

Auf unserem Portal für Aktivitäten in Namibia, Botswana und Simbabwe finden Sie zahlreiche interessante Aktivitäten.
Mietwagenrundreise durch Namibia

Professionelle Reiseunterlagen für Ihre Tour

Bei einer Namibia Mietwagenrundreise sind gute Reiseunterlagen das wichtigste für eine gelungene Reise. Für Ihre Selbstfahrerreise erhalten Sie sehr detaillierte Reiseunterlagen 6 Wochen vor Reiseantritt. So können Sie sich noch in Ruhe auf die Tour vorbereiten. In Ihren Reiseunterlagen finden Sie z.B :

Bei uns genießen Sie die folgenden Vorteile

Aber auch, wenn Sie Fragen zu anderen Angeboten wie Gruppenreisen, Flugsafaris, Wanderreisen oder Fotoreisen nach Namiba aus unserem Programm haben, sind wir immer gerne für Sie da. Ob über unser Kontaktformular, per E-Mail, telefonisch oder via Fax – wir sind für Sie rasch und unkompliziert erreichbar und freuen uns auf Ihre Nachricht. Scheuen Sie sich nicht, sich bei uns zu melden!

Das kommt ganz darauf an welche Gegend Sie bereisen möchten bzw. welche Routen Sie fahren. Da Namibia über ein Straßennetz mit einem sehr großen Anteil von Schotterpisten verfügt empfehlen wir grundsätzlich ein Allradfahrzeug. Hierbei kommt es auch wieder an welche Route Sie fahren.

Für die klassische Route Kalahari – Fish River Canyon – Sossusvlei – Swakopmund – Damaraland – Etosha Nationalpark – Waterberg Windhoek reichet in der Regel ein Fahrzeug wie z.B der Renault Duster oder Suzuki Jimny. Viel bequemer reisen Sie aber in einem z.B Toyota Hilux, Ford Ranger oder Toyota Landcruiser. Allerdings sind diese Fahrzeuge auch teurer. Wenn Sie die Route Richtung Norden nehmen und zu den Epupa Falls möchten und dabei noch einen Abstecher ins Kaokeveld wagen wollen, kommen Sie auf jeden Fall nicht an einem Toyota Hilux oder Ford Ranger vorbei. Diese Fahrzeuge sind in der Regel mit Doppeltanks und verbesserten Fahrwerken ausgestattet und geeignet für diese Strecken. Außerdem verfügen diese Fahrzeuge über ein zweites Reserverad.

Wenn Sie in Richtung Caprivi möchten und eventuell noch Botswana in Ihre Tour einbeziehen möchten, sollten Sie auf jeden Fall einen Toyota Hilux, Ford Ranger oder Toyota Landcruiser buchen. Einige Nationalparks auf dieser Strecke lassen sich nur mit diesen richtigen Allradfahrzeug fahren.

Auf jeden Fall raten wir von einfachen PKWs wie Polo, Golf o.Ä ab. Dieser Fahrzeugtyp wird zwar von ein paar Veranstaltern angeboten aber wir halten das für unverantwortlich. Die Straßen in Namibia sind zu schlecht so das man mit dieser Art von Fahrzeugen keine Urlaubsfreude hat.

Die Preise der Fahrzeuge beginnen bei ca. 60,- € pro Tag für z.B einen Renault Duster. Ein Toyota Hilux oder ein Ford Ranger kostet je nach Saisonzeiten und Ausstattung zwischen 90,- und 150,- €. Ein Toyota Landcruiser kostet je nach Ausstattung und Saisonzeit zwischen 130,- bis 180,- € pro Tag.

Extrem wichtig ist die Versicherung der Fahrzeuge. Bitte beachten Sie das diese sogenannten Vollversicherungen in Namibia nicht mit der klassischen Vollkasko in Deutschland vergleichbar ist. Selbst verschuldete Schäden sind selber zu tragen. Bitte lassen Sie sich nicht durch günstige Angebote locken. Diese Angebote sind oft mit einer hohen Selbstbeteiligung verbunden.