African Dreamtravel hat 4,88 von 5 Sternen 245 Bewertungen auf ProvenExpert.com

17 Tage Namibia Selbstfahrer Rundreise “ Eland „

Von Windhoek √ľber den Fishriver Canyon bis zum Etosha Nationalpark und zur√ľck
exkl. Flug, Selbstfahrerreisen in Afrika

Highlights und Beschreibung

  • Top Selbstfahrerreise inkl. 4x4 Mietwagen
  • Route an Ihre W√ľnsche anpassbar
  • Kalahari und K√∂cherbaumwald
  • Fish River Canyon und L√ľderitz
  • Sossusvlei und Swakopmund
  • Damaraland
  • Etosha Nationalpark
  • Waterberg Plateau
Namibia Selbstfahrer Rundreise- Zebras im Abendlicht

Bei einer Namibia Selbstfahrer Rundreise die Weite Namibias erleben

IndividuellSie fahren mit Ihrem Mietwagen von einem H√∂hepunkt zum n√§chsten und wohnen in ausgew√§hlten Lodges, mit der M√∂glichkeit fast t√§glich kulinarische K√∂stlichkeiten zu sich zu nehmen. W√ľste, Steppe und Buschsavanne, sowie der Artenreichtum von Flora und Fauna zeugen vom besonderen Facettenreichtum Namibias und lassen sich auf kleineren Wanderungen, oder Pirschfahrten durch die unz√§hligen Nationalparks erkunden. Neben spannenden Tierbeobachtungen, grandiosen Landschaften, interessanten Sehensw√ľrdigkeiten und kulturellen H√∂hepunkten werden Ihnen viele atemberaubende Reisemomente geboten, die Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben werden. Sicherlich werden auch Sie von den schier unendlichen Weiten Namibias beeindruckt sein ‚Äď die Faszination Afrikas ist einfach ansteckend.

Weitere Routen in verschiedenen Regionen Namibias finden Sie hier : 

Diese Namibia Selbstfahrer Rundreise kann problemlos an Ihre W√ľnsche im Bezug auf Dauer, Budget oder Reisezeit angepasst werden.

Teilen Sie unseren Reiseberatern Ihre W√ľnsche mit.

 

 

Reiseverlauf

1. Tag: Vom Flughafen in die Kalahari
(F)
Sonnenuntergang in der Kalahari

Tag 1

Bei Ihrer Ankunft in Afrika erwartet Sie am internationalen Flughafen in Windhoek ein Mitarbeiter von African Dreamtravel, der Sie freundlich in Empfang nimmt und sicher nach Windhoek transferiert.

Direkt am Flughafen haben Sie die M√∂glichkeit, Geld zu wechseln. Sobald Sie Ihre Mietwageneinweisung erhalten haben, werden Sie mit detaillierten Reiseinformationen versorgt und erhalten den Kontakt zu Ihrer Ansprechpartnerin, die w√§hrend Ihrer gesamten Reise stets f√ľr Sie erreichbar sein wird. Nach einem kurzen Halt im Supermarkt geht es dann weiter Richtung S√ľden in die Kalahari W√ľste.

W√§hrend der Fahrt werden Sie von immer zahlreicheren roten D√ľnen der Kalahari umgeben sein. Nach einer ca. 3-4 st√ľndigen Anreise erreichen Sie schlie√ülich Ihre erste Unterkunft in Namibia. Die Lodge liegt traumhaft sch√∂n zwischen den roten D√ľnen der Kalahari und der strahlend blaue Himmel bildet einen atemberaubenden Kontrast zu den roten D√ľnen.

Enthaltene Unterk√ľnfte (oder vergleichbare Unterk√ľnfte)

2. – 3. Tag: Von der Kalahari zum Fish River Canyon
(F/A)
Fish River Canyon

Tag 2
Gleich nach dem Fr√ľhst√ľck geht Ihre Reise in Richtung S√ľden, um die Kalahariw√ľste hinter sich zu lassen und das Abenteuer in Keetmanshoop fortzusetzen. Dort erwarten Sie der beeindruckende K√∂cherbaumwald und der Spielplatz der Giganten. Nach einem kurzen Abstecher nach Keetmanshoop, wo Sie auch eine kleine St√§rkung genie√üen k√∂nnen, geht es weiter zur Lodge in der N√§he des Fischfluss Canyons. Dort k√∂nnen Sie die atemberaubende Landschaft und die Ruhe der Natur genie√üen.

Tag 3
Heute haben Sie die Möglichkeit, den spektakulären Fish River Canyon zu besichtigen und am Nachmittag an den zahlreichen Aktivitäten der Lodge teilzunehmen. Lassen Sie sich von der atemberaubenden Schönheit des Canyons verzaubern und erleben Sie unvergessliche Momente bei den Freizeitangeboten der Unterkunft. Tauchen Sie ein in die faszinierende Naturkulisse und genießen Sie das abwechslungsreiche Programm, das Ihnen geboten wird. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Tag voller Abenteuer und Entdeckungen.

 

Fish River Canyon
Er ist 160 km lang, bis zu 27 km breit und 500 m tief. Damit geh√∂rt der Fish River Canyon als der gr√∂√üte Canyon Afrikas und als zweitgr√∂√üte Canyon der Welt ‚Äď nach dem Grand Canyon in den USA. Beeindruckend sind die Zeitr√§ume seiner Entstehung: Vor 350 Mio. Jahren entstand ein 20 km breiter Graben, in dem der Fluss breite Schleifen zog. Seit dem Bruch des Urkontinents Gondwana vor 120 Mio. Jahren fra√ü sich der Fischfluss tief ins Erdreich und schuf sich sein Schluchtensystem.

