African Dreamtravel hat 4,88 von 5 Sternen 283 Bewertungen auf ProvenExpert.com

18 Tage Namibia Kleingruppenreise – Die Highlights in Namibia, Botswana und Simbabwe

Erleben Sie Namibia inklusive Sossusvlei, Swakopmund, Sambesi, Botswana und Victoria Falls
Gruppenreise

Highlights und Beschreibung

  • Die Sanddünen des Sossusvlei
  • Tierbeobachtung in zahlreichen Nationalparks
  • Leben der Wüste Tour "Little 5" bei Swakopmund
  • Bootsfahrt auf dem Okavango
  • Sundowner per Boot auf dem Chobe River
  • Kleine Gruppengröße von max. 7 Personen
  • Erfahrene und deutschsprachige Reiseleitung
  • Ausgewählte Unterkünfte/Lodges
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
Namibwüste in Namibia

18 Tage Namibia Kleingruppenreise Sossusvlei, Swakopmund, Sambesi Streifen und Victoria Falls

Wir bieten Ihnen eine erschwingliche Reise an, die Ihnen die Möglichkeit bietet, die beeindruckendsten Höhepunkte Namibias zu erkunden. Genießen Sie komfortable Unterkünfte an atemberaubenden Standorten. In der Nebensaison übernachten Sie im Sossusvlei Nationalpark und haben die Möglichkeit, eine Stunde vor Sonnenaufgang in den Park zu fahren. Sie reisen in einem komfortablen klimatisierten Allrad-Safari-Fahrzeug. Während der Tour besuchen Sie die wichtigsten Orte wie Windhoek, Sossusvlei, Swakopmund, den Etosha Nationalpark, die Zambezi Streifen, den Chobe Nationalpark und die Victoria Falls.

Ihre deutschsprachige Reiseleitung verfügt über fundiertes Wissen über Namibia und begleitet Sie während der gesamten Tour. Im Preis sind zahlreiche Ausflüge und Aktivitäten enthalten.

Bitte beachten Sie, dass das Angebot in Verbindung mit den aktuellen Nationalparkgebühren und Steuern gilt. Sollte es zu unvorhersehbaren Erhöhungen der Gebühren oder Steuern durch die Nationalparkbehörden oder andere staatliche Stellen kommen, werden wir diese Kosten umgehend weitergeben müssen.

Bitte beachten Sie auch, dass der Reisepreis keine Flüge beinhaltet, um Ihnen maximale Flexibilität zu bieten. Profitieren Sie von den aktuellen Flugpreisen und Sonderangeboten.

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Windhoek – Ihr Reiseleiter empfängt Sie am Flughafen
(F/A)

Willkommen in Windhoek!

Nach einem komfortablen Nachtflug landen Sie auf afrikanischem Boden. Das Abenteuer kann beginnen.

Voller Vorfreude erwartet Sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung am Flughafen. Sie haben Zeit Geld zu wechseln und wer möchte, kann auch eine Telefonkarte erwerben. Unsere Reiseleitung wird Ihnen hierbei gerne behilflich sein.

Wir unternehmen eine Stadtrundfahrt in Windhoek. Sie werden die Christuskirche, das Nationalmuseum oder andere Highlights von Windhoek sehen. Anschließend werden Sie zu Ihrer ersten Unterkunft gebracht und der restliche Tag steht zu Ihrer Verfügung. Bummeln Sie über die Independence Avenue oder genießen Sie die ersten Stunden in Namibia am Pool der Lodge.

Windhoek ist seit 1992 die Hauptstadt Namibias, sowie Dreh- und Angelpunkt eines jeden Reisenden im Land. Windhoek ist auch Wirtschafts- und Kulturzentrum, Universitätsstadt und Regierungssitz des namibischen Parlaments.

Windhoek liegt in einem Talkessel in 1.600 Meter Höhe. Die Stadt umgeben die Aus-Berge (2.479 Meter) im Südosten und der Großherzog-Berg im Süden (2.339 Meter). Das angenehme Hochlandklima mit 300 Sonnentagen und 260 Millimeter Niederschlag im Jahr – sowie das bunte Treiben der Stadt stimmen bestens auf Namibia ein.

