African Dreamtravel hat 4,88 von 5 Sternen 283 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Hochzeitsreise durch Namibia – 13 Tage Zeit zu Zweit-Romantik

Bei einem Romantikurlaub gemeinsame Zeit genießen
exkl. Flug, Hochzeitsreisen in Afrika, Selbstfahrerreisen in Afrika

Highlights und Beschreibung

  • Top Selbstfahrerreise inkl. 4x4 Mietwagen
  • Route an Ihre Wünsche anpassbar
  • Hochzeitsreise
  • Waterberg und Sossusvlei
  • Damaraland
  • Twyfelfontein
  • Swakopmund
  • Etosha National Park
Heiraten in Namibia - Hochzeitspaar läuft durch die Wüste

Ihre Hochzeitsreise durch Namibia – Genießen Sie Zeit zu Zweit

Erleben Sie unvergessliche Flitterwochen mit einem besonderen Extra auf dieser 13-tägigen Mietwagenrundreise durch Namibia. Entdecken Sie die Schönheit der Wüste und des Meeres und genießen Sie die grenzenlose Freiheit und Ruhe Namibias. In sorgfältig ausgewählten Luxus-Lodges werden Sie sich wie im Paradies fühlen und Afrikas beeindruckende Tierwelt hautnah erleben, darunter Löwen, Leoparden, Giraffen, Zebras und Antilopen auf spannenden Safaris.

Sie wollen während Ihrer Hochzeitsreise durch Namibia heiraten ?

Wollen Sie Ihren besonderen Tag in einem einzigartigen Ambiente erleben? Haben Sie den Wunsch, Ihrem Partner auf einer roten Düne in Namibia das Ja-Wort zu geben? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in einem der schönsten Länder der Welt zu heiraten und die atemberaubenden Nationalparks Namibias mit Ihrem Partner zu erkunden. Unser erfahrenes Team begleitet Sie auf Ihrem Weg in die Ehe und ermöglicht Ihnen eine Traumhochzeit im Süden Afrikas.

Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung, den rechtlichen Vorarbeiten, dem Catering, der Organisation und dem Fotografen, um Ihren Tag unvergesslich zu machen. Vertrauen Sie uns und legen Sie Ihren schönsten Tag in unsere Hände.

Alle unsere Selbstfahrerreisen sind als Hochzeitsreise planbar und individuell anpassbar und bietet frisch vermählten Paaren ein einmaliges Abenteuer. Lassen Sie sich von Ihrem persönlichen Reiseberater beraten und gestalten Sie die Dauer, Route und Unterkünfte nach Ihren Wünschen. Verbringen Sie Ihre Flitterwochen in Namibia – ein unvergessliches Erlebnis! Sollten Sie eventuell Ihre Hochzeitsreise in einem anderen Land in Afrika planen, wir realisieren Ihre Hochzeitsreise in allen unseren Destinationen.

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Windhoek
(F/A)

Tag 1
Ankunft in Afrika. Am internationalen Flughafen in Windhoek werden Sie von einem Mitarbeiter von African Dreamtravel in Empfang genommen und nach Windhoek transferiert. Direkt am Flughafen können Sie Geldwechseln und sich eine Telefonkarte kaufen. Nach Ihrer Mietwageneinweisung erhalten Sie detaillierte Reiseinformationen und selbstverständlich den Kontakt zu Ihrer Ansprechpartnerin, die während Ihrer Reise immer für Sie erreichbar sein wird. Windhoek eignet sich als hervorragender Start für Ihren Aufenthalt in Namibia, da Sie genügend Zeit haben sich an das neue Klima und die neue Umgebung zu gewöhnen. Erkunden Sie Windhoek und erhalten Sie einen kleinen Einblick in das Leben der Einheimischen. Bestaunen Sie außerdem die imposanten Gebäude aus deutscher Kolonialzeit und schlendern Sie durch die kleinen Gassen und Straßen mit seinen gemütlichen Restaurants und Cafés. Genießen Sie ein romantisches Abendessen im „Leo’s at the Castle“. Ein Gourmet-Restaurant von Heinitzburg Hotel. Leo’s at the Castle bietet ein Blick auf die Skyline der Hauptstadt. Die abwechslungsreiche Küche sorgt für ein wahres Fest der Sinne.

