African Dreamtravel hat 4,88 von 5 Sternen 279 Bewertungen auf ProvenExpert.com

14 Tage Kleingruppenreise nach Kenia – Safari und Badeurlaub

Kleingruppenreise im Safarijeep und Badeurlaub am Diani Beach
exkl. Flug, Gruppenreise, Top Angebot

Highlights und Beschreibung

  • Kleingruppe von 2-7 Personen
  • Safari in der Massai Mara
  • Lake Naivasha
  • Kilimanjaro und Amboseli NP
  • Wanderung mit einem Maasai im Amboseli
  • Taita Hills und Tsavo Ost NP
  • Delfin Bootstour, Schnorcheln
  • Kochkurs afrikanische Küche
Kenia Safari Fahrzeug

Diese 14-tägige Kleingruppenreise nach Kenia bietet Ihnen die Möglichkeit, die Highlights des Landes zu erleben.

Sie werden eine Safari im Safarijeep mit maximal 7 Personen unternehmen und Nairobi sowie die berühmten Nationalparks des Landes, darunter die Massai Mara, den Amboseli Nationalpark und den Tsavo Ost Nationalpark besuchen. Am Ende Ihrer Reise können Sie sich am warmen Indischen Ozean in einem Top-Hotel entspannen. Während Ihres Aufenthalts in Kenia werden Sie in Hotels und Lodges übernachten, die ein hervorragendes Umweltmanagement und soziale Verantwortung gewährleisten. Diese Reise bietet eine Durchführungsgarantie bereits ab 2 Personen.

Erleben Sie die unglaubliche Vielfalt der Wildnis in Kenia mit einer atemberaubenden Tour durch den Masai Mara, Amboseli und Tsavo Nationalpark. Diese faszinierende Tour bietet Ihnen die einzigartige Gelegenheit, die großartigen Tierwelt und Landschaften zu erkunden. Mit jedem Tag werden Sie neue Abenteuer erleben und unvergessliche Eindrücke sammeln.

Im Masai Mara Nationalpark erwartet Sie eine atemberaubende Landschaft voller Grasland, Sümpfe und Flüsse. Während Ihres Aufenthalts werden Sie beobachten können, wie Zebras, Elefanten, Gnus, Büffel und Löwen in ihrer natürlichen Umgebung leben. Zudem haben Sie die Möglichkeit, den berühmten Maasai-Volk kennenzulernen und mehr über deren Kultur zu erfahren. Der Amboseli Nationalpark ist berühmt für seine spektakuläre Aussicht auf den Kilimanjaro und seine reiche Tierwelt. Erleben Sie Elefantenfamilien im weitläufigen Buschland oder genießen Sie die beeindruckende Sicht auf den Gipfel des höchsten Berges Afrikas.

Sie werden außerdem den Lake Naivasha besuchen. Lake Naivasha ist ein wunderschöner Ort, um die Natur Kenias zu genießen. Der See ist von einer atemberaubenden Landschaft umgeben und bietet viele Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Hier können Sie wandern, Rad fahren, Wassersport betreiben oder einfach nur die Aussicht genießen. Lake Naivasha ist auch bekannt für seine vielfältige Tierwelt. Im See leben viele verschiedene Fischarten, und an den Ufern können Sie Flusspferde und Nashörner beobachten.

Weiter geht es bei dieser Kleingruppenreise nach Kenia nach Taita Hills . Die Taita Hills sind ein wunderschönes Naturschutzgebiet in Kenia. Die Landschaft ist vulkanischen Ursprungs und bietet eine atemberaubende Aussicht auf den nahe gelegenen Tausend-Seen-Nationalpark. Die Taita Hills sind ein perfekter Ort für einen entspannenden Urlaub in der Natur

Auf dieser Kleingruppenreise nach Kenia fahren Sie auch in den Tsavo Ost Nationalpark. Dieser Nationalpark ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Tierfreunde. Er beherbergt eine unglaubliche Vielfalt an Landschaften, Tieren und Pflanzen. Durch seine Lage in Kenia ist er auch ein idealer Ort, um die Big Five zu beobachten. Zu den weiteren Highlights des Parks gehören der Yatta Plateau, der Galana Fluss und der Lugard Falls. Mit über 21.000 Quadratkilometern ist der Tsavo Ost Nationalpark Kenias größter Nationalpark und ein Muss für jeden Safari-Liebhaber.