Verpflegung      : Frühstück / Abendessen A-La-Carte gemeinsam (eigene Rechnung)
Aktivität              : Stadtrundfahrt Windhoek

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Namibia
2. – 3. Tag: Sossusvlei
(F/A)

Die heutige Abfahrt ist um 9 Uhr geplant.

Weiter geht es über Mariental, Maltahöhe zu Ihrer Lodge. Es bietet sich ein fantastisches Landschaftsschauspiel.

Highlight für die nächsten zwei Tage ist Sossusvlei, Dead Vlei und Sesriem Canyon
Sossusvlei und seine Umgebung gehören zu einem großflächigen Gebiet zwischen den Flüssen Koichab und Kuiseb und sind das Herz der Namib-Wüste. Durch die riesigen Sanddünen, die aufgrund des hohen Eisengehalts im Sand in pinken bis orangenen Farbtönen erstrahlen, ist die Landschaft eine echte Besonderheit.

Die ältesten Dünen können sogar tief rot sein. Sie zählen zu den höchsten Dünen der Welt. Viele von ihnen sind bis zu 200 Meter hoch, doch den Rekord hält die Düne namens Big Daddy mit 380 Metern Höhe.

Ankunft in der Lodge ist geplant für den frühen Nachmittag. (je nach Fotostopps)

Aktivitäten: Fakultative Naturausfahrt auf Wunsch (wenn zeitlich möglich)

Tag 3

Schon vor Sonnenaufgang brechen Sie auf zu den gigantischen Dünen am Sossusvlei, die zum UNESCO-Weltnaturerbe gehören.

Genießen Sie unterwegs die einzigartige Stimmung im Dünental am frühen Morgen. Es ist das Frühaufstehen wert und Sie haben die möglichkeit tolle Bilder fotografieren. Wir fahren knapp 1 Stunde zum Nationalpark. Frühstückspakete wird ihre Reiseleitung für  Sie mit nehmen von der Lodge.
Sie spazieren durch die Dünenwelt und haben die Chance, einen der bis zu 350 Meter hohen Sandberge zu erklimmen. Sobald Sie durch das Dead Vlei mit seinen über 500 Jahre alten abgestorbenen Akazien wandern, wissen Sie, dass es seinen Namen zu Recht trägt.

Bevor Sie den Park verlassen, erforschen Sie zu Fuß den Sesriem-Canyon.
Genießen Sie am Ende des Tages den spektakulären Sternenhimmel und lauschen Sie den Klängen der Wüste bei Nacht.

Der  restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Verpflegung     : Frühstück/Abendessen
Aktivitätenen  : Sossusvlei, Sesriem Canyon, Deadvlei & Düne 45

Sossusvlei
Namibias landschaftliches Highlight inmitten der Namib Wüste – das Sossusvlei im Namib Naukluft Park – ist eine von mächtigen Dünen umschlossene, salzverkrustete Lehmsenke. Die Dünen erreichen teilweise Höhen von 300 Metern und gehören damit zu den höchsten der Welt. Die Soussusvlei ist einer der besten Fotospots in Namibia. Idealerweise sollte man entweder im Sesriem Camp campen oder in der Sossus Dune Lodge übernachten, da man so die Möglichkeit hat eine Stunde vor Öffnung des Hauptgates Richtung Sossusvlei Düne zu fahren. Das Haupttor öffnet seine Pforten bei Sonnenaufgang. Auf der Fahrt finden sich zahlreiche Dünen, die beim Sonnenaufgang die bekannten Motive hergeben. Eine Seite der Düne im Schatten, eine Seite im aufgehenden Sonnenlicht.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

4. – 5. Tag: Swakopmund
(F)

Tag 4

Unsere Namibia Reise geht weiter in Richtung des Atlantikstädtchens Swakopmund.

Vorbei an Solitaire, wo Sie Namibias berühmtesten Apfelkuchen probieren können (wenn vorhanden), fahren Sie über den Kuiseb Canyon nach Swakopmund an den Atlantik. Ihre Reiseleitung zeigt ihnen die Walvishbucht in der Hafenstadt Walvis Bay.  Bereits am frühen Nachmittag erreichen Sie Swakopmund, die wohl deutscheste Stadt Namibias.

Das Stadtbild ist durch zahlreiche Kolonialbauten geprägt. Bei einer Stadtrundfahrt und einem anschließenden Spaziergang auf der alten Landungsbrücke kommt sicherlich auch bei Ihnen Seebadfeeling auf. Unternehmen Sie einen Bummel durch die Innenstadt Swakopmunds mit den vielen historischen Gebäuden, Museen, Galerien und dem Aquarium.

