African Dreamtravel hat 4,88 von 5 Sternen 279 Bewertungen auf ProvenExpert.com

17 Tage Gruppenreise Südafrika- Johannesburg bis Kapstadt

Lassen Sie sich die Vielseitigkeit des südlichen Afrikas zeigen
exkl. Flug, Gruppenreise

Highlights und Beschreibung

  • Krüger-Nationalpark - Pirschfahrten
  • eSwatini (Swasiland) - Bergwanderungen
  • Zululand - Pirschfahrten & Kulturdorf
  • Drakensberge - geführte Wanderungen
  • Addo NP - Pirschfahrten
  • Tsitsikamma - Waldwanderung
  • Kapstadt - Kapspitze & Tafelberg
grasende Zebras

Abenteuer Südafrika + Swasiland, erleben Sie eine unvergessliche Reise von Johannesburg nach Kapstadt mit unserem Partner Sunway.Die Rainbow Route bringt Ihnen Südafrika und das  angrenzende Königreich von Swasiland näher. Die Tourbeinhaltet viele Höhepunkte und legt den Fokus auf die National Parks. Diese Tour deckt weite Teile dieses abwechslungsreichen Landes ab und beinhaltet lange Tageauf der Straße, generell gefolgt von einem ganzen Erkundungstag der Umgebung. Diese Unterkunft Tour bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und ist ein fantastischer Weg um Südafrika kennenzulernen.Kleine Reisegruppen von maximal 12 Teilnehmern machen es möglich, Afrika zu erlebenund Erfahrungen mit diesem wundervollen Kontinent und dessen Menschen zu machen.

Reiseverlauf

1. – 2. Tag: Ankunft in Südafrika
(F/M/A)

Nach der Tour-Vorbesprechung verlassen wir Johannesburg um ca. 6.30 Uhr in Richtung Osten nach
Mpumalaga, wo Gebirge, Panorama-Pässe, grüne Täler, Flüsse, Wasserfälle und Wälder charakteristisch
für die Landschaft sind. Nur wenige Regionen weltweit übertreffen die außergewöhnliche Schönheit des
Lowveld und der Schichtstufe. Wir besuchen den Aussichtspunkt am God’s Window, bevor wir zu
unserer Lodge im Greater Kruger National Park fahren.

Tag 2
Am nächsten Morgen sind wir zeitig auf den Beinen, um im offenen Safari-Fahrzeug einen ganzen Tag
im Krüger-Nationalpark zu verbringen. Wir kehren am späten Nachmittag zurück zur Lodge, um den
spektakulären Sonnenuntergang über den Drakensbergen zu geniessen oder uns im Swimming Pool
abzukühlen bevor die Lodge uns ein herzhaftes Abendessen auftischt.
Tag 2: Frühstück wird von der Lodge bereitgestellt
Tag 1-2: Mittagessen wir von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 1-2: Abendessen wird von der Lodge als festes Menü bereitgestellt

Beinhaltet: Eintrittsgelder zu God’s Window, die Three Rondavels Aussichtspunkte & dem KrügerNationalpark.
Distanz/Zeit: Tag 1: ±580 km, 8:30 Std. tatsächliche Fahrzeit, so dass wir mit einer Mittagspause, der
Besichtigung von Gods Window und den Drei Rondavels einen Gesamtreisetag von ±10 Std
erwarten.
Tag 2: ±150km, heute machen wir Pirschfahrten von ±9 Std.
Übernachtung: Makuwa Safari Lodge – Zweibettzimmer mit eignem Bad. Pool. Kein Wifi, aber es
gibt Mobilfunknetz.