 

Windhoek
Die Hauptstadt von Namibia hat viele Sehenswürdigkeiten. Windhoek liegt inmitten vom hügeligen Khomas Hochland, den Eros und den Auasbergen. Windhoek liegt auf einer Höhe von 1.650 m über dem Meeresspiegel. Demnach ist das Wetter in Windhoek sehr gemäßigt. Heiße Tage und kalte Nächte sind typisch für das hier herrschende Halbwüstenklima.

Die Independence Avenue liegt mitten im Zentrum und ist die Hauptverkehrsader in Windhoek. Hier finden sich zahlreiche Cafés, Einkaufscenter und Fußgängerzonen wie in Europa. Ein Bummel durch das Zentrum ist eine der Dinge, die man hier erleben kann. Der zentral gelegenen Zoo Park hat viele grüne Rasenflächen, alte Bäume und wunderschöne Gartenanlagen, die zum Rasten einladen. Windhoek besteht aus einer Mischung von alten historischen Gebäuden, die in der Jahrhundertwende erbaut worden sind. Sie sind geprägt vom deutschen Baustil der Jahrhundertwende. Außerdem findet man hier viele Gebäude der Neuzeit. Ständig verändert sich das Stadtbild. Der Tintenpalast z. B. gehört zu den alten Gebäuden aus der deutschen Zeit.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

2. Tag: von Windhoek zum Waterberg Plateau Park
(F/A)

Tag 2
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Norden zum Waterberg Plateau Park, wo sich Ihr nächstes Versteck inmitten üppiger Vegetation am Rande des Waterberg Plateau befindet. Jedes der geräumigen Chalets bietet ein eigenes Tauchbecken mit Blick auf die endlose Buschsavanne. Der Waterberg ist ein markanter Tafelberg, der eine Fläche von 400 km² umfasst und 200m aus der Ebene herausragt. Da das Massiv aus porösem Stein besteht, sickern die Niederschläge durch das Gestein und sind Grundlage für eine üppige Flora und Fauna am Fuße des Berges. Das Gebiet um den Waterberg wurde 1972 unter Naturschutz gestellt.

 

Waterberg

  • eine der größten Sehenswürdigkeiten im nördlichen Zentrum Namibias
  • 50 km langer und 16 km breiter Tafelberg
  • ragt bis zu 200 m aus der Ebene heraus
  • faszinierende geologische Entstehung
  • ganzjährig sprudelnde Quellen an den süd-östlichen Hängen
  • eine der artenreichsten Flora-Gebiete im südlichen Afrika (500 Arten)
  • Plateau 1972 zum Nationalpark erklärt
  • Heimat seltener Wildarten wie Rappenantilope, Büffel, Spitzmaul- und Breitmaul-Nashorn

 

Erlebniswelt Waterberg Wilderness (buchbar):

  • Plateau-Wanderung: Tour auf den Tafelberg (keine Parkgebühr)
  • „Honeymoon Sundowner“: Exklusive Plateau-Wanderung nur für Sie
  • Rhino Drive: Nashörner, Giraffen und anderes Wild hautnah
  • Rhino Tracking: Zu Fuß Nashörner aufspüren
  • Kultur-Tour: Alltag der Herero
  • Wanderpfade mit „Botanischem Garten“
  • History Path zu Stätten der Herero-Geschichte
  • Tal mit Quelle, üppiger Pflanzenwelt und über 200 Vogelarten

 

 

Waterberg Plateau Nationalpark
Das Waterberg Plateau östlich von Otjiwarongo erhebt sich rund 200 Meter aus der umgebenden Ebene. Das 20 Kilometer breite und 50 Kilometer lange Tafelberg Massiv besteht aus porösem Sandstein. Niederschläge sickern durch das durchlässige Gestein und treffen unten auf eine wasserundurchlässige Tonschicht. Während es oben auf dem Plateau sehr trocken ist, gibt es am Fuße viel Oberflächenwasser und kräftige permanente Quellen. Die Vegetation ist darum hier vergleichsweise üppig und grün und besonders artenreich. Unter anderem sieht man hier wilde Feigenbäume, Feuerlilien und Korallenbäume. Außerdem gibt es eine reiche Fauna. Seit 1972 steht das Gebiet um den Waterberg unter Naturschutz, insgesamt eine Fläche von rund 400 Quadratkilometern. Der Park hat heute Nationalpark Status. Es wurden bedrohte Tierarten im Park angesiedelt, unter anderem Breit- und Spitzmaul-Nashörner, Rappen- und Pferdeantilopen, Damara Dik-Diks oder Streifengnus. Zusätzlich ist der Waterberg – einzigartig in Namibia – Brutgebiet für einige Kapgeier Paare. Die riesigen Vögel haben eine Spannweite von drei Metern und zählen zu den fast vollkommen ausgestorbenen Vogelarten. Im Waterberg Plateau National Park kann man herrlich wandern und sich entspannen. Der Park bietet tägliche Pirschfahrten zum Plateau an (Kostenplichtig) . Das ausgezeichnete Bérnabé-de-la-Bat Restcamp verfügt über ein Restaurant, Ferienchalets und einen großen Swimmingpool. Zudem gibt es sehr schöne private Lodges und Gästefarmen in der Waterberg Region.

