African Dreamtravel hat 4,88 von 5 Sternen 280 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Unterkünfte in Südafrika

Unterkünfte in Südafrika
FAQ

Hier finden Sie die TOP Unterkünfte in Südafrika

Südafrika ist ein Land mit einer Vielzahl von Unterkunftsmöglichkeiten, die für jeden Geschmack und Geldbeutel geeignet sind. Von luxuriösen Hotels bis hin zu einfachen Gästehäusern gibt es eine breite Palette an Optionen.

Wer lieber etwas mehr Komfort bevorzugt, findet zahlreiche Boutique-Hotels und Gästehäuser im ganzen Land. Viele dieser Unterkünfte befinden sich in historischen Gebäuden oder haben einen besonderen Charme durch ihre Lage am Meer oder mitten im Buschland. Naturliebhaber können auch Campingplätze nutzen – sowohl öffentlich als auch privat betriebene Plätze stehen zur Verfügung.

Hier kann man unter dem Sternenhimmel schlafen und tagsüber unvergessliche Wildtierbeobachtungen machen. Egal welche Art von Unterkunft Sie wählen – Südafrika bietet Ihnen immer ein unvergleichliches Erlebnis!

Unterkünfte in Südafrika

115 Unterkünfte
Südafrika
wird geladen...

Häufig gestellte Fragen

Was passiert bei einer Fahrzeugpanne ?

Zunächst sollten Sie die lokale Autovermietung kontaktieren und den entstandenen Schaden schildern. Alternativ können Sie auch unsere deutschsprachigen Mitarbeiter in Südafrika kontaktieren, die dann die weiteren Schritte mit der Autovermietung klären.
Abhängig von der Region, der Tageszeit und der Entfernung zur nächsten Werkstatt wird Ihnen die Autovermietung schnellstmöglich einen Pannendienst oder ein Ersatzfahrzeug zukommen lassen.
Da es unmöglich ist, im Voraus zu wissen, welche Art von Schaden am Fahrzeug entsteht oder wann und wo dies passiert, kann auch nicht vorhergesagt werden, wie schnell die Hilfe vor Ort eintrifft und ob ein identisches Ersatzfahrzeug verfügbar ist. Im Notfall wird Ihnen ein kleineres Fahrzeug zur Verfügung gestellt, bis ein Fahrzeug der gebuchten Kategorie verfügbar ist und Sie Ihre Südafrika Selbstfahrer Rundreise fortsetzen können.

Wie ist der Handyempfang in Südafrika

In nahezu sämtlichen größeren Städten und Gemeinden ist heutzutage eine lückenlose Netzversorgung gegeben. Auch in den Außenbereichen entlang der touristischen Gebiete können Sie auf Mobilfunkempfang vertrauen. Sogar in diversen Nationalparks und Wildreservaten ist teilweise der Gebrauch von Mobiltelefonen möglich. Eine Vielzahl von Safari-Unterkünften befindet sich jedoch in so entlegenen Gegenden, dass dort kein Mobilfunkempfang gegeben ist – in diesen Fällen bieten die Unterkünfte in der Regel jedoch Internet und WLAN via Satellit an (meistens kostenfrei).

Wo findet man bei einer Rundreise mit einem Mietfahrzeug die Abhol- und Rückgabeorte?

In der Regel erfolgt die Übergabe des Mietwagens direkt am Flughafen. Wenn Sie das Fahrzeug jedoch an einem anderen Flughafen abgeben möchten, wird eine Einwegmiete fällig. Die genauen Kosten entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Reiseangebot. Alternativ ist es auch möglich, den Mietwagen gegen eine geringe Gebühr zur ersten Unterkunft liefern zu lassen.

Benötige ich ein GPS System?

In urbanen Metropolen wie Kapstadt oder Johannesburg kann ein Navigationssystem durchaus von Vorteil sein. Allerdings ist es außerhalb der Städte und in ländlichen Gegenden eher unwahrscheinlich, dass Sie auf ein Navi zurückgreifen werden. Viele Farmen und Lodges sind nicht mit Straßennamen oder Hausnummern ausgestattet und somit schwierig als Ziel einzuprogrammieren.

In Nationalparks und privaten Reservaten kann es sogar problematisch sein, sich ausschließlich auf ein Navigationssystem zu verlassen. Daher empfehlen wir dringend, unseren Anfahrtsbeschreibungen in den Reiseunterlagen zu folgen, insbesondere in Tierreservaten, wo nicht alle Wege für Urlauber zugänglich sind.