Zum Schluss geht es nach Diani Beach zum Baden. Diani Beach ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Kenia. Mit seiner malerischen Lagune, weißen Sandstränden und tropischen Gewässern ist Diani Beach ein Paradies für Wassersportler, Sonnenanbeter, Strandwanderer und Nachtschwärmer. Das Resort bietet eine Vielzahl an Aktivitäten wie Tauchen, Schnorcheln, Parasailing und mehr. Es gibt unzählige erstklassige Restaurants und Bars in der Umgebung sowie viele Einkaufsmöglichkeiten. Die berühmte Kenyanische Kultur kann auf dem nahegelegenen Markt erlebt werden. Ausgedehnte Spaziergänge am Strand entlang bieten die perfekte Möglichkeit, die landschaftliche Schönheit des Ortes zu genießen. Diani Beach ist der perfekte Ort für einen unvergesslichen Traumurlaub!

 

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft Nairobi
(F)
Die Stadt Nairobi in Kenia aus der Luft

Heute beginnt Ihre Kenia Safari und Baden Swala Pala. Nach Ihrer Anreise holen wir Sie am Flughafen Nairobi ab und begrüßen Sie in Kenia. Von dort aus geht es  zu ihrem Hotel.

Optional  ( Preis auf Anfrage)ein zusätzlicher Tag in Nairobi, mit dem Besuch vom Karen Blixen Coffee Garden“, dem ehemaligen Verwalterhaus der dänischen Autorin Karen Blixen, wo wir auch zu Mittag essen werden. Karen Blixen wurde bekannt durch die Verfilmung ihres Romans „Afrika, dunkel lockende Welt“, der uns als „Jenseits von Afrika“ mit Meryl Streep und Robert Redford in den Hauptrollen geläufig ist. Wir besichtigen ihr ehemaliges Wohnhaus, in dem sich jetzt ein Museum befindet, uns lassen uns von dem kolonialen Flair und der interessanten Lebensgeschichte der Schriftstellerin faszinieren.Besuch des Giraffe Center und der Kazuri Bead Factory in Nairobi. In der Manufaktur, die nach den Prinzipien eines Fairtrade-Projekts arbeitet, wird Keramikschmuck hergestellt. Die Angestellten sind allein erziehende Mütter, die für Kenia überdurchschnittliche Löhne, eine gute Gesundheitsfürsorge und faire Arbeitsbedingungen haben. In der zur Fabrik gehörenden Verkaufsausstellung können wir die schönen Ketten und die ebenfalls dort hergestellten Keramikprodukte bewundern David Sheldrick: Bitte beachten Sie, dass für den Besuch des Nairobi- Elefanten Waisenhauses Gebühren für den Nairobi-Nationalpark zu entrichten sind. Dies bedeutet zusätzliche Kosten von 100 USD pro Person im Sommer.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

2. – 3. Tag: Massai Mara Wildreservat
(F/M/A)

Wir starten von Nairobi aus mit unserer Rundreise; für die nächsten zwei Tage geht es zum Massai Mara Nationalreservat. Transfer zum Sekenani Gate (Teerstraße den ganzen Weg), dann eine ausgedehnte Pirschfahrt durch die Mara auf die Triangle Seite, mit einem Mittagessen Picknick auf dem Weg. Dadurch verlängert sich die Zeit, die Sie am ersten Tag auf der Pirschfahrt in der Mara verbringen, um etwa 5 Stunden,gegen 17:00 Uhr treffen wir dann in unserer Unterkunft ein. Die Masai Mara bildet  gemeinsam mit der Serengeti ein zusammenhängendes Ökosystem. In seinen herrlichen Grassavannen und der Masai Steppe begegnen wir all jenen faszinierenden Tieren, die uns aus den zahlreichen Naturdokumentationen bekannt sind. Diese Natur in der afrikanischen Weite „live“ zu erleben ist ein besonderes Abenteuer und eine äußerst beeindruckende Erfahrung, die so manche Vorstellung übersteigen wird. Abendessen und Übernachtung in Lodge/Luxus-Zeltcamp in der Massai Mara.