Der Waterberg gehörte traditionell zum Siedlungsgebiet des Herero Volks. Im August 1904 wurden die Hereros – rund 40.000 Männer, Frauen und Kinder – unter der Führung von Samuel Maharero am Waterberg von 1600 deutschen Kolonialsoldaten eingekesselt und in einem dramatischen Kampf vernichtend geschlagen. Nur sehr wenigen Hereros gelang die Flucht durch die Kalahari Wüste (Omaheke) bis nach Botswana. Ein Soldatenfriedhof zeugt heute von den tragischen Ereignissen.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

3. – 4. Tag: Ongava Wildschutzgebiet am Etosha Nationalpark
(F/A)
Löwen im Etosha Nationalpark

Tag 3
Ihre Romantik -Safari führt Sie zum Ongava Game Reserve, das direkt am Etosha-Nationalpark grenzt. Hier verbringen Sie die folgenden zwei Tage in einer luxuriösen afrikanischen Safari mit Ihrem eigenen Balkon mit Panoramablick. Sie haben unterwegs in der kleinen Stadt Outjo die Möglichkeit zum Einkaufen im Spar Supermarkt. In Outjo gibt es eine gute Bäckerei und Tankstellen. Empfehlenswert ist es, die neue Tankstelle beim südlichen Parkeingang zu benutzen: Etosha Trading Post. Im Nationalpark sind oft Benzin oder Diesel nicht vorrätig. Vor allem bei Fahrzeugen ohne Doppeltank eine gute Möglichkeit nochmals vollzutanken.
Der 1907 gegründete Etosha Nationalpark gehört zu den großen Tierreservaten der Welt und gilt als einer der herausragendsten Wildparks im südlichen Afrika. Das Hauptmerkmal des Parks ist die Salzpfanne, die sogar aus dem Weltall sichtbar ist. Trotzdem gibt es hier eine üppige Wildtierpopulation, die sich an Wasserlöchern versammelt, sodass Tiersichtungen garantiert sind. Hier können Sie die Tiere ganz in Ruhe beim Trinken und machmal auch beim Jagen beobachten. Sie erkunden am Nachmittag bereits den Park und treffen mit etwas Glück immer wieder auf Großwild. Der Park beherbergt 4 der Big Five – Elefanten, Löwen, Leoparden und Nashörner. Die Wildbeobachtung im Park konzentriert sich hauptsächlich auf die ausgeschilderten Wasserlöcher, ideale Orte, um über 114 verschiedene Wildarten und mehr als 340 Vogelarten zu beobachten.

Tag 4
Am nächsten Morgen brechen Sie nach dem Sonnenaufgang und einem stärkenden Frühstück wieder zur Pirschfahrt mit ihrem Allradfahrzeug auf. Von Ihrer Unterkunft aus können Sie den südlichen Teil des Nationalparks erkunden.Abends verlassen Sie den Park wieder durch das Andersson Gate, mit hoffentlich vielen tollen Safari-Eindrücken.

Hinnweis wenn man im Park wohnen möchte: Die Camps im Etosha Nationalpark sind im Besitz der Regierung. Obwohl die Unterkünfte zum 100. Geburtstag des Etosha Nationalpark renoviert wurden, werden sie von mehr- oder minder motivierten staatlichen Angestellten gepflegt und gewartet. Zumeist sind sie sauber, aber auf keinen Fall luxuriös zu nennen. Luxuriösere Unterkünfte gibt es außerhalb des Parks. Gerne unterbreiten wir Ihnen auch ein Angebot für eine Unterkunft im Park.

