African Dreamtravel hat 4,88 von 5 Sternen 279 Bewertungen auf ProvenExpert.com

9 Tage Flugsafari Botswana Highlights

Okavango Delta, Chobe Nationalpark, Victoria Falls
exkl. Flug, Flugsafari, Privatreise

Highlights und Beschreibung

  • Okavango Delta (Moremi)
  • Chobe Nationalpark
  • Victoria Falls
  • Exklusive Camps in der afrikanischen Wildnis
  • Inlandsflüge im Preis enthalten
  • Vollverpflegung in den Camps
  • iinkl. lokale Getränke und Aktivitäten
KAZA Schutzgebiet

Fly-In Safaris sind perfekt für Gäste, die nur eine kurze Zeit in Botswana verbringen, aber doch viele Highlights erleben wollen. Erleben Sie während dieser 9-tägigen Flugsafari die absoluten Highlights in Botswana. Sie tauchen ein in die einzigartige Natur des Okavango Deltas, wo Sie vier Nächte in luxuriösen Camps mitten in der afrikanischen Wildnis verbringen. Danach fliegen Sie in den weltbekannten Chobe Nationalpark, der für seine riesigen Elefantenherden berüchtigt ist. Auch hier übernachten Sie Mitten im Park in einem exklusiven Camp, ohne jedoch auf Komfort zu verzichten zu müssen. Der krönende Abschluss der Flugsafari ist ein Besuch der Victoria Falls. Entdecken Sie Afrika aus der Luft und aus nächster Nähe auf dieser Traumreise!

Dieser Reiseverlauf kann problemlos an Ihre Wünsche in Bezug auf Dauer, Budget oder Reisezeit angepasst werden. Teilen Sie unseren Reiseberatern Ihre Wünsche mit.

Reiseverlauf

1. – 2. Tag: Okavango Panhandle – Palmeninsel (Setari)
(F/M/A/inkl. lokale Getränke und Aktivitäten)
Mit dem Boot durch Okavango Delta

Tag 1-2
Sie landen heute in Maun und fliegen direkt mit einem Kleinflugzeug weiter zum Setari Camp. Während des Fluges haben Sie eine atemberaubende Aussicht über eines der größten Binnendeltas Afrikas, welches der Lebensraum vieler Wildtiere ist. Das Camp wurde auf einer Palmeninsel inmitten des Okavango Deltas erbaut und ist umgeben von einer fabelhaften Wasserlandschaft. Die Umgebung des Camps ist ein Paradies für Vogelbeobachtungen. Sie verbingen die Zeit im Delta damit, die sich windenden Kanäle des Deltas vom Mokoro (traditionelles Einbaumkanu) aus oder auf Bush Walks zu entdecken. Am Nachmittag fahren Sie mit einem Motorboot auf die Lagune und genießen den Sonnenuntergang über dem einzigartigen Okavango Delta. Zwischen den Aktivitäten haben Sie Zeit für eine Siesta und werden mit Köstlichkeiten aus der Camp-Küche verwöhnt. Sie verbringen zwei Nächte in einem klassischen Zeltchalet im Safaristil des Setari Camp.

 

Okavango Panhandle
Im Nordwesten des Okavango-Deltas gelegen, ist der Panhandle ein Abschnitt des Okavango-Flusses, der etwa 70 Kilometer lang einem mehr oder weniger geraden Verlauf folgt, bevor er in die Feuchtgebiete einmündet. Dieser tiefe Kanal dient als Hauptwasserquelle für das Delta und bietet hervorragende Möglichkeiten zum Angeln von Tigern und Brassen, während die umliegenden Wälder und die seichten Gewässer des Flusses von unzähligen Vögeln bevölkert werden. Der Okavango Panhandle ist mit mehreren Dörfern übersät und dient als Tor zu den malerischen Tsodilo Hills, etwa 40 Kilometer westlich, mit ihren verschiedenen Tribal Höhlenmalereien, von denen einige bis zu 20 000 Jahre zurückdatieren. Es gibt auch eine Reihe von gut etablierten Camps am Fluss, die komfortable Unterkünfte bieten. Besucher können ausgezeichnetes Angeln, erstklassige Vogelbeobachtung, Bootsfahrten auf dem Okavango Fluss und Wildbeobachtungen im Mahangu Nationalpark genießen.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Botswana
3. – 4. Tag: Okavango Delta
(F/M/A/inkl. lokale Getränke und Aktivitäten)

