10 Tage Camping – Mietwagenreise in die schönsten Nationalparks Botswanas

Erleben Sie Botswana auf schönen Campingplätzen

Tour-Code: SFBO125

10 Tage
ab € 1.740,-
  • 1 - 4 Personen
  • exkl. Flug

Bei dieser Camping Selbstfahrerreise bereisen Sie Botswana 10 Tage lang mit einem 4×4 Campingfahrzeug. Bei unserer Botswana Selbstfahrerreise erleben Sie mit ihrem 4×4 Mietwagen die schönsten Nationalparks in Botswana. Tierreiche Schutzgebiete wie der Chobe-Nationalpark oder das Moremi Game Reserve sowie die faszinierende Landschaft des Okavango-Deltas machen Botswana zu einem der beliebtesten Reiseländer Afrikas. In den Städten wie Maun oder Gaborone können Sie die Gastfreundschaft der Botsuaner kennenlernen und viel über die Geschichte des Landes erfahren. Auf einer Rundreise in Botswana erleben Sie den Kontrast zwischen trockenen Wüstenlandschaften im Zentrum und dem fruchtbaren Delta im Norden. Je nach Jahreszeit können Sie die Tiere hier mit ihren Jungen an den grünen Wasserlöchern finden. Löwen, Büffel, Elefanten, Leoparden sowie zahlreiche Antilopenarten und Zebras nennen den Park ihr zu Hause und können hier in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet werden.

Dieser Reiseverlauf kann problemlos an Ihre Wünsche im Bezug auf Dauer, Budget oder Reisezeit angepasst werden.Teilen Sie unseren Reiseberatern Ihre Wünsche mit. Sie erreichen unserer Reisespezialisten telefonisch unter 02842-2199470 oder per Mail unter info@african-dreamtravel.de.

Highlights der Reise

  • Abenteuer Reise im Dachzelt
  • Maun
  • Moremi Game Reserve
  • Khwai Region
  • Savuti Region
  • Chobe Nationalpark
  • Erweiterung mit Kubu Island möglich

Reiseverlauf

Alle öffnen
Tag 1: Ankunft in Maun für Ihre Campingreise
F / A
Moremi Nationalpark

Nachdem Sie in Maun, dem Tor zum Okavango Delta, angekommen sind, übernehmen Sie Ihren Mietwagen und bekommen eine ausführliche Erklärung mit den wichtigsten Details Ihres Fahrzeuges und der Ausrüstung. Anschließend sollten Sie die Zeit nutzen, um sich mit Proviant für die Tour einzudecken. Ihre erste Nacht verbringen Sie in Maun in einer wunderschönen Lodge am Thamalakane Fluss.

Unterkunft

Verpflegung:
Frühstück / Abendessen
Tag 2 - 3: Von Maun in das Moremi Game Reserve ( Camping )
Moremi Wildschutzgebiet

Heute beginnt Ihr 4×4 Abenteuer. Sie fahren in das Moremi Wildreservat, im Herzen Botswanas. Heute fahren Sie, abhängig von der Zeit, die Sie sich für Wildbeobachtungen nehmen, ca. 6-8 Stunden. Das Gebiet des Moremi Reservats umfasst zahlreiche Überschwemmungsgebiete, Sümpfe, Lagunen, Mopane-Wälder und Trockensavannen. Sie werden eine Gegend mit atemberaubender Wildtier- und Vogelwelt erleben. Den Tag verbringen Sie mit Gamedrives im Park. Mit etwas Glück sehen Sie riesige Büffelherden, Gnus, Elefanten, Giraffen und Raubkatzen.

Unterkunft

Tag 4 - 5: Vom Moremi Wildschutzgebiet in das Khwai Gebiet ( Camping )
Khwai Gebiet

Früh morgens nach dem Frühstück geht es weiter in Richtung Khwai Gebiet. Die Konzession der Khwai Community grenzt an das Moremi Game Reserve und ist nur durch den Khwai River getrennt - die Tiere kennen den Unterschied nicht und die meisten Guides erkennen, dass die Wildbeobachtung außerhalb des Parks tatsächlich besser ist! Dieses Zugeständnis ist äußerst produktiv für die Beobachtung von Raubtieren und es ist unser "Anlaufpunkt" für die Beobachtung von Wildhunden.Je nachdem, wieviel Zeit Sie sich lassen, beträgt die Fahrzeit 4-5 Stunden. Sie fahren durch trockene Gebiete mit Kameldorn Wäldern, und Savannen bis zum sumpfigen Flussufer des Khwai. Das Khwai Gebiet gehört zu den wildreichsten Gebieten Botswanas. Das Reservat ist bekannt für seltene Wildhunde und Leoparden.

Unterkunft

Tag 6 - 7: Vom Khwai Gebiet in die Savuti Region vom Chobe Nationalpark ( Camping )
Savuti Region

Sie haben heute eine 4-6-stündige Fahrt vor sich. Savuti liegt im Westen des Chobe Nationalparks. Savuti gilt, zusammen mit dem Chobe Nationalpark, als eines der besten Wildbeobachtungsgebiete im südlichen Afrika. Die Savuti Marsh deckt einen großen Teil des Savuti Gebietes ab. Am Jahresende beginnt die Regenzeit. Dann verwandelt sich das staubig trockene Savuti in ein grün bewachsenes Paradies. Dann ziehen riesige Herden von Zebras und Gnus von den Sümpfen des Linyanti und der Riverfront des Chobe in die Savuti Marsh.