Ihr Hotel liegt zentral, sodass Sie gemütlich zu Fuß die schönsten Gebäude aus der wilhelminischen Kaiserzeit bewundern. Für den Abend kennt Ihre Reiseleitung die besten Restaurants mit traditioneller und moderner namibischer Küche.

Verpflegung     : Frühstück, Abendessen auf eigene Rechnung in einem Restaurant
Aktivitäten       : Walvishbucht, Stadtrundfahrt & Spaziergang auf der alten Landungsbrücke

Tag 5

Sie werden gegen 8 Uhr abgeholt, um an der spannenden „Lebenden Wüste-Tour“ teilzunehmen. Diese einzigartige Allrad-Abenteuerfahrt führt Sie durch die faszinierenden Dünen außerhalb von Swakopmund. Schon allein die Fahrt durch die Dünen, die etwa 30 km lang ist, verspricht ein unvergessliches Erlebnis zu werden. Unsere erfahrenen Guides wissen, wie sie den Spuren lebender Kreaturen folgen und mit etwas Glück Seitenwinder, Palmatogeckos, Wüstenchamäleons, Fitz Simons Sandskinks (Glattechsen), Sandtaucheidechsen, Skorpione und vieles mehr sichten können.

Während der Tour werden Sie außerdem viel über die Pflanzen und Insekten sowie Mineralien der Region erfahren. Die Fahrt durch die Dünen führt Sie von der belebten Ostseite bis hin zum wunderschönen Atlantischen Ozean im Westen. Diese Tour ist nicht nur ökologisch bewusst und lehrreich, sondern auch voller Spaß und Abenteuer. Kinder sind herzlich willkommen. Es gibt jede Menge zu sehen, zu erleben und zu fotografieren!

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die umliegenden Dünen der Namib-Wüste zu erkunden – sei es beim Wandern oder beim Quadbiken.

Verpflegung     : Frühstück, Abendessen auf eigene Rechnung in einem Restaurant
Aktivitäten       : Lebenden Wüste-Tour

Swakopmund
Swakopmund ist das größte Seebad in Namibia Swakopmund liegt am Südatlantik und ist im Winter der beliebteste Ferienort Namibias. Swakopmund ist geprägt durch die Architektur aus der deutschen Kolonialzeit und erinnert neben seinem afrikanischen Flair an die Atmosphäre eines deutschen Nordseebades. Swakopmund ist ein idealer Ort, um nach einer Namibiareise den Urlaub ausklingen zu lassen. Von Swakopmund nach Windhuk sind es 380 km, die locker an einem Tag zu fahren sind.

Sehenswürdigkeiten in Swakopmund
Die Region Swakopmund Umgebung ist landschaftlich sehr vielfältig. Es herrschen Stein- und Sandwüste vor sowie Savannenlandschaften und der Gebirgsanstieg der großen Randstufe. Vor allem die Teile dieser Region, die im Namib Naukluft Park oder im Dorob Nationalpark liegen sind reizvoll. Die Jetty ist ein über 300 Meter langer Landungssteg, der in den kalten Südatlantik reicht. Früher diente ein hölzerner Steg an dieser Stelle lange Zeit für nahezu die gesamte Versorgung der Kolonie Deutsch-Südwestafrika. Der Holzsteg wurde später durch eine Eisen- und dann Stahlbetonkonstruktion ersetzt. Im Jahr wurde die Jetty renoviert. Beim Sonnenuntergang lassen sich eindrucksvolle Fotos schießen.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

6. – 7. Tag: Etosha South
(F/A)

Tag 6

Früh machen wir uns auf den Weg zur nächsten Unterkunft und fahren dafür heute durch den westlichen Teil des Etosha Nationalparks. Wir genießen den Tag mit Tierbeobachtung von Wasserstelle zu Wasserstelle. Das Aufstelldach unseres Fahrzeugs wird hochgeklappt, die Safari beginnt!