 

 

 

 

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Südafrika
3. Tag: Krüger Nationalpark
(F)
Etosha Safari

Bevor wir uns auf den Weg zurück zum Krüger National Park machen, strecken wir unsere Beine bei
einem kurzen Spaziergang und erkunden dabei den Busch zu Fuss. Der Krüger National Park ist das
größte Naturreservat Südafrikas und darf sich rühmen, die weltweit größte Artenvielfalt zu besitzen,
sowie 16 verschiedene Ökosysteme. Aufregende Pirschfahrten ermöglichen uns gute
Tierbeobachtungen und so können wir mit etwas Glück die „Big 5“ (Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn
und Büffel) sowie viele andere Tiere beobachten. Das ist die echte Wildnis Afrikas!

Tag 3: Frühstück wird von der Lodge bereitgestellt
Tag 3: Mittagessen wir von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 3: Abendessen wir von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet

Beinhaltet: Eintrittsgelder zum Krüger Nationalpark, Pirschfahrten morgens & nachmittags.
Distanz/Zeit: ±100km Pirschfahrt am Nachmittag von variabler Dauer.
Opt. Aktivitäten: Nachtpirschfahrt im offenen Allradfahrzeugen des Nationalparks.
Übernachtung: Kruger National Park Chalets/Zelte – En-Suite Chalets oder permanent Zelte. Pool,
Restaurant und Telefon. Wifi gegen Gebühr erhältlich

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

4. Tag: MPUMALANGA – ESWATINI (SWAZILAND)
(F/M/A)
Tierwelt Swasiland

Die nächste Attraktion, die wir besuchen, ist das Malalotja Nature Reserve im Gebirge von Swasiland.
Das Schutzgebiet ist bekannt für seine große Bandbreite unterschiedlicher Lebensräume, von flachem
Grasland über dichtes Buschland zu Bushveld und Feuchtwäldern. Wir erkunden das Naturreservat zu
Fuß und genießen die fantastischen Bergpanoramen. Wir entspannen und stärken uns beim
Abendessen, bevor wir die Nacht in einer gemütlichen Berghütte verbringen.

Tag 4: Frühstück wir von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 4: Mittagessen wir von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 4: Abendessen wird von der Lodge als festes Menü bereitgestellt

Beinhaltet: Eintrittsgelder zum Malalotja Naturreservat.
Distanz/Zeit: ±220km, 5 Std. tatsächliche Fahrzeit. Die Straßen sind hügelig, und dies kann in
Kombination mit lebhaften ländlichen Gemeinden + einem Grenzübergang zu einem langen
Tag von ±7 Std. werden.
Übernachtung: Hawane Lodge – Hütten mit Zweibettzimmer und eignem Bad. Pool, Restaurant &
Bar. Wifi nur im Hauptbereich verfügbar.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

5. – 6. Tag: ESWATINI (SWAZILAND) – ZULULAND
(F/M/A)

Nach dem Frühstück fahren wir weiter durch eSwatini (Swasiland) nach Süden, bevor wir nach Südafrika zurückkehren. Wir reisen durch Zululand, vorbei an traditionellen Rundhütten und weiten Aussichten. Gelegenheit zu einer Nachmittagspirschfahrt im offenen Safarifahrzeug (optional und auf eigene Kosten, mit Englisch sprechendem Ranger) im Hluhluwe-iMfolozi Wildreservat. Das Reservat mit seiner Vielfalt an Fauna und Flora ist besonders berühmt für die Erhaltung von weißen Nashörnern.
Übernachtung in der Region Hluhluwe-iMfolozi. [Frühstück]

Tagesstrecke: 360 kms

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

7. – 8. Tag: ZULULAND – DRAKENSBERGE
(F/M/A)
Drakensberge

Die Drakensberge oder “Ukhahlamba”, Mauer aus Speerspitzen, wie die 200 km lange Bergkette auch
genannt wird, ist ein UNESCO Weltkulturerbe. Von Zululand fahren wir Richtung Süden an den Rand
der Drakensberge. Hier übernachten wir zweimal in einem malerischen Landhaus oder Blockhütten und
verbringen den nächsten Tag damit, entlang kleiner Gebirgsbachläufe zu wandern und die traumhaften
Aussichten zu geniessen. Auf dem weg zu den Drakensbergen besuchen wir den Nelson Mandela
Capture Site Museum und werden dort unseren Respekt erweisen.