In der N√§he von Hobas liegt der wichtigste Aussichtspunkt. Von dort aus kann man den Hell‚Äôs Bend √ľberblicken. Auch von diesem Aussichtspunkt aus startet der 86 km langen Fish River Canyon Hiking Trail am Flussbett entlang bis nach Ai-Ais und seinen hei√üen Quellen.

Wer den Fish River Canyon Hiking Trail wandern m√∂chte, muss einige Regeln beachten: Es sind nur Gruppen zugelassen von mindestens 3 und maximal 40 Personen. Jeder Wanderer muss vor Beginn der Wanderung ein √§rztliches Attest vorlegen, in dem best√§tigt wird, dass die Person fit genug f√ľr die 4- bis 5-t√§gige Tour ist. Es gibt auf dem Trail keine sanit√§ren Einrichtungen oder Unterk√ľnfte. Geschlafen wird unter freiem Himmel. Es muss sich auch jeder Teilnehmer klar sein, dass er alles ben√∂tigte wie Wasser, Lebensmittel usw. selbst tragen muss. Eine rechtzeitige Buchung ist auf Grund der gro√üen Beliebtheit empfohlen, ebenso wie stabiles und gutes Schuhwerk. Oder Sie buchen den 4 oder 5 Tages Mule Hiking Trail durch den Fish River Canyon. Den Fischfluss Canyon hautnah erkunden, mit Tagesrucksack in kaum ber√ľhrter Natur wandern, am Lagerfeuer tr√§umen und unter dem funkelnden Sternenhimmel einschlafen Die Trekking Touren von Mule Trails Namibia bieten abenteuerlustigen und k√∂rperlich fitten Wanderfreunden ein einzigartiges, aufregendes Canyon-Erlebnis im Wildnis Gebiet am n√∂rdlichen Ende des Fischfluss Canyons. Gep√§ck und Ausr√ľstung werden von Maultieren getragen, so dass die Teilnehmer nur Wasser und einen Imbiss f√ľr den Tag in ihrem Rucksack mitnehmen brauchen ‚Äď und die Kamera nat√ľrlich. Ein geschulter Tour F√ľhrer erkl√§rt Geologie, Flora und Fauna, ein Maultierf√ľhrer k√ľmmert sich um die Packtiere und ein Versorgungsteam betreut die Camps. Die Mahlzeiten werden am offenen Feuer zubereitet. Duschen und Toiletten sind ein denkw√ľrdiges Erlebnis f√ľr sich: sie bieten einen gro√üartigen Blick in die Weite Derr Fish River Canyon, der zweitgr√∂√üte Canyon der Welt, liegt in der √úbergangszone zweier W√ľstensysteme: der Nama Karoo und der Sukkulenten Karoo (artenreichste W√ľste der Welt). Bis zu 300 m tiefe und vielfach gewundene Schluchten in Jahrmillionen alten Gesteinsschichten pr√§gen die Landschaft. Die Flora umfasst einzigartige Pflanzen wie K√∂cherbaum, Kandelaber-Euphorbie oder Tamariske; hier gibt es zahlreiche Bergzebras, Klippspringer, Kudus, Duiker, Springb√∂cke und Strau√üe. Sogar Wasserv√∂gel wie der Hammerkop k√∂nnen beobachtet werden und mit etwas Gl√ľck auch Raubv√∂gel wie der Schreiseeadler (Fish Eagle) ‚Äď der diesem Trail seinen Namen gegeben hat.

Enthaltene Unterk√ľnfte (oder vergleichbare Unterk√ľnfte)

4. Tag: Vom Fish River Canyon nach L√ľderitz
(F)

Nach einem ausgiebigen Fr√ľhst√ľck brechen Sie auf in Richtung L√ľderitz. Wir empfehlen Ihnen, den Weg entlang des Oranje Flusses an der Grenze zu S√ľdafrika zu nehmen. Die Fahrt f√ľhrt Sie anschlie√üend √ľber Rosh Pinah nach Aus. Wenn Sie noch etwas Zeit haben, lohnt sich ein Abstecher zur Garub Wasserstelle, wo Sie mit etwas Gl√ľck die Wildpferde beobachten k√∂nnen. Die „Desert Horses“ sind hier in der¬†Namib unterwegs.

Bei den Tieren handelt es sich h√∂chstwahrscheinlich um Nachfahren ausgewilderter Milit√§rpferde. Vor ca. 100 Jahren wurde ein Gro√üteil der Pferde, der einstigen deutschen Schutztruppe nach den K√§mpfen gegen die s√ľdafrikanische Armee zur√ľckgelassen. Seitdem √ľberleben die Pferde von¬†Garub¬†bei der Ortschaft¬†Aus¬†im S√ľden Namibias unter der gl√ľhenden W√ľstensonne. Wasser finden sie am Bohrloch von¬†Garub, an dem einst die Dampfloks der nahen Eisenbahnlinie versorgt wurden.

Touristische Sehensw√ľrdigkeiten von L√ľderitz sind einige gut erhaltene Geb√§ude aus der wilhelminischen Kaiserzeit. Es gibt zudem auch viele reizvolle K√ľstenabschnitte wie die gro√üe Bucht, viele Sandbuchten und Lagunen. Rund um die Halifax-Insel sind Pinguine und Flamingos zu bewundern. In der n√§heren Umgebung von L√ľderitz liegt der Bogenfels, eine Geisterstadt und das verbotene¬†Diamantentsperrgebiet.