Der Etosha Nationalpark im wildreichen Nordwesten ist ein Paradies, speziell für Fotografen. Über 380 km in der Länge und 90 km in der Breite erstreckt sich dieser Park. 1907 wurde der Park zum Nationalpark ernannt und erstreckt sich über eine Fläche von 22 270 Quadratkilometern. 114 Säugetierarten, 340 Vogelarten, 110 Reptilienarten und 16 Amphibienarten sowie eine Fischart finden hier ein Zuhause.

Unser heutiges Ziel am späten Nachmittag heisst Etosha Safari Camp und liegt nur 10 km südlich des Anderssons Gate.

Verpflegung: Frühstück/Abendessen
Aktivitäten: Pirschfahrt mit Reiseleiter

Tag 7

Unseren heutigen Tag verbringen wir vollkommen mit Tierbeobachtung.

Wir unternehmen eine ganztägige Pirschfahrt. Mit etwas Glück können Sie, bis auf Büffel, alle Vertreter der Big Five in ihrem natürlichen Habitat beobachten.

Ein exklusives Erlebnis sind zudem nächtliche Tierbeobachtungsfahrten, denn gerade bei Einbruch der Dunkelheit ist die Aktivität der meisten Tiere sehr groß.

Verpflegung     : Frühstück/Abendessen
Aktivitäten       : Pirschfahrt mit Reiseleiter

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

8. Tag: Etosha East
(F/A)
Wasserloch im Etosha NP

Tag 8

Auf geht es heute in den Östlichen Teil des Etosha Nationalparks.

Die Etosha Pfanne ist eine Salzpfanne von riesigem Ausmaß in dem 22.000 km² großen und wildreichen Nationalpark. Bei Ihren Pirschfahrten haben Sie gute Gelegenheiten, Zebras, Impalas, Gnus, Giraffen, Elefanten, Schakale und mit etwas Glück auch Löwen, Leoparden und Geparden zu sehen. Auch Vogelbeobachter kommen hier auf ihre Kosten.

Tierbeobachtung Pur!

Verpflegung     : Frühstück / Abendessen
Aktivität           : Tierbeobachtung mit Reiseleiter

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

9. – 11. Tag: Diviundu
(F/A)

Tag 9

Da wir eine längere Fahrt vor uns haben, starten wir recht früh am Morgen. Heute fahren wir Richtung Nordosten und erreichen die Sambesi-Region, früher bekannt als Caprivi-Streifen. Auf unserer Fahrt sehen wir afrikanische Dörfer mit traditionellen Strohhütten und eventuell die ersten Bewohner der Caprivi, spielende Kinder und vieles mehr.  Unsere Fahrzeit richtet sich nach den von ihnen gewünschten Fotostopps. Bei Bedarf, halten wir gern noch einmal in Rundu beim Supermarkt an.

Unsere Lodge liegt am Ufer des Kavango-Flusses, der in das Okavango-Delta mündet. An der Lodge angekommen, können Sie den Tag auf der wunderschönen Terrasse mit den Geräuschen der Seeadler und Nilpferde ausklingen lassen.

Verpflegung     : Frühstück / Abendessen
Aktivität             : Tierbeobachtung mit Reiseleiter

Tag 10

Auf Wunsch kann man am Abend an einer Bootstour auf dem Okavango Fluss teilnehmen. (buchbar vor Ort)

Verpflegung     : Frühstück / Abendessen
Aktivität            : Tierbeobachtung mit Reiseleiter

Tag 11

Heute werden wir erneut auf Wildbeobachtungstour gehen. Wir besuchen den Mahangu Nationalpark und den Buffalo Park. (buchbar vor Ort)

Verpflegung     : Frühstück / Abendessen
Aktivität            : Tierbeobachtung mit Reiseleiter

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

12. – 13. Tag: Kwando River
(F/A)

Tag 12

Heute reisen Sie in den Osten vom Caprivi.

Auf dem Weg besuchen wir die Popa Falls. Die Popa Falls sind keine Wasserfälle sondern Stromschnellen.

Auf der Hauptstraße geht es direkt in die Gegend des Kwando Game Parks. Sie übernachten in der Nähe vom Kwando Fluss. Am Nachmittag können Sie eine optionale Bootsfahrt von Ihrer Lodge aus unternehmen.  Auf dem Weg dorthin, besuchen wir das Namushasha Heritage Centre. Dort erfahren Sie wissenswertes über das Leben der Caprivi Bewohner.