Tag 7: Frühstück wird von der Lodge bereitgestellt
Tag 8: Frühstück wir von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 7, 8: Mittagessen wir von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 7, 8: Abendessen wir von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet

Beinhaltet: Eintritt zur Nelson Mandela Capture Site, Wanderungen in den Drakensbergen morgens &
nachmittags.
Distanz/Zeit: ±500km, 7 Std. tatsächliche Fahrzeit. Dies ist ein langer Tag, und mit einem langen
Mittagsstopp erwarten wir einen Reisetag von ±8 Std.
Übernachtung: Lotheni Hütten – In den Drakensbergen übernachten wir in Parkchalets.
Zweibettzimmer mit eigenem Bad. Kein Wifi, aber begrenztes Mobilfunknetz
verfügbar.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Südafrika
9. – 10. Tag: DRAKENSBERGE- WILD COAST
(F/M/A)
Dolphin Coast Beach

Die Wild Coast ist ein relativ unberührtes Paradies mit unberührten Küstenabschnitten von
beeindruckender Schönheit, offenen Flächen und unberührten Waldgebieten. Wir übernachten in
Chintsa und der nächste Tag steht zur freien Verfügung, um die Gegend zu erkunden, Dorfbewohner zu
treffen oder an den Strand zu gehen.

Tag 9: Frühstück wir von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 9: Mittagessen wir von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 9: Abendessen wird vom Hotel bereitgestellt
Tag 10: Frühstück wird vom Hotel bereitgestellt
Tag 10: Mittagessen auf eigene Kosten
Tag 10: Abendessen auf eigene Kosten
Beinhaltet:
Distanz/Zeit: ±550km, 9 Std. tatsächliche Fahrzeit an Tag 9. Die Straße dauert lang, mit Vieh und vielen
Dörfern, so dass wir einen sehr langen Fahrtag von ±10 Std. erwarten.
Opt. Aktivitäten: Tiefseefischen & Dorf Wanderung.
Übernachtung: Crawford Beach Lodge – Hütten mit Zweibettzimmer mit eignem Bad. Pool,
Restaurant & Bar. Wifi verfügbar.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

11. Tag: ADDO ELEPHANT NATIONAL PARK
(F/M/A)
Elefantenherde im Khaudum Nationalpark

Der Addo Elephant National-Park wurde 1931 gegründet, damals zu dem Zweck, die letzten elf
Wildelefanten vor der Ausrottung zu bewahren. Heute tummeln sich mehr als 600 der gemütlichen
Dickhäuter in dem Reservat. Daneben bietet der Park hervorragende Möglichkeiten weitere seltene
Tierarten wie das Spitzmaulnashorn, Kap Büffel, Löwen und Leoparden sowie viele weitere größere und
kleinere Säugetierarten zu beobachten. Nicht zu vergessen sind die mehr als 400 Vogelspezies, die im
Park und seiner Umgebung nisten.

Tag 11: Frühstück wird vom Hotel bereitgestellt
Tag 11: Mittagessen wir von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 11: Abendessen wir von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet

Beinhaltet: Eintrittsgelder für den Addo National Park, Pirschfahrten nachmittags und morgens.
Distanz/Zeit: ±360km, 5:30 Std. tatsächliche Fahrzeit. Wir fahren morgens und streben eine Pirschfahrt
am Nachmittag an, und erwarten einen Reisetag von ±8:30 Std.
Opt. Aktivitäten: Nachtpirschfahrt im offenen Allradfahrzeug des Nationalparks.
Übernachtung: Addo National Park, Chalets – Zweibett-Chalet (oder Zeltlodge) mit eignem Bad.
Schwimmbad, Restaurant, Telefon und Wasserloch mit Flutlicht.
Wifi im Restaurant gegen Gebühr erhältlich.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Südafrika
12. – 13. Tag: ADDO – TSITSIKAMMA / PLETTENBERG BAY
(F/M/A)