 

 

Ongava Wildschutzgebiet
Das privat geführte, 30 000 Hektar große Ongava Wildschutzgebiet grenzt unmittelbar beim Andersson Tor an den Etosha National Park. Die eleganten Camps und Lodges des Wildreservats fügen sich perfekt in die Buschlandschaft ein. Bei der Preisvariante mit Vollpension und Safari Aktivitäten werden täglich 2 Pirschfahrten im offenen Geländefahrzeug angeboten, entweder auf dem Privatgelände oder im Etosha National Park. Außerdem werden Buschwanderungen in der Umgebung der Lodge durchgeführt. Diese Ausflüge können bei den Lodges mit Preisvariante Halbpension einzeln dazu gebucht werden, vorbehältlich Verfügbarkeit.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Namibia
5. Tag: vom Etosha Nationalpark zum Damaraland
(F/A)
Namibia Autorundreise 18 Tage

Tag 5
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Westen in das Damaraland, einen der am dünnsten besiedelten Orte der Erde. Damaraland ist die Heimat des einzigartigen Wüstenelefanten und einer frei lebenden Nashornpopulation. Ihre Lodge, eingebettet in riesige Felsbrocken, führt Sie durch beeindruckende Landschaften mit erodierten trockenen Flussbetten und felsigen Ebenen.  Das „Damaraland“ ist Teil der Kuneneregion im Nordwesten Namibias, gelegen etwa zwischen dem Brandberg und dem Örtchen Sesfontein. Das Damaraland besticht durch eine felsenreiche und zerklüftete Landschaft von rauer, bezaubernder Schönheit. In dieser Region leben viele Menschen der Damara-Sprachgruppe, daher auch der alte Name „Damaraland“, der heute nur noch im touristischen Bereich als geografische Abgrenzung seinen Nutzen hat.

Interessantes im Damaraland

  • Brandberg
  • Damara Lebendes Museum
  • Twyfelfontein
  • Versteinerter Wald
  • Vingerklip (unterwegs)

 

 

Twyfelfontein (afrikaans Twyfelfontein ‚zweifelhafte Quelle‘) heißen eine Quelle und ein Tal in der Region Kunene in Namibia. Von den Damara als seinen früheren Bewohnern wurde das Tal „Uri-Ais“  genannt. Als 1947 weiße Farmer dort siedelten, fanden sie die Quelle nicht zuverlässig, wiederholt versiegend, und nannten sie daher „Twyfelfontein“. 1964 wurden die Farmen wieder aufgegeben; heute wird der Name Twyfelfontein für das gesamte Tal verwendet.

In dieser Gegend sind auf engem Raum tausende Felsbilder versammelt – sowohl als Felsmalereien wie insbesondere auch als Felsritzungen – die von Kulturen der Mittelsteinzeit und der Jungsteinzeit stammen und zu den ältesten an einen Untergrund gebundenen Darstellungen in Afrika gehören. Über Jahrtausende wurde dieser Platz für Rituale genutzt, ab etwa 4.000 v. Chr. von den Jägern und Sammlern der Wilton-Kultur, seit etwa 2500 Jahren von den Khoikhoi.

Seit 2017 wurden westlich von Twyfelfontein am Huab an mindestens 200 weiteren Stellen bis zu 9000 weitere Felsbilder im Rahmen von Forschungsreisen der Deutschen Forschungsgemeinschaft entdeckt.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

6. – 7. Tag: von Damaraland nach Swakopmund
(F)

Tag 6-7
Sie reisen durch Damaraland in die Stadt Swakopmund, die idyllisch zwischen den Wellen des Atlantischen Ozeans und den majestätischen Dünen der Namib-Wüste liegt. Erkunden Sie die von Palmen gesäumten Straßen und Strandpromenaden zu Fuß oder genießen Sie ein Glas Champagner auf dem Steg, während die Sonne untergeht. Die Stadt wird immer noch von Nachfahren ehemaliger Kolonisten und Staatsbeamten aus der deutschen Kolonialzeit bewohnt. Deutsche Backwaren, deutsche Architektur sowie die noch oft gesprochene deutsche Sprache sind Überbleibsel aus der Geschichte. Swakopmund ist auch der Ausgangspunkt für viele Abenteueraktivitäten. Empfehlenswert ist eine Bootstour bei Walvis Bay oder eine Wüstensafari, bei der Sie einmal die kleinen Lebewesen der Wüste kennenlernen können. In der näheren Umgebung von Swakopmund (und der 30 km südlich gelegenen Stadt Walvis Bay) lassen sich zahlreichen Aktivitäten unternehmen, unter anderem Bootstouren, spannende Wüstentouren (Die Wüste lebt!), Quad Bike Safari, Kajak Touren und vieles mehr. Schließen Sie die Tage, mit etwas Glück, mit einem atemberaubenden Sonnenuntergang am Meer ab. Besuchen Sie die zahlreichen Restaurants wie das Old Steamers, das The Tug, die Jetty 1905 oder das Brauhaus um am Abend gut zu speisen.