Beste Restaurants in Luderitz

  • Portuguese Fisherman
  • Barrels – Restaurant and Bar
  • Diaz Coffee Shop – Oyster & Wine Bar – Beergarden
  • Penguin Restaurant
  • Essenzeit
  • CRAYFISH BAR & LOUNGE
  • Oyster & Wine Bar
  • Ritzi’s Seafood Restaurant
  • Prospectors Inn Hotel Restaurant

 

Enthaltene Unterk√ľnfte (oder vergleichbare Unterk√ľnfte)

5. Tag: Von L√ľderitz nach Aus
(F)

Nachdem Sie an einer F√ľhrung durch die Diamantengr√§berstadt Kolmanskuppe teilgenommen haben, geht es weiter in das kleine √Ėrtchen Aus. Sie k√∂nnen auf dem Weg nochmal die Wildpferde bei Garub besichtigen. Ihre Unterkunft, die Klein Aus Vista Lodge liegt √∂stlich von Aus inmitten der Granit-Gneis-H√ľgel mit herrlichem Blick auf die Landschaft. Genie√üen Sie den Nachmittag in ihrer Unterkunft.

 

Aus
Der kleine Ort Aus liegt rund 120 Kilometer √∂stlich von L√ľderitz an der Nationalstra√üe B4, die L√ľderitz mit Keetmanshoop verbindet und zu den landschaftlich sch√∂nsten Strecken im S√ľden Namibias z√§hlt. Westlich von Aus beginnt die D√ľnen-Namib und hier kann man meist eine Herde von Wildpferden sehen. Bei der Wasserstelle Garub wurde ein √ľberdachter Beobachtungsstand eingerichtet, wo man – gesch√ľtzt vor der prallen Sonne – die au√üergew√∂hnlichen Tiere, die sich an die extremen Lebensbedingungen in der W√ľste angepasst haben, aus der N√§he beobachten kann. Niemand wusste bisher ganz genau, woher die Wildpferde stammen. Es wurde vermutet, dass es sich um die Nachkommen der Reittiere der deutschen Schutztruppe handelt. Eine andere These besagte, dass sie aus der einstigen Pferdezucht des Barons Hansheinrich von Wolf von der Farm Duwisib s√ľdlich von Maltah√∂he stammen. Neuere Untersuchungen haben allerdings ergeben, dass die Pferde aus der s√ľdafrikanischen Kavallerie entstammen, die – im Kampf gegen die Deutsche Schutztruppe – 1915 hier mit 1700 Tieren lagerte. Durch einen deutschen Fliegerangriff wurden die in Panik fl√ľchtenden Pferde in die W√ľste vertrieben und konnten nicht wieder eingefangen werden. Garup war einst eine kleine Bahnstation an der Eisenbahnlinie von Aus nach L√ľderitz, 1906 fertiggestellt. Da L√ľderitz √ľber kein Trinkwasser verf√ľgt, wurde das Wasser in F√§ssern per Eisenbahn von Garub an die K√ľste transportiert, eine Reise von 120 Kilometern. L√ľderitz bekam sp√§ter eine Wasserleitung. 1990 wurde die Bahnstation Garub stillgelegt. Das kleine Bahnhaus und Reste der Bahngleise sowie den Wasserspeicher f√ľr die Dampflok kann man heute noch besichtigen.

Enthaltene Unterk√ľnfte (oder vergleichbare Unterk√ľnfte)

6. – 7. Tag: Von den Tirasbergen zur Sossusvlei (Ausserhalb des Parks)
(F/A)
Namib W√ľste Sonnenaufgang

Tag 6

Heute geht es nahtlos ins Herz der √§ltesten W√ľste der Welt, der ber√ľhmten Namib. Erleben Sie die steilen Passfahrten aus dem namibischen Hochland in die Tiefebene der Namib-W√ľste ‚Ķ Unterwegs lassen uns die traumhaften Landschaften am Namib Rand erahnen, was uns in den n√§chsten Tagen erwartet.

Höhepunkte

  • Sonnenuntergang √ľber dem Sossuvlei
  • Erklimmen der h√∂chsten D√ľne der Welt

Ihre Unterkunft f√ľr die kommenden zwei N√§chte liegt nahe Sesriem. Genie√üen Sie die malerische W√ľstenlandschaft.¬† Den Abend lassen Sie mit einem leckeren Essen gem√ľtlich ausklingen.

Tag 7

P√ľnktlich zum Sonnenaufgang werden die Schranken des Nationalparks ge√∂ffnet. Begeben Sie sich fr√ľh auf die Fahrt zum Parkeingang und besuchen Sie die faszinierende D√ľnenlandschaft des Namib¬†Naukluft¬†Parks. Innerhalb des Parks k√∂nnen Sie Ihr Fahrzeug abstellen und den Weg zu den riesigen Wanderd√ľnen der¬†Sossusvlei¬†zu Fu√ü zur√ľcklegen. Alternativ k√∂nnen Sie einen Allradfahrzeug-Transfer nutzen. Erklimmen Sie eine der bis zu 300 Meter hohen D√ľnen, denn der schwei√ütreibende Anstieg wird durch einen atemberaubenden Blick √ľber das¬†D√ľnenmeer¬†belohnt. Danach geht es zum¬†Sesriem¬†Canyon, der manchmal Wasser des Flusses¬†Tsauchab¬†f√ľhrt und in Trockenzeiten bewandert werden kann.

Nach einer abwechslungsreichen Erkundungstour verlassen Sie nachmittags den Park und fahren zu ihrer Unterkunft zur√ľck.