Tag 3 Ganztägige Pirschfahrt in der Maasai Mara mit Picknick-Mittagessen. Optional können wir am frühen Morgen eine Ballonfahrt über die Massai Mara unternehmen. Es ist ein einmaliges Erlebnis, die Weite der Landschaft, die Savannen und die Tierherden vom Ballon aus zu betrachten. Nach der Landung erwartet uns ein liebevoll zubereitetes Sektfrühstück im Busch. Nach dem Frühstück geht es den ganzen Tag auf Safari in der Massai Mara. Bei der Fahrt durch Buschlandschaft und Savanne lassen wir uns von Begegnungen mit den zahlreichen Wildtieren überraschen. Wir haben auch gute Chancen, ein Löwenrudel oder eine Gepardenfamilie zu beobachten, neben den vielen Gazellen, Giraffen, Elefanten und den faszinierenden einheimischen Vögeln. Unser Picknick nehmen wir am Mara Fluss, an der Grenze zur Serengeti, ein. Der Fluss ist Teil des Massai-Mara-Serengeti Ökosystems, welches besonders durch die größte Wildtierwanderung der Erde in der ganzen Welt bekannt ist. Alljährlich müssen die riesigen Tierkolonnen, aus der Serengeti kommend, durch den braunen, schäumenden Fluss voller Krokodile. Mit etwas Glück sind wir in der Migrationszeit zur richtigen Minute an diesem Ort und erleben eine der zahlreichen Gnu-oder Zebraherden bei der Überquerung. Abendessen und Übernachtung in Lodge/Luxus-Zeltcamp in der Massai Mara.

Für die Abfahrten vom 29. Juni bis 19. Oktober und 28. Dezember sind das Mara Elatia oder das Mara Siria geplant

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Kenia
Kenia
4. Tag: Lake Naivasha
(F/M/A)

Abreise mit Lunchpaket, Transfer zum Naivasha-See. Bootsfahrt dann weiter zum Resort.Optional können wir nach einem frühen Frühstück in einem nahegelegenen Massaidorf den Bewohnern bei ihren morgendlichen Aktivitäten begegnen. Zu dieser Zeit werden die Kühe und Ziegen gemolken, und die Krieger, die tagsüber unterwegs sind, sind ebenso wie die Frauen im Dorf anzutreffen. In Gesprächen erfahren wir viel über das tägliche Leben, Traditionen und Familienleben der Masai. Das nächste Ziel unserer Reise ist der Lake Naivasha, der höchste und wohl schönste See des Rift Valley, bei dem vor allem die Vogelbeobachter mit über 400 nachgewiesenen Vogelarten auf ihre Kosten kommen. In einer Höhe von 1.910 m ist das Wasser klar und der See von dichtem Papyrus umgeben. Vor allem die Bewohner Nairobis nutzen den See zur Naherholung. Auf einer Bootstour lässt sich der See am besten entdecken. Hier beobachten wir unter anderem Kormorane, Störche, Pelikane und Fischadler, und wir besuchen die großen Familien von Flusspferden, die den Tag im Wasser verbringen, bevor sie abends zum Grasen an Land gehen. Das Gelände unseres Hotels, des Lake Naivasha Sopa Resort, ist sehr weitläufig und weist verschiedenen Landschaftszonen auf. So finden wir die uns von Kenia bereits bekannte Steppenlandschaft, aber auch Grasflächen und Bäume die einem hiesigen Park nahe kommen. Zahlreiche Wildtiere wie Giraffen, Wasserböcke und Gazellen durchstreifen die Anlage der Lodge, sodass es sich anbietet, die Tiere von hier zu beobachten. In der Nacht lohnt sich auch ein Blick aus dem Fenster der Lodge, da sich dann auch Flusspferde bis auf wenige Meter an die Zimmer herantrauen, um hier zu grasen. Abendessen und Übernachtung in einer von ECOtourism Kenya zertifizierten Lodge direkt am Naivasha-See.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