Unterkunft

Tag 8 - 9: Von der Savuti Region in die Chobe Region ( Camping )
Chobe Nationalpark

Von der Savuti Region fahren Sie ca. 5-6 Stunden zu Ihrem nächsten Campsite am Chobe Nationalpark. Camping in Chobe ist ein authentisches Wildniserlebnis. Die öffentlichen Campingplätze bieten Waschgelegenheiten an. Alle Camps sind ungezäunt und offen für Wildtiere, die frei durch Ihren Campingplatz wandern. Der Chobe Nationalpark zieht viele Besucher an, und wir empfehlen Ihnen, Ihren Besuch lange im Voraus zu planen. Die Lage des Parks liegt direkt am Chobe River. Die natürliche Umgebung des Parks ermöglicht hervorragende fotografische Erlebnisse. Hier werden Sie wahrscheinlich riesige Elefantenherden finden. Im nödlichen Teil des Parks leben ca. 45.000 Dickhäuter. Das ist die größte zusammenhängende Population weltweit. Des Weiteren leben hier Büffel, Löwen und Antilopen sowie mehr als 440 gelistete Vogelarten.

Unterkunft

Tag 10: Ankunft in Kasane - Abreise oder Anschlusstour Ihrer Campingreise

Am heutigen Tag fahren Sie zurück nach Kasane und geben Ihr Fahrzeug ab. Von hier aus treten Sie Ihre individuelle Heimreise an. Falls Sie bis jetzt noch nicht genug Abenteuer erlebt haben, bieten wir Ihnen alternativ eine Verlängerungsmöglichkeit an. Die Tour führt nach Kubu Island und zu den Makgadikgadi Salzpfannen.

F - Frühstück, M - Mittagessen, L - Lunchbox, A - Abendessen, AI - Alles inklusive

Enthaltene Leistungen

  • Deutschsprachige Vertretung in Namibia mit 24 Stunden erreichbarer Notfallnummer
  • Alle Übernachtungen wie angegeben
  • Verpflegung wie angegeben
  • Umfangreiches Reisepaket mit Strassenkarte
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Transfer von Kasane nach Victoria Falls und am Abreisetag zum Flughafen
  • Einwegmiete/Rückführung Fahrzeug Kasane nach Maun
  • 2 Ersatzreifen, Kompressor, GPS, Satelitentelefon
  • Camping Equipment: Dachzelt für 2 Personen inkl. Matratze, Kissen, Schlafsack/Decke, Handtücher, Küchenbox mit Kochutensilien, Besteck, Braai Rost & Utensilien, Töpfe,Pfannen etc., Wassertank, Cooler Box, Elektrischer Kühlschrank 12/220 Volt, Campingstühle, Campingtisch, Campinglicht etc.

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge
  • Visagebühren Zimbabwe
  • Eintrittsgebühren Nationalparks
  • Verbrauchskosten Fahrzeug
  • Optionale Zusatzleistungen vom Mietwagenanbieter (Grenzpapiere)
  • Optionale Ausflugsaktivitäten vor Ort
  • Getränke
  • Trinkgelder & andere persönliche Ausgaben
  • Reiserücktrittsversicherung

Hinweise

  • Falls einzelne Unterkünfte nicht verfügbar sind, wird eine möglichst gleichwertige Alternative reserviert in Rücksprache.
  • Die Reise ist nicht in allen Bestandteilen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
  • Diese Tour kann problemlos an Ihre Bedürfnisse in Routenführung und Dauer angepasst werden.
  • Sollte diese Reise nicht Ihren Vorstellungen entsprechen das schauen Sie nach unseren weiteren Namibia Mietwagenreisen.
  • Für Namibia Reisen sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.
  • In bestimmten Gegenden von Botswana und Zimbabwe besteht ein Malariarisiko. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder einem Tropeninstitut vor Ihrer Namibia Reise.

Information zu Preisen in Botswana Stand 01/20 

  • Nationalparkgebühren 12,- €  
  • Mittagessen von 15,- € bis 25,- €
  • Abendessen von 30,- € bis 50,- €
  • Wäscheservice abhänig von Kleidungsstück
  • Benzin ca. 1,- € cent pro Liter 
  • Diesel ca. 1,10,- € pro Liter 
  • Flasche Wein in der Lodge zwischen 10,- € bis 20,- €
  • Wildbeobachtungsfahrt 35,- € bis 45,- €
  • Lebensmittel sind in Botswana insgesamt preislich OK (Wechselkurs)
Für Sie da:
Bianca van der Merwe
Haben Sie Fragen zur Reise? Unsere Reiseberater stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.
10 Tage Camping – Mietwagenreise in die schönsten Nationalparks Botswanas

Weitere interessante Reisen