Tag 3-4
Transfer im Kleinflugzeug. Nach dem Frühstück fliegen Sie aus dem Okavango Delta nach zu einer privaten Konzession angrenzend zum Moremi Game Reserve, wo Sie die nächsten beiden Nächte im originellen Rra Dinare Camp verbringen. Freuen Sie sich auf einen spannenden Safariaufenthalt im Rra Dinare Camp und erleben Sie exzellente Tierbeobachtungen unter fachkundiger Anleitung. Vom Camp aus gehen Sie mit Ihrem Guide im 4×4 Safarifahrzeug auf die Pirsch. Außerdem finden Bush Walks zur Fährtenlese sowie Abendsafaris statt. Saisonal je nach Wasserstand sind auch Aktivitäten auf dem Gomoti River angeboten. Die Gegend rund um das Rra Dinare Camp ist für ihre guten Tierbeobachtungsmöglichkeiten beliebt. Zu den Tieren, die hier erspäht werden können, zählen Elefanten, Büffel, Zebras, Löwen, Leoparden, Geparden, Wildhunde, Giraffen, Antilopen, Nilpferde, Hyänen und eine Reihe anderer nachtaktiver Tiere. Zwischen den Aktivitäten dürfen Sie sich auf leckere Mahlzeiten freuen und können sich zur Abkühlung einmal in den Pool setzen. Sie übernachten in den komfortabel eingerichteten und auf Stelzen erbauten Zeltchalets des Rra Dinare Camps.

 

Okavango Delta
Das Tor zum weltberühmten Delta ist die kleine Stadt Maun. Flächenmäßig so groß wie Schleswig Holstein, ist das Okavango-Delta das größte Binnendelta der Welt. Der Fluß Okavango trifft – aus dem Hochland Angolas kommend – auf die Kalahari. Diese einzigartige Verbindung von Wassermassen und Sandland- bzw. Savannen- landschaft der Kalahari haben eine Vielfalt an Flora und Fauna hervorgebracht, die das Delta zu einem der großen Naturparadiese dieser Welt macht. Ca. 1/3 des Deltas ist naturgeschützt. z. B. durch das Moremi Wildlife Reserve, welches das älteste Natur-reservat Botswanas ist.

Nahezu das gesamte Spektrum der Tierwelt des südlichen Afrikas ist hier zu Hause und in kürzester Zeit zu beobachten, selbst die seltenen Nashörner sind wieder anzutreffen. Das Delta ist, ebenso wie die anderen touristischen Ziele von Botswana, ganzjährig zu erleben. Das traditionelle Transportmittel im Delta ist das Mokoro, ein Einbaum, der von Polern (Bootsmann) gestakt wird.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

5. – 6. Tag: Chobe Nationalpark
(F/M/A/inkl. lokale Getränke und Aktivitäten)
Chobe River Camp Boat Cruise

Tag 5-6
Transfer im Kleinflugzeug. Heute führt Sie Ihre Fly-In Safari durch Botswana in den Chobe Nationalpark. Nach dem Frühstück fliegen Sie mit dem Kleinflugzeug nach Kasane. Sie werden am Flughafen Kasane abgeholt und zum Chobe Elephant Camp gebracht. Das Chobe Elephant Camp liegt hoch oben auf einer Klippe und man hat einen Blick auf den berühmten Chobe-Fluss. Die Lage und das einzigartige Design der Lodge bieten zum einen eine großartige Aussicht über die beeindruckenden Auen und gleichzeitig einen komfortablen Rückzugsort von den rauen afrikanischen Bedingungen. Das Chobe Elephant Camp bietet seinen Gästen eine große Vielzahl von Aktivitäten an. Sie können die spektakulären Wildtiere der Gegend von einem offenen Safarifahrzeug oder von einem Boot aus beobachten. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, das Leben im Dorf bei einem kulturellen Ausflug kennenzulernen. Sie übernachten im Chobe Elephant Camp.

 

Chobe River Front
Der Chobe River hat seinen Ursprung im Hochland Angolas, wo er den Namen “Kwando” trägt. Seine lange Reise führt ihn bis zum Caprivi Streifen in Namibia, wo er zum Grenzfluß zwischen Namibia und Botswana wird. Hier ändert sich sein Name in “Linyanti”, bevor er bei Ngoma zum “Chobe” wird. Wie der Okavango und der Zambezi folgt der Chobe River Verwerfungen, die eine Verlängerung des ostafrikanischen Great Rift Valleys sind. Zusammen führen diese 3 mächtigen Flüsse mehr Wasser als alle anderen Flüsse im Südlichen Afrikas.