Am zweiten Tag steht die Tierbeobachtung im Fokus. Sie unternehmen eine Pirschfahrt im Nationalpark. Sie besuchen hierbei auch den bekannten, elefantenreichen Horseshoe. Eine wie ein Hufeisen geformte Flussbiegung.

Verpflegung     : Frühstück / Abendessen
Aktivität             : Tierbeobachtung mit Reiseleiter

Tag 13

Heute reisen Sie in den Osten vom Caprivi.

Auf dem Weg besuchen wir die Popa Falls. Die Popa Falls sind keine Wasserfälle sondern Stromschnellen.

Auf der Hauptstraße geht es direkt in die Gegend des Kwando Game Parks. Sie übernachten in der Nähe vom Kwando Fluss. Am Nachmittag können Sie eine optionale Bootsfahrt von Ihrer Lodge aus unternehmen.  Auf dem Weg dorthin, besuchen wir das Namushasha Heritage Centre. Dort erfahren Sie wissenswertes über das Leben der Caprivi Bewohner.

Am zweiten Tag steht die Tierbeobachtung im Fokus. Sie unternehmen eine Pirschfahrt im Nationalpark. Sie besuchen hierbei auch den bekannten, elefantenreichen Horseshoe. Eine wie ein Hufeisen geformte Flussbiegung.

Verpflegung     : Frühstück/Abendessen
Aktivitäten       : Tierbeobachtung mit Reiseleiter

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

14. – 16. Tag: Kasane
(F/A)

Tag 14

Heute geht es nach Botswana. Am Morgen überqueren wir die Grenze. Die Grenzformalitäten sind einfach und Ihr Reiseleiter ist Ihnen gern behilflich. Nachdem alle Formalitäten erledigt sind, fahren wir nach Kasane, wo Sie die nächsten Tage verbringen werden. Diese Stadt liegt unmittelbar am Chobe Nationalpark. Nicht selten kommt es vor, dass Elefanten durch Kasane laufen. Von hier lassen sich sehr schöne Ausflüge in den Chobe Nationalpark unternehmen.

Auf der Aussichtsplattform unserer Lodge können wir einen unvergesslichen afrikanischen Sonnenuntergang genießen.

Verpflegung     : Frühstück / Abendessen

Tag 15

Wir erkunden den Chobe National Park auf einer Morgen Pirschfahrt.

Später am Nachmittag machen wir eine atemberaubend schöne Sundowner-Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss. Hier können wir sehr nah an Elefanten herankommen und sie vom Fluss aus beobachten. Erst, wenn die goldene Sonne am Horizont versunken ist, kehren wir zur Lodge zurück.

Verpflegung     : Frühstück / Abendessen
Aktivität             : Tierbeobachtung mit Reiseleiter auf einem offenen Jeep & Boot

Tag 16

Heute geht es wieder auf Pirschfahrt -Tierbeobachtung Pur!

Verpflegung     : Frühstück / Abendessen
Aktivität             : Tierbeobachtung mit Reiseleiter auf einem offenen Jeep

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Botswana
17. Tag: Victoria Falls
(F/A)
Victoria Falls

Tag 17

Gemeinsam fahren wir nach Victoria Falls. Ein Besuch der Victoria Wasserfällen ist im Preis enthalten.
Die Victoria Fälle gehören seit 1989 zum UNESCO Weltnaturerbe.

Damit die Mitbringsel für Ihre lieben Zuhause nicht zu kurz kommen, wird ihr Reiseleiter Sie gern zum Elephant’s Walk Shopping & Artist Village fahren. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern in einigen der besten Fachgeschäfte und Studios, die Simbabwe zu bieten hat. Optional können wir für Sie einen 11-minütigen Helikopterflug über die Wasserfälle buchen. Sprechen Sie mit Ihrem Reiseleiter.

Zum Abschied genießen wir ein gemeinsames „A la Carte“ Abendessen (eigene Rechnung) im 3 Monkey Restaurant.

Verpflegung     : Frühstück
Aktivität             : Victoria Falls & Stadtbesichtigung mit Reiseleiter

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

18. Tag: Fahrt nach Windhoek
(F)
Victoria Falls

Tag 18

Ende der Reise in Victoria Falls.

Eine ereignisreiche Reise geht heute mit Ihrem Rückflug von Victoria Falls nach Deutschland zu Ende. Auf ihrer Rundreise haben Sie drei der schönsten afrikanischen Reiseländer, mitsamt ihrer Naturwunder, erlebt. Mit vielen tollen Erinnerungen im Gepäck geht es zurück in die Heimat.

