African Dreamtravel hat 4,88 von 5 Sternen 283 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Gheralta – Felsenkirchen

Sehenswürdigkeit in Äthiopien

Übersicht

Im Herzen von Nordäthiopien in der Provinz Tigray gelegen, ist das labyrinthische Gebirgssystem von Gheralta Heimat der größten Felsenkirchen des Landes. Die Felsenkirchen in Tigray sind eine faszinierende Entdeckung in Äthiopien, die noch nicht von vielen Reisenden besucht wurde. Sie befinden sich versteckt in den Hügeln und Bergen der Tigray Region und wurden in mühevoller Arbeit horizontal aus dem Stein und Fels herausgeschlagen.

Die meisten Kirchen wurden hoch oben und abgelegen gebaut, um sie vor Angreifern zu schützen und ihre Bedeutung zu betonen. Die Lage selbst ist schon eine Landmarke und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Himmel. Die Felsenkirchen sind über 1000 Jahre alt und wurden von Christen gebaut, die das Christentum vor Eindringlingen schützen wollten. Im Inneren befinden sich Fresken und Gemälde, die alte christliche Szenen darstellen und mal mehr oder weniger gut bewahrt sind. Ein Besuch der Felsenkirchen von Tigray ist ein unvergessliches Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Zweifellos gehören Debre Maryam Korkor und Abuna Yemata in den Gheralta Bergen zu den eindrucksvollsten Kirchen dieser Art. Die majestätische Berglandschaft erinnert an das legendäre Monument Valley und bietet eine atemberaubende Kulisse. Wer sich hier bewegt, fühlt sich wie in einer anderen Welt. Die zahlreichen Bauernhöfe, Felder und Tiere scheinen direkt aus einem antiken religiösen Schriftwerk zu stammen.

Die Besucher können eine Reihe von Outdoor-Aktivitäten wie Bergsteigen und Wandern erleben.

 

Impressionen

Reisen mit dem Reiseziel Äthiopien

Ihre Reisespezialisten für Äthiopien

Haben Sie Fragen zu unseren Reisen? Unsere Reiseberater stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Ihre Afrika Traumreise

×