Es ist durchaus m√∂glich, diese Tagesreise in die W√ľste auf eigene Faust zu unternehmen und sogar ein St√ľck weit in den tiefen Sand zu fahren, sofern man √ľber ein 4 √ó 4-Fahrzeug verf√ľgt. Jedoch bietet es sich auch an, diesen Ausflug professionell gef√ľhrt zu buchen, um die verborgenen Sch√§tze des Sossusvleis zu erkunden. F√ľr alle, die sich f√ľr die gef√ľhrte Variante entscheiden, k√∂nnen wir den Ausflug mit einem sachkundigen Guide gerne optional dazu buchen.

Enthaltene Unterk√ľnfte (oder vergleichbare Unterk√ľnfte)

Namibia
8. – 9. Tag: Von der Sossusvlei nach Swakopmund
(F)

Tag 8-9

Nach einem zeitigen Fr√ľhst√ľck erfolgt die Fahrt nach Norden. Unterwegs bietet sich ein Caf√©-Stopp in der B√§ckerei von¬†Solitaire¬†an. Sp√§ter erreichen Sie das St√§dtchen Swakopmund an der K√ľste. Die Stadt wird immer noch von Nachfahren ehemaliger Kolonisten und Staatsbeamten aus der deutschen Kolonialzeit bewohnt. Deutsche Backwaren, deutsche Architektur sowie die noch oft gesprochene deutsche Sprache sind √úberbleibsel aus der Geschichte. Swakopmund ist auch der Ausgangspunkt f√ľr viele Abenteueraktivit√§ten. Empfehlenswert ist eine Bootstour bei¬†Walvis¬†Bay oder eine W√ľstensafari, bei der Sie einmal die kleinen Lebewesen der W√ľste kennenlernen k√∂nnen.

In der n√§heren Umgebung von Swakopmund (und der 30 km s√ľdlich gelegenen Stadt¬†Walvis¬†Bay) lassen sich zahlreichen Aktivit√§ten unternehmen, unter anderem Bootstouren, spannende W√ľstentouren (Die W√ľste lebt!), Quad Bike Safari, Kajak¬†Touren und vieles mehr.

Buchbare Ausfl√ľge:

Catamaran Charters
Catamaran Charters bietet Bootsfahrten in der Walvis Bay Lagune in vier luxuriösen Katamaranen an. Auf der Suche nach den Big 5 der Meere werden die Gäste ein unvergessliches Erlebnis genießen.

Historian Dune Tour
Die Historian Dune Tour (Historische D√ľnenfahrt) von Fanie du Preez, Chef von Kuiseb Delta Adventures, ist eine Besonderheit aller Aktivit√§ten, die in und um Swakopmund und Walvis Bay angeboten werden.

Kajak Tour „Eco Marine“
Eco Marine Tour organisiert Kayaktouren in der Walvis Bay Lagune. Nirgendwo kommt man so nah an die Flamingos und Pelikane, Pelzrobben, Heaviside- und Benguela-Delfine heran, wie im eigenen Kajak.

Living Desert Tour
Mit didaktischer Raffinesse, Charisma und viel Humor erkl√§ren die Guides die Fauna und Flora der W√ľstenwelt um Swakopmund. Angefangen von einem kleinen Exkurs zur M√ľndung des Swakopflusses, geht es auf einem Pfad in die D√ľnen des 2010 proklamierten Dorob-Nationalparks.

Namib Rundfl√ľge
Es werden exklusive und luxuri√∂se Flugsafaris zu vielen Sehensw√ľrdigkeiten an der K√ľste Namibias angeboten. H√∂hepunkte sind die Namibw√ľste und das Sossusvlei, Sandwich Harbour, die Skelettk√ľste mit ihren vielen Schiffswracks, der Kuisebcanyon, das Kreuzkap mit der riesigen Robbenkolonie und vieles mehr.

Sandwich Harbour 4×4
Die wundersch√∂nen D√ľnen der Namib treffen auf den rauen Atlantischen Ozean: Die Gel√§ndewagen-Exkursion von ‚ÄěSandwich¬†Harbour¬†4 √ó 4‚Äú zum Sandwich¬†Harbour¬†s√ľdlich von¬†Walvis¬†Bay ist landschaftlich einzigartig, aufregend und genial organisiert.

Swakopmund
Swakopmund ist die Hauptstadt der Region Erongo und hat heute ca. 34000 Einwohner. Swakopmund bietet sehr viele Aktivitäten an.

Tag 9

Im Gegensatz zur W√ľste wird es an Ihrem n√§chsten Ziel etwas k√ľhler, denn in Swakopmund, der wohl deutschesten Stadt Namibias, d√ľrfen Sie die frische Meeresbrise am Atlantik genie√üen.

Bitte nehmen Sie f√ľr Ausfl√ľge auch immer eine Jacke mit.

Restaurant Empfehlung Swakopmund:

  • Ocean Cellars @ Strandhotel
  • The TUG
  • Old Steamers im Alte Br√ľcke Resort
  • Brauhaus
  • Altstadtrestaurant

Enthaltene Unterk√ľnfte (oder vergleichbare Unterk√ľnfte)

10. – 11. Tag: Von Swakopmund ins Damaraland
(F/A)
Namibia Damaraland

Tag 10

Heute hei√üt es Abschied nehmen vom Meer und es geht weiter ins Damaraland! Das ‚ÄěDamaraland‚Äú ist Teil der Kuneneregion im Nordwesten Namibias, gelegen etwa zwischen dem Brandberg und dem √Ėrtchen Sesfontein. Das Gebiet besticht durch eine felsenreiche und zerkl√ľftete Landschaft von rauer, bezaubernder Sch√∂nheit. In dieser Region leben viele Menschen der Damara-Sprachgruppe, daher auch der alte Name ‚ÄěDamaraland‚Äú, der heute nur noch im touristischen Bereich als geografische Abgrenzung seinen Nutzen hat und aus diesem Grund auch auf dieser Website verwendet wird.