Enthaltene Leistungen

  • Reise im klimatisierten geländegängigen Safari Explorer mit Hubdach
  • Stilles Wasser während der Fahrt
  • Alle Übernachtungen wie angegeben
  • Verpflegung wie angegeben
  • Windhoek/Swakopmund Stadtbesichtigung
  • Sossusvleiausflug mit Wanderung Dead Vlei und Sesriem Canyon
  • Living Desert Tour in Swakopmund
  • Besuch in einem Himbadorf
  • Wildbeobachtungsfahrten im Etosha Nationalpark & Zambezistreifen mit unserem geländegängigen Safari Explorer mit Hubdach
  • Eintrittsgebühren Nationalparks
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung
  • Umfangreiches Reisepaket vor Ort
  • Deutschsprachige Vertretung in Namibia
  • Aktivitäten inklusive in Botswana
  • 2x Halbtags Wildbeobachtungsfahrt im Chobe Park auf einem offenen Jeep, 1 Bootsfahrt auf dem Chobe
  • Geführte Tour Victoria Falls mit ihrem Reiseleiter

Nicht enthalten

  • Visagebühren, Fakultative Ausflüge, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art, Getränke, Internationale Flüge

Impressionen

Termine und Preise

Abreisemonat einschränken
5.3.1. Garantierte Durchführung
Reisestart/Reiseende
04.06.24 -
 21.06.24
Preis im DZ (p. P)
4.290 €
Einzelzimmerzuschlag
550 €
Durchführung
Reisepreis pro Person | Garantierte Durchführung ab 2 Personen
Reisestart/Reiseende
29.07.25 -
 15.08.25
Preis im DZ (p. P)
4.690 €
Einzelzimmerzuschlag
550 €
Durchführung
Reisepreis pro Person | Garantierte Durchführung ab 2 Personen

Preishinweise

 

  • Die Reise findet garantiert statt, ab einer Teilnehmerzahl von 2 Personen.
  • Unser Angebot gilt in Verbindung mit den aktuellen Nationalparkgebühren und Steuern.
  • Sollten die Nationalparkbehörden oder andere staatliche Stellen momentan nicht vorhersehbare Erhöhungen der Gebühren oder Steuern beschließen, so werden wir diese Erhöhungen umgehend weiter belasten müssen.
  • Für Ihre Flexibilität sind im Reisepreis keine Flüge eingeschlossen. Profitieren Sie von tagesaktuellen Flugpreisen und Sondertarifen.
  • Wenn der Reisetermin Ihrer gewünschten Reise nicht stattfinden kann, weil es nicht genügend Teilnehmer gibt, informieren wir Sie circa 6 Wochen vor Reisebeginn. Bei einigen Reisen möchten wir noch etwas länger abwarten, da sich erfahrungsgemäß positive Entwicklungen abzeichnen. Hier treffen wir spätestens 4 Wochen vor Abreise eine endgültige Entscheidung.
  • Sollte eine Reise abgesagt werden müssen, rufen wir Sie rechtzeitig an, um gemeinsam mit Ihnen eine gute Alternative für Ihre Reisewünsche zu finden. Bitte seien Sie versichert, dass wir alles versuchen werden, um Ihren Reisetraum zu erfüllen und möchten daher nichts unversucht lassen.

 

Allgemeine Hinweise

  • Bitte beachten Sie die landesspezifischen Hinweise zum Reiseland sowie die Gesundheits- und Visavorschriften.
  • Die Reise ist nicht in allen Bestandteilen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
  • Diese Tour kann problemlos an Ihre Bedürfnisse in Routenführung und Dauer angepasst werden.
  • Entfernungs- und Zeitangaben sind ca. Werte und strecken- bzw. witterungsabhängig.
  • Sollte diese Reise nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, schauen Sie nach unseren weiteren Namibia Kleingruppenreisen.
  • In bestimmten Gegenden von Namibia besteht ein Malariarisiko. Bitte sprechen Sie vor Antritt der Reise mit Ihrem Hausarzt oder einem Tropeninstitut .
  • Für Namibia-Reisen sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Nur bei Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 9 Monate. Dies gilt auch bei Transitaufenthalten von über 12 Stunden am Flughafen eines Landes, das Gelbfieber-Infektionsgebiet ist.
  • Bitte nutzen Sie ausschließlich Softgepäcktaschen für eine einfachere Handhabung während ihrer Reise.