Der Tsitsikamma-Nationalpark umfasst 80 km spektakuläre Meer- und Landschaftsgebiete; eine
abgelegene Bergregion mit abgeschiedenen Tälern, Küstenwäldern und tiefen Flussschluchten, die zum
Meer hinunterführen. Wir besuchen die Mündung des Storms River, wo wir in der Schlucht und entlang
der felsigen Küste wandern können.
Wir werden 2 Nächte im Plettenberg Bay, im Herzen der Garden Route verbringen. Am Morgen können
wir entweder eine optionale Meeressafari buchen (auf eigene Kosten), um Wale und Delfine zu
beobachten, oder Zeit an den herrlichen Stränden von Plettenberg Bay verbringen, die mit der Blauen
Flagge (Gütezeichen) ausgezeichnet sind. Am Nachmittag wird Ihr Reiseleiter eine Wanderung auf der
wunderschönen Robberg-Halbinsel leiten. Probieren Sie Meeresfrüchte in einem der großartigen
Restaurants von Pletts (auf eigene Kosten).

Tag 12: Frühstück wir von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 12: Mittagessen wir von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 12: Abendessen auf eigene Kosten in einem Restaurant
Tag 13: Frühstück wird vom Hotel bereitgestellt
Tag 13: Mittagessen auf eigene Kosten
Tag 13: Abendessen auf eigene Kosten in einem Restaurant

Beinhaltet: Eintrittsgelder zum Tsitsikamma Nationalpark & Robberg Naturreservat.
Distanz/Zeit: ±320km, 4:30 Std. tatsächliche Fahrzeit. Die Küstenstraße ist relativ flach, und wir werden
gut in der Zeit liegen. Erwartete Gesamtreisezeit von ±8:00 Std. mit Stopps.
Opt. Aktivitäten: Ocean safari boat cruise.
Übernachtung: Bayview Hotel – Zweibettzimmer mit eignem Bad. Bar & Restaurant. Wifi
verfügbar.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Südafrika
14. Tag: HERMANUS
(F/M)

Hermanus ist einer, der weltweit besten Orte zur Walbeobachtung von Land aus. Südliche Glattwale
lassen sich hier von Juni bis November, aus den südlichen Meeren kommend, nieder, um sich in der
Lagune zu paaren oder im seichten Gewässer zu kalben. In der Walsaison machen wir am Nachmittag
einen Spaziergang entlang der malerischen Küste und in den Sommermonaten besuchen wir das
Fernkloof Nature Reserve, um den blühenden Feinbusch zu erkunden bevor wir im Anschluss in einem
Restaurant vor Ort den Tag beim Abendessen ausklingen lassen (eigene Kosten)

Tag 14: Frühstück wird vom Hotel bereitgestellt
Tag 14: Mittagessen wir von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 14: Abendessen auf eigene Kosten in einem Restaurant

Beinhaltet: k.A.
Distanz/Zeit: ±450km, 6:30 Std. tatsächliche Fahrzeit, exkl. Anhalten für Besichtigungen und Mittagessen.
Wir erwarten einen Reisetag ±8:00 Std.
Opt. Aktivitäten: Walbeobachtungstour auf Boot.
Übernachtung: Windsor Hotel – Zweibettzimmer mit eignem Bad. Wifi verfügbar.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

15. – 16. Tag: KAPSTADT
(F)

Kapstadt mit seinem majestätischen Tafelberg als Mittelpunkt zählt nicht umsonst zu den schönsten
Städten der Welt. Auf unserem Weg nach Kapstadt fahren wir durch Stellenbosch, Südafrikas
weltberühmte Weinanbauregion, wo wir an einer Weinverkostung (eigene Kosten) und einer
Kellereibesichtigung (inklusive) teilnehmen. Wir erkunden die „Mutterstadt“ und ihre zahlreichen
Attraktionen – wir besuchen Cape Point, das Kap der Guten Hoffnung, den Hafen in Hout Bay, genießen
die schönen Strände und die V&A Waterfront. Ein optionaler Besuch der ehemaligen Gefängnisinsel von
Robben Island, wo Nelson Mandela jahrzehntelang interniert war, ist auf eigene Kosten möglich. Wir
probieren die lokalen Köstlichkeiten in einem der vielen Restaurants (eigene Kosten).