Interessantes im Damaraland

  • Brandberg
  • Damara Lebendes Museum
  • Khorixas
  • Twyfelfontein
  • Versteinerter Wald
  • Vingerklip

Tag 11

Es ist Zeit, dem Alltagsstress zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen. Wenn Sie m√∂chten, k√∂nnen Sie am Nachmittag eine spannende W√ľstenelefantentour buchen.

Damaraland
Das Damaraland erstreckt sich im Nordwesten Namibias s√ľdlich des Kaokovelds zwischen Erongo und der Etosha Pfanne. Wenngleich der Name Damaraland heute weiterhin gebr√§uchlich ist, stammt er noch aus Zeiten der Homelands, und das Damaraland ist heute verwaltungsm√§√üig Teil der Kunene Region. Das Damaraland wird ‚Äď nach wie vor ‚Äď √ľberwiegend von den Damara bewohnt, die zusammen mit den San (Bushmen), zu den √§ltesten Einwohnern Namibias gez√§hlt werden. Ihre Sprache geh√∂rt zu den Khoisan-Dialekten, ist also mit der Sprache der Namas und San verwandt. Die Damara geh√∂ren zu den √§rmsten Volksgruppen in Namibia. Wirtschaftliche Basis ist die Ziegenhaltung. Weite Teile des Damaralands sind stark √ľberweidet. Das Damaraland ist insgesamt sehr sp√§rlich besiedelt, karg, ausged√∂rrt und wild. Dem Besucher er√∂ffnen sich auf der Fahrt durch das Gebiet immer wieder grandiose Landschaften mit bizarren Bergen und weiten steinigen Ebenen. Nur selten trifft man auf Menschen und Siedlungen. Daf√ľr gibt es noch wild lebende Nash√∂rner und W√ľsten-Elefanten, haupts√§chlich im westlichen Teil. Die staubige Distrikthauptstadt Khorixas hat ‚Äď abgesehen von einer Tankstelle, einigen L√§den, einem Restcamp und einer Lodge ‚Äď wenig Highlights zu bieten. Rund 100 Kilometer westlich der Stadt findet man jedoch die Hauptattraktion im Damaraland, die mehr als 2500 pr√§historischen Felsgravuren von Twyfelfontein, von der UNESCO zum Weltkulturerbe deklariert. Ein weiteres Highlight im Damaraland sind die Ugab Terrassen und die Vingerklip Felskuppe auf dem Weg von Khorixas nach Outjo.

Enthaltene Unterk√ľnfte (oder vergleichbare Unterk√ľnfte)

12. – 13. Tag: Von Damaraland nach Etosha S√ľd (√úbernachtung im Park)
(F/A)
Elefanten Etosha Nationalpark

Tag 12 Etosha S√ľd
Heute fahren Sie ins Reich der Tierwelt, zum Etosha National Park, ein weiterer Höhepunkt Ihrer Namibia Reise. Unterwegs lohnt sich ein Stopp an der Vingerklippe und im kleinen Ort Outjo haben Sie die Möglichkeit zum Einkaufen im Spar Supermarkt.
In Outjo gibt es eine gute B√§ckerei und Tankstellen. Empfehlenswert ist es, die neue Tankstelle beim s√ľdlichen Parkeingang zu benutzen. Tanken am Etosha Trading Post. Im Nationalpark sind oft Benzin oder Diesel nicht vorr√§tig. Vor allem bei Fahrzeugen ohne Doppeltank eine gute M√∂glichkeit nochmals vollzutanken. Der Park geh√∂rt zu den gro√üen Tierreservaten der Welt und gilt als einer der herausragendsten Wildparks Afrikas. Der Etosha Nationalpark wurde 1907 gegr√ľndet und ist einer der attraktivsten Nationalparks im s√ľdlichen Afrika.

Sie erkunden den Park und treffen mit etwas Gl√ľck immer wieder auf Gro√üwild. Unterwegs stoppen Sie an den ausgeschilderten Wasserstellen, um mit etwas Gl√ľcke einige Tiere beim Trinken zu beobachten. Sp√§ter erreichen Sie das¬†Okaukuejo¬†Rest Camp, Ihre Unterkunft f√ľr die Nacht.

Hinweis:
Die Camps im¬†Etosha¬†Nationalpark sind im Besitz der Regierung. Obwohl die Unterk√ľnfte zum 100. Geburtstag des¬†Etosha¬†Nationalpark renoviert wurden, werden sie von mehr- oder minder motivierten staatlichen Angestellten gepflegt und gewartet. Zumeist sind sie sauber, aber auf keinen Fall luxuri√∂s zu nennen. Luxuri√∂sere Unterk√ľnfte und¬†Lodges¬†gibt es au√üerhalb des Parks, sodass man auch au√üerhalb der Parks √ľbernachten und auf Tagestouren den Park besuchen k√∂nnte. Gerne unterbreiten wir Ihnen hierf√ľr ein Angebot.

Tag 13
Sobald die Sonne am Himmel erscheint und Sie sich mit einem kr√§ftigen Fr√ľhst√ľck gest√§rkt haben, machen Sie sich erneut auf den Weg, um auf Pirschfahrt zu gehen – begleitet von Ihrem robusten Allradfahrzeug. Von Ihrer Unterkunft aus haben Sie die M√∂glichkeit, den s√ľdlichen Teil des Nationalparks zu erkunden und Ihre Entdeckungsreise fortzusetzen.