5. – 6. Tag: Amboseli
(F/M/A)

Unsere Kenia Safari und Baden führt uns heute zum Amboseli, wo wir am Nachmittag unsere Unterkunft erreichen. Hier verbringen wir die nächsten zwei Tage. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung. Relaxen Sie am Pool des Hotels und genießen Sie den Blick auf den alles überragenden schneebedeckten Mount Kilimanjaro, den höchsten Berg Afrikas. Wanderung mit einem Maasai in Amboseli, auf Wunsch können Sie ein Massai Dorf besuchen, in dem Sie die Lebensweise dieses Halbnomadenvolkes kennen lernen. Wer möchte, kann optional auch eine kleine Wanderung mit Massai Kriegern in der Umgebung der Lodge machen. Dies bietet eine gute Gelegenheit, die Landschaft mit allen Sinnen zu erleben, Tierspuren zu entdecken, mehr über die Pflanzenwelt und ihre Verwendung als natürliche Medizin des Massai-Volkes zu erfahren und mit Glück sogar Wildtiere wie die hier umherstreifenden Giraffen, Warzenschweine und verschiedene Gazellen zu beobachten. Übernachtung in einem von ECOtourism Kenya zertifizierten Luxus-Safaricamp. Inklusive Wanderung mit einem Maasai 

Tag 6 Der ganze Tag steht heute für Wildbeobachtungsfahrten im Amboseli Nationalpark zur Verfügung. Der Amboseli ist ein kleiner Park und wahrscheinlich das beste Wildtiergebiet, um Elefanten von Nahem zu beobachten. Große Elefantenherden durchstreifen die Wildnis, angeführt von ihrer Leitkuh, der Matriarchin. Besonders eindrucksvoll ist eine Elefantenherde mit dem fantastischen Panorama des Mount Kilimanjaro im Hintergrund – ein atemberaubender Anblick, bei dem man sich fühlt, als ob die Uhr stehen bleibt. Außerdem gibt es zahlreiche Zebras, Gnus, Thomson-Gazellen, Grant-Gazellen, Büffel, Wasserböcke, Löwen, Geparden, Schakale und Hyänen. Unser Guide kennt die besten Plätze, an denen die großen Löwenrudel sich gerne aufhalten. Ein Teil des Parks ist ein Sumpfgebiet, in dem wir Elefanten und Flusspferde sowie zahlreiche Wasservögel beobachten können. Ein Highlight des Parks ist der Observation Hill, ein Aussichtspunkt, von dem aus wir einen herrlichen Blick auf die Sumpf- und Savannenlandschaft haben. Hier werden wir unseren Picknick-Lunch einnehmen. Nach der Wildbeobachtungsfahrt kehren wir zur Übernachtung in unser Camp zurück.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