Über den sogenannten Selinda Spillway ist der Okavango River mit dem Chobe und Zambezi verbunden. Bei hohem Wasserstand kann so Wasser von dort in den Chobe abfließen. Einer Theorie nach sollen alle 3 Flüsse vor Millionen von Jahren ein einziger großer Strom gewesen sein, der die Kalahari durchfloß, sich mit dem Limpopo River vereinigte und im Indischen Ozean endete. Durch Erdbewegungen sollen die Flüsse zurückgehalten sein und die Linyanti Swampsentstanden.

Der Chobe River fließt an Kasane vorbei in östliche Richtung und vereinigt sich bei Kazungula mit dem Zambezi, bevor beide zusammen die Victoria-Fälle hinabstürzen.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

7. – 8. Tag: Victoria Falls
(F)
Victoria Wasserfälle

Tag 7-8
Nach einem gemütlichen Frühstück werden Sie im Camp abgeholt und über die Grenze nach Victoria Falls in Simbabwe gebracht. Dort verbringen Sie zwei Nächte in der Pioneers Lodge in der Nähe der Viktoria-Fälle. Sie besuchen „Mosi oa Tunya“, frei übersetzt: „Rauch, der donnert“ – die Viktoria-Fälle. Hier gibt es eine Vielzahl von Aktivitäten: Spaziergänge entlang der Wasserfälle, Sunset Boat Cruise auf dem Zambezi oder mit einem Microlight-Flugzeug die Viktoria-Fälle überfliegen. Abenteuerlustige haben die Möglichkeit, einen Bungee-Sprung von einer der höchsten Brücken Afrikas zu wagen oder am spektakulären Whitewater Rafting teilzunehmen (Aktivitäten und Nationalparkgebühren sind nicht im Preis inkludiert).

 

Victoria Falls
Die Victoria Falls gehören zu den großartigsten Wasserfällen der Welt und sind ein einmaliges Erlebnis. Sie bilden die Grenze zwischen Zimbabwe und Zambia. Für Besucher sind die Fälle sowohl von Zimbabwe, von der Kleinstadt Victoria Falls, als auch von Zambia, von der Kleinstadt Livingstone, aus zugänglich.Auf einer Breite von etwa 1,7 Kilometern stürzen die mächtigen Wassermassen des Zambezi bis zu 110 Meter in die Tiefe. In der Regenzeit fließen rund 10 Millionen Liter Wasser pro Sekunde über den Felsrand. Bei Niedrigwasser, wie es besonders in Dürrejahren immer wieder vorkommt, bleibt im September und Oktober von der sonst tobenden Wassermenge nur wenig übrig. Durch den Sturz des Wassers in die Schlucht entsteht Gischt, die bis zu 500 Meter hoch steigt und mit ihrer Feuchtigkeit eine üppige Vegetation, einen kleinen Regenwald, wachsen lässt. Selbst vom Flugzeug aus beim Landeanflug zum Flughafen von Victoria Falls kann man die riesige Gischtwolke sehen.
Wegen der Lautstärke, die durch das fallende Wasser und den Aufprall am Boden der Schlucht und des Sprühnebels nannten die Einheimischen die Fälle daher „Mosi-oa-Tunya“, was übersetzt „Rauch, der donnert“ heißt.
Der britische Missionar und Forscher David Livingstone stand im November 1855 als erster Europäer an den Fällen. Livingstone schrieb damals in sein Tagebuch: „Selbst die Engel müssen entzückt sein, wenn sie über die Fälle fliegen“. Er gab den Wasserfällen zu Ehren der Königin Victoria von England den Namen „Victoria Falls“. Die tiefe Schlucht und der Ablauf des Zambezi entstanden dadurch, dass der Fluss sich in weicheres Material aus Sandstein unterschiedlicher Widerstandsfähigkeit eingrub und es fort schwemmte. Sie können die Fälle sowohl von Zimbabwe als auch von Zambia aus besuchen. Wir haben die Fälle zu verschiedenen Jahreszeiten von beiden Ländern aus besucht. Es gibt keinen Platz, von dem aus man die gesamte Fallkante übersehen kann.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

9. Tag: Ende der Reise
(F)

Tag 9
Nach dem Frühstück endet Ihre beeindruckende Fly-In Safari. Sie werden zum Flughafen in Victoria Falls gebracht und fliegen via Johannesburg oder Windhoek zurück nach Europa, wo Sie am nächsten Morgen mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen ankommen werden.