Enthaltene Unterk√ľnfte (oder vergleichbare Unterk√ľnfte)

14. – 15. Tag: Von Etosha S√ľd nach Etosha Ost
(F/A)

Sobald die Sonne am Himmel erscheint und Sie sich mit einem kr√§ftigen Fr√ľhst√ľck gest√§rkt haben, machen Sie sich erneut auf den Weg, um auf Pirschfahrt zu gehen – begleitet von Ihrem robusten Allradfahrzeug. Von Ihrer Unterkunft aus haben Sie die M√∂glichkeit, den √∂stlichen Teil des Nationalparks zu erkunden und Ihre Entdeckungsreise fortzusetzen.

 

Etosha East
Das Etosha East liegt im Nordwesten Namibias und ist ein gesch√ľtztes Heiligtum im √∂stlichen Teil des weltbekannten Etosha Nationalparks, der als eines der zug√§nglichsten Wildreservate im s√ľdlichen Afrika bekannt ist. Etosha East verf√ľgt √ľber ausgedehnte offene Ebenen, die von semiariden Savannenwiesen gesprenkelt sind, die mit Wasserl√∂chern und einsamen Buschlagern √ľbers√§t sind. Eine beeindruckende 5000 Quadratkilometer gro√üe Etosha-Salzpfanne bildet einen gro√üen Teil der Ostseite des Parks und kann sogar vom Weltraum aus gesehen werden. Diese abgelegene Gegend ist reich an Wildtieren wie L√∂wen, Elefanten, Spitzmaulnash√∂rnern und Giraffen, aber auch an Vogelarten wie Flamingos, Strau√üe, Adler, Nashornv√∂gel und Eulen.

 

Enthaltene Unterk√ľnfte (oder vergleichbare Unterk√ľnfte)

16. Tag: Von Etosha Ost zum Waterberg
(F/A)
Waterberg Panorama

Tag 16
Heute verlassen die Tierwelt des Etosha Parks und fahren zum Waterberg. Vor Tsumeb k√∂nnen Sie einen kleinen Halt beim Otjikotosee machen, wo die Deutschen 1915 ihre Kanonen versenkten. Die meisten Waffen wurden allerdings sp√§ter gehoben und sind im Museum in Tsumeb ausgestellt. Der Waterberg ist ein markanter Tafelberg, der eine Fl√§che von 400 km¬≤ umfasst und 200m aus der Ebene herausragt. Da das Massiv aus por√∂sem Stein besteht, sickern die Niederschl√§ge durch das Gestein und sind Grundlage f√ľr eine √ľppige Vegetation und Fauna am Fu√üe des Berges. Das Gebiet um den Waterberg wurde 1972 unter Naturschutz gestellt. In der Gegend k√∂nnen Sie in den 2 Tagen wundersch√∂ne Wanderungen oder gef√ľhrte Wildbeobachtungsfahrten unternehmen.

 

Waterberg

  • eine der gr√∂√üten Sehensw√ľrdigkeiten im n√∂rdlichen Zentrum Namibias
  • 50 km langer und 16 km breiter Tafelberg
  • ragt bis zu 200 m aus der Ebene heraus
  • faszinierende geologische Entstehung
  • ganzj√§hrig sprudelnde Quellen an den s√ľd-√∂stlichen H√§ngen
  • eine der artenreichsten Flora-Gebiete im s√ľdlichen Afrika (500 Arten)
  • Plateau 1972 zum Nationalpark erkl√§rt
  • Heimat seltener Wildarten wie Rappenantilope, B√ľffel, Spitzmaul- und Breitmaul-Nashorn

 

Erlebniswelt Waterberg Wilderness (buchbar):

  • Plateau-Wanderung: Tour auf den Tafelberg (keine Parkgeb√ľhr)
  • „Honeymoon Sundowner“: Exklusive Plateau-Wanderung nur f√ľr Sie
  • Rhino Drive: Nash√∂rner, Giraffen und anderes Wild hautnah
  • Rhino Tracking: Zu Fu√ü Nash√∂rner aufsp√ľren
  • Kultur-Tour: Alltag der Herero
  • Wanderpfade mit „Botanischem Garten“
  • History Path zu St√§tten der Herero-Geschichte
  • Tal mit Quelle, √ľppiger Pflanzenwelt und √ľber 200 Vogelarten

 

Waterberg Plateau Nationalpark
Das¬†Waterberg¬†Plateau √∂stlich von¬†Otjiwarongo¬†erhebt sich rund 200 Meter aus der umgebenden Ebene. Das 20 Kilometer breite und 50 Kilometer lange Tafelberg¬†Massiv¬†besteht aus por√∂sem Sandstein. Niederschl√§ge sickern durch das durchl√§ssige Gestein und treffen unten auf eine wasserundurchl√§ssige Tonschicht. W√§hrend es oben auf dem Plateau sehr trocken ist, gibt es am Fu√üe viel Oberfl√§chenwasser und kr√§ftige permanente Quellen. Die Vegetation ist darum hier vergleichsweise √ľppig und gr√ľn und besonders artenreich. Unter anderem sieht man hier wilde Feigenb√§ume, Feuerlilien und Korallenb√§ume. Au√üerdem gibt es eine reiche Fauna.
Seit 1972 steht das Gebiet um den¬†Waterberg¬†unter Naturschutz, insgesamt eine Fl√§che von rund 400 Quadratkilometern. Der Park hat heute Nationalpark Status. Es wurden bedrohte Tierarten im Park angesiedelt, unter anderem Breit- und Spitzmaul-Nash√∂rner, Rappen- und Pferdeantilopen,¬†Damara¬†Dik-Diks¬†oder¬†Streifengnus.¬†Zus√§tzlich ist der¬†Waterberg¬†‚Äď einzigartig in Namibia ‚Äď Brutgebiet f√ľr einige¬†Kapgeier¬†Paare. Die riesigen V√∂gel haben eine Spannweite von drei Metern und z√§hlen zu den fast vollkommen ausgestorbenen Vogelarten. Im¬†Waterberg¬†Plateau National Park kann man herrlich wandern und sich entspannen. Der Park bietet t√§gliche¬†Pirschfahrten¬†zum Plateau an (Kostenplichtig) . Das ausgezeichnete¬†B√©rnab√©-de-la-Bat¬†Restcamp verf√ľgt √ľber ein Restaurant, Ferienchalets und einen gro√üen Swimmingpool. Zudem gibt es sehr sch√∂ne private¬†Lodges¬†und G√§stefarmen in der¬†Waterberg¬†Region.