 

Buchbare Ausflüge:

Catamaran Charters
Catamaran Charters bietet Bootsfahrten in der Walvis Bay Lagune in vier luxuriösen Katamaranen an. Auf der Suche nach den Big 5 der Meere werden die Gäste ein unvergessliches Erlebnis genießen.

Historian Dune Tour
Die Historian Dune Tour (Historische Dünenfahrt) von Fanie du Preez, Chef von Kuiseb Delta Adventures, ist eine Besonderheit aller Aktivitäten, die in und um Swakopmund und Walvis Bay angeboten werden.

Kajak Tour „Eco Marine“
Eco Marine Tour organisiert Kayaktouren in der Walvis Bay Lagune. Nirgendwo kommt man so nah an die Flamingos und Pelikane, Pelzrobben, Heaviside- und Benguela-Delfine heran, wie im eigenen Kajak.

Living Desert Tour
Mit didaktischer Raffinesse, Charisma und viel Humor erklären die Guides die Fauna und Flora der Wüstenwelt um Swakopmund. Angefangen von einem kleinen Exkurs zur Mündung des Swakopflusses, geht es auf einem Pfad in die Dünen des 2010 proklamierten Dorob-Nationalparks.

Namib Rundflüge
Es werden exklusive und luxuriöse Flugsafaris zu vielen Sehenswürdigkeiten an der Küste Namibias angeboten. Höhepunkte sind die Namibwüste und das Sossusvlei, Sandwich Harbour, die Skelettküste mit ihren vielen Schiffswracks, der Kuisebcanyon, das Kreuzkap mit der riesigen Robbenkolonie und vieles mehr.

Sandwich Harbour 4×4
Die wunderschönen Dünen der Namib treffen auf den rauen Atlantischen Ozean: Die Geländewagen-Exkursion von „Sandwich Harbour 4 × 4“ zum Sandwich Harbour südlich von Walvis Bay ist landschaftlich einzigartig, aufregend und genial organisiert.

 

Swakopmund
Swakopmund ist die Hauptstadt der Region Erongo und hat heute ca. 34000 Einwohner. Die Stadt ist das größte Seebad in Namibia und liegt direkt am Südatlantik. Sie ist im Winter der beliebteste Ferienort Namibias. Swakopmund ist geprägt durch die Architektur aus der deutschen Kolonialzeit und erinnert neben seinem afrikanischen Flair an die Atmosphäre eines deutschen Nordseebades. Die Stadt ist ein idealer Ort, um nach einer Namibiareise den Urlaub ausklingen zu lassen. Von Swakopmund nach Windhuk sind es 380 km, die locker an einem Tag zu fahren sind. Bitte nehmen Sie für Ausflüge auch immer eine Jacke mit.

Sehenswürdigkeiten in Swakopmund
Die Region Swakopmund Umgebung ist landschaftlich sehr vielfältig. Es herrschen Stein- und Sandwüste vor sowie Savannenlandschaften und der Gebirgsanstieg der großen Randstufe. Vor allem die Teile dieser Region, die im Namib Naukluft Park oder im Dorob Nationalpark liegen sind reizvoll. Die Jetty ist ein über 300 Meter langer Landungssteg, der in den kalten Südatlantik reicht. Früher diente ein hölzerner Steg an dieser Stelle lange Zeit für nahezu die gesamte Versorgung der Kolonie Deutsch-Südwestafrika. Der Holzsteg wurde später durch eine Eisen- und dann Stahlbetonkonstruktion ersetzt. Im Jahr wurde die Jetty renoviert. Beim Sonnenuntergang lassen sich eindrucksvolle Fotos schießen.