7. Tag: Taita Hills Wildschutzgebiet
(F/M/A)

Wieder geht es noch vor dem Frühstück auf eine Wildbeobachtungsfahrt im Park, denn am frühen Morgen und in den Abendstunden ist die Wahrscheinlichkeit am größten, den schneebedeckten Kilimanjaro ohne Wolken zu sehen. Hier haben wir noch einmal die Möglichkeit, tolle Fotos zu machen. Nachdem Frühstück geht es dann zum Taita Hills Schutzgebiet am Tsavo West Nationalpark. Zum Mittagessen erreichen wir unsere Unterkunft mitten im Schutzgebiet. Nach dem Lunch geht es dann auf Pirschfahrt. In dem ungefähr 110 Quadratkilometer großen Wildschutzgebiet bewegen wir uns in einer reizvollen Landschaft mit interessanten Felsgebilden, Buschlandschaft, Steppengebieten und Grasland. Mehr als 50 Arten von Säugetieren leben hier, und das Gebiet ist die Heimat von ca. 300 Vogelspezies. Die Wildschutzgebiete – neben dem Taita Hills Wildschutzgebiet befindet sich hier auch das ebenfalls private Lumo Sanctuary – sind zum großen Teil ohne Einzäunung, daher können Wildtiere wie Elefanten, Büffel, Giraffen und mehr frei zwischen diesem und benachbarten Gebieten umherwandern. Auch Zebras und unterschiedliche Antilopenspezies sind in dem Wildreservat beheimatet, daher gibt es auch viele Löwen, Leoparden und Geparden. Besonders groß ist die Chance, Löwen zu beobachten, da hier mehrere größere Löwenrudel ihre Jagdrevier haben. Nach unserer Pirschfahrt kehren wir zu unserer Lodge zurück, die auf Stelzen gebaut ist. Während wir unser Abendessen genießen, können wir die Wildtiere beobachten, die zu dem unmittelbar vor der Unterkunft liegenden beleuchteten Wasserloch kommen, um ihren Durst zu stillen und an der Salzlecke Mineralien aufzunehmen.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

8. Tag: Tsavo Ost Nationalpark
(F/M/A)
Safarifahrzeug im Tsavo Nationalpark in Kenia

Heute geht es in den Tsavo Ost Nationalpark, die Heimat der „Roten Elefanten“. Wir unternehmen eine erste Pirschfahrt auf dem Weg zu unserer Unterkunft, die zentral im Park liegt. Nach dem Lunch starten wir zu einer weiteren Wildbeobachtungsfahrt, wo uns Giraffen, Zebras, Büffel, Gazellen, Wasserböcke und Elefantenherden erwarten. Auch Vogelliebhaber kommen auf Ihre Kosten: Nashornvögel, Adler, Eisvögel, Webervögel, Riesentrappen, Störche, Marabus und viele andere Vogelarten können Ihnen begegnen. Im Tsavo Ost, der zusammen mit dem angrenzenden Tsavo West das größte Wildschutzgebiet Kenias bildet, leben auch viele Großkatzen wie Löwen, Geparden und Leoparden. Am Nachmittag besuchen wir exklusiv als Adoptiveltern die Elefanten-Auswilderungsstation des David Sheldrick Wildlife Trust, von wo aus Elefantenwaisen, die im Elefanten-Waisenhaus in Nairobi aufgezogen wurden, sich nach und nach an das Leben in freier Wildbahn gewöhnen. Unter dem Schutz ihrer Pfleger bewegen sich die Jungtiere tagsüber im Park, lernen die dort lebenden Elefanten kennen und gewöhnen sich so nach und nach an die Wildnis, bis sie sich schließlich einer der im Park beheimateten Elefantenherden anschließen. Im Gespräch mit den Pflegern erfahren wir viel über die Aufzucht und das Verhalten der Elefanten und dürfen beim Füttern helfen. Bei Sonnenuntergang fahren wir dann in unsere Unterkunft zurück. Abendessen und Übernachtung in Lodge/Zeltcamp im Tsavo Ost Nationalpark.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

9. – 13. Tag: Tsavo Ost Nationalpark – Küste
(F/A)

Noch vor dem Frühstück machen wir eine Pirschfahrt im Park, um die Tiere bei ihren morgendlichen Aktivitäten zu beobachten. Nach dem Frühstück geht es dann mit einer weiteren Safari zum Buchuma Gate, wo wir unser Mittagessen einnehmen, und von da aus weiter auf dem Nairobi-Mombasa-Highway nach Mombasa, in die quirlige Hafenstadt am Indischen Ozean. Wir durchfahren die Stadt auf dem Weg zur Südküste, wo wir am Nachmittag in unserem direkt am Indischen Ozean gelegenen Strandhotel eintreffen. Hier können wir uns im Pool erfrischen und den faszinierenden Blick aufs Meer genießen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