Enthaltene Leistungen

  • Reiseverlauf wie beschrieben
  • 8 Übernachtungen in Tented Camps, Guest Lodges
  • Flüge im Kleinflugzeug: Maun – Okavango Delta – Moremi-Region – Kasane und Transfers zu den jeweiligen Lodges
  • Mahlzeiten wie angegeben
  • Alle Aktivitäten, Nationalparkgebühren, Mahlzeiten, Soft Drinks und lokale alkoholische Getränke im Setari Camp, Rra Dinare Camp und Chobe Elephant Camp
  • Reisesicherungsschein

Nicht enthalten

  • Internationale Flüge, Visa oder Steuern, zusätzlichen Einkäufe (Souveniere etc.), extra optionale Ausflugsaktivitäten vor Ort, Trinkgelder, Reiserücktrittversicherung

Impressionen

Termine und Preise

Abreisemonat einschränken
5.3.1. Garantierte Durchführung
Reisestart/Reiseende
01.01.24 -
 29.02.24
Preis im DZ (p. P)
5.130 €
Einzelzimmerzuschlag
Durchführung
Garantiert
Reisepreis p.P im DZ/Zelt - Nebensaison
Reisestart/Reiseende
01.03.24 -
 31.05.24
Preis im DZ (p. P)
6.400 €
Einzelzimmerzuschlag
Durchführung
Garantiert
Reisepreis p.P im DZ/Zelt - Zwischensaison
Reisestart/Reiseende
01.06.24 -
 31.10.24
Preis im DZ (p. P)
8.300 €
Einzelzimmerzuschlag
Durchführung
Garantiert
Reisepreis p.P im DZ/Zelt - Hochsaison
Reisestart/Reiseende
01.11.24 -
 31.12.24
Preis im DZ (p. P)
6.400 €
Einzelzimmerzuschlag
Durchführung
Garantiert
Reisepreis p.P im DZ/Zelt - Zwischensaison

Preishinweise

Hinweise

  • Preise (pro Person) gelten bei einer Reise mit 2 Erwachsenen!
  • Termine werden auf ihren Wunsch abgestimmt
  • Einzelzimmerzuschlag nur auf Anfrage
  • Bitte beachten Sie die landesspezifischen Hinweise zum Reiseland sowie die Gesundheit und Visavorschriften
  • Eine Malaria Prophylaxe wird empfohlen
  • Die Reiseroute ist von den Wetterbedingungen vor Ort abhängig und daher flexibel
  • Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Informationen an

 

Wichtige Mitteilung für Delta-Flug!
Aus Gründen der Flugsicherheit bitten wir Sie, die Gepäckbeschränkungen auf allen Safari Air-Flügen zur Kenntnis zu nehmen und Ihre Kunden darauf hinzuweisen: Pro Person dürfen nur 20 kg in SOFT BAGS mitgeführt werden. Koffer, Austernkoffer und weiche Taschen mit Trolley-Griff, Metallrahmen und Rädern gelten NICHT als weiche Taschen und passen nicht in die Gepäckfächer der von Safari Air eingesetzten Flugzeuge.

Ihre Reiseexperten

Katja Ahrens
Bianca van der Merwe

Haben Sie Fragen zur Reise? Unsere Reiseberater stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Dauer
Reiseziel
Teilnehmer
Reisecode
Preis
ab 9 Tage
Botswana
1-6 Teilnehmer
FLBBOYO2/24
ab € 5130 ,-

Enthaltene Leistungen

  • Reiseverlauf wie beschrieben
  • 8 Übernachtungen in Tented Camps, Guest Lodges
  • Flüge im Kleinflugzeug: Maun – Okavango Delta – Moremi-Region – Kasane und Transfers zu den jeweiligen Lodges
  • Mahlzeiten wie angegeben
  • Alle Aktivitäten, Nationalparkgebühren, Mahlzeiten, Soft Drinks und lokale alkoholische Getränke im Setari Camp, Rra Dinare Camp und Chobe Elephant Camp
  • Reisesicherungsschein

Nicht enthalten

Internationale Flüge, Visa oder Steuern, zusätzlichen Einkäufe (Souveniere etc.), extra optionale Ausflugsaktivitäten vor Ort, Trinkgelder, Reiserücktrittversicherung

Aktuelle News

Hwange - Nationalpark
Matobo Hills - das Weltkult...
Selbstfahrerreise – die Str...

Über uns

African Dreamtravel bietet Ihnen eine schnelle und professionelle Beratung von unseren Experten für Afrika Safaris und Reisen nach Namibia sowie kompetente Buchungen mit individueller und freundlicher Betreuung von Reiseprofis für Afrika. Wir bieten nur Reisen in das südliche und östliche Afrika – denn wir können nur die Länder in Afrika anbieten die wir durch regelmäßige Besuche kennen. Wir leben und lieben Afrika.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Botswana
×