Der¬†Waterberg¬†geh√∂rte traditionell zum Siedlungsgebiet des Herero Volks. Im August 1904 wurden die Hereros ‚Äď rund 40.000 M√§nner, Frauen und Kinder¬†–¬†unter der F√ľhrung von Samuel¬†Maharero¬†am¬†Waterberg¬†von 1600 deutschen Kolonialsoldaten eingekesselt und in einem dramatischen Kampf vernichtend geschlagen. Nur sehr wenigen Hereros gelang die Flucht durch die Kalahari W√ľste (Omaheke) bis nach Botswana. Ein Soldatenfriedhof zeugt heute von den tragischen Ereignissen.

Enthaltene Unterk√ľnfte (oder vergleichbare Unterk√ľnfte)

17. Tag: R√ľckreise von Otjiwarongo nach Windhoek
(F)

Ihre Traumreise durch Namibia ist heute leider zu Ende. Falls Ihnen noch Zeit bleibt, k√∂nnen Sie heute noch einen Teil von Windhoek erkunden. Genie√üen Sie die letzten Stunden im Craft Caf√© oder bummeln Sie √ľber die Independenz Avenue. Passend zu Ihrem R√ľckflug geben Sie Ihren Mietwagen in Windhoek oder am Flughafen ab. Wenn Sie Ihren Mietwagen in Windhoek City abgeben, werden Sie mit einem Transfer zum Flughafen gebracht, um Ihre individuelle Heimreise anzutreten.

Enthaltene Leistungen

  • Mietwagen wie im Reiter ‚ÄěFahrzeug-Informationen" aufgef√ľhrt
  • Pers√∂nlicher Empfang am Flughafen in Windhoek durch einen Mitarbeiter von African Dreamtravel/ Meet & Greet
  • Deutschsprachige Vertretung in Namibia mit 24 Stunden erreichbarer Notfallnummer
  • Alle √úbernachtungen wie angegeben
  • Verpflegung wie angegeben
  • Umfangreiches Reisepaket mit Strassenkarte
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Shuttle vom und zum Flughafen
  • Reisesicherungsschein

Nicht enthalten

  • Internationale Fl√ľge, Eintrittsgeb√ľhren Nationalparks, Verbrauchskosten Fahrzeug, Optionale Zusatzleistungen vom Mietwagenanbieter, Optionale Ausflugsaktivit√§ten vor Ort, Getr√§nke, Trinkgelder & andere pers√∂nliche Ausgaben, Reiser√ľcktrittsversicherung, Abendessen f√ľr 25,- ‚ā¨ pro Tag zubuchbar (wenn nicht bereits enthalten)

Impressionen

Termine und Preise

Abreisemonat einschränken
5.3.1. Garantierte Durchf√ľhrung
Reisestart/Reiseende
01.11.23 -
 30.06.24
Preis im DZ (p. P)
ab 2.400 ‚ā¨
Einzelzimmerzuschlag
Durchf√ľhrung
Garantiert
Reisepreis p.P im DZ bei 2 Teilnehmern inkl. Suzuki Jimny
Reisestart/Reiseende
01.11.23 -
 30.06.24
Preis im DZ (p. P)
ab 2.990 ‚ā¨
Einzelzimmerzuschlag
Durchf√ľhrung
Garantiert
Reisepreis p.P im DZ bei 2 Teilnehmern inkl. Toyota Hilux
Reisestart/Reiseende
01.11.23 -
 30.06.24
Preis im DZ (p. P)
ab 2.470 ‚ā¨
Einzelzimmerzuschlag
Durchf√ľhrung
Garantiert
Reisepreis p.P im DZ bei 4 Teilnehmern inkl. Toyota Hilux
Reisestart/Reiseende
01.07.24 -
 31.10.24
Preis im DZ (p. P)
ab 2.600 ‚ā¨
Einzelzimmerzuschlag
Durchf√ľhrung
Garantiert
Reisepreis p.P im DZ bei 2 Teilnehmern inkl. Suzuki Jimny
Reisestart/Reiseende
01.07.24 -
 31.10.24
Preis im DZ (p. P)
ab 3.360 ‚ā¨
Einzelzimmerzuschlag
Durchf√ľhrung
Garantiert
Reisepreis p.P im DZ bei 2 Teilnehmern inkl. Toyota Hilux
Reisestart/Reiseende
01.07.24 -
 31.10.24
Preis im DZ (p. P)
ab 2.650 ‚ā¨
Einzelzimmerzuschlag
Durchf√ľhrung
Garantiert
Reisepreis p.P im DZ bei 4 Teilnehmern inkl. Toyota Hilux

Preishinweise

  • Die Preise sind abh√§ngig¬†von der Verf√ľgbarkeit der Unterk√ľnfte, des Mietwagens bzw. saisonalen Aufschl√§gen.
  • Einzelzimmerzuschlag nur auf Anfrage.
  • Die Reise ist nicht in allen Bestandteilen f√ľr Reisende mit eingeschr√§nkter Mobilit√§t geeignet
  • Bitte beachten Sie die landesspezifischen Hinweise zum Reiseland sowie die Gesundheit- und Visavorschriften
  • Diese Tour kann problemlos an Ihre Bed√ľrfnisse in Routenf√ľhrung und Dauer angepasst werden
  • Die Reiseroute ist von den Wetterbedingungen vor Ort abh√§ngig und daher flexibel
  • Sollte diese Reise nicht Ihren Vorstellungen entsprechen das schauen Sie nach unseren weiteren Namibia Mietwagenreisen
  • F√ľr Namibia Reisen sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben
  • In bestimmten Gegenden von Namibia besteht ein Malariarisiko. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder einem Tropeninstitut vor Ihrer Namibia Reise.