Restaurant Empfehlung Swakopmund:
Ocean Cellars @ Strandhotel
The TUG
Old Steamers im Alte Brücke Resort
Brauhaus
Altstadtrestaurant

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

8. – 9. Tag: Swakopmund nach Sesriem
(F/M/A)

Tag 8
Nach dem Frühstück führt Ihre Reise nach Süden durch die weiten offenen Ebenen der Namib-Wüste zu Ihrer Lodge, die das perfekte Tor zur Erkundung der Deadvlei und Sossusvlei darstellt. Hier ragen einige der höchsten Dünen der Erde über die weißen Wüstenebenen. Die Dead Valley Lodge befindet sich im Namib – Naukluft Park. Unterwegs lassen traumhafte Landschaften am Namib Rand erahnen, was Sie in den nächsten Tagen erwartet. Ihre Unterkunft für die kommenden zwei Nächte liegt nahe Sesriem. Genießen Sie die malerische Wüstenlandschaft und den Panoramablick auf die Namib-Wüste mit hoch aufragenden roten Sanddünen, schroffen Gebirgszügen und trockenen Wüstensavannen. Optional können Sie an einer Naturrundfahrt teilnehmen, um diese einzigartige Umgebung im Licht- und Schattenspiel des Sonnenuntergangs zu bewundern. Den Abend lassen Sie mit einem leckeren Essen gemütlich ausklingen.

Tag 9
Ein neuer Tag beginnt und Sie begeben sich früh auf die Fahrt um die faszinierende Dünenlandschaft des Namib Naukluft Parks zu besuchen. Sie parken bei den riesigen Dünen der Sossusvlei / Dead Vlei und können ein Stück Weg zu Fuß zurücklegen. Alternativ können Sie einen Allradfahrzeug-Transfer nutzen (Bezahlung vor Ort). Erklimmen Sie eine der bis zu 300 Meter hohen Dünen, denn der schweißtreibende Anstieg wird durch einen atemberaubenden Blick über das Dünenmeer belohnt. Danach geht es zum Sesriem Canyon, der manchmal Wasser des Flusses Tsauchab führt und in Trockenzeiten bewandert werden kann. Nach einer abwechslungsreichen Erkundungstour fahren Sie zu ihrer Unterkunft zurück. Diese Tagesfahrt in die Wüste können Sie gut auf eigene Faust unternehmen und mit dem 4 × 4 sogar ein kleines bisschen im Tiefsand fahren. Oder Sie buchen diesen Ausflug professionell geführt, um die kleinen Geheimnisse des Sossusvlei zu entdecken. Wir buchen einen Ausflug mit Guide gern optional dazu.

 

 

Sesriem
Da es keine Unterkunft in Sossusvlei gibt, werden die Besucher dieser Wüsten-Wildnis wahrscheinlich im 65 km entfernten Sesriem übernachten, wo Camps und Lodges als Ausgangspunkt dienen, um die Dünen zu erkunden. Der Sesriem Canyon, ein tiefer Abgrund, der von Wasser durch die Felsen gegraben wurde, ist ein markantes Naturmerkmal der Gegend, die man am besten zu Fuß erkunden kann. Auf beiden Seiten des Canyons erheben sich steinerne Mauern, während die Vögel in ihren Klippen und Eidechsen entlang der Felsvorsprünge schießen. Der Name des Canyons wurde geprägt, als die ersten Siedler ihn als Wasserquelle benutzten, wobei er sechs Lederriemen („ses riem – six thongs“) benutzte, die zusammengebunden wurden, um Eimer in das Wasser an der Basis des Canyons zu senken.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

10. – 12. Tag: Von Sesriem zurück nach Windhoek zur GocheGanas Lodge
(F/A)

Tag 10-12
Nach einer optionalen Morgenaktivität und einem köstlichen Frühstück fahren Sie zurück nach Windhoek. Sie erreichen heute Nachmittag die Mietwagenfirma und geben ihr Fahrzeug ab. Anschließend werden Sie zur GocheGanas Lodge gefahren. Goche Ganas ist eine Luxus-Lodge, die nur 29 Kilometer südöstlich von Windhoek auf einem Hügel mit Blick auf eine spektakuläre Landschaft liegt und eine einzigartige Kombination aus Wildtier-, Natur- und Wellnesserlebnissen bietet. Mit 25 verschiedenen Wildtierarten in einem 6000 Hektar großen Naturschutzgebiet werden Pirschfahrten und Wanderaktivitäten als bereichernde Erfahrung begrüßt. Wellnesseinrichtungen und Behandlungen von Weltklasse-Standard sorgen für eine Erneuerung von Körper, Geist und Seele. Genießen Sie hier über 3 Tage ihre Zeit zu Zweit.

