African Dreamtravel hat 4,88 von 5 Sternen 284 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Mount Elgon

Sehenswürdigkeit in Uganda

Übersicht

Der Mount Elgon ist nach dem Mount Kenya der zweithöchste Berg des Landes. Er liegt ca. 30 km westlich von Kitale direkt auf der Grenze zu Uganda, wo er mit 4321 seinen höchsten Punkt erreicht. Auf kenianischer Seite erreicht der Mount Elgon am Koitoboss Peak immerhin eine Höhe von 4.155 Metern.

Der Mount Elgon ist ein erloschener Vulkan, der durch ein bisher noch nicht vollständig erforschtes Netz von Höhlen durchzogen wird. Das Gestein in einigen Höhlen, wie in der Kitum Cave, enthält große Mengen an Salz, so dass Elefanten diese Höhlen während der Nacht aufsuchen, um ihren Salzbedarf zu decken. In Begleitung eines Rangers und mit einer Taschenlampe bewaffnet kann der Eingangsbereich der 200 Meter tiefen Kitum-Höhle am Tage sicher erkundet werden. Die Höhlendecke ist voller Fledermäuse, an den Höhlenwänden zeugen tiefe Kratzer davon, dass die Elefanten hier regelmäßig mit ihren Stoßzähnen nach Salz graben.

Nur ein kleiner Teil des Mount Elgon wurde bisher als Nationalpark ausgewiesen, ein Großteil steht allerdings als Forest Reserve unter Schutz. In Begleitung eines Rangers können Wanderungen bis hinauf zum höchsten Punkt auf der kenianischen Seite des Berges unternommen werden.

Impressionen

Reisen mit dem Reiseziel Uganda

Ihre Reisespezialisten für Uganda

Haben Sie Fragen zu unseren Reisen? Unsere Reiseberater stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Ihre Afrika Traumreise

×