African Dreamtravel hat 4,88 von 5 Sternen 245 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Die Sprache in Namibia

Die Bevölkerung Botswanas

Die Sprache in Namibia – so vielfältig wie das ganze Land

Das heutige Namibia ist ein Gemisch verschiedenster, teilweise auch miteinander verwandter Völker, die zum größten Teil bei mehreren Völkerwanderungen vom 16. bis 18. Jahrhundert das heutige Staatsgebiet besiedelten.

Die Vielfalt der Bevölkerung kommt auch in den unterschiedlichen Sprachen zum Ausdruck.

Es existieren insgesamt drei große Sprachgruppen:

Die Bantusprache (in der Sprache Kongo bedeutet das Wort Bantu ‚Mensch‘), die Khoisan-Sprache und die indogermanische Sprache mit jeweils über 30 einzelnen Sprachen und Dialekten. Oshivambo ist die häufigste Bantu Sprache in Namibia und wird von fast 50 Prozent der Bevölkerung gesprochen.

Zu weiteren Bantusprachen gehören SiLozi, Setswana, Otjiherero und RuKwangali. Die wichtigste Khoisan Sprache in Namibia ist Khoekhoegowab, sie wird von ca. elf Prozent der Bevölkerung gesprochen. Rund zehn Prozent der Bevölkerung hat Afrikaans als Muttersprache, ein Großteil der Namibier spricht Afrikaans auch als Zweitsprache. Weniger als ein Prozent der Bevölkerung spricht Deutsch. Hier zeigt sich noch die koloniale Vergangenheit Namibias, denn von 1884 bis 1915 war Deutsch die offizielle Amtssprache im damaligen Deutsch-Südwestafrika.

Im Jahr 1920 wurde Deutsch von Englisch und Afrikaans als alleinige Amtssprache abgelöst.

Von 1984 bis zur Unabhängigkeit Namibias im Jahr 1990 galten Afrikaans, Deutsch und Englisch als gleichberechtigte Amtssprachen. Heute ist Englisch auf institutioneller Ebene die offizielle Sprache in Namibia, zudem wird die Sprache in Namibia in den Schulen, Ämtern und Medien gefördert wird. Trotzdem hat die deutsche Sprache in Namibia noch immer einen hohen Stellenwert. Viele ältere Menschen sprechen Deutsch als Muttersprache und auch unter der jüngeren Generation gibt es viele, die Deutsch als Fremdsprache lernen oder bereits beherrschen. Gerade in Städten wie Swakopmund oder Otjiwarongo wird sehr viel Deutsch gesprochen. Es ist schon manchmal sehr verwirrend wenn man in Swakopmund ein „Altes Rathaus “ oder ein „Brauhaus“ sieht.

Besonders in den touristischen Regionen des Landes ist Deutsch oft eine wichtigsten Sprachen in Namibia. Ein weiterer Faktor für die Bedeutung von Deutsch in Namibia ist das Erbe der deutschen Kolonialzeit. Die Spuren dieser Zeit sind im ganzen Land sichtbar und prägen bis heute Kultur, Architektur und Gesellschaft. Auch wenn diese Vergangenheit nicht unbedingt positiv besetzt ist, so spielt sie doch eine Rolle bei vielen Diskussionen über Identität und nationale Geschichte.

Insgesamt zeigt sich also ein komplexes Bild bezüglich der Rolle von Deutsch in Namibia – einerseits wird es offiziell nicht mehr gefördert, andererseits bleibt es aufgrund historischer Gründe wichtig für viele Menschen im Land. Es bleibt abzuwarten, wie sich dies zukünftig entwickeln wird – vielleicht wird ja irgendwann wieder mehr Wert auf Mehrsprachigkeit gelegt werden?

Namibia Reisen

30 Reisen
Campingübernachtungexkl. FlugSelbstfahrerreisen in Afrika
African Dreamtravel
SFN090/24
Camping Mietwagenreise zu den Highlights in Namibia - Kalahari, Sossusvlei, Swakopmund, Damaraland, Etosha, Waterberg
14 Tage ·
 ab 1.120 €
  • Camping Selbstfahrerreise mit 4x4 Mietwagen
  • Namib Naukluft Park und Sossusvlei
  • Swakopmund und Damaraland
  • Twyfelfontein, Etosha National Park
  • Waterberg
exkl. FlugSelbstfahrerreisen in Afrika
Mietwagenreise Namibia und Botswana
SFN020/24
One Way Mietwagenreise von Windhoek über die Namib Wüste und den Etosha NP in den Sambesi Streifen. Zum Ende erleben Sie den Chobe NP sowie die Victoria Falls
20 Tage ·
 ab 3.250 €
  • Top Selbstfahrerreise inkl. 4x4 Mietwagen
  • One Way Tour
  • Sossusvlei und Swakopmund
  • Damaraland und Etosha Nationalpark
  • Caprivi Streifen, Chobe Nationalpark
exkl. FlugFamilienreisen in Afrika
Newsletter
SFN066/24
One Way Familien Mietwagenreise von Windhoek über die Namib Wüste und den Etosha NP in den Sambesi Streifen. Zum Ende erleben Sie den Chobe NP sowie die Victoria Falls
20 Tage ·
 ab 2.420 €
  • Familien Selbstfahrerreise inkl. 4x4 Mietwagen
  • One Way Tour
  • Sossusvlei und Swakopmund
  • Damaraland und Etosha Nationalpark
  • Caprivi Streifen, Chobe Nationalpark
exkl. FlugSelbstfahrerreisen in Afrika
Mietwagenreise Namibia-Botswana erleben
SFN100/24
Die Top Nationalparks in Namibia und Botswana sowie die Victoria Falls in Simbabwe erleben.
20 Tage ·
 ab 5.390 €
  • Top Selbstfahrerreise inkl. 4x4 Mietwagen
  • inkl. Zeltsafari im Moremi
  • Etosha und Bwabwata Nationalpark
  • Mahango Game Reserve
  • Chobe Nationalpark
exkl. FlugSelbstfahrerreisen in Afrika
Mietwagenreise durch Namibia
SFN013/24
Die große Nord-Süd-Runde von Windhoek über den Fish River Canyon bis zu den Epupa Falls dann Etosha NP bis Windhoek
21 Tage ·
 ab 3.190 €
  • Top Selbstfahrerreise inkl. 4x4 Mietwagen
  • Route an Ihre Wünsche anpassbar
  • Kalahari und Fish River Canyon
  • Lüderitz und Kolmannskuppe
  • Sossusvlei und Swakopmund
exkl. FlugFamilienreisen in Afrika
Namibia Camping Familienreise
SFN057/24
Von Windhoek über die Kalahari und Sossusvlei, Swakopmund bis zum Etosha Nationalpark und zurück
16 Tage ·
 ab 1.240 €
  • Camping Familienreise inkl. 4x4 Mietwagen
  • Sossusvlei und Kalahari
  • Swakopmund
  • Damaraland
  • Etosha Nationalpark
wird geladen...
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
× Wie kann ich Ihnen helfen?