TAG 10 Am kilometerlangen feinen weißen Sandstrand von Diani Beach können Sie die nächsten Tage entspannen, die Uhr vergessen und jede Minute Ihrer Safarierlebnisse Revue passieren lassen. Das Hotel bietet neben ausgezeichnetem Essen, Swimmingpools, viele Wassersportmöglichkeiten wie Tauchen, Katamaransegeln, Wind- und Kitesurfen und Hochseefischen. In dem eigenen Spa des Hotels kann man sehr schöne Wellnessangebote genießen. Unterbringung mit Halbpension im Leopard Beach Resort.

TAG 11 Unser Tagesausflug führt uns nach Shimoni, wo wir mit einem traditionellen Segelschiff (Dhau) zu unserer Bootstour in den Kisite Meeresnationalpark starten. Schon können wir nach Delfinen Ausschau halten, die hier gut zu beobachten sind. Dann geht es zum Schnorcheln in einer der faszinierendsten Unterwasserwelten Afrikas zu einem Paradies mit Korallen, tropischen Fischen und Meeresschildkröten. Mittags genießen wir auf der Wasini-Insel ein Vier-Gänge-Menü mit frischen Zutaten aus dem Meer, Swahili-Art zubereitet. Dann machen wir einen Spaziergang durch das Dorf und durch den Korallengarten – ein Ökotourismus-Projekt der Frauen von Wasini, mit dem die Mangrovenwälder geschützt und ein Zusatzeinkommen erwirtschaftet wird. Mit dem Boot fahren wir dann zurück nach Shimoni, zur Besichtigung der berühmten Sklavenhöhlen. Die Bewohner von Shimoni erinnern hier an die dunkle Geschichte des Sklavenhandels an der ostafrikanischen Küste und unterstützen mit den Einnahmen Projekte in ihrer Gemeinde. Danach fahren wir zurück zum Hotel.

TAG 12-13  Zwei weitere Tage stehen zum Relaxen am Strand zur Verfügung. Am Abschiedsabend erwartet uns noch eine ganz besondere Aktivität: wir sind zu Gast in einer kenianischen Familie, wo wir mit den Frauen zusammen Köstlichkeiten der afrikanischen Küche zubereiten. Mit einem gemeinsamen Essen am Lagerfeuer mit Gespräch und afrikanischen Geschichten lassen wir den Abend ausklingen.

Der Kochkurs und das Abendessen, bei einer einheimischen Familie ,finden Dienstags und der Schnorchelausflug am Mittwoch statt.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

14. Tag: Abreise
(F)

Je nach Flugzeit können Sie heute noch Ihr Strandhotel genießen. Die Kenia Safari und Baden Swala Pala endet mit dem Transfer zum Flughafen Mombasa, von wo Sie Ihren Rückflug antreten.

Enthaltene Leistungen

  • Alle Parkeintritte
  • Alle Pirschfahrten und Transfers im landesüblichen Geländefahrzeug während der Safari
  • Alle Übernachtungen im Doppelzimmer in den genannten Unterkünften oder gleichwertig
  • Frühstück (F) / Mittagessen (M) / Abendessen (A) wie angegeben
  • lokaler, englischsprachiger Fahrer/Guide mit guten Deutschkenntnissen
  • Bootstour Lake Naivasha 
  • Bootsausflug in den Meeresnationalpark
  • Maasai Wanderung im Amboseli
  • Kochkurs afrikanische Küche in kenianischer Familie
  • Adoption eines Waisenelefanten pro Buchung
  • Spende an ein Projekt für benachteiligte Kinder in Ostafrika
  • Kompensation der durch die Rundreise verursachten CO₂- Emmission durch Spende an ein Klimaschutzprojekt
  • Flugrettungsversicherung (bei bestehender Auslands- Krankenversicherung)
  • ausführliches Reiseinfopaket