 

Namibia
Namibia ist ein Land voller Kontraste und Gegensätze. Die Landesfläche ist mehr als doppelt so groß wie die Deutschlands, hat aber mit knapp 2,2 Millionen Einwohnern die geringste Bevölkerungsdichte auf der Welt. Statistisch gesehen, leben hier 2,5 Personen auf einem Quadratkilometer. Namibia ist eine Vielvölker- und sogenannte Regenbogennation. Der Name „Namibia“ wurde gewählt, um keines der vielen unterschiedlichen Völker Namibias, auf die sich ein anderer Name hätte beziehen können, zu verärgern. In Namibia leben bis zu 12 unterschiedliche Bevölkerungsgruppen mit unterschiedlichen kulturellen, sprachlichen und historischen Traditionen zusammen. Fakten Namibia:

  • Politisches System: Republik
  • Einwohnerzahl: 2.113.000 Mio.
  • Einwohnerdichte: 2,5 Einwohner pro km 2
  • Fläche: 824.116 km2
  • Hauptstadt: Windhoek
  • Amtssprache: Englisch
  • Verkehr: Linksverkehr

 

Eventuell anfallende extra Kosten pro Person auf Tour (Stand 1/2024):

  • Mittagessen von 15,- € bis 25,- €
  • Abendessen von 30,- € bis 50,- € (Windhoek & Swakopmund)
  • Wäscheservice abhängig vom Kleidungsstück zwischen 1,- € bis 6,- €
  • Flasche Wein in der Lodge zwischen 10,- € bis 20,- €
  • Extra Wildbeobachtungsfahrten/Bootsfahrten auf Lodges 35,- € bis 45,- €

Fahrzeuginformation

Unser Safarifahrzeug bei dieser Reise

  • Hubdach für freie Sicht bei der Safari
  • Klimaanlage
  • Sprechanlage für den Guide
  • Platz für 7 Personen plus Gepäck
  • garantierter Fensterplatz

Ihre Reiseexperten

Haben Sie Fragen zur Reise? Unsere Reiseberater stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Dauer
Reiseziel
Teilnehmer
Reisecode
Preis
ab 18 Tage
Botswana
2-7 Teilnehmer
KLGP050/25
ab € 4290 ,-

Enthaltene Leistungen

  • Reise im klimatisierten geländegängigen Safari Explorer mit Hubdach
  • Stilles Wasser während der Fahrt
  • Alle Übernachtungen wie angegeben
  • Verpflegung wie angegeben
  • Windhoek/Swakopmund Stadtbesichtigung
  • Sossusvleiausflug mit Wanderung Dead Vlei und Sesriem Canyon
  • Living Desert Tour in Swakopmund
  • Besuch in einem Himbadorf
  • Wildbeobachtungsfahrten im Etosha Nationalpark & Zambezistreifen mit unserem geländegängigen Safari Explorer mit Hubdach
  • Eintrittsgebühren Nationalparks
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung
  • Umfangreiches Reisepaket vor Ort
  • Deutschsprachige Vertretung in Namibia
  • Aktivitäten inklusive in Botswana
  • 2x Halbtags Wildbeobachtungsfahrt im Chobe Park auf einem offenen Jeep, 1 Bootsfahrt auf dem Chobe
  • Geführte Tour Victoria Falls mit ihrem Reiseleiter

Nicht enthalten

Visagebühren, Fakultative Ausflüge, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art, Getränke, Internationale Flüge

Aktuelle News

Kolmannskuppe - Geisterstad...
Das Sossusvlei in Namibia
Namibia Reisen mit Kindern

Über uns

African Dreamtravel bietet Ihnen eine schnelle und professionelle Beratung von unseren Experten für Afrika Safaris und Reisen nach Namibia sowie kompetente Buchungen mit individueller und freundlicher Betreuung von Reiseprofis für Afrika. Wir bieten nur Reisen in das südliche und östliche Afrika – denn wir können nur die Länder in Afrika anbieten die wir durch regelmäßige Besuche kennen. Wir leben und lieben Afrika.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Botswana
Namibia
×