Dar es Salaam

Dar es Salaam ist Tansanias ehemalige Hauptstadt, ihre größte Stadt und Haupthafen. Die markant afrikanischen, farbenfrohen Märkte sind einen Besuch wert und deutsche und britische Einflüsse sind noch immer in der Architektur rund um die Stadt zu sehen. In günstiger Lage inmitten einiger der wichtigsten Meeresrouten der Welt ist die Stadt das Verkehrs- und Wirtschaftszentrum des Landes sowie ein Zentrum für Kunst und Kultur. Es ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt, um die Umgebung zu erkunden, darunter Pemba, Mbudya, Unguja Inseln, eine Vielzahl von Nationalparks und unzählige unberührte Strände. Die Besucher können sich auf eine Reihe weiterer Aktivitäten freuen, darunter: Lernen Sie die tansanische Kultur im National Museum und House of Culture kennen, besuchen Sie die vielseitige Oyster Bay und machen Sie einen Spaziergang durch die üppigen Botanischen Gärten der Stadt.