Nicht enthalten

  • Internationaler Flug (gerne erstellen wir ein Angebot), Ballonfahrt über der Massai Mara (Tag 3): 490 EUR pro Person, Besuch eines Massaidorfs an der Massai Mara (Tag 4): 20 EUR pro Person, Wanderung mit Massaikriegern am Amboseli (Tag 5): 30 EUR pro Person, Besuch eines Massaidorfs am Amboseli (Tag 5): 20 EUR pro Person, Visum für Kenia (ca. 50,- USD), Getränke, Trinkgelder, Dinge des persönlichen Bedarfs

Impressionen

Termine und Preise

Abreisemonat einschränken
5.3.1. Garantierte Durchführung
Reisestart/Reiseende
24.02.24 -
 08.03.24
Preis im DZ (p. P)
3.890 €
Einzelzimmerzuschlag
505 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
09.03.24 -
 22.03.24
Preis im DZ (p. P)
3.890 €
Einzelzimmerzuschlag
505 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
23.03.24 -
 05.04.24
Preis im DZ (p. P)
3.650 €
Einzelzimmerzuschlag
320 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
06.04.24 -
 19.04.24
Preis im DZ (p. P)
3.400 €
Einzelzimmerzuschlag
90 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
20.04.24 -
 02.05.24
Preis im DZ (p. P)
3.400 €
Einzelzimmerzuschlag
90 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
04.05.24 -
 17.05.24
Preis im DZ (p. P)
3.400 €
Einzelzimmerzuschlag
90 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
18.05.24 -
 31.05.24
Preis im DZ (p. P)
3.400 €
Einzelzimmerzuschlag
90 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
01.06.24 -
 14.06.24
Preis im DZ (p. P)
3.490 €
Einzelzimmerzuschlag
300 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
15.06.24 -
 28.06.24
Preis im DZ (p. P)
3.490 €
Einzelzimmerzuschlag
300 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
29.06.24 -
 12.07.24
Preis im DZ (p. P)
3.999 €
Einzelzimmerzuschlag
300 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
13.07.24 -
 26.07.24
Preis im DZ (p. P)
4.300 €
Einzelzimmerzuschlag
670 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
27.07.24 -
 09.08.24
Preis im DZ (p. P)
4.300 €
Einzelzimmerzuschlag
670 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
10.08.24 -
 23.08.24
Preis im DZ (p. P)
4.300 €
Einzelzimmerzuschlag
670 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
24.08.24 -
 06.09.24
Preis im DZ (p. P)
4.200 €
Einzelzimmerzuschlag
630 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
07.09.24 -
 20.09.24
Preis im DZ (p. P)
4.200 €
Einzelzimmerzuschlag
630 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
21.09.24 -
 04.10.24
Preis im DZ (p. P)
4.200 €
Einzelzimmerzuschlag
630 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
05.10.24 -
 18.10.24
Preis im DZ (p. P)
4.140 €
Einzelzimmerzuschlag
620 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
19.10.24 -
 01.11.24
Preis im DZ (p. P)
4.140 €
Einzelzimmerzuschlag
620 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
02.11.24 -
 15.11.24
Preis im DZ (p. P)
4.040 €
Einzelzimmerzuschlag
610 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
16.11.24 -
 29.11.24
Preis im DZ (p. P)
4.040 €
Einzelzimmerzuschlag
610 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
30.11.24 -
 13.12.24
Preis im DZ (p. P)
3.990 €
Einzelzimmerzuschlag
590 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
28.12.24 -
 10.01.25
Preis im DZ (p. P)
4.420 €
Einzelzimmerzuschlag
770 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
11.01.25 -
 24.01.25
Preis im DZ (p. P)
4.090 €
Einzelzimmerzuschlag
770 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
25.01.25 -
 07.02.25
Preis im DZ (p. P)
4.090 €
Einzelzimmerzuschlag
770 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
08.02.25 -
 21.02.25
Preis im DZ (p. P)
4.090 €
Einzelzimmerzuschlag
770 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
22.02.25 -
 07.03.25
Preis im DZ (p. P)
4.090 €
Einzelzimmerzuschlag
770 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
08.03.25 -
 21.03.25
Preis im DZ (p. P)
4.090 €
Einzelzimmerzuschlag
770 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer
Reisestart/Reiseende
22.03.25 -
 04.04.25
Preis im DZ (p. P)
3.970 €
Einzelzimmerzuschlag
620 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im Doppelzimmer