Ein GPS führt Sie zwar meist auf der schnellsten Route zum Ziel, aber das muss nicht unbedingt die landschaftlich schönste Strecke sein oder an empfohlenen Sehenswürdigkeiten vorbeiführen. In Kombination mit unseren Reiseunterlagen verpassen Sie jedoch keines der Reise-Highlights und keinen unvergesslichen Fotostopp.

Welche Distanzen legen Sie zurück.

Maximal 4 Stunden Fahrt zwischen zwei Stationen und mindestens 2 Übernachtungen pro Station sind empfehlenswert, um nicht den gesamten Urlaub im Auto zu verbringen und genügend Zeit zu haben, um die faszinierenden Facetten und unzähligen Sehenswürdigkeiten dieses Landes zu entdecken.

Abhängig von der gewählten Route und Region kann es vorkommen, dass Sie auf Schotterstraßen fahren, Ausflüge in Nationalparks mit Geschwindigkeitsbegrenzungen unternehmen oder in ländlichen Gebieten unterwegs sind – all diese Faktoren erfordern Zeit. Bei einer falschen Planung mit zu großen Entfernungen ist es nicht mehr möglich, Besichtigungen durchzuführen, da Sie nur noch rechtzeitig von einem Ort zum anderen gelangen müssen.

Vergessen Sie nicht, dass Sie nicht auf der Flucht sind! Versuchen Sie nicht, das gesamte Südafrika von Johannesburg bis Kapstadt in nur zwei Wochen zu bereisen. Wählen Sie stattdessen gezielt bestimmte Regionen aus, die Ihren Hauptinteressen entsprechen, und fokussieren Sie sich darauf. Planen Sie gegebenenfalls auch Inlandsflüge ein.

Verlassen Sie sich auf unsere Routenvorschläge! All unsere Mietwagenreisen sind über viele Jahre hinweg optimiert worden, um Ihnen ein unvergessliches und authentisches Erlebnis zu bieten.

Welcher Mietwagen ist in Südafrika sinnvoll?

Grundsätzlich ist es möglich, mit jeder Art von Fahrzeug eine Mietwagenrundreise durch Südafrika zu unternehmen und das Land auf eigene Faust zu erkunden. Allerdings empfiehlt es sich insbesondere bei Fahrten in ländlicheren Regionen im nördlichen Südafrika sowie bei Selbstfahrerreisen in staatliche Nationalparks, ein höher motorisiertes Fahrzeug zu wählen. Auf den Schotterpisten lassen sich diese Fahrzeuge erheblich angenehmer befahren und bei eigenen Safaris im Mietwagen können die Tiere von einer erhöhten Position im SUV besser beobachtet werden.

Auch für Familien mit mehreren Kindern oder gemeinsam reisende Paare ist ein großer SUV für eine Mietwagenreise durch Südafrika empfehlenswert. Der geräumige Kofferraum bietet ausreichend Platz für das gesamte Reisegepäck und die Fahrzeuge sind höher motorisiert, was ideal für bergige Regionen ist. Obwohl ein Geländewagen etwas teurer sein kann als kleinere Fahrzeuge, sind die Kosten bei zwei Paaren durch vier geteilt, wodurch diese Kategorie pro Paar unschlagbar günstig wird.

Was benötige ich für eine Mietwagenrundreise durch Südafrika?

Ein internationaler Führerschein ist unerlässlich, um Ihr Fahrzeug bei der örtlichen Autovermietung in Empfang zu nehmen. In jüngster Zeit wird bei Polizeikontrollen vermehrt gezielt nach diesem Dokument gefragt, und im Falle eines Unfalls kann der Versicherungsschutz möglicherweise erlöschen, wenn Sie ohne einen im Land gültigen Führerschein unterwegs sind. Unser Rat: Um jegliche Schwierigkeiten bei der Fahrzeugübernahme, polizeilichen Bußgeldern oder Haftungsausschlüssen zu verhindern, sollten Sie unbedingt einen internationalen Führerschein für Ihre Selbstfahrer-Tour mit dem Mietwagen beantragen!

Eine gültige Kreditkarte ist ebenfalls erforderlich, wenn Sie Ihr Fahrzeug bei der örtlichen Autovermietung abholen. Diese dient als Sicherheit und wird kopiert, während ein Kautionsbetrag gesperrt wird. Nach der Rückgabe Ihres Autos wird dieser Betrag wieder freigegeben oder eventuell anfallende Kosten wie beispielsweise Einwegmiete, Mautgebühren, Bußgelder oder Kraftstoffkosten werden verrechnet.

Wann ist die beste Reisezeit für Südafrika
Welches Auto brauche ich für meine Südafrika Reise

Hier kommen die Infos für die Fahrzeuge in Südafrika rein

Ihre Afrika Traumreise

×