Danach ist Ihre Traumreise durch Namibia leider zu Ende. Mit einem Transfer werden Sie zum Flughafen gebracht, um Ihre individuelle Heimreise anzutreten.

 

Großraum Windhoek
Windhoek, die Hauptstadt Namibias, liegt im Herzen des Landes, umgeben von herrlichen Bergen, weitläufigen Tälern und fruchtbaren Ackerland. Die Landschaft des Großraums Windhoek, das diese geschäftige Stadt umgibt, ist geprägt von weiten Tälern, dickem Gestrüpp, felsigen Hügeln und mit goldener Savanne bedeckt. Besucher können die trockenen Flussbeete und bergigen Buschland erkunden sowie Vogelbeobachtung, Leopardenbeobachtung genießen und große Mengen an Wildtieren im Norden betrachten. Besuchen Sie den trockeneren östlichen Teil mit seinen Oliven-, Kartoffel- und Dattelplantagen; erkunden Sie die sanften Hügel der Khomas Hochland Mountains im Westen des Großraums Windhoek und genießen Sie die epischen Ausblicke entlang einer Reihe von malerischen Pässen, die vom Hochplateau führen, darunter Bosua Pass, Gamsbergpass und Spreetshoogte Pass.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

13. Tag: Rückflug
(F)
Flug über Namibia

Eine ereignisreiche Reise geht heute mit Ihrem Rückflug von Windhoek nach Deutschland zu Ende. Mit vielen tollen Erinnerungen im Gepäck geht es zurück in die Heimat.

Enthaltene Leistungen

  • Persönlicher Empfang am Flughafen in Windhoek durch einen Mitarbeiter von African Dreamtravel/ Meet & Greet
  • Deutschsprachige Vertretung in Namibia mit 24 Stunden erreichbarer Notfallnummer
  • Alle Übernachtungen wie angegeben
  • Verpflegung wie angegeben
  • Umfangreiches Reisepaket mit Strassenkarte
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Shuttle vom Flughafen zur Mietwagenfirma
  • Shuttle Mietwagenfirma nach GocheGanas
  • Shuttle GocheGanas zum Flughafen am Abreisetag
  • Reisesicherungsschein
  • Mietwagen wie beschrieben

Nicht enthalten

  • Internationale Flüge, Eintrittsgebühren Nationalparks, Verbrauchskosten Fahrzeug, Optionale Zusatzleistungen vom Mietwagenanbieter, Optionale Ausflugsaktivitäten vor Ort, Getränke, Trinkgelder & andere persönliche Ausgaben, Reiserücktrittsversicherung

Impressionen

Termine und Preise

Abreisemonat einschränken
5.3.1. Garantierte Durchführung
Reisestart/Reiseende
01.01.24 -
 31.12.24
Preis im DZ (p. P)
ab 4.180 €
Einzelzimmerzuschlag
Durchführung
Garantiert
inkl. Suzuki Jimny bei 2 Personen
Reisestart/Reiseende
01.01.24 -
 31.12.24
Preis im DZ (p. P)
ab 4.780 €
Einzelzimmerzuschlag
Durchführung
Garantiert
inkl. Toyota Hilux bei 2 Personen

Preishinweise

  • Reisepreis bei mehr als 2 Personen auf Anfrage
  • Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Informationen an
  • Diese Tour kann problemlos an Ihre Bedürfnisse in Routenführung und Dauer angepasst werden
  • Sollte diese Reise nicht Ihren Vorstellungen entsprechen das schauen Sie nach unseren weiteren Namibia Mietwagenreisen
  • Für Namibia Reisen sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben
  • In bestimmten Gegenden von Namibia besteht ein Malariarisiko. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder einem Tropeninstitut vor Ihrer Namibia Reise
  • Falls einzelne Unterkünfte nicht verfügbar sind, wird in Rücksprache eine möglichst gleichwertige Alternative reserviert
  • Bitte beachten Sie die landesspezifischen Hinweise zum Reiseland sowie die Gesundheit und Visavorschriften
  • Die Reiseroute ist von den Wetterbedingungen vor Ort abhängig und daher flexibel
  • Entfernungen und Zeitangaben sind circa Werte uns strecken – bzw. witterungsabhängig