Preishinweise

  • Reisepreis gilt pro Person im Doppelzimmer
  • Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität).
  • Falls Sie eine Reise dieser Art für mobilitätseingeschränkte Reisende buchen wollen, sprechen Sie uns gerne an. In vielen Reiseländern können wir dies für Sie möglich machen.

Fahrzeuginformation

Toyota Landcruiser 5 oder 7 Sitzer (oder ähnlich)

  • mit Hubdach
  • mit elektrischer Kühlox
  • Fahrzeuge bei Safaris in Kenia oder Tansania verfügen über keine Klimaanlage da diese durch die ggfls. geöffneten Fenster der Gäste nicht wirkungsvoll ist.
  • garantierter Fensterplatz
  • Die Transfers finden eventuell je nach Gruppengröße und Reise mit einem Minibus oder PKW statt.

Ihre Reiseexperten

Harald Braun
Cordula Hampson

Haben Sie Fragen zur Reise? Unsere Reiseberater stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Dauer
Reiseziel
Teilnehmer
Reisecode
Preis
ab 14 Tage
Kenia
2-7 Teilnehmer
KEPM-GR14/24
ab € 3400 ,-

Enthaltene Leistungen

  • Alle Parkeintritte
  • Alle Pirschfahrten und Transfers im landesüblichen Geländefahrzeug während der Safari
  • Alle Übernachtungen im Doppelzimmer in den genannten Unterkünften oder gleichwertig
  • Frühstück (F) / Mittagessen (M) / Abendessen (A) wie angegeben
  • lokaler, englischsprachiger Fahrer/Guide mit guten Deutschkenntnissen
  • Bootstour Lake Naivasha 
  • Bootsausflug in den Meeresnationalpark
  • Maasai Wanderung im Amboseli
  • Kochkurs afrikanische Küche in kenianischer Familie
  • Adoption eines Waisenelefanten pro Buchung
  • Spende an ein Projekt für benachteiligte Kinder in Ostafrika
  • Kompensation der durch die Rundreise verursachten CO₂- Emmission durch Spende an ein Klimaschutzprojekt
  • Flugrettungsversicherung (bei bestehender Auslands- Krankenversicherung)
  • ausführliches Reiseinfopaket

Nicht enthalten

Internationaler Flug (gerne erstellen wir ein Angebot), Ballonfahrt über der Massai Mara (Tag 3): 490 EUR pro Person, Besuch eines Massaidorfs an der Massai Mara (Tag 4): 20 EUR pro Person, Wanderung mit Massaikriegern am Amboseli (Tag 5): 30 EUR pro Person, Besuch eines Massaidorfs am Amboseli (Tag 5): 20 EUR pro Person, Visum für Kenia (ca. 50,- USD), Getränke, Trinkgelder, Dinge des persönlichen Bedarfs

Aktuelle News

Amboseli Nationalpark – Kil...
Die Migration der Gnus - ei...
Reteti Elephant Sanctuary –...

Über uns

African Dreamtravel bietet Ihnen eine schnelle und professionelle Beratung von unseren Experten für Afrika Safaris und Reisen nach Namibia sowie kompetente Buchungen mit individueller und freundlicher Betreuung von Reiseprofis für Afrika. Wir bieten nur Reisen in das südliche und östliche Afrika – denn wir können nur die Länder in Afrika anbieten die wir durch regelmäßige Besuche kennen. Wir leben und lieben Afrika.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Kenia
Kenia
×