Tag 15, 16: Frühstück wird vom Gästehaus/Hotel bereitgestellt
Tag 15, 16: Mittagessen auf eigene Kosten
Tag 15, 16: Abendessen auf eigene Kosten in einem Restaurant

Beinhaltet: Weinkeller Tour, Eintrittsgebühr zur Pinguin-Kolonie & Cape Point National Park.
Distanz/Zeit: Tag 15: ±190km, 3:30 Std tatsächliche Fahrzeit, es ist ein kurzer Reisetag, aber der Besuch
des Weingutes und das Mittagessen können uns ausbremsen! Ankunft in Kapstadt am späten
Nachmittag.
Tag 16: ±150km, 3:30 Std tatsächliche Fahrzeit, aber mit Stopps, Pinguinen und
Mittagessen ist es ein voller Reisetag.
Opt. Aktivitäten: Bootsfahrt zu Robben Island, Haikäfig-Tauchen, Besuch einer Robben-Kolonie.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

17. Tag: TAFELBERG UND ABREISE
(F)
Kleingruppenreise durch Südafrika

Am Morgen besteigen wir den Tafelberg, von wo aus sich ein Panoramablick über Kapstadt bis in die
Bucht und Robben Island bietet. Nachdem wir die Höhepunkte der Regenbogennation erkundet haben,
werfen wir einen letzten Blick auf Kapstadt und holen am Nachmittag Kurio-Shopping nach, bevor Ihre
Tour um 18:00 Uhr im Gästehaus endet.

Tag 17: Frühstück wird vom Hotel bereitgestellt
Tag 17: Mittagessen auf eigene Kosten
Tag 17: k.A.

Beinhaltet: Geführte Wanderung auf den Tafelberg hoch

Enthaltene Leistungen

  • Rundreise wie beschrieben
  • Kleine Gruppe mit maximal 12 Personen
  • alle Aktivitäten wie angegeben
  • 16 xFrühstück, 12 Mittagessen und 10 Abendessen sind inklusive.
  • 12 Frühstück & 6 Abendessen werden von Unterkünften angeboten.
  • Die restlichen inklusiven Mahlzeiten werden am Sunway Truck von der
  • Sunway Mannschaft zubereitet, die dann am Lagerfeuer, Boma oder Esszimmer genossen werden können.
  • 16 Übernachtungen
  • Transport in klimatisierten Fahrzeugen, einschl. Maut
  • Reisesicherungsschein

Nicht enthalten

  • Internationale Flüge,Reiseversicherungen, Visakosten,Trinkgelder, persönliche Ausgaben z.B für Souvenirs, Getränke, Optionale Ausflüge