 

 

Information zu Preisen in Namibia Stand 01/20

  • Nationalparkgeb√ľhren 6,- ‚ā¨
  • Mittagessen von 8,- ‚ā¨ bis 12,- ‚ā¨
  • Abendessen von 20,- ‚ā¨ bis 27,- ‚ā¨
  • W√§scheservice abh√§ngig von Kleidungsst√ľck
  • Benzin ca. 1,- ‚ā¨ pro Liter
  • Diesel ca. 1,10,- ‚ā¨ pro Liter
  • Flasche Wein in der Lodge zwischen 6,- ‚ā¨ bis 15,- ‚ā¨
  • Wildbeobachtungsfahrt 20,- ‚ā¨ bis 35,- ‚ā¨
  • Lebensmittel sind in Namibia insgesamt recht g√ľnstig (Wechselkurs)

Fahrzeuginformation

Bei unseren Selbstfahrerreisen in Namibia haben Sie die Wahl zwischen 2 Fahrzeugen. Selbstverständlich mit 4×4 Antrieb den wir grundsätzlich in Namibia, Botswana oder Simbabwe empfehlen,

‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč‚ÄčToyota 2,5 TD Double Cab 4×4 

  • 2 Ersatzreifen
  • unbegrenzte Kilometer
  • Klimanlage
  • Auf Wunsch gegen Aufpreis elektrische Kühlbox im Fahrzeug
  • Doppeltank
  • 2 Versicherte Fahrer

Versicherung: 

  • Glasschäden
  • Ein (1) beschädigter Reifen
  • Sandsturmschäden
  • Verkehrsunfälle ohne Fremdbeteiligung (Fahrlässigkeit ausgenommen wie z. B. Geschwindigkeitsüberschreitungen und Alkohol am Steuer)
  • Unterbodenschäden

Alternativ

Suzuki Jimny 4×4

  • 2 Ersatzreifen
  • 2 Versicherte Fahrer
  • GPS
  • Flughafentransfers

Versicherung Suzuki

  • Unbegrenzte Kilometer
  • Premium Cover
  • unbegrenzte zusätzliche Fahrer
  • Reifen- und Glasschäden
  • Keine Selbstbeteiligung Zero Excess

Wichtig: Der Namibische Versicherungsschutz kann nicht mit der Europäischen “Voll Kasko” oder “Volles Risiko” Versicherung, in der alle Schäden unabhängig von der Ursache oder Schuld abgedeckt sind, verglichen werden.

Ihre Reiseexperten

Katja Ahrens
Bianca van der Merwe

Haben Sie Fragen zur Reise? Unsere Reiseberater stehen Ihnen jederzeit zur Verf√ľgung.

Dauer
Reiseziel
Teilnehmer
Reisecode
Preis
ab 17 Tage
Namibia
1-4 Teilnehmer
SFN018/24
ab ‚ā¨ 2400 ,-

Enthaltene Leistungen

  • Mietwagen wie im Reiter ‚ÄěFahrzeug-Informationen" aufgef√ľhrt
  • Pers√∂nlicher Empfang am Flughafen in Windhoek durch einen Mitarbeiter von African Dreamtravel/ Meet & Greet
  • Deutschsprachige Vertretung in Namibia mit 24 Stunden erreichbarer Notfallnummer
  • Alle √úbernachtungen wie angegeben
  • Verpflegung wie angegeben
  • Umfangreiches Reisepaket mit Strassenkarte
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Shuttle vom und zum Flughafen
  • Reisesicherungsschein

Nicht enthalten

Internationale Fl√ľge, Eintrittsgeb√ľhren Nationalparks, Verbrauchskosten Fahrzeug, Optionale Zusatzleistungen vom Mietwagenanbieter, Optionale Ausflugsaktivit√§ten vor Ort, Getr√§nke, Trinkgelder & andere pers√∂nliche Ausgaben, Reiser√ľcktrittsversicherung, Abendessen f√ľr 25,- ‚ā¨ pro Tag zubuchbar (wenn nicht bereits enthalten)

Aktuelle News

Kolmannskuppe - Geisterstad...
Das Sossusvlei in Namibia
Namibia Reisen mit Kindern
Namibia Selbstfahrer Rundreise- Zebras im Abendlicht

African Dreamtravel bietet Ihnen eine schnelle und professionelle Beratung von unseren Experten f√ľr Afrika Safaris und Reisen nach Namibia sowie kompetente Buchungen mit individueller und freundlicher Betreuung von Reiseprofis f√ľr Afrika. Wir bieten nur Reisen in das s√ľdliche und √∂stliche Afrika ‚Äď denn wir k√∂nnen nur die L√§nder in Afrika anbieten die wir durch regelm√§√üige Besuche kennen. Wir leben und lieben Afrika.

√úber uns

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
× Wie kann ich Ihnen helfen?