 

 

Information zu Preisen in Namibia Stand 01/20

  • Nationalparkgebühren 6,- €
  • Mittagessen von 8,- € bis 12,- €
  • Abendessen von 20,- € bis 27,- €
  • Wäscheservice abhängig von Kleidungsstück
  • Benzin ca. 1,- € pro Liter
  • Diesel ca. 1,10,- € pro Liter
  • Flasche Wein in der Lodge zwischen 6,- € bis 15,- €
  • Wildbeobachtungsfahrt 20,- € bis 35,- €
  • Lebensmittel sind in Namibia insgesamt recht günstig (Wechselkurs)

Fahrzeuginformation

Bei unseren Selbstfahrerreisen in Namibia haben Sie die Wahl zwischen 2 Fahrzeugen. Selbstverständlich mit 4×4 Antrieb den wir grundsätzlich in Namibia, Botswana oder Simbabwe empfehlen,

​​​​​​​Toyota 2,5 TD Double Cab 4×4 

  • 2 Ersatzreifen
  • unbegrenzte Kilometer
  • Klimanlage
  • Auf Wunsch gegen Aufpreis elektrische Kühlbox im Fahrzeug
  • Doppeltank
  • 2 Versicherte Fahrer

Versicherung: 

  • Glasschäden
  • Ein (1) beschädigter Reifen
  • Sandsturmschäden
  • Verkehrsunfälle ohne Fremdbeteiligung (Fahrlässigkeit ausgenommen wie z. B. Geschwindigkeitsüberschreitungen und Alkohol am Steuer)
  • Unterbodenschäden

Alternativ

Suzuki Jimny 4×4

  • 2 Ersatzreifen
  • 2 Versicherte Fahrer
  • GPS
  • Flughafentransfers

Versicherung Suzuki

  • Unbegrenzte Kilometer
  • Premium Cover
  • unbegrenzte zusätzliche Fahrer
  • Reifen- und Glasschäden
  • Keine Selbstbeteiligung Zero Excess

Wichtig: Der Namibische Versicherungsschutz kann nicht mit der Europäischen “Voll Kasko” oder “Volles Risiko” Versicherung, in der alle Schäden unabhängig von der Ursache oder Schuld abgedeckt sind, verglichen werden.

Ihre Reiseexperten

Haben Sie Fragen zur Reise? Unsere Reiseberater stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Dauer
Reiseziel
Teilnehmer
Reisecode
Preis
ab 12 Tage
Namibia
2-2 Teilnehmer
SFN026/24
ab € 4180 ,-

Enthaltene Leistungen

  • Persönlicher Empfang am Flughafen in Windhoek durch einen Mitarbeiter von African Dreamtravel/ Meet & Greet
  • Deutschsprachige Vertretung in Namibia mit 24 Stunden erreichbarer Notfallnummer
  • Alle Übernachtungen wie angegeben
  • Verpflegung wie angegeben
  • Umfangreiches Reisepaket mit Strassenkarte
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Shuttle vom Flughafen zur Mietwagenfirma
  • Shuttle Mietwagenfirma nach GocheGanas
  • Shuttle GocheGanas zum Flughafen am Abreisetag
  • Reisesicherungsschein
  • Mietwagen wie beschrieben

Nicht enthalten

Internationale Flüge, Eintrittsgebühren Nationalparks, Verbrauchskosten Fahrzeug, Optionale Zusatzleistungen vom Mietwagenanbieter, Optionale Ausflugsaktivitäten vor Ort, Getränke, Trinkgelder & andere persönliche Ausgaben, Reiserücktrittsversicherung

Aktuelle News

Kolmannskuppe - Geisterstad...
Das Sossusvlei in Namibia
Namibia Reisen mit Kindern

Aktuelle Videos

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Über uns

African Dreamtravel bietet Ihnen eine schnelle und professionelle Beratung von unseren Experten für Afrika Safaris und Reisen nach Namibia sowie kompetente Buchungen mit individueller und freundlicher Betreuung von Reiseprofis für Afrika. Wir bieten nur Reisen in das südliche und östliche Afrika – denn wir können nur die Länder in Afrika anbieten die wir durch regelmäßige Besuche kennen. Wir leben und lieben Afrika.

Enthaltene Unterkünfte (oder vergleichbare Unterkünfte)

Namibia
×