Impressionen

Termine und Preise

Abreisemonat einschränken
5.3.1. Garantierte Durchführung
Reisestart/Reiseende
09.03.24 -
 25.03.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ/
Reisestart/Reiseende
23.03.24 -
 04.04.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ/
Reisestart/Reiseende
30.03.24 -
 15.04.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ/
Reisestart/Reiseende
06.04.24 -
 22.04.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
pro Person im DZ/
Reisestart/Reiseende
27.04.24 -
 13.05.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ/
Reisestart/Reiseende
18.05.24 -
 03.06.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ/ deutschsprachig
Reisestart/Reiseende
25.05.24 -
 10.05.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ
Reisestart/Reiseende
15.06.24 -
 01.07.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ/deutschsprachig
Reisestart/Reiseende
22.06.24 -
 08.07.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ
Reisestart/Reiseende
29.06.24 -
 15.07.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ
Reisestart/Reiseende
06.07.24 -
 22.07.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ
Reisestart/Reiseende
20.07.24 -
 05.08.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ/
Reisestart/Reiseende
27.07.24 -
 12.08.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ/
Reisestart/Reiseende
10.08.24 -
 26.08.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ/
Reisestart/Reiseende
17.08.24 -
 02.09.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ/
Reisestart/Reiseende
24.08.24 -
 09.09.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
550 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ
Reisestart/Reiseende
07.09.24 -
 23.09.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ
Reisestart/Reiseende
14.09.24 -
 30.09.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ
Reisestart/Reiseende
21.09.24 -
 07.10.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ
Reisestart/Reiseende
28.09.24 -
 14.10.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ/deutschsprachig
Reisestart/Reiseende
05.10.24 -
 21.10.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ
Reisestart/Reiseende
12.10.24 -
 28.09.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ
Reisestart/Reiseende
26.10.24 -
 11.11.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ/deutschsprachig
Reisestart/Reiseende
02.11.24 -
 18.11.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ
Reisestart/Reiseende
09.11.24 -
 25.11.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ/deutschsprachig
Reisestart/Reiseende
16.11.24 -
 02.12.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ
Reisestart/Reiseende
23.11.24 -
 09.12.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ
Reisestart/Reiseende
30.11.24 -
 16.12.24
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
pro Person im DZ
Reisestart/Reiseende
21.12.24 -
 06.01.25
Preis im DZ (p. P)
2.550 €
Einzelzimmerzuschlag
510 €
Durchführung
Garantiert
pro Person im DZ

Preishinweise

Fahrzeuginformation

 Der Transport der Kleingruppen geschieht in klimatisierten Fahrzeugen, angepasst an die Ansprüchen der Reise und die jeweilige Gruppengröße:

  • 2-8 Teilnehmer fahren im “13-Sitzer” Kleinbus
     
  • 9-11 Teilnehmer fahren in einem “15-Sitzer” Klein / Midibus
     
  • 12-18 Teilnehmer finden in einem (größeren) Bus gut Platz

Ihre Reiseexperten

Harald Braun
Cordula Hampson

Haben Sie Fragen zur Reise? Unsere Reiseberater stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Dauer
Reiseziel
Teilnehmer
Reisecode
Preis
ab 17 Tage
Südafrika
2-12 Teilnehmer
GR17SUN/24
ab € 2550 ,-

Enthaltene Leistungen

  • Rundreise wie beschrieben
  • Kleine Gruppe mit maximal 12 Personen
  • alle Aktivitäten wie angegeben
  • 16 xFrühstück, 12 Mittagessen und 10 Abendessen sind inklusive.
  • 12 Frühstück & 6 Abendessen werden von Unterkünften angeboten.
  • Die restlichen inklusiven Mahlzeiten werden am Sunway Truck von der
  • Sunway Mannschaft zubereitet, die dann am Lagerfeuer, Boma oder Esszimmer genossen werden können.
  • 16 Übernachtungen
  • Transport in klimatisierten Fahrzeugen, einschl. Maut
  • Reisesicherungsschein

Nicht enthalten

Internationale Flüge,Reiseversicherungen, Visakosten,Trinkgelder, persönliche Ausgaben z.B für Souvenirs, Getränke, Optionale Ausflüge

Aktuelle News

Die Garden Route in Südafrika
Die Panorama Route in Südaf...
Der Kruger Nationalpark in ...

Über uns

African Dreamtravel bietet Ihnen eine schnelle und professionelle Beratung von unseren Experten für Afrika Safaris und Reisen nach Namibia sowie kompetente Buchungen mit individueller und freundlicher Betreuung von Reiseprofis für Afrika. Wir bieten nur Reisen in das südliche und östliche Afrika – denn wir können nur die Länder in Afrika anbieten die wir durch regelmäßige Besuche kennen. Wir leben und lieben Afrika.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Südafrika
Südafrika
Südafrika
Südafrika
×