Chobe River Front Namibia

Die Grenze zwischen Botswana und Namibia bildet der Chobe River – einer der bekanntesten mehrjährigen Flüsse Afrikas. Die Chobe River Front umfasst ausgedehnte Auen, die von üppigen Flusswäldern gesäumt werden. Die üppige Tierwelt des Flusses und seiner Ufer kann von einer Flusssafari aus besichtigt werden, wo Besucher Elefanten, Nilpferd, wasserliebende Antilope, einschließlich der seltenen roten Lechwe und eine Vielzahl anderer Wildtiere wie Giraffe, Zebra und Büffel beobachten können. Naturliebhaber werden die unglaublich landschaftlich reizvollen Naturlandschaften begeistern und Vogelbeobachter können sich auf den breiten Teil der Vogelarten, die entlang der Flussufer entdeckt werden können, freuen.